Seite 12 von 15 ... 289101112131415
  1. #111
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    12.857

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Zitat Zitat von Duvar Beitrag anzeigen
    Brauche keinen Test, wird blind gekauft. 600€ kein Problem, Tests interessieren mich nicht, schlechter als aktuelle Ryzen werden die nicht sein, von dem her, Test... geschenkt, gib einfach rüber die Kerne!
    Sehe ich ähnlich. Für mich wirds entweder ein Ryzen 3000 16Kerner oder ein 4000er falls er nicht entscheidend von Intel geschlagen wird
    Zitat von <<Painkiller>> : "Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser!"

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #112
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    12.857

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Zitat Zitat von Headcrash Beitrag anzeigen
    Ärgerlich das Jeff Minter von AMD nach Intel gewechselt ist. Der war ja maßgeblich an der Entwicklung von Ryzen beteiligt. Wenn nicht sogar hauptverantwortlich.

    Edit: Oh, ich muß was verwechselt haben... das war ja John Carmack.
    Auch wenns als Witz war Keller hat natürlich auch bei Ryzen 2 mitgewirkt und ist bei Intel nicht für Architektur Design zuständig.
    Zitat von <<Painkiller>> : "Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser!"

  3. #113
    Avatar von seahawk
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    3.995

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Kann man auch blind kaufen, das einzige was man etwas abwarten muss sind die X570er Boards.

  4. #114

    Mitglied seit
    11.12.2012
    Beiträge
    406

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Ich muss kein 570 Board abwarten. Der wird auf das Crosshair Hero geschnallt. Mit Glück bekommt man dann sogar pci3.x-4

  5. #115
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    22.902

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Die Frage ist halt, ob für die X570 Boards das gleiche Treiberpacket verwendet wird, wie bei den bisherigen Boards und wenn nicht, ob es trotzdem Win7 Treiber gibt.
    Ansonsten kommt der 12-Kerner halt auf ein X470 Board, für die es ja Win7 Treiber gibt.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  6. #116
    Avatar von XD-User
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.675

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Wird ja sowas von gekauft und allen empfohlen
    Intel Xeon E3-1231 V3, ASUS Geforce GTX 1060 Expedition @ 2050-4500, 16 GB Crucial DDR 3-1600, 256 GB Crucial SSD, 1TB Seagate HDD, Bq! Straight Power10 500W

  7. #117

    Mitglied seit
    08.01.2018
    Beiträge
    5

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Zitat Zitat von LastManStanding Beitrag anzeigen
    Naja Hoffnung habe ich ja noch das ich meinen 12-16 Kerner bekomme. Allerdings das sie dieses Silizium mit "nur" 8 Kernen in die Luft hielt und gesagt hat das alle AM4 Sockel diesen unterstützten werden, lässt den Schluss zu das Mehr als Acht Kerne eventuell generell einen neues Mutter-Brett benötigen... Ich hab kein Bock auf Neu-Installation des Systems.... wegen dem Tagelangen einrichten und der blöden Bootmanager Installation von der USB Treiber Geschichte mal abgesehen.

    Oder hat sie das im Detail vielleicht anders ausgedrückt mit den Sockeln, um auf dezente Wortspiele zu achten reich mein Englisch nicht so^^
    Wie viel Power schafft mein Board bis die Wandler rauchen, ich drückt den dann einfach hier rein und Fertig^^
    Da die neuen Epyc auch ihren Sockel behalten und dabei die Kernzahl verdoppeln gehe ich einfach mal davon aus, dass sie den höheren Strombedarf damals schon mit eingeplant haben.

  8. #118
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    22.902

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Wobei der sich durch die neue Fertigung ja nicht gleich verdoppelt.

    Wenn man die Leak anschaut, scheinen 12 Zen2-Kerne etwa so viel zu verbrauchen, wie 8 Zen+-Kerne.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  9. #119
    Avatar von cryon1c
    Mitglied seit
    13.12.2014
    Beiträge
    5.790

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Die Boards sind auf weit höheren Stromverbrauch ausgelegt, das ist gar kein Thema. Wenn man nicht gerade billigste A320/B450 usw. Boards kauft, sondern was dickeres (hab das Crosshair VII Hero X470 hier), kann man da weit mehr Strom durchjagen als für die CPU je nötig wäre ohne Extremkühlung
    1.PC: Intel i7 5820k @ 4,5GHz & 1,26V | ASrock X99 Extreme 4 | Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 16GB | Phanteks Enthoo Luxe | Phobya H2O kit @ 360mm EKWB Coolstream PE | Gigabyte GTX 1070 G1 | Samsung 840 & 850 EVO SSD |
    2.PC: ASUS B350M-E | Ryzen 5 2400G | 8GB Ripjaws 4 3200 DDR4 | Be Quiet Pure Power 530W L8 | Bitfenix Nova White | Alpenföhn Silvretta | Intenso 120GB M.2 SSD

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #120
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    22.902

    AW: Ryzen 3000: AMD gibt Ausblick auf Zen 2 für Desktop - 16-Kerner gut denkbar

    Wird ja eh vermutet, dass nur für die 16-Kerner neue Boards nötig sein sollen, diese aber auf guten X470 trotzdem laufen.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

Seite 12 von 15 ... 289101112131415

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •