Seite 10 von 10 ... 678910
  1. #91

    Mitglied seit
    10.01.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.660

    AW: Radeon RX Vega 56 im CPU-Limit schneller als Geforce GTX 1080 Ti? Der Leserbrief der Woche

    das ist ja langweilig.Mehre unterschiedliche alte spiele mal in einen gewissen abstand zu zocken macht mehr spaß.Die idee die habe ich dank meinem Kumpel gehört.ER hat recht so wird es nie langweilig.Und gute spiele die sollte man festhalten,die werden am ende auch nach jahren nicht schlechter.Und irgendwann geht ja auch mal ein system mal kaputt,das rechfertig noch mehr das aufrüsten.
    i7 3770k @ 4,3 ghz ,Gigabyte Z77 G1 Snipder 3,Crosair ddr 3 1866,samsung 480 512 GB Pro,GTX Titan 6 gb,Crosair 850 Watt Gold Netzteil,Midde Tower ,Win 7 64

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #92

    Mitglied seit
    15.12.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    171

    AW: Radeon RX Vega 56 im CPU-Limit schneller als Geforce GTX 1080 Ti? Der Leserbrief der Woche

    Zitat Zitat von slot108 Beitrag anzeigen
    "Es gibt sehr viele Zocker, die wirklich immer nur ein und das selbe Spiel zocken."
    Ja und die kaufen dann einfach die kleinste CPU und GPU die gerade noch ihre Wunschframerate in ihrer Wunschauflösung hinbekommen.
    Die Games die am längsten gespielt werden und genug Suchtpotential zu "dem einen Spiel" haben gehen Richtung MOBA, WoW, CS.
    Leute die sowas zocken sind dann eher selten die potentielle Käuferschaft für eine 1080Ti oder eine Vega 64.
    AMD R7 1700 @ H2O, ASRock X370 Killer SLI, 64 GB Kingston HyperX Fury DDR4 2400, Sapphire RX Vega 64 @ H2O (EKWB)

  3. #93

    AW: Radeon RX Vega 56 im CPU-Limit schneller als Geforce GTX 1080 Ti? Der Leserbrief der Woche

    Ok das mit dem Overhead wäre ja jetzt geklärt, DX11 hat einfach das Problem.

    Minimale fps ist auch für mich am wichtigsten , ein peak auf 200 bringt mir nichts.

    Was die Minimum Erfahrung beim Jahre langen betrachten/studieren der Benches angeht muss ich leider vom gegenteil berichten. Die Frametimes waren jedoch etwas ruckelig für die Zeit von einem Jahr oder weniger explizit bei AMD.

    Was ich jedoch total unsinnig finde ist eine Pauschalisierung wie "es läuft besser bei xy". Ist doch totaler Quatsch, kannst doch nicht sagen läuft bei AMD besser oder bei NV kommt doch immer auf den Typ an nicht nur auf die Marke. Sonst vergleiche ich auch gerne eine beschissene GTX9800GT oder GTX745 mit der R9 390, alles in meinem Sortiment...
    i7 5820K
    Gigabyte
    -Gaming5 (Core3D), - R9 390 G1,
    128GB SSD OCZ Vector 4 + 512GB SSD Samsung + 360GB SSD HP PCI-E

Seite 10 von 10 ... 678910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •