Seite 5 von 21 12345678915 ...
  1. #41
    Avatar von wurstkuchen
    Mitglied seit
    02.09.2014
    Ort
    Schimmelhausen
    Beiträge
    505

    AW: AMD Radeon RX Vega: RTG-Leiter Koduri kritisiert "Aufruhr um Preise"

    Wirklich Schade das ganze. Ich hatte mir wirklich einen Durchbruch von AMD erhofft. Nicht um dann AMD zu kaufen, lel, aber damit Nvidia mal etwas die Preise senkt oder sogar noch mehr Gas gibt bei der Produktion neuerer Reihen. Dank AMDs Versagen wird jetzt jedoch genau das Gegenteil passieren. Zukünftige Nvidia Karten werden noch teurer, und es wird auch keine komplett neue Reihe 2018 geben. Es wird vermutlich nur ein popliges Pascal Refresh geben 2018, und erst 2019 dann etwas neues in vermutlich auch nur gähenden 10nm. Volta wird es ja vermutlich nie für Consumer geben.
    "Ihr Mittelmäßigen überall. Ich vergebe Euch. Ich erteile Euch Absolution. Ich erteile Euch allen Absolution."

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.484

    AW: AMD Radeon RX Vega: RTG-Leiter Koduri kritisiert "Aufruhr um Preise"

    Zitat Zitat von vinacis_vivids Beitrag anzeigen
    Vega RX56 mit UV ist in vielen Games schneller als ne GTX 980, teilweise schneller als 980ti, was will man mehr?
    Mal verbessert.
    Home&Office PC: I7 2600 mit Be Quiet Shadow Rock slim||Msi Z68MA-ED55||Zotac GTX 550ti amp||8 GB G Skill Ripjaws 1333 Mhz||SSD 128 GB Samsung Evo und 500 GB HDD||Be Quiet Straight Power 10 400w

  3. #43
    Avatar von beastyboy79
    Mitglied seit
    09.01.2016
    Ort
    Silentville
    Beiträge
    210

    AW: AMD Radeon RX Vega: RTG-Leiter Koduri kritisiert "Aufruhr um Preise"

    Zitat Zitat von vinacis_vivids Beitrag anzeigen
    Vega RX56 mit UV ist in vielen Games schneller als ne GTX1080, teilweise schneller als 1080ti, was will man mehr?
    in welchen? Pacman?
    i7 4790K@4.5 GHz 1,22Volt (delided) 74°C@Prime 28.9||Corsair H110+2 Noctua A14 PWM@500rpm
    Asus GTX 1080Ti RoG Strix @stock (reicht!)||
    16GB Crucial Ballistix Sport@1600Mhz||Samsung 850/500GB + 840/250GB+CrucialMX300/525GB
    Corsair Obsidian 750D 3x NB eLoop B-14PS||Acer Predator 27"||Logitech G933 Artemis Spectrum

  4. #44
    Avatar von inc1
    Mitglied seit
    09.11.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erfurt , Thüringen
    Beiträge
    41

    AW: AMD Radeon RX Vega: RTG-Leiter Koduri kritisiert "Aufruhr um Preise"

    (...er begünstige aber die Konkurrenz in Form von Nvidia.)

    Und wegen dieser ewigen Hinhaltetaktik habt Ihr die Gamer auch erst ins grüne Lager getrieben.

    Ich bin jetzt leider auch zu Nvidea gewechselt obwohl ich einen FreeSync Monitor habe.
    ----------- i7 5820@4000 Wakü - MSI X99 Gaming 7 - 16 GB Corsair DDR4 2800 -MSI GTX 1080 Sea Hawk EK X@2130 ---------
    ---- Be Quiet! Dark Power Pro 11 650 W -VD01 Tisch-Gehäuse - Windows 7 x64 - Asus Curved PG348Q ROG 3440x1440 ----

  5. #45

    AW: AMD Radeon RX Vega: RTG-Leiter Koduri kritisiert "Aufruhr um Preise"

    Zitat Zitat von vinacis_vivids Beitrag anzeigen
    Vega RX56 mit UV ist in vielen Games schneller als ne GTX1080, teilweise schneller als 1080ti, was will man mehr?
    ...vermutlich, dass das nach dem Aufwachen immernoch der Fall ist?
    Was ich anfange bring ich auch zu En

  6. #46

    Mitglied seit
    01.09.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    BW
    Beiträge
    85

    AW: AMD Radeon RX Vega: RTG-Leiter Koduri kritisiert "Aufruhr um Preise"

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    PUBG, Destiny 2, Formel 1 2017, ARK Survival Evolved, in allen 4 vor kurzem getestete Spielen war die GTX 1070 im Schnitt vor einer Vega56.
    Und die GTX 1080 im Schnitt dieser 4 Spiele etwa 15 bis 20% vor einer Vega64.
    AMD braucht dringend bessere Treiber und da hätte Koduri mal Erklärungen liefern können was da los ist.
    RX Vega 64 schafft es in einigen Titeln nur mit Quetschen vor eine GTX 1070, da muss man dringend was unternehmen.
    Anscheinend hat AMD das erkannt. Es sollen ja ca 80% des Treiberteams an VEGA arbeiten. Und das schon ziemlich lange (glaube ~ 1 Jahr schon).
    Warum man dann aber ein Produkt auf den Markt wirft, bei dem der Draw Stream Binning Rasterizer nicht immer aktiv ist, Primitiv Shader nicht funktionieren und der HBCC standardmäßig deaktiviert ist, dass ist wirklich nicht nachvollziehbar.

    Zu Kudoris Aussage über Perf/€: Ich glaube da hat er nichtmal unrecht. Bestimmt schauen 80% beim kauf einer Grafikkarte auf den Preis und das Preisleistungsverhältnis. Nur kaufen die im Bereich von < 300€ ein. Wenn ich High-End Hardware kaufe, dann schaue ich nicht nur auf den Preis und Preisleistung. Die Vega 64 hat einfach keinen Punkt in dem sie zurzeit besser ist als eine GTX 1080. Weder bei Leistung noch bei Preis noch bei Leistungsaufnahme.
    Desktop: Intel i7-4770 | MSI Z87-G43 Gaming | 2x4 GB Kinston HyperX 1600MHz CL10 | Asus Geforce GTX 760 2GB | Kingston SSDnow V200 120GB | Monitor Samsung S22C300 | Windows 10 Pro 64bit
    Mobil: Lenovo Thinkpad T430 HD+ | Intel i5-3320M | 2x4GB DDR3 | Kingston SSDnow V200 120GB | Linux Mint 18.2 Cinnamon Editon 64bit|

  7. #47
    Avatar von DeiNaGoN
    Mitglied seit
    26.04.2016
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    117

    AW: AMD Radeon RX Vega: RTG-Leiter Koduri kritisiert "Aufruhr um Preise"

    Was hat denn den da geritten? Testern vorzuwerfen, sie hätten einfach das Produkt nicht richtig geprüft, geht einfach gar nicht. (Selbst wenn man die sonstigen Umstände wie Testen-übers-Wochenende mal ausblendet.)
    Da bleibt nur zu hoffen, dass Ryzen und die SoCs ausreichend Querfinanzierung leisten, um die GPU-Teilsparte mal personell zu verstärken. Vielleicht mit einem neuen RTG-Leiter sowie einem Treiberteam, das auch mit der Hardwareentwicklung Schritt halten kann. Ich hätte nämlich gerne wieder eine AMD-Karte, denn dieser - Achtung: keine Ironie - kreuzgrottenschlechte Nvidiatreiber geht mir sowas von auf dem Keks. Mit keinem Catalyst/Crimson hatte ich soviele Scherereien wie mit dem Geforcetreiber. Allerdings, das muss man Nvidia zugute halten: Es laufen bei Release einer Karte wenigstens alle Features.
    R7 1700 @ 3,9 GHz @ 1,39V|| Asus X370-Pro || TR Macho HR-02 Rev. B || 16 GiB DDR4 3200 @ 2933 MHz || SSD: 479 GiB Samsung Evo 960 M2; HDD: 932 GiB Seagate || Gainward GTX 1070 Phoenix Golden Sample; Dell U2515H|| Creative SB X-Fi Titanium; Teufel Concept E-180 Magnum || be quiet! Straight Power 10-CM 500 Watt || Xigmatek Midgard II Midi-Tower (schwarz)

  8. #48

    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Trinklage :-))
    Beiträge
    653

    AW: AMD Radeon RX Vega: RTG-Leiter Koduri kritisiert "Aufruhr um Preise"

    Zitat Zitat von vinacis_vivids Beitrag anzeigen
    Vega RX56 mit UV ist in vielen Games schneller als ne GTX1080, teilweise schneller als 1080ti, was will man mehr?
    Heute neu im PCGH-Rätselheft: Wer findet die Fehler?
    "Kauft euch eine PCGH - denn dafür ist sie schließlich da" :-)

  9. #49

    Mitglied seit
    28.02.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    118

    AW: AMD Radeon RX Vega: RTG-Leiter Koduri kritisiert "Aufruhr um Preise"

    Der Mann will ganz dringend eine Abfindung zur Kündigung erhalten...

    Der Lärm um die Preise kommt von zu hohen Preisen für die gebotene Leistung/Watt und Leistung/Preis.
    Dazu noch eine undurchsichtige und nicht eindeutige Preisgestaltung. Radeon Packs als zusätzlicher Anreiz mehr "AMD" Produkte als Bundle zu kaufen? Wieso nicht. Aber doch bitte als Option für alle erhältlichen Grafikkarten und nicht zur künstlichen Trennung und Verknappung der Produkte.
    Und dann doch bitte überall die selben oder faire Möglichkeiten. Bei uns bekommt man das "selbe" Radeon Pack - zumindest zum selben Aufpreis. Weil die Option auf die 200€ Rabatt für den Monitor ist bei uns nicht dabei...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #50

    AW: AMD Radeon RX Vega: RTG-Leiter Koduri kritisiert "Aufruhr um Preise"

    Keiner geht mir mehr auf den Sack als dieser unfähige Chefarchitekt der Anscheinend irgendwo billig in Bangladesch studiert hat.

Seite 5 von 21 12345678915 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •