Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.460
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    KFA2 hat die Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled in Europa veröffentlicht, die das neue Flaggschiff im hauseigenen Angebot darstellt. Wie der Name bereits aussagt, handelt es sich um eine Grafikkarte für Wasserkühlungen. Nutzer müssen sie in einen Kreislauf integrieren. Gegenüber der normalen HOF wird ein Aufpreis in Höhe von 200 Euro verlangt - insgesamt 1.100 Euro.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Denke mal der Preis wird sich noch einpendeln auf 1000€ rum.
    Die Karte an sich ist gut, HoF war schon immer Oberklasse und sehr böse, aber nicht billig.
    Wer eine weiße Karte haben will, wird da zugreifen, für Normalos ist die eh nicht gedacht - da reicht die normale EXOC oder EXOC white mit 2 Lüftern oder halt die normale HoF wer es etwas dicker mag.

    Freut mich auf jeden Fall das die Karten hier verfügbar sind. Auch die Amis kommen so langsam auf den Geschmack, gab viele Reviews zu der 1000er Serie HoF Modellen.
    Intel i7 5820k @ 4,5GHz & 1,26V | ASUS X99-A | Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 16GB | Phanteks Enthoo Luxe | Raijintek Triton @ 360mm Rad | Gigabyte GTX 970 Windforce 3x OC 1617Mhz Boost, 7837Mhz VRAM | Samsung 840 EVO SSD | Beyerdynamic DT-770 Pro 250Ohm | Terrasoniq Phase x64 USB

  3. #3

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    àhm nicht bekannt das ist ein Bitspower kühler
    dass sieht man schon am Design her und das preisliche ist auch noch optimal
    Sapphire 390x 1150 MHZ/1550 MHZ (Watercooled) ,6700k 4.8 GHZ (Watercooled), Corsair 32GB Vengeance LED 3000MHZ

  4. #4
    Avatar von Medicate
    Mitglied seit
    10.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Nähe Aschaffenburg
    Beiträge
    742

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Der Preis geht ja Richtung Titan Xp
    200€ Aufschlag ist schon ziemlich mutig. Aber wer sowas will, den stört dass ja eh nicht
    Intel Core i5 2500K // Alpenfön Brocken // MSI P67A-GD53(B3) // Corsair DIMM 8 GB DDR3-1600 // AMD XFX R9 290 // Samsung 850 Evo 500 GB // 2 TB Seagate // BeQuiet Straight Power E9-CM 480W // Thermaltake Element G
    Sprachen die ich fließen beherrsche: Deutsch, Englisch, Sarkasmus
    Valar Morghulis - All men must die

  5. #5

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Zitat Zitat von Medicate Beitrag anzeigen
    Der Preis geht ja Richtung Titan Xp
    200€ Aufschlag ist schon ziemlich mutig. Aber wer sowas will, den stört dass ja eh nicht
    stimmt die deutschen wollen alles für ein appel und ei haben warum mutig wenn ich die gpu kühler und gpu berechne komme ich selbst auf 1100 euro wo ist das mutig find ich nicht

    Muss noch nicht mal das selbst machen mit dem Umbau
    Sapphire 390x 1150 MHZ/1550 MHZ (Watercooled) ,6700k 4.8 GHZ (Watercooled), Corsair 32GB Vengeance LED 3000MHZ

  6. #6

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Bringt das Teil denn wirklich was im Vergleich zu einer 08/15-FE mit 100 Euro Waterblock? Bisher habe ich noch keine FE gesehen, die es unter Wasser mit 125% Powertarget nicht auf 2000+ MHz gebracht hat. Klar, mit der HOF kann ich noch mehr Power reindrücken. Aber rechtfertigen die paar MHz mehr einen derartigen Anstieg der Leistungsaufnahme?

    Für einen Benchmark-Rekord-Jäger mag das interessant sein, aber für einen "normalen" Nutzer, der einfach nur (stundenlang) spielen will?

  7. #7

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Wäre die gleiche Frage auch berechtigt macht es sinn eine 1080 und 1070 modell auf den markt zu bringen wenn die fps minimal weniger ist bei den 1070 oder ein halbes jahr eine ti version auf den Markt zu bringen ? Nein

    Ich finds intressant was eine GPU unter wasser zu hervorbringt an leistung . Bei den meisten Karten ist leider Pflicht auf wakü kühler umzurüsten sonst kann man die karten nicht mal richtig ausfahren
    Sapphire 390x 1150 MHZ/1550 MHZ (Watercooled) ,6700k 4.8 GHZ (Watercooled), Corsair 32GB Vengeance LED 3000MHZ

  8. #8

    Mitglied seit
    02.02.2011
    Beiträge
    2.672

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Als direkter Konkurrent zur GB aorus waterforce wb xtream (Ca. 890€) bzw. Ftw 3 hydro copper (Ca. 930€, derzeit aber nicht lieferbar) ist die HoF irgendwie zu teuer.

  9. #9

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Naja FE unter Wasser sieht halt anders aus als die HoF. Hier ist Design und Leistung im Vordergrund. Kannst ja auch nen Golf zu nem bösen Racer machen, nen Porsche wirds dadurch trotzdem nicht.
    Diese Modelle sind für Enthusiasten gedacht, die das beste haben wollen, egal wie teuer.
    Für normale Nutzer gibt es doch gute 30-40 Modelle die weniger kosten und trotzdem genug FPS liefern.


    Edit: die ist nicht als Konkurrent zu der Waterforce oder Hydro Copper gedacht. Die ist als Konkurrenz zu der Kingpin & Lightning Z gedacht.
    Eben die absoluten Overkill-Modelle, nicht die normalen mit einem Waterblock druff.
    Intel i7 5820k @ 4,5GHz & 1,26V | ASUS X99-A | Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 16GB | Phanteks Enthoo Luxe | Raijintek Triton @ 360mm Rad | Gigabyte GTX 970 Windforce 3x OC 1617Mhz Boost, 7837Mhz VRAM | Samsung 840 EVO SSD | Beyerdynamic DT-770 Pro 250Ohm | Terrasoniq Phase x64 USB

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.050

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Eine sehr schöne Karte, aber ohne Bios-Mod auch nur eine weiße GTX 1080ti die vor 2100Mhz schlapp macht.
    System: Intel Core i7-7820X @ 5,0 Ghz 1,289 VCore (delidded) // Gigabyte X299 Aorus Ultra Gaming // 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3400 Quad Kit // WB 1080ti @ 14,5 TFlops, Speicher 550Gb/s

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •