Seite 1 von 15 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    99.852

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    AMD hat auf der Ces-2019-Keynote zwar keine konkreten Ryzen-3000-Prozessoren mit Zen-2-Kernen angekündigt, dafür aber einen allemal interessanten Ausblick auf die nächste Generation gegeben. Zen 2 wird auch im Desktop-Bereich einen Multi-Die-Ansatz mit einem I/O-Chip in 14 nm und mindestens einem CPU-Chiplet in 7 nm nutzen. 16-Kerner für den Sockel AM4 erscheinen durchaus realistisch.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von der pc-nutzer
    Mitglied seit
    08.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Im Gravitationsfeld meines Himalaya 2
    Beiträge
    18.863

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Her damit, der 3570K ist am Ende
    I5 3570k@4,5GHZ@1,26V///EKL HIMALAYA 2///Inno3D GTX 1060 iChill X3 6GB (1936MHz @ 0,95V)///12GB DDR3 RAM///Z77X D3H///Crucial MX100 128GB & Samsung 850 EVO 500GB///2TB HDD///Enthoo Pro M TG + EKL Alpine Touch///E9 580 WATT//////WIN 10 Pro 64 Bit



  3. #3
    Avatar von dynastes
    Mitglied seit
    05.03.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.041

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Mit dem 9900K bei deutlich weniger Verbrauch gleichzuziehen wäre ein sehr gutes Ergebnis. Mal sehen, was außerhalb des Cinebench damit passiert. Dann sechzehn Kerne und ich sehe bei bestem Willen keinen Grund, zu Intels aktuellen Modellen zu greifen.
    Intel Core i7 6700K (4,5 Ghz) @ Thermalright Le Grand Macho RT | 16 GB Corsair Vengeance DDR4-3200 RAM | MSI Z170A Gaming Pro Carbon | Gainward Geforce GTX 1070 Phoenix GLH (2100 Mhz / 4500 Mhz)

    Be Quiet! Dark Base 900 Pro White Edition | Crucial MX100 (512 GB) | BenQ XL2730Z | Corsair K95 RGB Platinum @ White PBT (MX-Speed) | Corsair M65 Elite RGB White (PMW3391)

  4. #4

    Mitglied seit
    13.11.2015
    Beiträge
    136

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Bei Computerbase in der News steht, das Vorseriensample vom Ryzen 3000 wäre mit 4,6 GHz gelaufen. Soll sich aber nicht um die Finalen Taktraten handeln.

  5. #5
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    1.478

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Wenn das Ergebnis authentisch und reproduzierbar ist, wäre das für Anwender mit gemischter Nutzung ein No-Brainer: Gleiche Anwendungsleistung wie Intels Flaggschiff bei geringerer Leistungsaufnahme und (anzunehmenderweise) geringeren Anschaffungspreis, dafür könnte man in Spielen schon mal auf ein paar fps verzichten.

    Zumal sich der Abstand selbst dort erheblich reduzieren dürfte, denn Cinebench skaliert zwar gut mit mehr Kernen/Threads, aber die Kern-/Threadanzahl des Samples ist ja nicht höher als die des 9900K (oder des heute noch leicht unterlegenen 2700X). Da bleibt nicht mehr viel übrig, mit dem sich die erfolgreiche Aufholjagd erklären lässt.

    Dass AMD den 9900K dauerhaft weit über seiner nominellen TDP laufen ließ, ist übrigens ein netter Seitenhieb auf Intels damaligen unfairen Leistungsvergleich und spricht für ein gehöriges Selbstvertrauen, was Zen 2 angeht. Man darf gespannt sein.
    Spiel-, Kuck- und Surfkiste: i5-8600k@4.7Ghz, EVGA GTX 1060/6G, ASRock Z370M-ITX/ac, 16 GB DDR4, Fractal Design Core 500 | Zweitrechner: i7-3770@4.3 Ghz, Asus RX 570, MSI Z77IA-E53, 16 GB DDR3, Kolink Satellite | Workstation: Ryzen 7 2700X, MSI B450I Gaming Plus AC, 16 GB DDR4, Fractal Design Core 500
    --= In these times of hardship, just remember ... We. Are. Groot. =--

  6. #6

    Mitglied seit
    28.02.2011
    Beiträge
    229

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Ich hatte mir zu Zen 2 etwas mehr Informationen erwartet, besonders nach den vielen Gerüchten und dem Hype. Bin etwas enttäuscht.
    Ich hätte gerne gewusst welche Modelle es genau geben wird ( 12 Core? , 16 Core? und was für Taktraten). Was wird das ganze kosten und wie sieht es mit dem Stromverbrauch aus?

  7. #7

    Mitglied seit
    11.02.2017
    Beiträge
    2.111

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Zitat Zitat von Mydgard Beitrag anzeigen
    Bei Computerbase in der News steht, das Vorseriensample vom Ryzen 3000 wäre mit 4,6 GHz gelaufen. Soll sich aber nicht um die Finalen Taktraten handeln.
    Da steht nach unbestätigten Gerüchten.

  8. #8

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.060

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Bin da sehr gespannt.
    Wollte mein 6 Kerner mal updaten.
    Der AMD 1700X hatte mich noch nicht 100% überzeugt; beim 2700X war die Versuchung schon da und nun beim 3700X ....
    ....

  9. #9
    Avatar von LastManStanding
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    OWL
    Beiträge
    2.829

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Naja Hoffnung habe ich ja noch das ich meinen 12-16 Kerner bekomme. Allerdings das sie dieses Silizium mit "nur" 8 Kernen in die Luft hielt und gesagt hat das alle AM4 Sockel diesen unterstützten werden, lässt den Schluss zu das Mehr als Acht Kerne eventuell generell einen neues Mutter-Brett benötigen... Ich hab kein Bock auf Neu-Installation des Systems.... wegen dem Tagelangen einrichten und der blöden Bootmanager Installation von der USB Treiber Geschichte mal abgesehen.

    Oder hat sie das im Detail vielleicht anders ausgedrückt mit den Sockeln, um auf dezente Wortspiele zu achten reich mein Englisch nicht so^^
    Wie viel Power schafft mein Board bis die Wandler rauchen, ich drückt den dann einfach hier rein und Fertig^^
    Wir sind alle gleich.. aber manche sind gleicher! Wasser predigen, und Wein trinken.
    !Denn! wenn Gott mich angeblich liebt wie er mich schuf- wieso darf ich nicht nackt in die Kirche??
    1600X,Brocken 3/1080Ti Aorus/16GB 3000Mhz/Crosshair Hero/DDP850/Dark Base Pro 900 Rev.2/1TB M.2, 1TB SSD, 265GB SSD/Kenwood KA9800/ Technics SU7700K/Harman AVR171/Dieser PC

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    23.693

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Zumindest der 12 Kerner R7-3700X soll mit 105W TDP im normalen Bereich liegen.

    Auf den bin ich auch gespannt.

    Zur Performance:
    Zitat Zitat von https://www.pcworld.com/article/3332205/amd/amd-ceo-lisa-su-interview-ryzen-raytracing-radeon.html
    “Our first priority is overall system performance, but we know how important single-thread performance is,” Su said. “So you will see us push single-threaded performance.”
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

Seite 1 von 15 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •