Seite 2 von 10 123456 ...
  1. #11
    Avatar von Gizfreak
    Mitglied seit
    23.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    217

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition Liquid: Wakü-Version in den USA verfügbar

    Zitat Zitat von bastian123f Beitrag anzeigen
    Der Takt der FE hatte nur die 1600MHz nach einer Optimierung über Wattman. Sonst würde die sich runtertakten. Bei optimalen Kühlbedingungen haben beide den gleichen Takt, das stimmt.
    Ich frage mich ob das dann bedeuten könnte dass die FE Liquid noch höher takten kann wenn Spannung und Kühlung noch einmal angehoben werden.
    Intel i5 3570k @ 4,3GHz || Aorus GTX 1080 Ti @2030MHz || 256GB Crucial MX100, 960GB Crucial BX200, 2TB WD Red || BeQuiet DARK POWER PRO 11 650W, Silent Base 800 || AOC AGON AG271QX, ASUS VS248HR || Logitech G700s, G910 Orion Spectrum, G27 || Yamaha AG06, AKG K271 MKII, M-Audio BX-5 D2, t.bone SC400

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    22.11.2013
    Beiträge
    1.207

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition Liquid: Wakü-Version in den USA verfügbar

    3DCenter Forum - AMD/ATI - Radeon Vega Frontier Edition (P)Review-Thread - Seite 39

    Karte ist bereits eingetroffen
    neuer Treiber liegt nicht bei denk ich mal und schauen welche Pumpe ecc..

  3. #13
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    1.387

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition Liquid: Wakü-Version in den USA verfügbar

    Zitat Zitat von Gizfreak Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ob das dann bedeuten könnte dass die FE Liquid noch höher takten kann wenn Spannung und Kühlung noch einmal angehoben werden.
    Wäre nicht auszuschließen. Nur sollte die Liquid erstmal dauerhafte 1600MHz schaffen.
    PC1: CPU: FX8120 (95W, @3,4GHz); GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb);
    SSD:850 Evo (250 Gb); HDD: WD10EZEX; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned with be quiet! Tuningaktion

  4. #14
    Avatar von seahawk
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    3.054

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition Liquid: Wakü-Version in den USA verfügbar

    "Need to figure out how to control voltages. 1700mhz core and 1000mhz mem rock solid so far. "

    von der wakü Version auf Redit - ich denek we have seen nothing yet, wenn es um Vega geht.

  5. #15

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.689

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition Liquid: Wakü-Version in den USA verfügbar

    Zitat Zitat von Gizfreak Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ob das dann bedeuten könnte dass die FE Liquid noch höher takten kann wenn Spannung und Kühlung noch einmal angehoben werden.
    Laut @GamersNexus geht die Karte auf über 1700MHz.
    Zwar selbst gebastelt, aber im Prinzip das gleiche.

    -vega-firestrike.png-vega-firestrike-ultra.png
    -doom.png-ghost-recon.png

    Hier das Video dazu
    Vega FE Hybrid: Fixing PWR Leakage & OC Boost - YouTube
    Home&Office PC: I7 2600K || Noctua NH- D14 || GA-P67A-UD4 ||EVGA GeForce GTX 1050 Ti SSC 4GB || 16 GB G Skill Ripjaws 1600 Mhz|| SSD 250 GB Samsung Evo und 500 GB HDD || Be Quiet Straight Power 10 400w

  6. #16

    Mitglied seit
    07.03.2017
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    49

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition Liquid: Wakü-Version in den USA verfügbar

    Zitat Artikel:

    Verglichen mit der RX 480 und der R9 290(X) funktioniert das recht gut - das Vega-10-Modell ist bei gleicher Leistungsaufnahme leiser als Nvidias Titan X(p) und GTX 1080 Ti in der Founders Edition.


    Wie sieht es dann bei gleicher Spiele-/Anwendungsleistung aus. Vega scheint ja mehr zu verbrauchen als die NVidia-Karten. Heißt das, dass die bei der gleichen Spieleleistung dann gleich laut sind, obwohl die Vega mehr Strom verbraucht?

  7. #17
    Avatar von Gizfreak
    Mitglied seit
    23.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    217

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition Liquid: Wakü-Version in den USA verfügbar

    Zitat Zitat von bastian123f Beitrag anzeigen
    Wäre nicht auszuschließen. Nur sollte die Liquid erstmal dauerhafte 1600MHz schaffen.
    schon, aber da laut PCGH.de-Test die FE Air mit etwas untervolting auch stabil auf 1600MHz bleibt kann man ja davon ausgehen dass die FE Liquid das schaffen wird und noch etwas Platz für noch höhere OC lässt. Aber lassen wir es einmal mit den Spekulationen gut sein und warten auf die Tests und Benchmarks der Vega RX
    Geändert von Gizfreak (14.07.2017 um 11:34 Uhr)
    Intel i5 3570k @ 4,3GHz || Aorus GTX 1080 Ti @2030MHz || 256GB Crucial MX100, 960GB Crucial BX200, 2TB WD Red || BeQuiet DARK POWER PRO 11 650W, Silent Base 800 || AOC AGON AG271QX, ASUS VS248HR || Logitech G700s, G910 Orion Spectrum, G27 || Yamaha AG06, AKG K271 MKII, M-Audio BX-5 D2, t.bone SC400

  8. #18

    Mitglied seit
    22.11.2013
    Beiträge
    1.207

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition Liquid: Wakü-Version in den USA verfügbar

    Die Wasserkühlung RX Vega schafft wohl um die 1800 Mhz und wird gar die GTX 1080TI OC zersägen.

  9. #19

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition Liquid: Wakü-Version in den USA verfügbar

    Ein absolut unverschämter Preis, fast 1700 Euro.
    Soviel Aufpreis für eine Wasserkühlung is schon extrem, das hat Titan Z Züge.^^
    Intel 8700K @4,9Ghz@Corsair H100i v2 ||MSI Z370M Gaming || 32GB DDR4 @3200Mhz CL16 || Titan V ||
    Intel i7 5930K @ 4,2Ghz@ Corsair H115i || ASUS X99-A || 32GB DDR4 Ripjaws@ 3466Mhz|| GTX 1080 Gaming G1 ||

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    22.11.2013
    Beiträge
    1.207

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition Liquid: Wakü-Version in den USA verfügbar

    Wird wohl auch gute 10 bis 15% schneller als die XT Version
    RX Vega kann vielleicht auf 1650 Mhz kommen, Customs auf 1750 etwa.
    Die Wassergekühlte wohl um die 1800+ Mhz, zudem Wasserkühlung und schnellerer, OC-ter HBM² Speicher.

Seite 2 von 10 123456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •