Seite 54 von 102 ... 44450515253545556575864 ...
  1. #531

    Mitglied seit
    07.02.2018
    Ort
    Tiefstes Oberbayern
    Beiträge
    69

    AW: AMD Zen 2: Ryzen 9 3800X mit 16 Kernen und bis zu 4,7 GHz soll zur CES vorgestellt werden

    Zitat Zitat von JackTheHero Beitrag anzeigen

    Tjo, der Ansicht war ich vor 2 Jahren schon und bin es auch noch immer. Wer vor 2 Jahren glaubte, dass wegen Ryzen sich die Welt komplett ändert, der lebt in einer Traumwelt.
    Hat wer behauptet?
    Fakt ist aber, es hat sich etwas geändert und es ist wieder mehr Zug im CPU Markt. Wir alle haben doch die Jahre vor Ryzen und die tollen Innovationen seitens Intel miterlebt.

    Und wäre Intel so überzeugt wie die Intel Fans versteh ich den 9900k nicht und wie man sieht ist der thermisch am absoluten Limit.
    Würde ich heute auf den 9900k aufrüsten bräuchte ich nen neuen CPU Kühler.(Momentan Brocken 3...für meine jetzige CPU totaler Overkill aber zu dem Preis musste der sein. Ein geiles Teil!)
    Ausser ich will nicht übertakten aber dann kauft man sich keinen 9900K.

    Mehr Kerne sind nunmal die Zukunft weil man den Takt nicht beliebig in die Höhe treiben kann.
    Dual Core...braucht kein Mensch und bringt keinen Vorteil...auch die Diskussion kenne ich noch.

    Und nein ein 7700k ist ganz sicher nicht schneller oder besser als ein 2700x.
    Nur in ausgewählten Extremszenarien. Overall gesehen und auch in Spielen mit Alltagssettings und Auflösungen nicht wirklich.

    Zumal bei der ganzen Diskussion der Preis vergessen wird. Sag mir eine Intel CPU die ich heute für 150€ inkl Lüfter bedenkenlos kaufen kann?
    Den R5 2600 kann ich bedenkenlos jemanden der aufs Budget schauen muss empfehlen ohne das gleich die CPU limitiert.
    Zu dem Preis bekommt man gerade einen I3 8100 inkl Lüfter der jetzt schon in manchen Titeln limitiert und Overall gesehen kein wirklicher Vergleich zum R5 ist.
    Wir reden hier von 4/4 gegen 6/12 Kerne/Threads bei gleicher Single Core Leistung...eigentlich ein No-Brainer.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #532
    Avatar von shootme55
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    2.782

    AW: AMD Zen 2: Ryzen 9 3800X mit 16 Kernen und bis zu 4,7 GHz soll zur CES vorgestellt werden

    Bin ich skeptisch. 16 Kerne mit so hoher Taktfrequenz und so niedriger Leistungsaufnahme?! Nicht dass ich Angst habe dass mein Threadripper entwertet wird, aber das hört sich zu schön an um wahr zu sein für mich. Immerhin sprechen wir von doppelter Kernzahl un vermutet 30% mehr Singlecore-Leistung bei kaum gestiegener TDP.
    Erinnert mich als Ryzen vor Start gehyped würde nur wegen den Cinebench-Ergebnissen. Bitte diesmal nicht enttäuscht sein wenns AMD wieder nicht schafft, aus Wasser Champagner zu machen, sondern "nur" ein sehr gutes Produkt zu halbwegs fairen Preis auf den Markt wirft.

    Aber wenigstens wären wir wieder bei Moores Law in irgendeiner freien falschen Interpretation angekommen. Weil der 3600er killt den 1800x um den halben Preis.
    Ryzen TR 1950X | Aorus X399 | Aorus 1080Ti | 32 GB Corsair DDR4-3333 | Sandisk UltraII 512GB | BQ-DPP E11 850W | Fractal R5 | BQ-SilentLoop 280 | Win 10 Pro


  3. #533
    Avatar von wolflux
    Mitglied seit
    06.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    DESTINY
    Beiträge
    8.142

    AW: AMD Zen 2: Ryzen 9 3800X mit 16 Kernen und bis zu 4,7 GHz soll zur CES vorgestellt werden

    Zitat Zitat von shootme55 Beitrag anzeigen
    Bin ich skeptisch. 16 Kerne mit so hoher Taktfrequenz und so niedriger Leistungsaufnahme?! Nicht dass ich Angst habe dass mein Threadripper entwertet wird, aber das hört sich zu schön an um wahr zu sein für mich. Immerhin sprechen wir von doppelter Kernzahl un vermutet 30% mehr Singlecore-Leistung bei kaum gestiegener TDP.
    Erinnert mich als Ryzen vor Start gehyped würde nur wegen den Cinebench-Ergebnissen. Bitte diesmal nicht enttäuscht sein wenns AMD wieder nicht schafft, aus Wasser Champagner zu machen, sondern "nur" ein sehr gutes Produkt zu halbwegs fairen Preis auf den Markt wirft.

    Aber wenigstens wären wir wieder bei Moores Law in irgendeiner freien falschen Interpretation angekommen. Weil der 3600er killt den 1800x um den halben Preis.
    Ist schwer vorstellbar, die 135 Watt TDP bei 16 Kernen und bis 5.1 GHz. aber wie immer, durch heruntertakten der anderen Kerne kein Problem .
    Wieviel Kerne haben dann 5,1 GHz und wieviel Takt 4,3 GHz hat der langsamste Kern bei thermischen Einflüssen ?
    Zumindest hört es sich traumhaft an.
    Lustig ist, je mehr Kerne um so mehr Takt und nicht wie üblich umgekehrt.
    Ich rechne bei OC, mehr 5 GHz Kerne, auch mit einer 2xx vor den Watt.
    Geändert von wolflux (06.12.2018 um 06:38 Uhr)
    ASUS Tuf Gaming Z390M ( WiFi), i9-9900K Alle (8/16Thr.) Kerne
    [
    4,5GHz.CPUZ1.048V,135Watt,P95V27,8k,60°],[4,8 GHz,1,15Volt
    150Watt,P95V26,8k,70°],[5GHz,1,27V,185 Watt,P95V26,8K,93°]
    GSKILL R.2667,[OC 3200 1,36 Volt],1Tb.EVO.M.2,R=3,56GiB., W=2,33 GiB.1080TI Aorus, 2050/6000 , Wakü 2x1080 Radi


  4. #534
    Avatar von Kondar
    Mitglied seit
    04.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.836

    AW: AMD Zen 2: Ryzen 9 3800X mit 16 Kernen und bis zu 4,7 GHz soll zur CES vorgestellt werden

    Zitat Zitat von softskiller Beitrag anzeigen
    Ob die Ryzen 5 mit einem Chiplet bessere Latenzwerte haben, als Ryzen 7 und 9, wo die Daten über zwei Chiplets verteilt werden?

    Nach dem Motto: für Gamer lieber einen Ryzen 5 3600X 4.0/4.8GHz statt Ryzen 7 3700 3.8/4.6GHz oder Ryzen 9 3800X 3.9/4.7GHz?
    Und ist ausgeschlossen, dass ein Ryzen 5 zwei Chiplets nutzt, auf denen jeweils defekte Cores deaktiviert sind?
    Wird sicher viele spannende Benchmarks geben, wie Spiele mit 12, 16, 24, 32 Threads skalieren.
    Naja PCGH hat da dann schon was zum benchen; gibt also wieder viele Lesestoff

  5. #535
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    7.379

    AW: AMD Zen 2: Ryzen 9 3800X mit 16 Kernen und bis zu 4,7 GHz soll zur CES vorgestellt werden

    Zitat Zitat von chillinmitch Beitrag anzeigen
    Ich zitiere hier nochmal den CB text zur neuen navi GPU Generation und markiere das wichtigste.
    Bitte Ball flachhalten und zwischen feuchten Träumen, Vorab Leaks und offiziellen Ankündigungen differenzieren und vor allem, die CES 2019 abwarten.

    ,,So soll bereits eine mutmaßlich Radeon RX 3060 getaufte Grafikkarte mit (teildeaktivierter) Navi-12-GPU und 4 GB GDDR6 bei nur 75 Watt TDP und damit ohne PCIe-Anschluss die Leistung einer Radeon RX 580 erreichen – bei auf 130 US-Dollar UVP (vor Steuern) halbiertem Preis.
    Und mit Navi 10 wäre auf der Radeon RX 3080 das Leistungsniveau der Radeon RX Vega 64 zuzüglich 15 Prozent bei nur 150 Watt TDP drin – für 250 US-Dollar UVP (vor Steuern).
    Diese Kombination aus Leistungssprung und Kostensenkung kann zum aktuellen Zeitpunkt einzig und allein als absolut unrealistisch eingestuft werden.
    Und auch die erst vor Wochen erfolgte Vorstellung der Radeon RX 590 als weiterer Polaris-10-Polaris-20-Aufguss
    spricht eindeutig gegen die in Kürze bevorstehende Präsentation einer auf Navi basierenden Grafikkarte im selben Leistungssegment.''
    Ahh ja...Die Anti AMD Seite schlechthin die auch hier nur ihre eigene meinung kunttut . Ich behaupte das Gegenteil fertig .
    AMD Ryzen 7 2700 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB G-Skill RipJaws V DDR4-3200 // Zotac Nvidia Geforce GTX 1070 OC Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

  6. #536
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    7.379

    AW: AMD Zen 2: Ryzen 9 3800X mit 16 Kernen und bis zu 4,7 GHz soll zur CES vorgestellt werden

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Die Leaks sind, vor allem für die GPU, absoluter Blödsinn, das schreibt unter anderem auch Computerbase.
    Und der Release der CPU´s ist sicher nicht zur CES, sondern eher im Sommer, weil dort eines der ersten X570 Boards angekündigt ist.
    RX 3070 für 199 Dollar inkl. 8GB GDDR6 mit Vega56 Performance, für 200 Euro? Der 7nm Prozess ist sehr teuer.
    So etwas werden wir nicht sehen. Das wäre der halbe Preis einer RTX 2070 für die selbe Leistung. Absoluter Unsinn.
    Von Release der Ryzen 3000 Serie stand auch in der Quelle überhaupt nichts und ist von dir und einigen anderen hinzugedichtet (Vorstellung und Release sind noch immer 2 verschiedene paar Schuhe) . Das Navi in etwa das leistet was da behauptet wird da gehe ich schon länger von aus und ist auch ein MUSS. Allerdings zweifel ich die Preise da auch ein wenig an.
    AMD Ryzen 7 2700 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB G-Skill RipJaws V DDR4-3200 // Zotac Nvidia Geforce GTX 1070 OC Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

  7. #537
    Avatar von elmobank
    Mitglied seit
    09.10.2008
    Beiträge
    189

    AW: AMD Zen 2: Ryzen 9 3800X mit 16 Kernen und bis zu 4,7 GHz soll zur CES vorgestellt werden

    Zu wünschen wäre es AMD, wenn das Ganze so kommt wie es in der Tabelle steht.
    Aber auf der anderen Seite sind zu viele Kerne für Games auch nicht immer so positive, nicht umsonst gibts beim TR den Gaming Modus, der die Kerne abschaltet...

    Freu mich auf jedenfall für AMD und drücke denen die Daumen, dass es weiter bergauf geht.
    Wenn die jetzt die Kommunikation zwischen den Chips noch besser hinbekommen, mit weniger Verzögerung, dann sollte der Aufschluss zu Intel gut machbar sein in Games wohlgemerkt (Vergleich bei gleichen C/T).

    Wenn dann noch ne schicke Grafikkarte mit guter Leistung, zu einem ordentlichen Preis kommt, dann bekommt nvidia endlich mal den Dämpfer, den die schon lange mit ihrer Preispolitik verdienen...

  8. #538

    Mitglied seit
    19.05.2013
    Beiträge
    2.201

    AW: AMD Zen 2: Ryzen 9 3800X mit 16 Kernen und bis zu 4,7 GHz soll zur CES vorgestellt werden

    Zitat Zitat von AltissimaRatio Beitrag anzeigen
    und schwups die wups sind eine PS5 mit ~14Tflop gar nicht mehr so unwahrscheinlich .. so also ab spätestens 2020 braucht man das um Konsolengrafik zu haben. Und ich meine im eigenen Rechner haben und nicht "es existiert am Markt und könnte theoretisch in 100% der Rechnern verbaut sein".
    Siehe Steamsurveys... ala die meisten haben jetzt grad mal ~1070Gtx.. wenn die neuen Konsolen da sind mit 24Gb GDDR6 @864GB/s und 8/16 Zen2 und Navi @ 14Tflops könnt ihr mal wieder ordentlich aufrüsten.

    und für diejenigen die jetzt aus allen Wolken fallen -> hier nochmal der Neogaf Thread zum 8GB GGDDR5 Gerücht das Crytek anno 2011 streute Crytek wants 8GB of RAM in next-gen consoles | NeoGAF




    ahja und hier dann der Thread als es bestätigt wurde am Reveal Event im Februar PS4 has 8 GB OF GDDR5 RAM | NeoGAF

    beides gute Fun Reads
    Ja, mal die Kirche im Dorf lassen.
    14 TFlops entspricht in etwa einer Vega 64
    Dazu wird man in den Konsolen wohl wieder eine Low Energie CPU finden. Sagen wir mal ein ZEN2 mit 25W, oder so... Vielleicht eine Taktreduzierte Variante von einem R5 3600, dem ich ein All Core Takt von 4GHz zutraue, demnach bei 25W um 3GHz, vielleicht 3,2GHz. 1-2Kerne werden für irgendetwas reserviert und schon reicht ein heutiger 6 Kerner schon wieder bis zum Ende der, ich nehme an gegen Weihnachten 2020 erscheinenden Konsolen.

    Auf der GPU Seite nehme ich auch aml etwas Wind aus den Segeln.
    Eine Rechenleistung auf Vega 64 Niveau haut mich nicht vom Hocker, zu mal man bedenken muss, das die Vega 64 sich ein Kopf an Kopf rennen mit der GTX1080 leistet. Sagen wir AMD bringt mit Navi diese Leistung in den Mainstream, eigene Aussagen von AMD, dann sollte das auch um 300-350 Euro im Jahr 2019 kaufbar sein.
    Wer heute eine GTX1080 OC, eine 1080TI, eine Vega 64, eine VEga 56 OC, eine RTX20xx hat, sollte sich also relativ wenig gedanken machen müssen.
    Bei den nächsten Konsolen denke ich an einen Speicherausbau zwischen 16 und 24GB. Was für den PC Spieler bedeuten könnte, das man für maximale Texturen zwischen 12 und 16GB brauchen könnte. Das ist der einzige Punkt über den man nachdenken könnte.


    Und selbst wenn amn für maximale Details wieder aufrüsten muss, dann bitte!
    Früher waren die Konsolen bei Release stärker!
    Außerdem wird man in 2020 im Mainstream schon diese Leitung haben. Ich denke wir werden 2019 schon 16GB im Endkunden GPU Bereich sehen und 2020 Wird eine Nvidia XXXXTI auch schon 24GB haben, wie heute die neue Titan.

    Also im Prinzip, wer sich 2017 eine Vega 64 zusammen mit einem R5 1600 OC zugelegt hat, hat eigentlich bis 2020 ruhe und kann dann über ein GPU Update nachdenken.
    Oder wer sich 2016 eine GTX1080 und einen I7 5820k zugelegt hat, hat ebenso bis 2020 Ruhe.
    Das sind vier Jahre, in dem man nicht wirklich von einem Spiel gezwungen wurde zum aufrüsten. Da könnte ich heulen!

    Das ist zu langsam
    I7 3820@3,7GHz@1,09V , 16GB DDR3 1866 , MSI R9 390 Gaming 8G, war GTX470, GTX570, HD7950 /die große Liebe 1360MHz Gamestable, R9 290X, ASUS GTX970 STRIX (ohne Probleme!)
    Uh, mal wieder aktualisieren ;)
    I7 6700K@4,64GHz (Kern und Ring), DDR4 3596, CL16, Palit Gamerock GTX1070@2100/4500 MHz, Samsung Evo 750, Kühlung durch EKL Atlas, open air ;)

  9. #539
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Taka-Tuka-Land
    Beiträge
    7.660

    AW: AMD Zen 2: Ryzen 9 3800X mit 16 Kernen und bis zu 4,7 GHz soll zur CES vorgestellt werden

    Zitat Zitat von wolflux Beitrag anzeigen
    Lustig ist, je mehr Kerne um so mehr Takt und nicht wie üblich umgekehrt.
    Ja man versucht bei den kleineren CPUs die TDP niedrig zu halten.
    PC: AMD R7 2700X | HR-02 Macho Rev. B | Asus ROG Strix X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL15 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144hz Freesync | Win10 Pro 64 Bit
    Handy: Samsung J5 (2016) +32 GB Sandisk SD Karte
    Computer/Konsolenhistorie: Atari Pong, Atari VCS 2600, C-64, Game Boy, Super NES, Atari Jaguar, PS1, PC, Nintendo Wii, PS4



    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #540
    Avatar von MySound
    Mitglied seit
    31.05.2016
    Beiträge
    479

    AW: AMD Zen 2: Ryzen 9 3800X mit 16 Kernen und bis zu 4,7 GHz soll zur CES vorgestellt werden

    Nach Jahren mit Intel CPUs wird meine nächste wohl recht sicher eine von AMD. 16 Kerne und 5 GHz Boost - nehm ich. Bin gespannt wie die in der Praxis laufen und wie sich die TDP verhält.

    Daher: Danke AMD für die Konkurrenz. Auch weil die Threads hier so lustig zu lesen sind
    Fanboys und Flat Earther - selbes Niveau

Seite 54 von 102 ... 44450515253545556575864 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •