Seite 6 von 6 ... 23456
  1. #51

    AW: Radeon RX 580 & RX 570 gut verfügbar, aber noch immer teuer

    Zitat Zitat von azzih Beitrag anzeigen
    Na gut die 1060 ist bei den meisten Modellen auch nicht wesentlich billiger aktuell. Im Grunde nimmt sich beides wohl aktuell nix.
    Warum sollte man die auch billiger machen? Die Konkurrenz hat keine mehr hergebracht und was kauft der Gamer dann? Die 10xx Reihe. Also muss man sie ja nicht billiger machen.
    PC1: CPU: FX8120 (95W, @3,4GHz); GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb);
    [b]SSD:[/b ]850 Evo (250 Gb); HDD: WD10EZEX; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #52
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    13.877

    AW: Radeon RX 580 & RX 570 gut verfügbar, aber noch immer teuer

    Zitat Zitat von Palmdale Beitrag anzeigen
    Ein P/L errechnet man nicht mit zeit/angebotslimitierten Offerten. Bin da weiterhin noch der Meinung, dass AMD hier nur für den Launch getrickst hat, um in den Tests besser da zu stehen.
    Wieso? UVP ist doch immer noch 400 €. Der Rest ist auch bekannt warum die Karten momentan so rar sind, schau mal in die News hier. Davon sind auch ein Stück weit die VEGAs betroffen, was vorher auch schon abzusehen war.

    MfG

  3. #53

    Mitglied seit
    07.12.2015
    Beiträge
    140

    AW: Radeon RX 580 & RX 570 gut verfügbar, aber noch immer teuer

    Bleib ich wohl noch ein Weilchen bei meiner GTX 970 in 1080p.
    Diese Preise momentan sind ja echt nicht mehr feierlich.
    Noch reicht´s und notfalls werden die Texturen halt nicht auf sehr hoch, sondern auf hoch gestellt. Sieht nach 10 Minuten eh keiner mehr.

  4. #54

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.175

    AW: Radeon RX 580 & RX 570 gut verfügbar, aber noch immer teuer

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    In fast allen Early Access Spielen(hier nur ein kleiner Auszug, an der nicht mehr ganz frischen "Aktualität" hat sich nichts getan leider .
    Na ja, die AMD-Treiber reifen eben langsamer.
    Was mich stutzig macht, ist die schlechte Leistung der RX 480/580.

  5. #55
    Avatar von Lexx
    Mitglied seit
    26.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    4.390

    AW: Radeon RX 580 & RX 570 gut verfügbar, aber noch immer teuer

    Zitat Zitat von wuselsurfer Beitrag anzeigen
    AMD-Treiber reifen eben langsamer.
    Dafür faulen sie früher und schimmeln länger.

  6. #56

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.175

    AW: Radeon RX 580 & RX 570 gut verfügbar, aber noch immer teuer

    Zitat Zitat von Lexx Beitrag anzeigen
    und schimmeln länger.
    So ganz nachvollziehen kann ich das Ganze nicht.
    Alle ATI-AMD-Karten, die ich hatte liefen nach einiger Zeit fehlerfrei und lange.

    Die Fury war die einzige Ausnahme, die war grauenhaft.
    Aber das ist 20 Jahre her.

    Die ATI 9550 war ein Knaller, ließ sich sogar zur 9700 freischalten mit dem Riva Tuner.
    Auch alle Nachfolgekarten waren schließlich fehlerfrei und langlebig.

    Eine HD4850 ist mir mal gestorben als einzige Karte bisher, aber auch erst nach Jahren im Gebrauch.

    Alle NV-Karten waren zum gleichen Preis meist langsamer.
    Die Treiber waren solide, aber manchmal brauchte man auch einen Patch.

    Um 2000 'rum waren die Zeitschriften voll mit neuesten Patches aller Arten (ATI, NV, Voodoo), besonders die PCGH.
    Und mit dem Omega-Treiber gab es immer ein bißchen mehr Geschwindigkeit für fast alle Haupthersteller.

  7. #57

    Mitglied seit
    16.11.2008
    Beiträge
    150

    AW: Radeon RX 580 & RX 570 gut verfügbar, aber noch immer teuer

    Schon komisch! Langsam hege ich den Verdacht das es Preisabsprachen gibt, Deutschland Land der Kartelle.

  8. #58
    Avatar von VikingGe
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    /home
    Beiträge
    675

    AW: Radeon RX 580 & RX 570 gut verfügbar, aber noch immer teuer

    Zitat Zitat von Homerclon Beitrag anzeigen
    Ist doch ziemlich klar: Polaris war eine Zeitlang praktisch nicht zu bekommen, oder nur zu überzogenen Preisen.
    Nein, ist nicht klar. Denn die RX 480 war von Juni 2016 bis März 2017 gut verfügbar und besonders am Anfang des Jahres doch sehr günstig im Vergleich zur Konkurrenz. Der Mining-Hype wird kaum der einzige Grund sein, dass NV über den gesamten Zeitraum gut und gerne 5x so viele GTX 1060 an den Mann gebracht hat.
    Geändert von VikingGe (15.09.2017 um 21:37 Uhr)
    Phenom II X6 1090T 3.8 GHz 8GB DDR3-1720 MSI RX 480 Gaming X 8GB Asus M5A97 Arch Linux Windows 10

  9. #59

    Daumen runter AW: Radeon RX 580 & RX 570 gut verfügbar, aber noch immer teuer

    Zitat Zitat von sterreich Beitrag anzeigen
    Hab mir bei amazon.fr vor 2 Wochen eine RX 580 8GB um 245€ inkl. Versand bestellt.

    Problem dabei ist, das die irgendwann mal kommen kann. [...]
    ach auf fr gibt's die auch? Die Sapphire Pulse, ne? Die hab' ich da auch vor'n paar Wochen für den gleichen Preis "vorbestellt". Steht da als "Not yet released" und der Geier weiß, wann die jemals ausgeliefert wird. Die müssen da inzwischen tausende Bestellungen für liegen haben am Ende stornieren se wahrscheinlich einfach alle und haben so wochenlang kostenloses Kredite in Form von der Vorabkasse verwendet
    Da interessiert mich mal brennend wie's hinter den Kulissen überhaupt abläuft zwischen (Groß)Händlern und Herstellern. Was passiert mit den Karten wenn sie z.B. bei Sapphire vom Band rollen!? Und warum sind z.B. so Riesen wie Amazon nicht bevorzugte Händler, die eher Karten bekommen als Händler xy?

    In der Zwischenzeit hatte ich eine alte 290X Tri-X 8GB für günstige 210€ kaufen können. Die lief ein paar Wochen und ist jetzt kaputt (Streifen-Flackern was ein paar Sekunden zum Absturz führt; fing erst sporadisch an und ist jetzt sofort da, man kommt meistens nicht mal mehr in Windows. Mit Standard-VGA-Treiber, also sozusagen ohne Hardwarebeschleunigung, läuft sie aber zuverlässig ohne Probleme). Natürlich keine Garantie, älter als 2 Jahre...die üblichen Geschichten die das Leben schreibt und die Krone setzt dem Ganzen auf, dass dieser Seriennr.aufkleber auf der Platinenrückseite abgeschabt und abgekratzt ist (nur noch Reste von zu sehen), so dass Sapphire die Karte nicht mal aus tiefster Kulanz heraus annehmen DÜRFTE! Also ist tatsächlich der Hauch einer Chance auf einen Ausweg aus der Misere damit zugrunde gegangen, dass ein Geistesgestörter, aus Gründen die man nicht versteht, die Seriennr. abgekratzt hat. Wahrscheinlich ne geklaute Karte

    Jetzt konnte ich bei Kleinanzeigen für 230€ eine 390X 8GB Nitro mit Rechnung vom Februar ergattern, WENN sie ankommt. Geld ist jedenfalls gestern überwiesen

    Die Grafikkartensituation pisst mich so an, ich wünsche alle Miner zu Hölle dafür. Sind sie halt der Sündenbock, obwohl sie den Markt ja nicht böswillig leer kaufen. Aber trotzdem sind die schuld

Seite 6 von 6 ... 23456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •