Seite 1 von 16 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    20.261
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu CES 2017: AMDs Chefarchitekt Raja Koduri über seine Vega-Philosophie

    Laut AMDs Chefarchitekt der Vega-Architektur müssen wir die ganze Performance-Debatte neu denken, weil seiner Meinung nach eine hohe Speicherübertragungsrate sehr viel wichtiger ist als die reine Speicherkapazität. Koduri vergleicht diesen Zeitenwandel gar mit der revolutionären Umstellung von HDD auf SSD. Und ja, natürlich konnten wir auch Doom in Ultra-Einstellungen in 4K auf Vega spielen und über 70 Fps erzielen, aber die Gedankengänge des Mannes hinter vielen Radeon-Innovationen, der zwischenzeitlich mal Retina auf iMacs und MacBooks salonfähig gemacht hat, sind fast noch ein bisschen spannender im Hinblick auf den Vega-10-Nachfolger Codename Navi mit "Next-Gen-Speicher".

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: CES 2017: AMDs Chefarchitekt Raja Koduri über seine Vega-Philosophie

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: CES 2017: AMDs Chefarchitekt Raja Koduri über seine Vega-Philosophie

    Schick, dann hoffen wir mal das beste.

    Gesendet von meinem ZUK Z1 mit Tapatalk

  3. #3
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    6.837

    AW: CES 2017: AMDs Chefarchitekt Raja Koduri über seine Vega-Philosophie

    Mit anderen Worten: "Vega wird 2-GHz-HBM tragen, aber nur 8 GiByte davon". Hoffen wir, dass das nicht so ist, zumindest beim Topmodell.

    MfG,
    Raff
    Die feurige Neujahrsausgabe: PCGH 02/2017, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern und staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: Core i7-5820K @ 2,5 GHz (kein SMT; 0,77V) | GTX Titan X + Accelero IV @ 1,45/4,2 GHz | AiO-WaKü | Asrock X99X Killer | 16 GiB DDR4 | X-Fi Forte | 31" DCI-4K-LCD
    AMD-Bastel-PC: FX-8350 @ 4,0 GHz (NB @ 2,58 GHz) | HIS R9 Nano (undervolted) | AIO-WaKü | Asus Sabertooth 990FX 2.0 | 16 GiB DDR3 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Revision A-3700 | Epox 8K5A3+ | 1 GiB DDR | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  4. #4

    AW: CES 2017: AMDs Chefarchitekt Raja Koduri über seine Vega-Philosophie

    War das nicht der gleiche Typ, der vor einem Jahr uns das große Effizienzwunder Polaris versprochen hat...?

  5. #5
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Villa Kunterbunt
    Beiträge
    5.507

    AW: CES 2017: AMDs Chefarchitekt Raja Koduri über seine Vega-Philosophie

    Zitat Zitat von PCGH_Raff Beitrag anzeigen
    Mit anderen Worten: "Vega wird 2-GHz-HBM tragen, aber nur 8 GiByte davon". Hoffen wir, dass das nicht so ist, zumindest beim Topmodell.

    MfG,
    Raff
    16GB HBM(2) wirst du aber im Leben bei Vega nicht sehen dieses Jahr, da verwette ich meinen Ar... drauf. Mir aber auch Wurst, mir reichen 8GB vollkommen. Der 4k Zug hält bei mir vielleicht mal 2020 . Vorher...also demnächst kommt erstmal der Zwischenschritt WQHD (2k).
    Intel Core i5 2400 // Gigabyte GA H61M-S2V-B3 // XFX AMD Radeon R7 260X 2GB // 8 GB DDR3 - 1333 // 120 GB Intel SSD 330 Series // BeQuiet Pure Power L8 630W // Windows 10 // Cooltek Jonsbo C3 Window
    .....ja da kiekt ihr wa :-))

  6. #6

    Mitglied seit
    26.07.2008
    Ort
    Auf´m Dorf
    Beiträge
    3.486

    AW: CES 2017: AMDs Chefarchitekt Raja Koduri über seine Vega-Philosophie

    Zitat Zitat von PCGH_Raff Beitrag anzeigen
    Mit anderen Worten: "Vega wird 2-GHz-HBM tragen, aber nur 8 GiByte davon". Hoffen wir, dass das nicht so ist, zumindest beim Topmodell.
    Sollten sie ihr "Versprechen" halten, nur das im VRAM zu lagern was wirklich benötigt wird, sollte 8GB aber mehr als ausreichend sein. Vielleicht wird ja dadurch sogar Mordors Schatten zum "VRAM-Zwerg".
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  7. #7
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.065

    AW: CES 2017: AMDs Chefarchitekt Raja Koduri über seine Vega-Philosophie

    Bandbreite ist also euer Buzzword, gut, warum gibts dann nur 512 GByte/s? Das ist das gleiche "lausige" Verhältnis zwischen Bandbreite und Leistung, wie es Polaris hat und das ist eher knapp bemessen.

  8. #8
    Avatar von PCGH_Carsten
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    4.694

    AW: CES 2017: AMDs Chefarchitekt Raja Koduri über seine Vega-Philosophie

    In Abwandlung eines bekannten Sprichwortes: „Neue Namen klingen gut“.

    8 GiByte Cache!! Man stelle sich nur mal den Balkenvergleich von Vega gegen eine X-beliebige andere Grafikkarte vor. W O W!
    @@@ Kibibyte, Mebibyte und Gibibyte sind böhmische Dörfer? Nein seit 1998 internationaler Standard! @@@ Kein Heft beim Händler? Einfach hier eine Händlersuche starten! @@@ Bitte keine Supportanfragen per PM dafür gibt es das PCGH-Forum @@@ Piep

  9. #9
    Avatar von Freiheraus
    Mitglied seit
    17.09.2014
    Beiträge
    1.223

    AW: CES 2017: AMDs Chefarchitekt Raja Koduri über seine Vega-Philosophie

    Ich sehe das Gesprochene auch schon als "Vorbereitung" dafür, dass Vega mit nur 8GB kommt. Vega wird man also preislich nur gegen die GTX 1080 positionieren können, auch wenn die Spieleleistung bis in Richtung GTX 1080 Ti tendieren sollte. Geschichte wiederholt sich, toi toi toi AMD.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    AW: CES 2017: AMDs Chefarchitekt Raja Koduri über seine Vega-Philosophie

    Zitat Zitat von NeilPatrickHarris Beitrag anzeigen
    War das nicht der gleiche Typ, der vor einem Jahr uns das große Effizienzwunder Polaris versprochen hat...?
    Und wo wurde das nicht eingehalten?
    Intel® Core™ i5-4670K / GeForce® N770 TF 2GD5 OC / EKL Alpenföhn K 2 / Gigabyte Z87-D3HP / Crucial Ballistix Sport 16GB / Nanoxia Deep Silence 3 / Dell Ultra Sharp U2715H "27" / Be Quiet! Straight E9 450W / Vertagear SL 4000
    Notebook: HP 6460B: i5 2520M; Intel HD Graphics 3000; 4GB RAM; 120GB SSD

Seite 1 von 16 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden