Seite 2 von 8 123456 ...
  1. #11
    Avatar von Oromis16
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    03.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Unter Raffs Schreibtisch 3:)
    Beiträge
    2.434

    AW: AMD Vega 11: Auftragsfertiger fürs Packaging angeheuert

    Zitat Zitat von Killermarkus81 Beitrag anzeigen
    Polaris in 14 Nanometer
    Polaris wird bereits in 14nm gefertigt

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    07.10.2016
    Beiträge
    241

    AW: AMD Vega 11: Auftragsfertiger fürs Packaging angeheuert

    Zitat Zitat von LittleBedosh Beitrag anzeigen
    gestern bei Mindstar die Vega64 für 499 bekommen mit 2 games. Bin mal mega gespannt wie die Leitung im vergleich zu meiner rx480 wird
    Sicher dass da Spiele dabei waren? Habe die MSI gekauft gestern Abend und bei der habe ich keine Spieleaktion gesehen.

  3. #13
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    2.477

    AW: AMD Vega 11: Auftragsfertiger fürs Packaging angeheuert

    Die Preise der Customs dürften interessant werden. Für 499 wohl kaum mit Marge zu produzieren und bei über 600 eigentlich zu schlecht bei greifbarer Nähe zu den 1080ti

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

  4. #14

    Mitglied seit
    07.10.2016
    Beiträge
    241

    AW: AMD Vega 11: Auftragsfertiger fürs Packaging angeheuert

    Die Customs werden am Anfang bestimmt mehr als 600€ Kosten. Lange ausverkauft sein und wenn überhaupt ganz ganz langsam billiger werden.

  5. #15

    AW: AMD Vega 11: Auftragsfertiger fürs Packaging angeheuert

    Vega 11 würde mich ja mal interessieren. Vega hat trotz den ganzen Nachteile ja auch einige tolle Überarbeitungen wie man beim Ark Test gesehen hat.
    Polaris mit mehr Takt und den Architekturverbesserungen von Vega wäre doch eine starke Karte. Könnte aber ziemlich nahe an eine RX Vega 56 kommen

    Manche Gerüchte im Internet sind so schlecht
    Bei Wccftech reden die von einem HBM2 Stack mit 4 GB

    Das wäre dann eine Bandbreite von 224GB/s gegen die 256Gb/s die Polaris hat
    Klar die neu Karte hat bestimmt weniger Speicher der auch noch langsamer übertragen wird
    Geändert von meeen (09.09.2017 um 17:05 Uhr)
    Mein System: AMD Ryzen R7 @ 3,7 Ghz / MSI X370 Krait Gaming / G.Skill RipJaws V 16GB @ 2933 Mhz / ASUS ROG RX 480 8GB Strix /
    Bequiet Straigt Power 500 W CM / S340 Elite white

  6. #16

    AW: AMD Vega 11: Auftragsfertiger fürs Packaging angeheuert

    Vega 11 sollte dann mit 2560 Shardern antreten, oder 2880? Mit 8 GB DDR5(X) wohl für die die interesanntere Karte als Vega 10. Ideale Ablösung für meine 380X.
    Zitat Zitat von 3DCenter Forumsmember Beitrag anzeigen
    PCGH, CB und Co. bekommen doch durch 3DC eh 50% ihrer "Inspiration" für Artikel.;)
    Die restlichen 50% teilen sich auf in: 30% PMs, 10% Tests, 10% von WTF-Tech abschreiben, die wiederum von einer anderen Seite abgeschrieben haben, die es wiederum aus einem Forum geklaut haben.:freak:

  7. #17

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    4.588

    AW: AMD Vega 11: Auftragsfertiger fürs Packaging angeheuert

    Soviel Platz ist ja nicht, zwischen der RX 580 und der Vega 56, als dass man da noch einen eigenen Chip zwischenparken kann. Aber gut, das Ding wurde wohl in Auftrag gegeben, als AMD noch nicht mit dem Vegadeabakel rechnen konnte, von daher ist es nur logisch, dass sie es jetzt durchziehen.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung Syncmaster 1100MB Röhrenmonitor

  8. #18

    Mitglied seit
    11.04.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    206

    AW: AMD Vega 11: Auftragsfertiger fürs Packaging angeheuert

    Zitat Zitat von Killermarkus81 Beitrag anzeigen
    Vega 11 ergibt kein Sinn, Polaris in 14 Nanometer ist vermutlich in allen Bereichen besser.
    Das sehe ich ganz anders.
    Polaris ist zwar effizienter als Hawaii u.s.w. aber aber auch nicht so effizient wie Pascal.
    Polaris liegt auf dem Niveau von Maxwell.

    Die RX 400 Reihe (1. Polaris) war ein Meilenstein bei AMD in Sachen Performance pro Watt und Preis Leistung.
    Doch die GTX 10 Serie ist besser. Zumindest im Performance Pro Watt vergleich.

    Dann wurde um z.b. mit der GTX 1060 6GB mithalten zu können Polaris einfach viel höher getaktet.
    Die RX 500 Serie war geboren. Die Fertigung wurde so angepasst das höhere Taktraten möglich wurden.
    Doch Polaris war generell schon bei der 400 Reihe beim Sweetspot zwischen Performance pro Watt entfernt.
    und Polaris 2 hat das ganze dann noch total verschlimmert.

    Die Messungen zeigen das selbst eine RX 580 mehr Strom verbraucht als eine Vega 56.
    Und die Vega 56 ist deutlich schneller, bei weniger Verbrauch.

    Generell sehe ich Polaris nur als Übergangs Lösung an. An Polaris wurden nur 2 Jahre entwickelt, an Vega 5 Jahre.

  9. #19
    Avatar von mad-onion
    Mitglied seit
    15.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.203

    AW: AMD Vega 11: Auftragsfertiger fürs Packaging angeheuert

    Naja, wer weiß schon was man davon halten soll..?!

    Jedenfalls kann wer schnell genug ist, noch eine Vega64 für 499 ergattern, die ist gerade mal wieder im Mindstar, diesmal die schwarze von HIS.
    Das ist immerhin 10€ weniger als die günstigste Vega56
    Sollte unter dem Link nicht mehr 499€ stehen, sind die 50Stck abverkauft, das geht bei dem Preis sicher recht flott.
    (#)DestroyTheRebellion (#)BetterAnythingButRed (#)PoorVega (#)VE(RSA)GA
    Core I5 4690K @ Wakü
    AsRock Z97 Extreme6 / 16GB Corsair Vengeance LP DDR3 1600
    EVGA geForce GTX 1080 SC Gaming ACX 3.0
    Corsair RM1000i

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    01.09.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    BW
    Beiträge
    75

    AW: AMD Vega 11: Auftragsfertiger fürs Packaging angeheuert

    Zitat Zitat von Cross-Flow Beitrag anzeigen
    Vega 11 sollte dann mit 2560 Shardern antreten, oder 2880? Mit 8 GB DDR5(X) wohl für die die interesanntere Karte als Vega 10. Ideale Ablösung für meine 380X.
    Man kann nur hoffen das AMD das Speicherinterface nicht nur für HMB2 ausgelegt hat. Bei den derzeitigen Lieferschwierigkeiten würde es nur noch schlimmer werden.
    Geändert von Axcyer (09.09.2017 um 20:50 Uhr)
    Desktop: Intel i7-4770 | MSI Z87-G43 Gaming | 2x4 GB Kinston HyperX 1600MHz CL10 | Asus Geforce GTX 760 2GB | Kingston SSDnow V200 120GB | Monitor Samsung S22C300 | Windows 10 Pro 64bit
    Mobil: Lenovo Thinkpad T430 HD+ | Intel i5-3320M | 2x4GB DDR3 | Kingston SSDnow V200 120GB | Linux Mint 18.2 Cinnamon Editon 64bit|

Seite 2 von 8 123456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •