Seite 8 von 11 ... 4567891011
  1. #71

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    2.271

    AW: Intel HEDT: Gerüchte über neue CPUs für April und Juni

    Zitat Zitat von TheBadFrag Beitrag anzeigen
    Es ist mein Hobby, ich liebe das gebastel und gefrickel. Für einen Casual Gamer der nur ne Stunde am Tag zocken will und der grade mal verletzungsfrei einen Treiber installieren kann, ist das mit Sicherheit nix. Hab ich aber auch nie anders behauptet.
    Bis eben ging es halt noch um das beste Spielerlebnis und nicht um die beste Bastelerfahrung, aber bitte. Ich muss den ganzen Tag irgendwas zum Laufen bringen oder am Laufen halten, da habe ich dann in meiner Freizeit nur noch mäßig Bock drauf.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #72

    Mitglied seit
    10.01.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.712

    AW: Intel HEDT: Gerüchte über neue CPUs für April und Juni

    Ich habe echt keine Lust alles anzupassen. Vorallem wenn deine eigene Freunde drauf warten, gemeinsam etwas zu zocken. Da will man sofort loszocken. Wer weiß ob nicht doch irgendeinspiel mal irgendwann ein Problem bei sli macht. Wobei das Verhalten von dem einen Spiel namens borderland, teilweise das Spiel ja jetzt schon einfriert und dann abstürzt. Und ich es dann wieder neu starten musste. Irgendwas hat doch der PC. Denn normal ist das ja nicht.

    Und sli wird da noch schlechter sein. Software basteln muss ja auch einem spaß machen. Warum sollte ich lust drauf haben den ganzen PC immer mal wieder neuzustarten. Vorallem es gibt besseres zu tuen als das. Im Leben gibt es halt wichtigeres zu tuen. Nun ja nun weiß die die person ja bescheid.
    i7 6950x @ 4 ghz ,Asus x99 Delux,Kingston ddr 4 2133,Toshiba ssd 512 gb,GTX 1060 6 gb, 550 Watt Gold Netzteil,Big Tower ,Win 7 64

  3. #73

    AW: Intel HEDT: Gerüchte über neue CPUs für April und Juni

    Zitat Zitat von TheBadFrag Beitrag anzeigen
    Ihr habt doch die Hardware da.... warum macht ihr nicht einfach mal den Test:

    9900K 5,2 ghz allcore
    64GB RAM
    2x Titan RTX oder 2x 2080Ti min. 2000 Mhz

    vs

    9900X 5 ghz allcore
    64GB RAM
    2x Titan RTX oder 2x 2080Ti min. 2000 Mhz

    BF V 64 player Conquest
    4k 144 hz Monitor mit G-Sync

    Dann die Grafik so hoch drehen das man ca. bei 144 FPS rauskommt. Auch resolution Scale hochdrehen, weil sonst die Karten zu schnell wären, außerdem siehts super aus.

    Dann zocken bei euch in der Redaktion ein paar Leute blind beide Systeme nebeneinander. Ich möchte wetten das alle sagen das es sich auf dem HEDT System besser spielt.
    Du vergleichst Erdbeeren mit Ananas. 5,2 GHz für kaum einen i9-9900K eine Herausforderung, in Spielen würde ein mittelmäßiger Luftkühler erreichen. 5 GHz sind bei einem 9900X nicht mal mit Wakü sicher. Statt einem Blind- wäre auf alle Fälle ein Taubtest nötig. Und wir haben übrigens keine zwei TRTX.

  4. #74
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    93.231

    AW: Intel HEDT: Gerüchte über neue CPUs für April und Juni

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Du vergleichst Erdbeeren mit Ananas. 5,2 GHz für kaum einen i9-9900K eine Herausforderung, in Spielen würde ein mittelmäßiger Luftkühler erreichen. 5 GHz sind bei einem 9900X nicht mal mit Wakü sicher. Statt einem Blind- wäre auf alle Fälle ein Taubtest nötig. Und wir haben übrigens keine zwei TRTX.
    Dazu noch das Mainboard für den 9900X. Ohne Wakü kann man das eh alles knicken und die Kosten schießen in die Höhe.
    Für mich ist SLI ebenfalls tot.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  5. #75

    Mitglied seit
    24.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Nds.
    Beiträge
    407

    AW: Intel HEDT: Gerüchte über neue CPUs für April und Juni

    Ich sehe im Moment den i9-9900k auch klar im Vorteil gegenüber Skylake-X wie man z.B. hier
    Gaming: Final Fantasy XV - The Intel Xeon W-3175X Review: 28 Unlocked Cores, $2999
    sieht.

    Allerdings wäre für mich bzgl. Vergleich Mainstream- vs. HEDT-Plattform der Anschluss von mehr als einer nvme-SSD mit guter Kühlmöglichkeit wichtig, ich hab z.B. keine HDDs mehr im Rechner. Die Dinger sind mir zu laut und zu langsam. Wegen der besseren Kühlung betreibe ich meine beiden nvme-SSDs als PCIe-Steckkarte und am U.2-Anschluss, die m.2-Slots liegen aus meiner Sicht kühlungstechnisch meistens sehr ungünstig. Darum kann ich mich nicht so richtig mit den Mainstream-Plattformen anfreunden.

    edit: selbstverständlich sollten die beiden SSDs auch nicht die Bandbreite sharen, wenn von "A" nach "B" kopiert wird,
    Geändert von vlim (15.03.2019 um 13:07 Uhr)
    Asus X99-A/USB3.1, i7 6850k @ 4.3 bei 1,31 Vcore, Dark Rock Pro3, 16 GB Corsair Vengeance LPX 2800 @3000 Mhz, MSI GTX 1070Ti Gaming 8GB, Be Quiet Dark Power Pro 11

  6. #76

    AW: Intel HEDT: Gerüchte über neue CPUs für April und Juni

    Wenn du von A nach B kopierst hast du zwei Diskettenlaufwerke wird die Bandbreite auch im (Intel-)Mainstream nicht geteilt, weil dann ein Laufwerk liest und das andere schreibt. Hierfür stellt DMI je 4 GB/s zur Verfügung. Davon abgesehen binden auch X299-Mainboards meist alle oder zumindest einen Großteil ihrer M.2-Slots über den PCH an.

  7. #77

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.385

    AW: Intel HEDT: Gerüchte über neue CPUs für April und Juni

    Zitat Zitat von TheBadFrag Beitrag anzeigen
    Und heute ist 4k 144 Hz halt kein Problem mehr. ...vorrausgesetzt man kauft die richtige Hardware.
    Aha. Man kauft also ein ruckeliges Sli System und einen 4k 144hz Monitor mit gelben Ecken, welcher viel zu klein ist und bei dem Preis auch noch zu wenig Dimmig Zonen hat....Achso...Ultra Settings sind auch nicht drin. Selbst mit Anpassung nicht.

    Zitat Zitat von vlim Beitrag anzeigen
    Ich sehe im Moment den i9-9900k auch klar im Vorteil gegenüber Skylake-X wie man z.B. hier
    Gaming: Final Fantasy XV - The Intel Xeon W-3175X Review: 28 Unlocked Cores, $2999
    sieht.
    Vorteil?
    Gaming: Shadow of War - The Intel Xeon W-3175X Review: 28 Unlocked Cores, $2999 also ich sehe da keinen Vorteil außer den 5% in 720p in wenigen Spielen...

    Man braucht keine teure Cpu, sondern einfach nur eine Cpu mit genug Kernen und aktueller Technik, was im Moment anscheinend nur mit den Amd Threadrippern zu haben ist.
    Geändert von Lichtbringer1 (15.03.2019 um 16:02 Uhr)
    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4, Gtx 1080 GLH@uv, x470 Taichi, 32GB DDR4 3200Mhz cl15 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 4000Gb WD, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu, Galaxy S6, Galaxy Note 9
    Rampreise (DDR4 3000mhz+CL16): 16GB: 90€, 32 GB RAM: 170€ und 64 GB RAM: unter 400€

  8. #78
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    93.231

    AW: Intel HEDT: Gerüchte über neue CPUs für April und Juni

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Davon abgesehen binden auch X299-Mainboards meist alle oder zumindest einen Großteil ihrer M.2-Slots über den PCH an.
    Was ich schon immer kritisiert habe.
    Im Grunde genommen ist die Anbindung des PCH und damit der M.2 Slots beim Z270 und X299 gleich.
    Ich hoffe, dass beim Z399/X399 oder wie der halt heißen wird, besser wird.
    Aber Infos hast du noch keine, oder?
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  9. #79

    Mitglied seit
    10.01.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.712

    AW: Intel HEDT: Gerüchte über neue CPUs für April und Juni

    Hm diese vielen Kerne mögen zwar cool sein, aber schaffe es nicht immer Videos umzuwandeln und gleichzeitig zu zocken. Macht einer von euch sowas beides und schafft einer von euch das beim jeden zocken videos gleichzeitig umzuwandeln oder auch nicht immer. Will mir nämlich von euch gute Tipps geben lassen, wie ich das anstelle, das ich das ganz sicher schaffen tue. Alleine das vorbereiten kostet bei 60 umzuwandeln TV Aufnahmen schon 30 Minuten. Bis ich da bei jedem Video den lästigen Rand wegschneiden und überlegen muss ob interlacing oder deinterlacing betrieben werden muss sowie das richtige Format einzustellen weil manche 4:3 Aufnahmen in 16:9 gestreckt sind,was echt nervig ist. Das bremst echt das ganze Vorhaben aus. Wenn ich das bei 2 Programmen mit je 60 Aufnahmen, dann brauche ich schon dafür ne Stunde bis ich alles habe. Hat wer ne idee oder nen Vorschlag für mich?
    i7 6950x @ 4 ghz ,Asus x99 Delux,Kingston ddr 4 2133,Toshiba ssd 512 gb,GTX 1060 6 gb, 550 Watt Gold Netzteil,Big Tower ,Win 7 64

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #80

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.385

    AW: Intel HEDT: Gerüchte über neue CPUs für April und Juni

    Zitat Zitat von DBGTKING Beitrag anzeigen
    Hm diese vielen Kerne mögen zwar cool sein, aber schaffe es nicht immer Videos umzuwandeln und gleichzeitig zu zocken. Macht einer von euch sowas beides und schafft einer von euch das beim jeden zocken videos gleichzeitig umzuwandeln oder auch nicht immer. Will mir nämlich von euch gute Tipps geben lassen, wie ich das anstelle, das ich das ganz sicher schaffen tue. Alleine das vorbereiten kostet bei 60 umzuwandeln TV Aufnahmen schon 30 Minuten. Bis ich da bei jedem Video den lästigen Rand wegschneiden und überlegen muss ob interlacing oder deinterlacing betrieben werden muss sowie das richtige Format einzustellen weil manche 4:3 Aufnahmen in 16:9 gestreckt sind,was echt nervig ist. Das bremst echt das ganze Vorhaben aus. Wenn ich das bei 2 Programmen mit je 60 Aufnahmen, dann brauche ich schon dafür ne Stunde bis ich alles habe. Hat wer ne idee oder nen Vorschlag für mich?
    Frag mal ThirtyIr. Der spielt öfters in 4k und rendert gleichzeitig in 4k.
    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4, Gtx 1080 GLH@uv, x470 Taichi, 32GB DDR4 3200Mhz cl15 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 4000Gb WD, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu, Galaxy S6, Galaxy Note 9
    Rampreise (DDR4 3000mhz+CL16): 16GB: 90€, 32 GB RAM: 170€ und 64 GB RAM: unter 400€

Seite 8 von 11 ... 4567891011

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •