1. #221
    Avatar von thorecj
    Mitglied seit
    02.12.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Scheinfeld
    Beiträge
    585

    AW: Test der Radeon Vega Frontier Edition: Hoffnungsträger mit Startproblemen

    Zitat Zitat von PC-Bastler_2011 Beitrag anzeigen
    Jetzt bin ich tatsächlich vom Stuhl gekippt
    Da würde ich zu weniger Alkohol raten.
    Du siehst ich habe auf falsche Spezifikationsvorwürfe gegen AMD die 970 angeführt. Was kann man allerdings im Umkehrschluss AMD vorwerfen, wenn Huang die Preise hat explodieren lassen? Das AMD das jetzt ihrerseits mit der FE mitgeht, könnte man ihnen vorwerfen, allerdings nur wenn man die FE als reine Gamingkarte betrachtet
    Ich weiß grad nicht, was du mir jetzt vorwirfst. Ich habe AMD nicht kritisiert. Das haben andere getan, ob jetzt berechtigt oder nicht soll jeder für sich entscheiden. Das aber jeder immer seinen Senf zugeben muss und im Thread dann 50x dasselbe steht, nervt schon. Damit meine ich auch den Verweis auf die GTX970. Aber auch Verweise auf AMDs Fails der letzten 5 Jahre sind irgendwann abgedroschen.
    Und das der Satz "AMD soll endlich was raushauen, damit Nvidia die Preise senkt" ist hier schon öfters gefallen
    Hab ich ehrlich gesagt sehr selten gelesen. Aber Nvidia hat die Preise ganz von selbst reduziert (nach Ti Release) ohne dabei von AMD genötigt worden zu sein. Jedenfalls würde ich solche Aussagen nicht ernst nehmen.
    Phanteks Enthoo Luxe --- i7 4790k --- MSI Z97 Gaming 9 AC --- NZXT Kraken X61 --- 16 GiB Corsair Vengeance Pro 1866 CL9 --- Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti Xtreme Edition, 11GB GDDR5X --- Crucial MX100 512GB
    Seagate SSHD 2000GB SATA 6GB/s --- SeaSonic G-Series G-550 550W PCGH-Edition

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #222
    Avatar von misternils99
    Mitglied seit
    24.10.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    182

    AW: Test der Radeon Vega Frontier Edition: Hoffnungsträger mit Startproblemen

    Wäre es eigentlich nicht möglich eine Titan XP mit Kepler oder Fermi Treibern zu laufen zu bringen und dann diese Rohleistung mit die der Vega FE zu vergleichen?
    Wäre doch wahrscheinlich die fairste Art die beiden GPUs zu vergleichen, sollte es stimmen, dass viele Features und Stromsparmechanismen bei der Vega inaktiv sind bzw. nicht richtig greifen.

    Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk

  3. #223
    Avatar von Locuza
    Mitglied seit
    30.10.2009
    Ort
    BW
    Beiträge
    9.804

    AW: Test der Radeon Vega Frontier Edition: Hoffnungsträger mit Startproblemen

    Zitat Zitat von misternils99 Beitrag anzeigen
    Wäre es eigentlich nicht möglich eine Titan XP mit Kepler oder Fermi Treibern zu laufen zu bringen und dann diese Rohleistung mit die der Vega FE zu vergleichen?
    Wäre doch wahrscheinlich die fairste Art die beiden GPUs zu vergleichen, sollte es stimmen, dass viele Features und Stromsparmechanismen bei der Vega inaktiv sind bzw. nicht richtig greifen.
    [...]
    Das wäre nicht möglich.
    Der Treiber übersetzt die API-Befehle für die entsprechende ISA und Funktionsweisen einer GPU.
    Ändern sich grundlegende Dinge kann die Hardware mit älteren Treibern gar funktionieren.
    Man braucht entsprechend einen Treiber, wo schon die nötigen Anpassungen vorgenommen wurden, damit die Hardware wenigstens läuft, wo aber noch viele Baustellen existieren und der Optimierungsgrad gering ist.
    Einen "fairen" Vergleich kann man auf solch einer Basis gar nicht konstruieren.

  4. #224
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    2.146

    AW: Test der Radeon Vega Frontier Edition: Hoffnungsträger mit Startproblemen

    Was unterstreicht, wie wichtig optimale Treiber sind, wenn möglich von Beginn an!

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

  5. #225
    Avatar von SuddenDeathStgt
    Mitglied seit
    09.12.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Sarlacc
    Beiträge
    1.564

    AW: Test der Radeon Vega Frontier Edition: Hoffnungsträger mit Startproblemen

    Zitat Zitat von Cleriker Beitrag anzeigen
    Dafür haben sie ja GTA5 drin, dass laut eigener News momentan unspielbar ist. Wie war das noch gleich mit Spielen die Problematisch sind, fliegen raus?
    Also ich konnte es gestern & vorhin noch klaglos daddeln. Den Multi habe ich allerdings noch nicht angezockt, wird aber auch irgendwann noch kommen & bis dahin ist eh alles gefixt bzw. ist es ja wohl jetzt schon.^^
    Mich überrascht doch die dürftige Performance aller Karten bei GTA5 @1440p, aber ich denke mal, dass wird dicke in der Pampa sein & bei Gras auf Ultra droppen halt auch die Frames derbe.
    Ansonsten, noch einen dicken Daumen für die Special-Benches & es ist doch fein, dass sämtliche giftgrüne nVidias, im Referenzdesign, noch so gut abschneiden & bei gute Custommodelle kann man noch ne Schippe drauflegen....
    Intel IvyBridge 3770K E1 | Dyn. VCore 0,816 - 1,201V @ 1,6 - 4,5GHz
    Gigabyte Z77X-UD3H | Noctua NH-D14 Kühler | 24GB CorsairVeng DDR3-1600 @1,50V
    Palit GTX1080 GameRockPremium + GB GTX970 G1 | Crucial MX300 275GB + Hitachi 2TB 7K3000
    Asus PG278Q+3DV2 KIT| 55" Samsung KS9090| Corsair Carbide 300R+ Black|Win10 x64 Home
    BQ E9CM 580W S.P.| Aerocool Touch 2000| CM Storm TriggerZ| G502 Proteus Core| SB Recon3D

  6. #226

    Mitglied seit
    30.11.2009
    Beiträge
    3.798

    AW: Test der Radeon Vega Frontier Edition: Hoffnungsträger mit Startproblemen

    Zitat Zitat von Palmdale Beitrag anzeigen
    Was unterstreicht, wie wichtig optimale Treiber sind, wenn möglich von Beginn an!
    Wenn die Treiber angeblich noch nirgendwo richtig laufen, wie kann dann Dirt4 so gut laufen?
    Also irgendwie sieht das alles nach Fiji aus, der je nach Titel auch unterirdisch gelaufen ist.
    Tesselationsperformance ist nach wie vor schlecht, also da muss AMD schon nen wahnsinnstreiber zurückhalten.
    Marketingtechnisch ergibt das keinerlei Sinn sowas zu tun.

  7. #227
    Avatar von Locuza
    Mitglied seit
    30.10.2009
    Ort
    BW
    Beiträge
    9.804

    AW: Test der Radeon Vega Frontier Edition: Hoffnungsträger mit Startproblemen

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Wenn die Treiber angeblich noch nirgendwo richtig laufen, wie kann dann Dirt4 so gut laufen?
    Also irgendwie sieht das alles nach Fiji aus, der je nach Titel auch unterirdisch gelaufen ist.
    Tesselationsperformance ist nach wie vor schlecht, also da muss AMD schon nen wahnsinnstreiber zurückhalten.
    Marketingtechnisch ergibt das keinerlei Sinn sowas zu tun.
    Was läuft denn bei Dirt4 gut?
    Schon eine Fury X steht über einer 1070 GTX und Vega @ Stock legt jämmerliche 14-17% gegenüber Fiji dazu.
    Forciert auf 1600 Mhz sind es 36-39% mehr Performance, bei 52% mehr Takt, also was läuft da gut?

    AMD hat sich entschieden Hardware mit schwacher Software auszuliefern, um ihr Vega Q2 Versprechen einzuhalten.
    Und mit der RX Vega wird der Treiber auch nicht optimal laufen, daran wird AMD sicher noch viele weitere Monate frickeln.

  8. #228
    Avatar von FortuneHunter
    Mitglied seit
    22.06.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Am 2. Stern rechts und dann bis zum Morgen
    Beiträge
    5.211

    AW: Test der Radeon Vega Frontier Edition: Hoffnungsträger mit Startproblemen

    Zitat Zitat von Cleriker Beitrag anzeigen
    Dafür haben sie ja GTA5 drin, dass laut eigener News momentan unspielbar ist. Wie war das noch gleich mit Spielen die Problematisch sind, fliegen raus?
    Du willst ein beliebtes Spiel aus dem Testparkour werfen, weil die Server von Rockstar ein paar Problemchen hatten, die inzwischen behoben sind?
    Das Spiel selbst hat kein Update in den letzten Tagen erhalten, also kann es nur an den Serverproblemen gelegen haben.

    Zumal bei den Benchmarktest ein Absturz des Systems wohl aufgefallen wäre.

    Ich hoffe das war Ironie.

    Zitat Zitat von SuddenDeathStgt Beitrag anzeigen
    Mich überrascht doch die dürftige Performance aller Karten bei GTA5 @1440p, aber ich denke mal, dass wird dicke in der Pampa sein & bei Gras auf Ultra droppen halt auch die Frames derbe.
    Aber sicher das:


    Und die FPS in der Gegend sind mit den von PCGH vorgegebenen Werten in WQHD in der Tat so grottig:

    -20170716053458_1.jpg
    Geändert von FortuneHunter (16.07.2017 um 05:36 Uhr)
    Gamer seit 1984
    Historie: ZX81, Thompson MO5, Schneider CPC6128, Amiga 500+1200, SNES, PS1
    Aktuell: PC (siehe Profil), PS4 Slim und nVidia Shield tablet

  9. #229
    Avatar von SuddenDeathStgt
    Mitglied seit
    09.12.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Sarlacc
    Beiträge
    1.564

    AW: Test der Radeon Vega Frontier Edition: Hoffnungsträger mit Startproblemen

    Die Benchszene sieht eigentlich noch relativ harmlos aus. Ich dachte da eher an saftige Wiesen & Co + fetter Weitsicht.
    Hier mal ein taufrisches Filmchen (Performanceeindrücke mit Frametimesdiagramm^^) von mir bei Nacht & in der City und die Performance ist spitze. Ich werde aber in Bälde noch ein Filmchen erstellen, bei dem man saftige Wiesen/Gestrüpp sieht & ich werde dann mal "on the fly" das Gras von sehr hoch auf ultra setzen....

    PS: 1440p sollte man in Kürze/Bälde wählen können.

    Intel IvyBridge 3770K E1 | Dyn. VCore 0,816 - 1,201V @ 1,6 - 4,5GHz
    Gigabyte Z77X-UD3H | Noctua NH-D14 Kühler | 24GB CorsairVeng DDR3-1600 @1,50V
    Palit GTX1080 GameRockPremium + GB GTX970 G1 | Crucial MX300 275GB + Hitachi 2TB 7K3000
    Asus PG278Q+3DV2 KIT| 55" Samsung KS9090| Corsair Carbide 300R+ Black|Win10 x64 Home
    BQ E9CM 580W S.P.| Aerocool Touch 2000| CM Storm TriggerZ| G502 Proteus Core| SB Recon3D

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #230
    Avatar von FortuneHunter
    Mitglied seit
    22.06.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Am 2. Stern rechts und dann bis zum Morgen
    Beiträge
    5.211

    AW: Test der Radeon Vega Frontier Edition: Hoffnungsträger mit Startproblemen

    Wiesen: Check, Weitsicht: Check.

    Nur frisst das Gras die Performance mehr als die Weitsicht. 2 mal die selbe Stelle. Einmal mit Blick auf den Berg, dann 90 Grad gedreht auf die Stadt:

    -20170716055354_1.jpg-20170716055402_1.jpg

    Weiter vorne, wenn man sich rechts auf dem Felsen stellt und zur Stadt blickt sind es dann schon 50 FPS.
    Gamer seit 1984
    Historie: ZX81, Thompson MO5, Schneider CPC6128, Amiga 500+1200, SNES, PS1
    Aktuell: PC (siehe Profil), PS4 Slim und nVidia Shield tablet

Seite 23 von 27 ... 13192021222324252627

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •