Seite 1 von 43 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.619
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu GPU-Roadmap 2014/2015: Künftige Geforce- und Radeon-Grafikkarten in der Übersicht

    Eher selten veröffentlichten AMD und Nvidia konkrete Informationen zu kommenden Grafikkarten oder gar offizielle Roadmaps mit näheren Details - mehr als Codenamen gibt es selten. Dafür bringt die Gerüchteküche nicht selten mögliche Spezifikationen und Veröffentlichungstermine ins Spiel, die PC Games Hardware ab sofort in diesem Format für Sie zusammenfasst.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.


    Zurück zum Artikel: GPU-Roadmap 2014/2015: Künftige Geforce- und Radeon-Grafikkarten in der Übersicht

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    08.04.2010
    Beiträge
    524

    AW: GPU-Roadmap 2014/2015: Künftige Geforce- und Radeon-Grafikkarten in der Übersicht

    Auf CB gibt es gerade eine News zu TSMC in der steht
    Zur 16-nm-Fertigung mit FinFETs verlor er ebenfalls ein paar Worte. Die Serienproduktion dort soll zum Ende des dritten Quartals 2015 starten, größere Stückzahlen jedoch erst ab Anfang 2016 lieferbar sein.
    Mich würde da mal interessieren, wie sich die Produktionen von NVidia und AMD auf GloFo und TSMC aufteilen und ob GloFo mit dem 16nm Prozess bereits weiter fortgeschritten ist. Ansonsten wären große 16nm Karten in 2015 ja schon nahezu ausgeschlossen. (Der 20nm Prozess sollte laut einigen Gerüchten ja übersprungen werden.)

  3. #3

    Mitglied seit
    12.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Sizilien & Deutschland
    Beiträge
    516

    AW: GPU-Roadmap 2014/2015: Künftige Geforce- und Radeon-Grafikkarten in der Übersicht

    so wie ich das jetzte sehe, lohnt sich ja erst ne 980 Ti zu kaufen.....
    dennoch bin ich mal auf tests gespannt.
    Ich glaube die 880 ti wird nicht mehr wie 5 ~ 7 % schneller sein als die 780 Ti.
    doch dafür deutlich besser bei der energie effizienz.
    @ Kadney, nicht nur dich interessiert das, mich ehrlich gesagt auch....

  4. #4
    Avatar von SpeCnaZ
    Mitglied seit
    31.01.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    8.936

    AW: GPU-Roadmap 2014/2015: Künftige Geforce- und Radeon-Grafikkarten in der Übersicht

    Ich lache immer wenn die Leute jetzt sagen "Dann auf Maxwell umsteigen" als wäre Tonga uws. keine Option ^^
    Benchmark-i7 4960X @7Ghz, 2x Titan Z@2Ghz,1024Gb RAM,1600W LEPA
    Netzteilsuche? Wichtige Fragen vorab geklärt.

  5. #5
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4.547

    AW: GPU-Roadmap 2014/2015: Künftige Geforce- und Radeon-Grafikkarten in der Übersicht

    Mir ehrlich wayne welcher Hersteller, ich brauch Leistung, schnell und wenns geht günstig (R9 x90 oder GTX x70)
    Bloß da kommt nix!!!
    Will in 4K wenigstens mal die 40 FPS sehen
    World of Tanks
    1.PC: R7 1700/MSI GX 1080TI@1848@0.9V + GT 1030/32GB DDR4 3200@2933@1,37/GA-X370-Gaming5/Samsung U28E590D

    2.PC: i7 920 OC/GTX 770 4GB/12GB DDR3 1866/GA-X58A-UD3R/Win7
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/8GB DDR 1600/Xubuntu 16.04 LTS

  6. #6
    Kinguin
    Gast

    AW: GPU-Roadmap 2014/2015: Künftige Geforce- und Radeon-Grafikkarten in der Übersicht

    Ich will eine vernünftige Gpu im Preissegment von 200-300,die mind 3GB Vram hat und nicht so viel Watt frisst
    Mehr Leistung interessiert mich nur bedingt

    Was mir grad mal so auffällt ,auch die kommenden Gpus werden wohl kaum soviel mehr Grafikleistung haben
    Wieso sprechen oft einige davon ,dass 4k in 2-3 Jahren Standard sein wird, bei aktuellen Titel ??? Vllt mit nem Slisystem o.O

  7. #7
    Avatar von thehate91
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    2.641

    AW: GPU-Roadmap 2014/2015: Künftige Geforce- und Radeon-Grafikkarten in der Übersicht

    Zitat Zitat von Kinguin Beitrag anzeigen
    Ich will eine vernünftige Gpu im Preissegment von 200-300,die mind 3GB Vram hat und nicht so viel Watt frisst
    Mehr Leistung interessiert mich nur bedingt

    Was mir grad mal so auffällt ,auch die kommenden Gpus werden wohl kaum soviel mehr Grafikleistung haben
    Wieso sprechen oft einige davon ,dass 4k in 2-3 Jahren Standard sein wird, bei aktuellen Titel ??? Vllt mit nem Slisystem o.O
    Naja wenn sich das Jahr 2015 dem Ende nähert und Karten alias GTX980ti / R9 490 mit 6-8GB Ram und ca. 5000-6000 Recheneinheiten sollte 4K realisierbar sein.
    Es kann natürlich aber auch ganz anders kommen

    Ich hole mir jedenfalls erst wieder eine neue GPU wenn 4K wirklich ausgereift ist und es 120/144Herz Monitore gibt (träum träum). *hust also nächstes Jahr wenn mich der Kaufrausch wieder trifft Hust*

    Gruß
    CPU: AMD Ryzen 5 2600X Mainboard: Asus Prime X470-Pro
    RAM: 1
    6GB DDR4 2666 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144 Hz, G-Sync)
    TV: Grundig VLO 9795 (OLED 65 Zoll, 2160p, 60 Hz)

  8. #8
    Avatar von M4xw0lf
    Mitglied seit
    16.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    12.470

    AW: GPU-Roadmap 2014/2015: Künftige Geforce- und Radeon-Grafikkarten in der Übersicht

    Bei AMD erscheinen die Gerüchte zu kommenden Grafikkarten oftmals besonders chaotisch. Codenamen werden nicht selten bunt durcheinander gewürfelt, nicht zuletzt, weil die offizielle Kommunikation durch AMD öfters hapert.
    Nunja, es gibt keine offizielle Kommunikation zu noch nicht offiziellen Produkten.
    Bei Nvidia gibt es ja eigentlich auch nichts anderes als eine Roadmap mit Codenamen, die allerdings genauso wenig in Stein gemeißelt sind (Volta weg, Pascal rein zum Beispiel).
    Intel Core i5 2400 // 16 GB DDR3-1333 // R9 Nano // Crucial BX300 480 GB // Bitfenix Phenom // LG 27UD58-B

  9. #9
    Avatar von 04_alex_4
    Mitglied seit
    08.04.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    649

    AW: GPU-Roadmap 2014/2015: Künftige Geforce- und Radeon-Grafikkarten in der Übersicht

    r9 390(x) nur 4gb vram? ich dachte dass amd immer in Sachen vram nvidia übertrifft... naja, das sind eben nur gerüchte, würde mich freuene wenn amd eine karte mit 6gb vram rausbringt

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    22.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main
    Beiträge
    1.877

    AW: GPU-Roadmap 2014/2015: Künftige Geforce- und Radeon-Grafikkarten in der Übersicht

    Die wird eher 8 GiB haben.

Seite 1 von 43 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •