Seite 3 von 23 123456713 ...
  1. #21

    AW: Vor Vega und Volta: Welche Grafikkarte nutzen Sie zum Spielen?

    Aktuell läuft noch eine AMD R9 285 von MSI mit 2GB Vram. Ich warte auf Vega, um dann zu entscheiden, ob es eine 1070/vielleicht 1080 wird oder eben die passende Vega Karte.

    Preislimit wird dann bei ca. 300€ liegen. Hoffe, dass die dann mal wieder in dem Bereich kommen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von BigYundol
    Mitglied seit
    07.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    641

    AW: Vor Vega und Volta: Welche Grafikkarte nutzen Sie zum Spielen?

    Meine Fury X schlägt sich wacker. Daher ist eigentlich gedacht, erst auf Vega 20 nächstes Jahr aufzurüsten.

    Wenn Vega 10 aber die doppelte Performance wie die Fury X bieten sollte, könnte ich trotzdem schwach werden.
    PC1: Ryzen R7 1700X@4Ghz, AMD Fury X@1.03Ghz, 16GB DDR4@3.47Ghz, ZxR & Asus RoG Crosshair VI Hero
    PC2: Athlon FX-60@2.6Ghz, Ati Radeon HD4770@0.75Ghz, 4GB DDR@0.4Ghz, X-Fi Platinum, GA-K8NF9 Ultra
    Konsolen: SNES, GameGear, Megadrive II, Saturn, PS 2, GBA DS

  3. #23
    Avatar von wtfNow
    Mitglied seit
    13.01.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.070

    AW: Vor Vega und Volta: Welche Grafikkarte nutzen Sie zum Spielen?

    RX Vega "Core" - RRP: $399.99 (1070 perf or better)

    RX Vega "Eclipse" - RRP: $499.99 (1080 perf or better)

    RX Vega "Nova" - RRP: $599.99 (1080TI perf or better)

    The Vega teaser is May 16.

    The full Vega reveal is May 30 - June 3. (31. Mai ist quasi schon bestätigt)

    The official release of Vega is June 5."


    Das wären dann die aktuellsten Gerüchte.
    Na mal schauen...
    R7 | C6H | GTX 1080 Ti | G3 550W | UHD

  4. #24
    Avatar von wolflux
    Mitglied seit
    06.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    DESTINY
    Beiträge
    6.813

    AW: Vor Vega und Volta: Welche Grafikkarte nutzen Sie zum Spielen?

    Zitat Zitat von Snowhack Beitrag anzeigen
    Eine EVGA FE GTX1080ti @ 2,063Ghz Stabil 1,093V (PowerMod @ der8auer ) und Waterblock Speicher bei 12,6Ghz mit einem Datendurchsatz von 548 GB/s

    Max. Temperatur 48C

    Freu mich schon auf 2018 und eine neue Ti.
    Du Angeber
    (Minimod @ wolflux) Nur geschraubt u nicht geklebt.
    GPU 2076 MHz bei 1.062 Volt, Speicher 500 GiByte/S unter Luft 58°

    Max. Themperatur 67°

    Freue mich jetzt schon
    Geändert von wolflux (12.05.2017 um 10:32 Uhr)

  5. #25
    Avatar von zotac2012
    Mitglied seit
    12.02.2015
    Ort
    BW
    Beiträge
    556

    AW: Vor Vega und Volta: Welche Grafikkarte nutzen Sie zum Spielen?

    Eine MSI GTX 1070 Gaming X, die ich mir im Juli 2016 gekauft habe, kurz nach Release. Absolute Top Grafikkarte für meinen FHD [1080p] Monitor, wo man fast alle Games wirklich ausreizen kann [bis auf 2/3 Games mit gefühlten 1000 Filtern, die aber auch derzeit alles in die Knie zwingen was an Grafikkarten auf dem Markt ist und das unter 1080p]. Die Grafikkarte lässt sich sehr gut übertakten und auch undervolten, ist leise, fiept nicht und der Verbrauch in Watt ist derzeit Konkurrenzlos. Im Moment läuft meine Grafikkarte mit GPU-Takt 2012 MHz / Speicher-Takt 4500 und einer Spannung von 0,950 Volt / PowerLimit @Standard. Wenn ich im Game Vsync aktiviert habe, komme ich meist nicht mal über 50°C, höchste Temperatur die ich bisher hatte waren 65°C in The Witcher 3 UHD [3840X2160] und alle Einstellungen auf Maximum.

    Die AMD VEGA Grafikkarte finde ich, nach allem was bisher so bekannt ist, vom Technischen her, eine sehr interessante Grafikkarte. Allerdings kommt diese [wenn sie denn nochmal irgendwann kommt!] leider viel zu spät, Nvidia hat mangels Konkurrenz in dem Bereich schon alles versorgt und abgegrast. Und bis VEGA einigermaßen Verfügbar sein wird und sich auf dem Markt etabliert hat, kommt Nvidia schon mit Volta und dann wird Vega keinen mehr interessieren, weil wieder der Leistungsabstand wie auch die Effizienz bei Volta den Ton angibt.

    Somit wird VEGA leider nur eine sehr kurze Halbwertzeit haben, auch wenn ich bewundere das AMD nie aufgibt und was man alles an neuen Innovationen entwickelt bei VEGA, auch das man derzeit mit HBM2 dann noch ein Alleinstellungsmerkmal hat. AMD muss den Nachfolger von VEGA, wenn ich es noch richtig weiß glaube ich NAVI [erinnert mich irgendwie an den Film Avatar] deutlich schneller auf den Markt bringen, ich halte es für einen schwerwiegenden Fehler, wenn man der Konkurrenz, in diesem Fall Nvidia, so lange das High End und Enthusiasten Feld überlässt und keine eigene Alternative in diesem Bereich anbietet. So verlassen einem die Kunden in Scharen und es ist oft schwer, diese wieder für sein eigenes Produkt zu gewinnen.

  6. #26
    Avatar von Chukku
    Mitglied seit
    22.03.2016
    Beiträge
    2.212

    AW: Vor Vega und Volta: Welche Grafikkarte nutzen Sie zum Spielen?

    Zitat Zitat von wtfNow Beitrag anzeigen
    RX Vega "Core" - RRP: $399.99 (1070 perf or better)

    RX Vega "Eclipse" - RRP: $499.99 (1080 perf or better)

    RX Vega "Nova" - RRP: $599.99 (1080TI perf or better)


    Das wären dann die aktuellsten Gerüchte.
    Na mal schauen...
    Wenn das so stimmt, wäre das bei den beiden kleineren Modellen halt mal wieder "gleiche Leistung zum gleichen Preis (im Vergl. zu nVidia)", wie man das von Polaris ja schon kennt.


    Nur "Nova" würde dann als Ti Konkurrent noch einmal für ein bisschen Wirbel sorgen.
    Naja.. schauen wir es uns am 31.5 halt mal an.
    Geändert von Chukku (12.05.2017 um 10:51 Uhr)
    i7-3770K (4.7 GHz) / 2 x 980Ti SLI (1480 MHz) / H2O / 28" UHD

  7. #27
    Avatar von wtfNow
    Mitglied seit
    13.01.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.070

    AW: Vor Vega und Volta: Welche Grafikkarte nutzen Sie zum Spielen?

    Wenn nächsten Dienstag was von AMD kommt könnte tatsächlich was dran sein.
    Muss man sehen wie die Straßenpreise werden, man darf auch nicht vergessen dass FreeSync inklusive ist und kein G-Sync Aufpreis anfällt.
    R7 | C6H | GTX 1080 Ti | G3 550W | UHD

  8. #28
    Avatar von seahawk
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.967

    AW: Vor Vega und Volta: Welche Grafikkarte nutzen Sie zum Spielen?

    Zitat Zitat von wtfNow Beitrag anzeigen
    RX Vega "Core" - RRP: $399.99 (1070 perf or better)

    RX Vega "Eclipse" - RRP: $499.99 (1080 perf or better)

    RX Vega "Nova" - RRP: $599.99 (1080TI perf or better)

    The Vega teaser is May 16.

    The full Vega reveal is May 30 - June 3. (31. Mai ist quasi schon bestätigt)

    The official release of Vega is June 5."


    Das wären dann die aktuellsten Gerüchte.
    Na mal schauen...
    Sinn macht das nur wenn man Vega 10 und 11 gleichzeitig ins Rennen schickt. 1070 Leistung und 1080ti Leistung nur auf Basis von Big-Vega erscheint mir ausgeschlossen, da man da praktisch den halben Chip deaktivieren muss, was aber schwierig wird wenn 8GB Stacks HBM2 teuer und rar sind.

  9. #29

    Mitglied seit
    06.05.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.631

    AW: Vor Vega und Volta: Welche Grafikkarte nutzen Sie zum Spielen?

    Vega Core wäre für mich interessant. Wenn die Leistung und der Stromverbrauch nicht durch die Decke geht, oder wenn man das im Wattman in den Griff bekommt.
    Ryzen r7 1700 3,2 GHZ 0.944 V Fix / MSI B350 Gaming Plus / G Skill DDR4-3000 MHZ 16 GB / Samsung 850 Evo 1 TB / Radeon HD 7870 / Straight Power 10 400 W / Windows 10

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30

    Mitglied seit
    31.05.2012
    Beiträge
    1.101

    AW: Vor Vega und Volta: Welche Grafikkarte nutzen Sie zum Spielen?

    R9 290 hier, wird schon knapp. Werde demnächst aufrüsten, eine V wirds ob Vega oder Volta zeigt sich noch...

Seite 3 von 23 123456713 ...
Cooler Master COSMOS C700P

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •