Seite 3 von 22 123456713 ...
  1. #21

    Mitglied seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.090

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    Zitat Zitat von X-Bow Beitrag anzeigen
    Na siehste mal wie viel neue Funktionen in Vega enthalten sind...
    Oder wie viele Leute in der Treiberentwicklung arbeiten

    Ernsthaft, ich glaube nicht dass das irgendwas mit dem bescheidenen Abschneiden der Vegas zu tun hat - dafür wäre es entweder zu früh (Verkaufszahlen sind noch nicht wirklich aussagekräftig) oder zu spät (AMD wusste seit geraumer Zeit, dass Vega nicht der Leistungsknaller wird).

    Die abgegebene Begründung ist hingegen glaubhaft, zumindest läuft es in Softwarebuden ähnlich ab: Da wird in den letzten Wochen und Monaten vor Release auch mal sechs Tage die Woche und zehn Stunden am Tag gearbeitet. Besonders in den Aufsichtspositionen übrigens, das Klischee vom faulen Boss und schuftenden Arbeiter stimmt hier wohl nicht.

    Von daher wünsche ich ihm eine gute Erholung.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von Dissi
    Mitglied seit
    09.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.029

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    Zitat Zitat von Axcyer Beitrag anzeigen
    Seit einem Jahr arbeiten 80% des Treiberteams an Vega... und sind immer noch dabei Funktionen zu implementieren.
    Bitte erhelle und mit deinen Weisheiten ich wüsste nicht woran das Treiberteam zu großen Teilen ansonsten arbeiten sollte Polaris ist auch seit gut einem Jahr draußen.
    Asus R9 290x Matrix @ Morpheus 1125 | 1400 | Ryzen 7 1700 @ 3,8 Ghz 1,25 V | Thermalright Le Grand Macho | Asus x370 Prime Pro | Philips Fidelio X1

  3. #23

    Mitglied seit
    15.06.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    184

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    Zitat Zitat von D3N$0 Beitrag anzeigen
    Hoffe das bringt die Entwicklung dann Anfang nächsten Jahres auf einen besseren Weg. Vllt wirds dann mit Vega 2018 doch noch was.
    Wichtiger Unterschied zwischen Vega und Zukunft ist das Kapital. Durch Ryzen sollte AMD wieder einiges an Kapital erwirtschaften, welches sie in die Forschung und Entwicklung stecken können. Vega war in der Hinsicht einfach zur falschen Zeit, da AMD bei ihrem geringen Kapital bisher den höheren Anteil in die CPU Sparte investiert haben.

    Zitat Zitat von Lexx Beitrag anzeigen
    Er geht zumindest schon mal in die richtige Richtung.
    Nämlich weg.
    Unqualifizierter Kommentar, wie man ihn hier im Forum nur erwarten konnte. Es ist erschreckend, wie beschränkt deine Wahrnehmung von den Unternehmen manchmal ist. Es würde sich für dich lohnen, wenn du dich ein wenig über die Produkte und das Kapital der Unternehmen informieren würdest, bevor du so einen Kommentar abgibst. AMD hat nicht das Kapital um sowohl CPU und GPU voll zu finanzieren. Durch den Fokus auf Ryzen (was sich nun finanziell auszahlt) musste die GPU Sparte finanziell zurück stecken. Koduri hat mit Vega ein Produkt (mit beschränkten Budget) geliefert, dass zwar in Games nicht ganz vorne ist, dafür aber andere Stärken hat.

    Zitat Zitat von Bummsbirne Beitrag anzeigen
    Von mir aus können die den besser rausschmeißen. Für mich ist er der Hauptverantwortliche für das Vega Debakel (Poor Volta).
    Für dich gilt das gleiche, siehe Lexx.

    Zitat Zitat von DerJakob Beitrag anzeigen
    Ist zumindest auch meine Meinung aus der Distanz. Chef-Entwickler kann er (zumindest bis zur Fertigstellung "seiner GPU" Navi) gerne nochmal probieren. Dann hat er auch mehr Zeit für seine Familie.
    Der Vorteil jetzt ist, dass durch Ryzen und Vega (im prof. Bereich) jetzt Geld eingenommen wird. Das wird sich bei der weiteren Entwicklung bemerktbar machen.


  4. #24

    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Trinklage :-))
    Beiträge
    634

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    Meinetwegen kann der gleich ganz zu Hause bleiben.
    Negative Schlagzeilen kann man auch billiger haben.
    "Kauft euch eine PCGH - denn dafür ist sie schließlich da" :-)

  5. #25
    Avatar von Bummsbirne
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    10.10.2008
    Ort
    Allemagne
    Beiträge
    1.177

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    Troolin hat die Vollcheckung.
    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Ich hab hier mal ein wenig aufgeräumt. Bitte weniger über T*tten und Ebay-Betrüger und mehr über das eigentliche Thema sprechen, danke :)

  6. #26

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    Zitat Zitat von Dissi Beitrag anzeigen
    Bitte erhelle und mit deinen Weisheiten ich wüsste nicht woran das Treiberteam zu großen Teilen ansonsten arbeiten sollte Polaris ist auch seit gut einem Jahr draußen.
    Polaris ist nicht Vega.

  7. #27
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.180

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    der RTG würde es gut tun, wenn Frau Su auch nach den 3 Monaten weiterhin dort die Chefin bleibt ... wird aber sicher bisschen zu viel für die Gute
    Gainward 1070 Phoenix GS (wird nie wärmer als 50°C bei 50% PWM)

    2025MHz @ 0,95V, VRAM: 4800MHz (Samsung), Powertarget 114% wird in Witcher 3 Ultra 4K nur bis max. 100% ausgefahren (100% = 170W)

  8. #28
    Avatar von matty2580
    Mitglied seit
    09.09.2011
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    4.381

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    Koduri kann einem einfach nur Leid tun.
    Nach den vielen Versprechen, dass Vega der großer Fortschritt in der GCN-Architektur wird, und viele neue Features mitbringt, war dass Ergebnis sehr ernüchternd.
    Und so ein Produkt lässt sich nicht einfach verkaufen, und die eigene Glaubwürdigkeit ist erst einmal dahin.

    Jetzt sollte er erst einmal abschalten, eine Auszeit nehmen, und in Ruhe neue Strategien entwickeln wie man den GPU-Bereich wieder nach vorne bringt.
    "Zensur? Nicht mal im Traum, der Beitrag ist öffentlich einsehbar im Fischbecken, wo man Dein Meisterwerk bewundern kann...Nö, nix Zensur, man kann Deinen Beitrag immer noch lesen. Und wenn Dir das so wichtig ist: pinne es zusätzlich irgendwo an einen Laternenmast. Das kann Dir niemand verwehren...Und ja, Moderatoren beurteilen, ob ein Beitrag in einen Thread gehört oder nicht." rumpel01 (ComputerBase-Mod)

  9. #29
    Avatar von TheWalle82
    Mitglied seit
    16.06.2016
    Beiträge
    107

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    Wieso behauptet jeder VEGA wäre so ein Fehlschlag? weil se im Gaming nicht mit Nvidia mithalten können? na und? AMD werden die Karten von den "Minern" aus den Händen gerissen und AMD wirds herzlich egal sein von wem sie das Geld bekommen
    Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten :-)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30

    AW: AMD Radeon Technologies Group: Koduri nimmt nach RX-Vega-Launch drei Monate Auszeit

    AMD Head Of Graphics Raja Koduri Takes Temporary Leave, CEO Lisa Su To Lead RTG Until December

    Hier sein Statement:

    RTG Team,
    You haven’t heard from me collectively in a while – a symptom not only of the whirlwind of launching Vega, but simply of the huge number of demands on my time since the formation of RTG. Looking back over this short period, it is an impressive view. We have delivered 6 straight quarters of double-digit growth in graphics, culminating in the launch of Vega and being back in high-performance. What we have done with Vega is unparalleled. We entered the high-end gaming, professional workstation and machine intelligence markets with Vega in a very short period of time. The demand for Vega (and Polaris!) is fantastic, and overall momentum for our graphics is strong.

    Incredibly, we as AMD also managed to spectacularly re-enter the high-performance CPU segments this year. We are all exceptionally proud of Ryzen, Epyc and Threadripper. The computing world is not the same anymore and the whole world is cheering for AMD. Congratulations and thanks to those of you in RTG who helped see these products through. The market for high-performance computing is on an explosive growth trajectory driven by machine intelligence, visual cloud, blockchain and other exciting new workloads. Our vision of immersive and instinctive computing is within grasp. As we enter 2018, I will be shifting my focus more toward architecting and realizing this vision and rebalancing my operational responsibilities.
    At the beginning of the year I warned that Vega would be hard. At the time, some folks didn’t believe me. Now many of you understand what I said. Vega was indeed hard on many, and my sincere heartfelt thanks to all of you who endured the Vega journey with me. Vega was personally hard on me as well and I used up a lot of family credits during this journey. I have decided to take a time-off in Q4 to spend time with my family. I have been contemplating this for a while now and there was never a good time to do this. Lisa and I agreed that Q4 is better than 2018, before the next wave of product excitement. Lisa will be acting as the leader of RTG during by absence. My sincere thanks to Lisa and rest of AET for supporting me in this decision and agreeing to take on additional workload during my absence.
    I am looking to start my time-off on Sept 25th and return in December.
    Thank you, all of you, for your unwavering focus, dedication and support over these past months, and for helping us to build something incredible. We are not done yet, and keep the momentum going!

    Regards, Raja

Seite 3 von 22 123456713 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •