Seite 9 von 25 ... 567891011121319 ...
  1. #81

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    Zitat Zitat von Locuza Beitrag anzeigen
    Im April 2013 kam die Nachricht, dass Raja Koduri zu AMD zurückgekehrt ist, als CVP, wo er dann auch schon Hardware- und Softwareentwicklungen von der GPU-Sparte überblickt hat:
    The King is Back: Raja Koduri Leaves Apple, Returns to AMD
    Da hast du Recht! Ich hatte vorher nur einen Artikel auf Golem gelesen, in dem es um die Gründung der RTG ging und da stand nicht drin, dass er 2013 bis 2015 auch die Leitung der Grafiksparte hat. Dennoch denke ich, dass es Managementprobleme gab in der Zeit und Raja nicht die alleinige Führung hatte. Ansonsten wäre die Ausgliederung der Grafiksparte in die RTG wohl nicht passiert.

    Das ändert aber nichts an der Maßlosigkeit der Forderungen nach Entlassung, die hier fast jeder bringt ohne nähere Gründe zu kennen. Intel und Nvidia haben sich auch schon Fehlschläge geleistet und sind wieder zurück gekommen. AMD hat es auch schon sowohl in der CPU als auch GPU Sparte geschafft. Ob personelle Konsequenzen das richtige Mittel sind, weiß nur AMD selbst. Vielleicht spricht mal einer der Verantwortlichen in ein paar Jahren über die Ursachen der geringen Leistung von Vega. Vielleicht war man auch einfach von den Verbesserungen durch Maxwell überrascht. Aber solange Vega die aktuelle GPU ist, wird keiner des Managements über irgendwelche Probleme reden.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #82

    Mitglied seit
    28.02.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    122

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    Zitat Zitat von Maverick3k Beitrag anzeigen
    Jetzt soll er sich eine Auszeit nehmen? ... Kennen doch die meisten mit ner Freundin, wenn die Beziehung nicht mehr so richtig funktioniert, sie sich eine Auszeit nehmen will... man weiß was danach kommt.... und das ist bei 99.9% der Fälle so.
    Made my day

    Vielleicht führen Sie ja erstmal eine offene (Arbeits-) Beziehung

  3. #83

    Mitglied seit
    21.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    937

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    Wenn er zurück ist kann er sich ja an Navi machen und wenn da die Erfahrungen von Ryzen in den MCM Aufbau einfließen ist es nur gut für AMD dann können sie auch vielleicht im GPU Sektor wieder mal eine richtige Kerbe schlagen.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    "Köche machen Frauen glücklich, Kellner machen sie überglücklich"

  4. #84
    Avatar von Dissi
    Mitglied seit
    09.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.086

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    Zitat Zitat von Maverick3k Beitrag anzeigen
    Aber auch nur, weil sie 8gb hat. Hätte die 1060 (+) 8GB gehabt, wäre es für die RX 480/580 sehr schlecht bestimmt.... Nvidia wieder mit ihrer künstlichen Vram verknappung

    Schlechteres Speicherinterface, weniger Vram, gleiche Leistung unter DX11/12, schlechtere Leistung in Vulcan und Mantle (vernachlässigbar aber ich spiele weiterhin Bf4) und meiner Meinung nach schlechterer Treiber. Wie gesagt ich würde die höhere Leistungsaufnahme der RX580 der GTX1060 vorziehen von "verkackt" ist man hier meilenweit entfernt.
    Asus R9 290x Matrix @ Morpheus 1125 | 1400 | Ryzen 7 1700 @ 3,8 Ghz 1,25 V | Thermalright Le Grand Macho | Asus x370 Prime Pro | Philips Fidelio X1

  5. #85
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    1.387

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    Zitat Zitat von Waupee Beitrag anzeigen
    Na ja das scheint nicht AMD´s Jahr zu sein, erst das mit dem RX 580 / Mining Problem und dann ist Vega auch nur halbgar
    Ganz im Gegenteil. Sie machen mit den RX 4xx und RX 5xx Karten kohle ohne Ende, müssen sogar aufrüsten, da sie nicht mehr hinterherkommen. Keine Karte landet im Lager. Alle werden sofort AMD aus der Hand gerissen. Besser kann es nicht laufen. Und so einem großen Unternehmen interessiert bei sowas die kleinen kleinen Gamer nicht. Die müssen sich hinten anstellen.

    Zitat Zitat von bynemesis Beitrag anzeigen
    Ich hätte ihn gefeuert.
    Für was denn? Er hat getan was er konnte. Erkläre es doch und stelle nicht nur eine sinnlose Behauptung auf, ohne sie zu begründen.

    Zitat Zitat von Maverick3k Beitrag anzeigen
    Es mag durchaus sein das er gewisse Kompetenzen hat, aber er hat die einen oder anderen Defizite. die Rx 480 bzw. 580 hat er "verkackt" und Vega ist ein Armutszeugnis. Leistung gut, Stromverbrauch unterirdisch.
    Was hat er denn da verkackt. Scheint so als hättest du dich nicht informiert. Oder eher die letzten Jahre geschlafen?
    Sind gute Karten für wenig Geld, wenn es den Miningboom nicht gäbe. Eine sehr gute Konkurrenz zur 1060 und wenn ich eine neue wollte, dann hätte ich sofort zu der RX gegriffen.
    PC1: CPU: FX8120 (95W, @3,4GHz); GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb);
    SSD:850 Evo (250 Gb); HDD: WD10EZEX; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned with be quiet! Tuningaktion

  6. #86

    Mitglied seit
    26.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Nutellatopia
    Beiträge
    650

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    ich denke das treiber team kommt auch ohne Raja zurecht

    das wichtigste ist jetzt erstmal die deaktivierten / fehlenden features der Vega hebrauchstüchtig zu machen und dann wie bei polaris langsam aber sicher optimieren

  7. #87

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    wie sind das nachrichten raja ist nur zu amd zurück mit der bedingung das er pausen machen kann wenn er möchte er macht das fast als """hobby""" würde ich sagen außerdem hat er amd zurück in den professional markt gebracht mit vega und zwar an jeder front das ist ein erfolg das wir als gamer das natürlich als volles desaster darstellen ist einfach nur dumm und falsch
    Anime 4 Ever http://myanimelist.net/animelist/Hardyx3


    I7 4790k @ 4,5ghz // 16GB DDR3 RAM // 500GB Samsung Evo SSD // Sapphire R9 390 @ 1175mhz //

  8. #88
    Avatar von Maverick3k
    Mitglied seit
    19.12.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.098

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    Zitat Zitat von PCGH_Carsten Beitrag anzeigen
    In diesem Fall nicht. 8 GiByte lassen sich nur unter Verrenkungen an einem 192-Bit-Interface „befestigen“.
    Sie hätten aber bei der GTX 1060+ das Speicherinterface aufbohren können. Viele hatten ja gehofft das es so kommt, wegen Lückenfüller zur GTX 1070.

    Zitat Zitat von Axcyer Beitrag anzeigen
    Die RX480 und RX580 waren und sind doch super Grafikkarten. Jetzt ist der Preis zwar extrem gestiegen aber bei Release gab es eine RX480 ab 200€. Etwas mehr Stromverbrauch als die Konkurrenz, aber 2 GB mehr Speicher. Und der Treiber wurde auch rundum erneuert. Ebenso hat das Marketing gehalten was zuvor angekündigt wurde. 2xRX480 = GTX1080, war zwar nur in paar Titeln so, aber die Performance wurde erreicht.
    Ich habe nie gesagt, dass die RX 480/580 schlecht sind. Hatte selbers zwei Mal eine RX 480 und schlicht Pech wegen defekten VRAM.

    Zitat Zitat von Axcyer Beitrag anzeigen
    Ebenso hat das Marketing gehalten was zuvor angekündigt wurde. 2xRX480 = GTX1080, war zwar nur in paar Titeln so, aber die Performance wurde erreicht.
    Um die Leistung der 1080 zu erreichen sind zwei Karten notwendig und das geht mit doppelten Stromverbrauch einher. Auf eine solche "Leistung" sollte man nicht wirklich Stolz sein.
    CPU: i7 6700K Kühler: Corsair Hyro H80i GT Board: Gigabyte Z170X Gaming 3 RAM: 32GB (2x16) HyperX Savage 2400MHZ PSU: be quiet! Straight Power E10 (600w) GPU (akt.): ASUS GTX 1070 Dual OC GPU (alt): MSI 480 GX 8GB OS: Win 8.1 Pro (64bit) HDD: 4x, SSD: 1x, Gehäuse: Fractal Define R5

  9. #89

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    Zitat Zitat von Killermarkus81 Beitrag anzeigen
    Die Kritik kommt von Leuten die selbst im Leben nicht viel erreicht haben bzw im Job keine Verantwortung,erst dann kann man nachvollziehen das selbst hinter teilweise banalen Prozessen eine Unmenge an Arbeit steckt.
    Genau, so wird es sein, jeder der AMD´s Weg kritisiert will sich mit der Kritik selbst oben herausheben.
    Sry aber nach den vielen (lang vorhersehbaren) Fehlentscheidungen bei AMD (HBM1 u. HBM2 um mal diese zu nennen) kann Koduri keine vernünftigen Präsentationen abhalten, wirkt unseriös von einer Hinterhofklitsche und ist einfach nicht als Chef eines solchen Ladens geeignet, jemand wie Koduri gehört in den Hintergrund und kann dort forschen.

    Ich habe das letztliche Abschneiden von Vega auch kritisiert, aber nicht Raja Person!
    Raja behauptete bei einer seiner Präsentationen eine 2x RX480 wäre effizienter als eine GTX 1080.
    Demzufolge muss man schon seine Person auch kritisieren. Wer sich hinstellt und so falsche Hoffnungen weckt, gehört für mich nicht in eine Führungsposition.

    Geht studieren,bewerbt euch bei AMD und zeigt den unfähigen Affen wie man's richtig macht!
    Das Marketing ist so schlecht, dass ich jedem zutraue das insgesamt besser zu machen und zu koordinieren.
    Das Versteckspiel zu Vega und den angeblichen besseren Minimum FPS und der Move bei den Preisen ist völlig albern.

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    Nach allem was bekannt ist, kann man durchaus davon ausgehen, dass Vega noch 10-20% zulegt. Das ist immer noch nicht toll, aber besser als nichts. Und AMD könnte von Haus aus aggressiver "runtervolten", dann wäre auch die Effizienz besser.
    Das können sie ganz bestimmt eher nicht, weil sonst die Marge wohl noch tiefer sinkt.
    Von der Nano hört man mittlerweile auch nichts mehr.
    Aber es wäre zumindest begrüßenswert noch eine nachzuscieben auch wenn selbige dann nur 1070 Niveau hätte.

    Zitat Zitat von LittleBedosh Beitrag anzeigen

    das wichtigste ist jetzt erstmal die deaktivierten / fehlenden features der Vega hebrauchstüchtig zu machen und dann wie bei polaris langsam aber sicher optimieren
    Mich beschleicht so das Gefühl dass man diese Features nie sehen wird.
    Geändert von Schaffe89 (13.09.2017 um 19:15 Uhr)
    Intel 8700K @4,9Ghz@Corsair H100i v2 ||MSI Z370M Gaming || 32GB DDR4 @3200Mhz CL16 || Titan V || Be Quiet Dark Power Pro 11 750W

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #90
    Avatar von Bummsbirne
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    10.10.2008
    Ort
    Allemagne
    Beiträge
    1.199

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    Zitat Zitat von HardStyler3 Beitrag anzeigen
    wie sind das nachrichten raja ist nur zu amd zurück mit der bedingung das er pausen machen kann wenn er möchte er macht das fast als """hobby""" würde ich sagen außerdem hat er amd zurück in den professional markt gebracht mit vega und zwar an jeder front das ist ein erfolg das wir als gamer das natürlich als volles desaster darstellen ist einfach nur dumm und falsch
    Ich nix sprechen deine Sprache. Nix verstehn



    @Schaffe:
    Bin ganz deiner Meinung.
    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Ich hab hier mal ein wenig aufgeräumt. Bitte weniger über T*tten und Ebay-Betrüger und mehr über das eigentliche Thema sprechen, danke :)

Seite 9 von 25 ... 567891011121319 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •