Seite 1 von 79 123451151 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.016
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD: Vega-GPU hat 8 GiByte HBM2 und liegt unoptimiert auf GTX-1080-Niveau

    AMD hat der Fachpresse einen ersten Ausblick auf die Grafikarchitektur Vega gegeben. Über allzu viel dürfen wir an dieser Stelle noch nicht berichten, über unsere Erfahrungen in einem Demo-Raum allerdings schon. Dort standen zwei Systeme mit Vega-Grafikkarten, auf einem davon lief Doom mit einer Consumer-Vega. Die erweiterten Statistiken in Doom zeigten 8 GiByte HBM2-Speicher.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD: Vega-GPU hat 8 GiByte HBM2 und liegt unoptimiert auf GTX-1080-Niveau

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von -Xe0n-
    Mitglied seit
    28.02.2009
    Beiträge
    2.377

    AW: AMD: Vega-GPU hat 8 GiByte HBM2 und liegt unoptimiert auf GTX-1080-Niveau

    Find es ganz cool, da durch HBM2 deutlich kompaktere Bauweise möglich ist. Ist halt nur fraglich, ab wann man Nutzen von der schnelleren Speichertechnologie ziehen kann.
    Würde mich über ein Release im Jan. / Feb. freuen
    Geändert von -Xe0n- (12.12.2016 um 15:30 Uhr)

  3. #3

    Cool AW: AMD: Vega-GPU hat 8 GiByte HBM2 und liegt unoptimiert auf GTX-1080-Niveau

    Wann erscheint das schöne Stück denn?

  4. #4
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    27.08.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    240

    AW: AMD: Vega-GPU hat 8 GiByte HBM2 und liegt unoptimiert auf GTX-1080-Niveau

    Zitat Zitat von -Xe0n- Beitrag anzeigen
    Find es ganz cool, da durch HBM2 deutlich kompaktere Bauweise möglich ist. Ist halt nur fraglich, ab wann man nutzen von det schnelleren Speichertechnologie ziehen kann.
    Bei Polaris 10 bringt Speicher-OC mindestens genauso viel wie GPU OC. Sprich hier ist die Bandbreite schon am Limit. Und da Vega ja deutlich schneller ist, muss eben auch so schneller Speicher her.

  5. #5

    AW: AMD: Vega-GPU hat 8 GiByte HBM2 und liegt unoptimiert auf GTX-1080-Niveau

    Das 4096 Bit SI könnte es ja dann beim großen Vega 11 Mitte des nächsten Jahres geben. Da wären dann ja 16-32 GiB VRAM möglich.

    Jetzt stellt sich nur noch die Frage, wie viele Shader es gibt.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  6. #6
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.881

    AW: AMD: Vega-GPU hat 8 GiByte HBM2 und liegt unoptimiert auf GTX-1080-Niveau

    so schnell ist der Speicher nun auch wieder nicht

    nur doppelt so schnell wie bei Polaris 10 obwohl Vega mehr als doppelt soviel TFLOPs hat
    Gainward 1070 Phoenix GS (wird nie wärmer als 50°C bei 50% PWM)

    2025MHz @ 0,95V, VRAM: 4800MHz (Samsung), Powertarget 114% wird in Witcher 3 Ultra 4K nur bis max. 100% ausgefahren (100% = 170W)

  7. #7
    Avatar von Freiheraus
    Mitglied seit
    17.09.2014
    Beiträge
    2.252

    AW: AMD: Vega-GPU hat 8 GiByte HBM2 und liegt unoptimiert auf GTX-1080-Niveau

    Wenn für Consumer (optional) keine 16GB VRAM kommen, schaufelt sich AMD das eigene Grab. Fiji sollte eigentlich Lehre genug gewesen sein. Ich halte die 8GB VRAM bei der GTX 1080 schon für knapp, zu einer GTX 1070 passen die 8GB gerade noch. Falls Vega Ambitionen hat GP102 anzugreifen, muss man mehr als 8GB im Gepäck haben, sonst geht der Proviant aus.

  8. #8
    Avatar von -Xe0n-
    Mitglied seit
    28.02.2009
    Beiträge
    2.377

    AW: AMD: Vega-GPU hat 8 GiByte HBM2 und liegt unoptimiert auf GTX-1080-Niveau

    Zitat Zitat von Freiheraus Beitrag anzeigen
    Wenn für Consumer keine 16GB VRAM kommen, schaufelt sich AMD das eigene Grab. Fiji sollte Lehre genug gewesen sein. Ich hakte die GTTX 1080 mit 8GB schon für knapp, zu einer GTX 1070 passen die 8GB gerade noch. Fall Vega Ambitioonen hat GP102 anzugreifen, muss man mehr als 8GB im Gepäck haben sonst geht der Proviant aus.
    Und warum muss das AMD mehr Speicher bieten, wenn es gerade keiner Macht? Das bei einer GTX 1080 der Speicher knapper sein soll als bei einer GTX 1070 ist absoluter Blödsinn. Der VRAM Verbrauch hat nichts mit der Rechenleistung zu tun. Anders gesagt texturen die VRAM benötigen, verursache keine aufwendigen Rechenoperationen die zu Leistungseinbußen führen.

  9. #9

    AW: AMD: Vega-GPU hat 8 GiByte HBM2 und liegt unoptimiert auf GTX-1080-Niveau

    16 GiB werden sicher auch als Option kommen - schon die 290X gab es ja auch mit 8 GiB
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.881

    AW: AMD: Vega-GPU hat 8 GiByte HBM2 und liegt unoptimiert auf GTX-1080-Niveau

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    16 GiB werden sicher auch als Option kommen - schon die 290X gab es ja auch mit 8 GiB

    aber nur mit extrem lächerlichen Preisen
    Gainward 1070 Phoenix GS (wird nie wärmer als 50°C bei 50% PWM)

    2025MHz @ 0,95V, VRAM: 4800MHz (Samsung), Powertarget 114% wird in Witcher 3 Ultra 4K nur bis max. 100% ausgefahren (100% = 170W)

Seite 1 von 79 123451151 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •