Seite 1 von 12 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    100.169

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Epyc Rome: Benchmark-Einträge listen 64-Kerner mit bis zu 2,2 GHz

    In der Benchmark-Datenbank von SiSoftware sind in den vergangenen Tagen vermehrt Einträge zum bereits vergangenen November auf der Zen 2-Architektur basieren Epyc-CPU mit 64 Kernen und 128 Threads aufgetaucht. Dabei handelt es sich laut Produktcode bereits um Qualification Samples, sodass großartige Änderungen gegenüber dem finalen Produkt nicht mehr vorgenommen werden dürften.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD Epyc Rome: Benchmark-Einträge listen 64-Kerner mit bis zu 2,2 GHz

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    5.876

    AW: AMD Epyc Rome: Benchmark-Einträge listen 64-Kerner mit bis zu 2,2 GHz

    Wieso eigentlich 16x16MB? Es sind doch 8 Chiplets mit jeweils 32MB L3, oder nicht?
    Frametimes aufzeichnen und präzise analysieren:
    OCAT: https://github.com/GPUOpen-Tools/OCAT/releases
    CapFrameX: https://github.com/DevTechProfile/CapFrameX/releases

    CX - Version 1.1.2 jetzt verfügbar...

  3. #3
    Avatar von FrozenPie
    Mitglied seit
    15.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.616

    AW: AMD Epyc Rome: Benchmark-Einträge listen 64-Kerner mit bis zu 2,2 GHz

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Wieso eigentlich 16x16MB? Es sind doch 8 Chiplets mit jeweils 32MB L3, oder nicht?
    Wird wahrscheinlich an den zwei CCX pro DIE liegen, wobei ein CCX wahrscheinlich 16 MB L3 bekommen wird, statt wie aktuell 8 MB
    AMD Ryzen 1700X | Be quiet! Dark Rock 3 | Sapphire RX 580 Nitro+ (R.I.P. R9 290X) | ASUS ROG Crosshair VI Hero | 2x16 GB G.Skill RipJaws V @3000 MHz @CL14-14-14-34 | Samsung SSD 960 Evo 1TB M.2 NVMe | Seagate IronWolf 8TB | Be quiet! Dark Power Pro 10 550 W | Be quiet! Silent Base 600

  4. #4
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    37.505

    AW: AMD Epyc Rome: Benchmark-Einträge listen 64-Kerner mit bis zu 2,2 GHz

    Hinweis: Es gibt keine CCX mehr bei ZEN2, die Einheiten heißen "CCD" und niemand außer AMD weiß aktuell mit Sicherheit wie es da drin aussieht.
    Übergangs-PC-Kartoffel: i3 8100/H370-Board, RTX2080@1,8GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  5. #5
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    5.876

    AW: AMD Epyc Rome: Benchmark-Einträge listen 64-Kerner mit bis zu 2,2 GHz

    Ein CCD könnte ja auch 8 Kerne und "nur" 16MB L3 haben. Die anderen 16MB wären dann im I/O-Chip.
    Frametimes aufzeichnen und präzise analysieren:
    OCAT: https://github.com/GPUOpen-Tools/OCAT/releases
    CapFrameX: https://github.com/DevTechProfile/CapFrameX/releases

    CX - Version 1.1.2 jetzt verfügbar...

  6. #6
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.851

    AW: AMD Epyc Rome: Benchmark-Einträge listen 64-Kerner mit bis zu 2,2 GHz

    Echt beeindruckend, AMD krempelt den gesamten CPU-Markt um und sorgt dafür, daß Endnutzer und auch Firmen ein enormes Leistungspotential fürs Geld bekommen. Da macht Hardware Einkaufen echt mal wieder Spaß!
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  7. #7
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    24.332

    AW: AMD Epyc Rome: Benchmark-Einträge listen 64-Kerner mit bis zu 2,2 GHz

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Hinweis: Es gibt keine CCX mehr bei ZEN2, die Einheiten heißen "CCD" und niemand außer AMD weiß aktuell mit Sicherheit wie es da drin aussieht.
    Fällt also die Unterteilung in zwei CCX innerhalb des DIEs weg?
    Das würde natürlich die Performance bei Threadwechseln steigern, wo es bisher manchmal Probleme gab, wenn ein Thread auf den anderen CCX verschoben wurde.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  8. #8

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    6.983

    AW: AMD Epyc Rome: Benchmark-Einträge listen 64-Kerner mit bis zu 2,2 GHz

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Ein CCD könnte ja auch 8 Kerne und "nur" 16MB L3 haben. Die anderen 16MB wären dann im I/O-Chip.
    Das wäre dann aber eher ein L4 Cache.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, (Samsung Syncmaster 1100MB Röhrenmonitor RIP) Samsung U32H850UMU

  9. #9
    Schaffe89
    Gast

    AW: AMD Epyc Rome: Benchmark-Einträge listen 64-Kerner mit bis zu 2,2 GHz

    Das sind nicht die finalen Taktraten, ganz sicher nicht.
    Ich würde eher 2GHz Basistakt und 2,6GHz Turbotakt für 7nm und 64 Kerne erwarten.
    Der Threadripper mit 32 Kernen bot allcore 3Ghz Minimum. Sollten die Taktraten stimmen ist das ein Scherz.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    6.983

    AW: AMD Epyc Rome: Benchmark-Einträge listen 64-Kerner mit bis zu 2,2 GHz

    Es kommt auch auf den Stromverbrauch an, der 32 Kern Threadripper gönnt sich auch seine 250W, der Epic könnte mit wesentlich weniger aus kommen müssen. Die großen Xeons von Intel takten auch niedrig. Die Taktraten sind aber schon wirklich äußerst mickrig., da sollten es dann schon unter 100W sein.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, (Samsung Syncmaster 1100MB Röhrenmonitor RIP) Samsung U32H850UMU

Seite 1 von 12 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •