Seite 7 von 14 ... 34567891011 ...
  1. #61

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition: Erste Händlerlistungen ab 1.199 US-Dollar

    Zitat Zitat von JanJake Beitrag anzeigen
    200W abwärme bei 100W Verbrauch ist kein Problem.
    Der 1. Hauptsatz der Thermodynamik sieht das anders.

    Bei Prozessoren wird vereinfacht gesagt die gesamte aufgenommene elektrische Energie in thermische Energie umgewandelt, da keine andere mechanische oder chemische Arbeit verrichtet wird.
    Geändert von DARPA (16.06.2017 um 19:31 Uhr)
    9 Jamaicans disliked this post cuz they said Dis i like


    << 6700K + 980Ti @ Z170 OC Formula >>

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #62
    Avatar von Thorbald35
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    10.06.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    417

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition: Erste Händlerlistungen ab 1.199 US-Dollar

    Zitat Zitat von Ghostshield Beitrag anzeigen
    Ich finde das man die Vega gut an der 380X ableiten kann.

    380X ,2048/128/32, 4 Shader engines
    Vega ,4096/256/64, 8 Shader engines

    Grob gesagt ist die Vega eine Doppelte Tonga mit 4 fachen Speicher und 60% mehr Chiptakt.

    bei 100% skalierung wäre die in 1080P 127% schneller wie ein RX580
    Würde man Vega gut an der 380X (wie kommst du darauf?) ableiten könnte - hätten sie keine 5 Jahre Entwicklung gebraucht - hätten einfach die aktuelle Gen ignoriert...

    Man weiß schlicht garnix

    Vega könnt nen feiner Wurf werden, aktuelle Titan + nen paar %.
    Besser, interessanter - die kleine Vega (nur für mich) 1080 + Leistung für weniger als 420€ bei guten Partnerdesigns - des wünsch ich mir. Die große Vega bitte Ausnahmsweise mal Balken führend (bei 15%+ weniger Kohle) - des wär echt wichtig für AMD , 16 GB HBM2 dürften so teuer werden wie Nvidia (ohne derartiges Feature,) 8 entsprechend günstiger..
    CPU: I5 6500/be quiet! Pure Rock/Enermax T.B.Vegas rot Mainboard: MSI B150M Mortar Ram: 4x 4096MB HyperX FURY schwarz DDR4-2133 Festplatte: 1000GB Seagate/480GB SanDisk Ultra II GPU: R9 390 PCS+/Raijintek Morpheus II/be quiet! Pure Wings 2 2x120 Sound: Soundblaster Omni/Audio Technica MX 50 PSU: be quiet! System Power 8 Rot gesleevt Case: NZXT S340 Elite schwarz-rot/be quiet! Pure Wings 2 3x140+1x 120/Nanoxia Rigid LED/ Win10

  3. #63

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition: Erste Händlerlistungen ab 1.199 US-Dollar

    wird bestimmt so ein titankiller wie die furyX damals ein 980ti killer wurde

    Aber ganz ehrlich - ich hoffe Vega wird richtig richtig gut. Ich glaube bisher nur noch nicht daran...

  4. #64
    Avatar von Freiheraus
    Mitglied seit
    17.09.2014
    Beiträge
    2.430

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition: Erste Händlerlistungen ab 1.199 US-Dollar

    Mir fehlt etwas die Plausiblität bei der kolportieren TDP Angabe.

    Für die 375W TDP der Wakü Vega FE sind 2 x 8 Pol Buchsen schlicht zu knapp bemessen, da 2 x 150W über die zwei 8-poligen PCIe-Stecker und 75W über den PCIe Slot kommen müssten. Folglich würde die Vega-Karte den PCIe Slot bis an die spezifizierten "Grenzen" belasten. Ist es wahrscheinlich, dass AMD erneut den selben Fehler wie beim RX 480 Referenzdesign begeht (TDP und Stromversorgung gleich hoch auslegen)? Eher nicht, siehe RX 580(Konsequenz). Zum Vergleich, bei diversen 1080Ti Karten mit 2 x 8Pol misst Toms HW je nach Modell ca. 2,8 - 4,6 Ampere (ca. 33-55W) am PCIe Slot unter Spielelast.

    375W TDP bedeutet für den Kühler, dass er im Schnitt (über einen bestimmten Zeitraum) 375 Watt an Verlustleistung kühlen/abführen können muss, Schwankungen nach oben und unten sind genau so einkalkuliert wie kurzeitige Spitzen die deutlich über 400W hinausgehen können. Auch daran erkennt man, dass die Stromversorgung mit nur 2 x 8 Pol Buchsen zu knapp bemessen wäre. Man hätte exakt das gleiche Dilemma wie beim RX 480 Referenzdesign.


    Ich fände es nicht überraschend wenn die Vega Frontier Edition keinen Pro-Treiber Support erhält. Die Bezeichnung "(Radeon) Pro" ist nicht im Namen enthalten, man hat sich in Benchmarkvergleichen stets an der Titan XP orientiert (die ebenfalls lediglich GeForce-Treiber unterstützt) und der Preis ist sehr moderat im Vergleich zu tatsächlichen Radeon Pro- & Nvidia Quadro-Modellen.

    Die technischen Eckpfeiler (sehr hohe FP16/32 TFlops-Werte etc.) lassen den Preis der Vega FE Karte tatsächlich nicht mal so übel erscheinen(!), natürlich nur vor dem Hintergrund der TitanXP-Preispolitik. Aber immerhin bekommt man bei AMD auch tatsächlich einen handfesten Gegenwert für den gesalzenen Aufpreis gegenüber RX Vega, nämlich üppige, fette 16GB HBM2. Das könnte die VRAM- und Auflösungs-Fetischisten/Enthusiasten ein bisserl fuchsen oder jucken, je nachdem
    Geändert von Freiheraus (16.06.2017 um 20:25 Uhr)
    CPU: Ryzen 7 1700 | Mainboard: Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI | RAM: 2 x 16GB Crucial VLP DDR4 2400 ECC | Cooler: Noctua NH-U9S (w/ AM4-Kit)
    GPU: GTX 1050 Ti KalmX | SSD: Samsung 850 EVO 500GB | PSU: Seasonic Prime Titanium 650W (on hold) | Monitor: NEC 23" IPS 1080p | OS: Lose 10 Pro

  5. #65

    Mitglied seit
    09.01.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    3.720

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition: Erste Händlerlistungen ab 1.199 US-Dollar

    interessant wäre jetzt noch warum die Wassergekühlte Version so einen gesalzenen Aufpreis haben soll

  6. #66
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.090

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition: Erste Händlerlistungen ab 1.199 US-Dollar

    Zitat Zitat von MfDoom Beitrag anzeigen
    interessant wäre jetzt noch warum die Wassergekühlte Version so einen gesalzenen Aufpreis haben soll
    es gab doch eine Leak über 2 Versionen

    die billige ist dann vllt die mit ~3500 Shadern und 8GB HBM2

    Edit: allerdings müssten die Angaben auf der Website dann falsch sein ...

    Edit2: dat meint ich

    AMD Radeon Pro Vega 56 and Vega 64 spotted in iMac Pro specs - VideoCardz.com
    Geändert von RawMangoJuli (16.06.2017 um 20:39 Uhr)
    Gainward 1070 Phoenix GS (wird nie wärmer als 50°C bei 50% PWM)

    2025MHz @ 0,95V, VRAM: 4800MHz (Samsung), Powertarget 114% wird in Witcher 3 Ultra 4K nur bis max. 100% ausgefahren (100% = 170W)

  7. #67

    Mitglied seit
    09.01.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    3.720

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition: Erste Händlerlistungen ab 1.199 US-Dollar

    es wird sicherlich mindestens zwei Versionen der Gamer Vegas geben, zumindest eine davon soll laut Raja Koduri nochmal höher takten als die FE.
    Wenn 1600 Mhz für die FE nun bestätigt sind sind vl. wirklich 1700Mhz für die RX Versionen drin.

  8. #68
    Avatar von 9maddin9
    Mitglied seit
    30.05.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.008

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition: Erste Händlerlistungen ab 1.199 US-Dollar

    Ich hoffe bald auf angemessene, da diese vorab Preise schon sehr gesalzen sind.

    Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk

  9. #69

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition: Erste Händlerlistungen ab 1.199 US-Dollar

    Zitat Zitat von Coolgamer400 Beitrag anzeigen
    Was hier die 375W direkt wieder ausgeschlachtet werden. Meine 1080Ti hat mit 2x 8-Pin + PCIe wohl auch 375W Boardpower, da jammert keiner über Effizienz

    Bin sehr gespannt wie sich Vega in Spielen schlagen wird, ich fürchte jedoch, dass die Gamer-Varianten mit 8GB für ihren Zielbereich wieder etwas zu knapp bemessen sind (siehe Fury X). Die 11GB der 1080Ti finde ich in einigen Fällen jedenfalls sehr angemessen (RotTR ~9,5GB).
    Das ist normal hier

    besonders die 75 Watt vom PCI slot Meine 980 mit Bios mod hat sich über den Slot 120 watt genehmigt und über die 2x8Pin +1x6 Pin (2x200Watt +1x120 Watt) und sie läüft einwandfrei da hab ich bis heute bei keinem Board Probleme gehabt naja.

    Achja an die wo sich mit den 75 watt beschweren von den RX480 schaut euch mal bei Nvidia rum die genehmigen sich auch mehr aber da tut keiner ein Fass auf .Nur nvidia darf es
    Geändert von Crash-Over (16.06.2017 um 22:21 Uhr)
    Sapphire 390x 1150 MHZ/1550 MHZ (Watercooled) ,6700k 4.8 GHZ (Watercooled), Corsair 32GB Vengeance LED 3000MHZ

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #70
    Avatar von blautemple
    Mitglied seit
    11.11.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    5.225

    AW: AMD Radeon Vega Frontier Edition: Erste Händlerlistungen ab 1.199 US-Dollar

    Zitat Zitat von JanJake Beitrag anzeigen
    Du weißt nicht einmal was ein Perpetummobile ist anscheint.

    200W abwärme bei 100W Verbrauch ist kein Problem. Anderes herum geht es nicht! Beispiel dazu sind die billig Intel CPUs mit ihrer scheiß WLP unter dem IHS. TDP von 95W aber verbrauch von nur etwa 70-80W.
    Damit hast du dich jetzt aber schon arg ins Aus geschossen
    Das was du da beschreibst ist ein Perpetuum Mobile, du steckst 100 Watt rein und es kommen 200 Watt an Wärme raus. Wie genau soll das denn deiner Meinung nach gehen?

    Und der Intel Teil ergibt auch keinen Sinn. Wenn die CPU 70 bis 80 Watt verbraucht erzeugt sie auch 70 bis 80 Watt Abwärme, anders geht es auch nicht da Prozessoren praktisch die gesamte zugeführte Energie in Form von Wärme wieder abgegeben, aber das sollte einem selbsternannten "Experten" *hust*Klugscheißer*hust* ja eigentlich klar sein



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    “Names are for friends, so I don’t need one.”

    PC: i7 7700K@5GHz@Noctua NH-D15 | 16GB DDR4@3200MHz | Asus ROG Strix Z270F Gaming | GTX 1080 Ti@2000/6000MHz@Arctic Accelero Xtreme III
    Konsolen: PS4 Pro

Seite 7 von 14 ... 34567891011 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •