Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.452
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Radeon RX Vega 56: Erstes Custom-Design abgelichtet

    Das erste angebliche Custom-Design der Radeon RX 56 zeigt sich. Es handle sich um ein OEM-Modell, das den R9-Fury-Grafikkarten von Powercolor und XFX stark ähnelt, aber zwei statt 2,5 Slots schlank sei. Das kurze PCB stamme offenbar von der Vega Nano und werde von der Kühllösung deutlich überragt. Früher sorgte das schon für gute Temperaturen dank einer besseren Wärmeabfuhr.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Radeon RX Vega 56: Erstes Custom-Design abgelichtet

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von panthex
    Mitglied seit
    28.07.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Norden
    Beiträge
    143

    AW: Radeon RX Vega 56: Erstes Custom-Design abgelichtet

    Zitat Zitat von PCGH
    Zunächst werden die Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 nur als Referenzdesigns erhältlich sein, die die Boardpartner von AMD beziehen und maximal mit einem eigenen Aufkleber versehen.
    Also heute doch auch die RX56?
    EK Custom Loop | R5 1600 | 16GB 2400 DR | RX Vega 56 | X370GT3 | 700W BQ | 120GB SSD | 4TB HDD | FHD FreeSync 144Hz
    Firestrike - 18.339 | GPU 25.200 | CPU 17.114 | CS 6.250

  3. #3

    AW: Radeon RX Vega 56: Erstes Custom-Design abgelichtet

    Zitat Zitat von panthex Beitrag anzeigen
    Also heute doch auch die RX56?
    Zumindest Tests. Soviel ist seit Samstag bekannt.

    AMD Radeon RX Vega 56 & 64 im PCGH-Testlabor: Unboxing und Detailaufnahmen

  4. #4

    AW: Radeon RX Vega 56: Erstes Custom-Design abgelichtet

    Die Bauform mit dem kurzen PCB und dem bald doppelt so langen Kühler gefällt mir sehr gut.

  5. #5
    Avatar von Andrej
    Mitglied seit
    22.09.2010
    Ort
    OMSK
    Beiträge
    1.178

    AW: Radeon RX Vega 56: Erstes Custom-Design abgelichtet

    Der Stromanschluss in der Mitte sieht für mich nicht besonders praktisch aus.
    + Intel Core i7 2600K 3.4 GHz + Asus Maximus IV GENE-Z S1155 + Asus GeForce GTX 680 DirectCU II + 8GB Corsair Vengeance +

  6. #6
    Avatar von panthex
    Mitglied seit
    28.07.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Norden
    Beiträge
    143

    AW: Radeon RX Vega 56: Erstes Custom-Design abgelichtet

    Zitat Zitat von Andrej Beitrag anzeigen
    Der Stromanschluss in der Mitte sieht für mich nicht besonders praktisch aus.
    Das lässt sich bautechnisch wohl nicht anders sinnvoll lösen bei dem kurzen PCB.
    EK Custom Loop | R5 1600 | 16GB 2400 DR | RX Vega 56 | X370GT3 | 700W BQ | 120GB SSD | 4TB HDD | FHD FreeSync 144Hz
    Firestrike - 18.339 | GPU 25.200 | CPU 17.114 | CS 6.250

  7. #7
    Avatar von Holindarn
    Mitglied seit
    18.11.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Am 2. Stern Links
    Beiträge
    366

    AW: Radeon RX Vega 56: Erstes Custom-Design abgelichtet

    auf der einen seite ist es ja schön das des pcb so schön kurz ist... aber macht es den nicht eigentlich den ganzen zweck wieder zunichte, ich mein ich brauch eine kurze karte für mein case und jetzt
    hängt da der rest kühler hinten dran und ich bekomm sie wieder nit rein... is doch bekloppt...
    R7 1700X @ 4,0Ghz - Gigabyte GA-AB350m-Gaming 3 (F4 Bios) - XFX Radeon RX 480 GTR 8GB - 16GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200
    Cougar LX500 - Enermax Liqmax II 240 - Fractal Design Node 804 - Samsung 850 EVO

  8. #8
    Avatar von panthex
    Mitglied seit
    28.07.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Norden
    Beiträge
    143

    AW: Radeon RX Vega 56: Erstes Custom-Design abgelichtet

    Zitat Zitat von Holindarn Beitrag anzeigen
    auf der einen seite ist es ja schön das des pcb so schön kurz ist... aber macht es den nicht eigentlich den ganzen zweck wieder zunichte, ich mein ich brauch eine kurze karte für mein case und jetzt
    hängt da der rest kühler hinten dran und ich bekomm sie wieder nit rein... is doch bekloppt...
    Das hilft aber die Wärme weg vom PCB zu tragen.
    Am überstehenden Ende kann der Luftstrom einfach ungehindert durch die Lamellen und raus und wird nicht auf das PCB geblasen.
    Nano-Versionen für Mini-PCs wird es sicherlich auch noch reichlich geben.
    EK Custom Loop | R5 1600 | 16GB 2400 DR | RX Vega 56 | X370GT3 | 700W BQ | 120GB SSD | 4TB HDD | FHD FreeSync 144Hz
    Firestrike - 18.339 | GPU 25.200 | CPU 17.114 | CS 6.250

  9. #9
    Avatar von Andrej
    Mitglied seit
    22.09.2010
    Ort
    OMSK
    Beiträge
    1.178

    AW: Radeon RX Vega 56: Erstes Custom-Design abgelichtet

    Zitat Zitat von Holindarn Beitrag anzeigen
    auf der einen seite ist es ja schön das des pcb so schön kurz ist... aber macht es den nicht eigentlich den ganzen zweck wieder zunichte, ich mein ich brauch eine kurze karte für mein case und jetzt
    hängt da der rest kühler hinten dran und ich bekomm sie wieder nit rein... is doch bekloppt...
    Es kommen bestimmt auch kürzere Karten.
    + Intel Core i7 2600K 3.4 GHz + Asus Maximus IV GENE-Z S1155 + Asus GeForce GTX 680 DirectCU II + 8GB Corsair Vengeance +

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Lios Nudin
    Mitglied seit
    18.04.2009
    Ort
    In der Natur
    Beiträge
    2.608

    AW: Radeon RX Vega 56: Erstes Custom-Design abgelichtet

    Vega 56 mit Nano PCB und 1x6+1x8Pin statt 1x8Pin . Schade, dass keine Wakü Blocke der Nano passen werden.

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •