Seite 2 von 3 123
  1. #11
    Avatar von Killermarkus81
    Mitglied seit
    18.07.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.693

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Zitat Zitat von Crash-Over Beitrag anzeigen
    Wäre die gleiche Frage auch berechtigt macht es sinn eine 1080 und 1070 modell auf den markt zu bringen wenn die fps minimal weniger ist bei den 1070 oder ein halbes jahr eine ti version auf den Markt zu bringen ? Nein

    Ich finds intressant was eine GPU unter wasser zu hervorbringt an leistung . Bei den meisten Karten ist leider Pflicht auf wakü kühler umzurüsten sonst kann man die karten nicht mal richtig ausfahren
    Ich verstehe worauf du hinaus möchtest, ich kann dir aber aus eigener Erfahrung berichten das der Sprung von 1070 auf 1080 durchaus lohnen kann.
    In Mass Effect und Witcher war ich immer im leicht ruckelig wirkenden 50 Fps Bereich,mit der 1080 hingegen über 60 Fps was sich deutlich besser anfühlt.

    Die 1080 hab ich gebraucht für 430€ geschossen und die 1070 noch gut weg bekommen.
    In Zukunft werde ich jetzt immer so vorgehen und die 1080Ti bei den ersten Panikverkauefen günstig abgreifen.

    Eine solide Spannungsversorgung macht gerade bei den High-End Chips durchaus Sinn.
    Es geht mir dabei nicht um den maximalen Takt, sondern um ein gesundes Temperaturmanagement.
    Wer schon mal die Backplatte eines Referenzdesigns angefasst hat (trotz Wasserkuehlung), der versteht das dies nicht für die Ewigkeit gemacht ist.
    CPU: i7 5820k @ 4600 Mhz (@ 1,310 V) - @ H2O , GPU: GTX 1080 (MSI Gaming X @ 2150 MHz) - @H2O MB: MSI X99A Titanium Arbeitsspeicher: 32 GB GSkill DDR4 2400 Mhz Gehäuse und NT:The Tower 900 Mod + Dark Base Pro11 650 Watt Wakü: (1x 480mm + Mora 360 Watercool)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von wolflux
    Mitglied seit
    06.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    DESTINY
    Beiträge
    6.737

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    He he, darauf falle ich nicht mehr rein.
    Für noch weniger Euro bekommt man das gleiche Potenzial.
    MfG.

  3. #13
    Avatar von Seleas
    Mitglied seit
    03.03.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    109

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Schönes Teil, genau so eine will ich eigentlich haben.
    Preislich ist sie sogar gleich bei 1049€ eingestiegen, ist doch nen Schnäpchen.
    Asrock Z68 PRO3 GEN3 / Intel i7 3770K 4.5 GHz / water cooled / G. Skill 16GB DDR3 TridentX (2.000MHz)
    Samsung 850 EVO 512 Gb SSD
    + Seagate HDD 2TB / Inno3D GTX 780 X3 Ultra / Seasinic Snow Silent
    Fractal Design R5 White
    / Windows 7 x64 Ultimate
    SC Plege: BMM / F7C-M/A - Super Hornet // http://www.the-trust.de/

  4. #14
    Avatar von Kaby-Lame
    Mitglied seit
    02.10.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dunkle Seite des Mondes
    Beiträge
    244

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Zitat Zitat von Seleas Beitrag anzeigen
    Schönes Teil, genau so eine will ich eigentlich haben.
    Preislich ist sie sogar gleich bei 1049€ eingestiegen, ist doch nen Schnäpchen.
    Am besten noch im SLI mit einem Threadripper
    Aber dann könnte man sich schon einen gebrauchten Kleinwagen dafür kaufen...
    Ich habe euch dahingehend informiert. BAZINGA!

  5. #15
    Avatar von Cleriker
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Myrtana
    Beiträge
    8.976

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Boar is die hässlich! Jedenfalls nach meiner Auffssung. Die aktuell schönste 1080er unter Wasser ist Gigabytes Aorus Waterforce. Mich macht aber auch MSIs SeaHawk fertig. Wie kann man sie denn bitte so nennen und dann trotzdem noch diesen Trinaldragon da drauf pinseln?
    Stephan Wilke: "Hauptplatinen, die von Anwendern mit Bohrlöchern versehen werden, neigen überdurchschnittlich oft dazu, danach grundsätzlich nicht mehr zu funktionieren."

  6. #16

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Zitat Zitat von Cleriker Beitrag anzeigen
    Boar is die hässlich! Jedenfalls nach meiner Auffssung. Die aktuell schönste 1080er unter Wasser ist Gigabytes Aorus Waterforce. Mich macht aber auch MSIs SeaHawk fertig. Wie kann man sie denn bitte so nennen und dann trotzdem noch diesen Trinaldragon da drauf pinseln?
    Finde ich auch. Die Gigabyte ist wunderschön.
    Das mit der SeaHawk von MSI kann ich selbst nicht verstehen. Ich tendiere eher zu MSI hin und da habe ich mich auch gefragt, was das soll.
    PC1: CPU: FX8120 (95W, @3,4GHz); GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb);
    [b]SSD:[/b ]850 Evo (250 Gb); HDD: WD10EZEX; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er?

  7. #17
    Avatar von Giesbert_PK
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.06.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    BW (ÖHR)
    Beiträge
    781

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Hab mir die Zotac GeForce GTX 1080 Ti ArcticStorm gegönnt ,denn die passte Farblich sehr gut in mein Konzept und die Kühlung der Bauteile (Wandler) an der Karte sowie der Chip ist sehr gut.

    Ich habe nun die 2. Zotac nach meiner 1070 gekauft und werde wohl auch bei diesem Hersteller bleiben da mich das Design und die Kühlung doch sehr ansprechen.

    Hab für die 1080ti 969€ bezahlt ,die kommt mir da fast wie nen Schnapper vor
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -3.jpg   -1.jpg  
    Geändert von Giesbert_PK (05.09.2017 um 10:39 Uhr)
    Intel Core i7 5930K @4,5 GHz,Asus X99-S, Zotac 1080ti Arctic Storm @2,05 GHz. 950 Pro
    Intel Core i7 3770K @4,7 GHz,MSI Z77 MPower, Zotac GTX 1070 AMP @2,0 GHz
    AMD Ryzen7 1700 @4,0 GHz, Asus X370 Crosshair, RX Vega 64 EK H2O @1,7 GHz
    http://www.sysprofile.de/id190285http://www.sysprofile.de/id177431http://www.sysprofile.de/id191989

  8. #18
    Avatar von Cleriker
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Myrtana
    Beiträge
    8.976

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Jupp, weißes Case, das blaue Licht und der Name ArcticStorm, passen gut zusammen.
    Stephan Wilke: "Hauptplatinen, die von Anwendern mit Bohrlöchern versehen werden, neigen überdurchschnittlich oft dazu, danach grundsätzlich nicht mehr zu funktionieren."

  9. #19

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Naja die geilsten Waterblocks was das Design angeht, hat aktuell Phanteks - aber halt zum selbst draufpappen
    Intel i7 5820k @ 4,5GHz & 1,26V | ASUS X99-A | Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 16GB | Phanteks Enthoo Luxe | Raijintek Triton @ 360mm Rad | Gigabyte GTX 970 Windforce 3x OC 1617Mhz Boost, 7837Mhz VRAM | Samsung 840 EVO SSD | Beyerdynamic DT-770 Pro 250Ohm | Terrasoniq Phase x64 USB

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von Nachty
    Mitglied seit
    31.05.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    812

    AW: KFA2 Geforce GTX 1080 Ti HOF Watercooled: Wakü kostet 200 Euro Aufpreis

    Taktet von Haus aus über 2 Ghz Super Karte

    -img_20170905_112147.jpg
    Intel Core i7 5820k@ 4.5GHz / 1.205 V (H2O) | ASRock X99 Taichi | 16GB Corsair Dominator Platinum Series DDR4-3200 | AORUS 1080 Ti XTREME EDITION 11G @2050Mhz(H2O) | BeQuiet! Dark Power Pro 11 / 850W | Phanteks Enthoo Evolv ATX I Windows 10 Home I ASUS PG348Q I

Seite 2 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •