Seite 2 von 11 123456 ...
  1. #11
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    32.361

    AW: Intel soll CPU-Versorgung für Retail-Markt zu Weihnachten kürzen

    Zitat Zitat von oldsqlCrazy Beitrag anzeigen
    Genau anstatt einer Komplettkiste lieber einen einzelnen amd müll CPU kaufen mit dem man dann sehr viel anfangen kann...
    Müll ist einzig deine Aussage...

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von beastyboy79
    Mitglied seit
    09.01.2016
    Ort
    Silentville
    Beiträge
    362

    AW: Intel soll CPU-Versorgung für Retail-Markt zu Weihnachten kürzen

    Zitat Zitat von oldsqlCrazy Beitrag anzeigen
    Genau anstatt einer Komplettkiste lieber einen einzelnen amd müll CPU kaufen mit dem man dann sehr viel anfangen kann...
    Und aus welcher Höhle kommst du so?
    Hast du evtl die letzen 1,5 Jahre im Winterschlaf verbracht oder willst du nur trollen.

    Hab hier selbst ne Einkaufsliste auf AMD-Basis liegen, einfach weil ich Bock drauf hab.
    AMD 2700X @4,15GHz|| ASUS X470 Crosshair VII Hero|| Corsair H115i Pro+ 4x Noctua A14 PWM@500U/min||32GB GSKILL 3200Mhz@CL14
    ASUS GTX 1080Ti RoG Strix OC@stock (reicht!)
    Samsung 850/500GB+CrucialMX300/525GB+1050GB

    Corsair Obsidian 750D 3x NB eLoop B-14PS||Acer Predator 27"||Logitech G933

  3. #13
    Avatar von D3N$0
    Mitglied seit
    15.08.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    https://....
    Beiträge
    1.525

    AW: Intel soll CPU-Versorgung für Retail-Markt zu Weihnachten kürzen

    Naja den Spruch seines Avatars sollte er sich mal verinnerlichen

    btt:

    Heißt das dann das die Intel Herdplatten zu Weihnachten noch teurer werden oder bleibt der Preis aus dem jetzigen Niveau? Frage ähm.. für einen Freund
    Zitat Zitat von EchoeZ Beitrag anzeigen
    Also ich bin ihm sehr dankbar!!! Hatte vorhin jemanden am Telefon, der von seinem alten Ivy i5 auf Ryzen updaten möchte.. ich laß parallel dazu hier im Thread und riet ihm nach Wurstkuchens Post direkt ab
    "Laß die Finger davon, ein Wurstkuchen hat Probleme mit VIA Chipsätzen"

  4. #14

    Mitglied seit
    11.02.2017
    Beiträge
    1.610

    AW: Intel soll CPU-Versorgung für Retail-Markt zu Weihnachten kürzen

    Eher teuerer, also wenn kaufen, dann lieber jetzt, da es in 2-3 Wochen wieder stetig bergauf gehen kann!

    Oder mal vernünftigerweise über einen "Lagerwechsel" nachdenken, die bei AMD haben auch "hübsche Töchter" im Angebot.

  5. #15
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    32.361

    AW: Intel soll CPU-Versorgung für Retail-Markt zu Weihnachten kürzen

    Zitat Zitat von D3N$0 Beitrag anzeigen
    Heißt das dann das die Intel Herdplatten zu Weihnachten noch teurer werden oder bleibt der Preis aus dem jetzigen Niveau? Frage ähm.. für einen Freund
    Hast du schonmal erlebt, das jedwede Technik im Vorweihnachtsgeschäft günstiger wird...

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  6. #16

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    3.831

    AW: Intel soll CPU-Versorgung für Retail-Markt zu Weihnachten kürzen

    Dann können sich alle freuen, die bereits ihren 9900k haben, zu Weihnachten wird der Preis vierstellig...

    Aber das ist es natürlich wert, man bekommt schließlich eine um teilweise 25% überlegene CPU, meistens sinds aber eher 5 und dafür dann das dreifache zahlen ist doch für echte Enthusiasten kein Problem. Dumm nur, dass die einzige GPU, die ein Limit dort ausschließt auch vierstellige Summen kostet und man eigentlich SLI benötigt, zur Sicherheit...
    Da stellt sich dann manch einem die Frage: Kauf ich mir einen guten Gebrauchten um den ollen Diesel zu ersetzen, oder einen Top Spielecomputer?
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  7. #17
    Avatar von BigYundol
    Mitglied seit
    07.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    879

    AW: Intel soll CPU-Versorgung für Retail-Markt zu Weihnachten kürzen

    Mit jedem Hersteller der wegen Intel jammert und parallel kein gescheites AMD-Angebot fährt, habe ich genau 0 Mitleid.
    Haupt-PC: Ryzen 7 1700X@3.9Ghz, AMD R9 Fury X, 16GB DDR4@3.47GhzCL16, ZxR & Asus RoG Crosshair VI Hero
    Büro-PC: Ryzen 5 2400G@3.9/1.5Ghz, 16GB DDR4@3.2GhzCL14 & Asus Prime X470-Pro
    Retro-PC: Athlon FX-60, Ati Radeon HD4770, 4GB DDR, X-Fi Platinum, GA-K8NF9 Ultra
    Konsolen: SNES, GameGear, Megadrive II, Saturn, PS 2, GBA DS

  8. #18
    Avatar von wolflux
    Mitglied seit
    06.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    DESTINY
    Beiträge
    8.142

    AW: Intel soll CPU-Versorgung für Retail-Markt zu Weihnachten kürzen

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Intel ist der Hardware-Grinch...



    Kann dir doch gar nicht passieren, weil du AMD kaufst.
    Ich wusste, das du das mitbekommst.
    Ja, da gebe ich dir Recht aaaber meine Frau, die sagt sie kenne mich, ich wäre dann nicht damit zufrieden weil AMD sich nicht so OCen lassen würde.
    Da bleibt dir die Spucke weg, woher hat sie überhaupt die Ahnung?
    Ausserdem lohne sich der Sprung auf 8 Kerne zum 9900k nicht, da sollten schon 10-12 Kerne her sonst wäre ich in 2 Jahren schon wieder am nörglen.
    Das sagt sie, obwohl sie die Intel Preise von mir kennt.
    Krass oder?
    Ich muss nochmal in Küche schauen ob ich nicht die falsche Frau von der Arbeit abgeholt habe.
    Hm, doch sie sieht aus wie meine Frau.
    ASUS Tuf Gaming Z390M ( WiFi), i9-9900K Alle (8/16Thr.) Kerne
    [
    4,5GHz.CPUZ1.048V,135Watt,P95V27,8k,60°],[4,8 GHz,1,15Volt
    150Watt,P95V26,8k,70°],[5GHz,1,27V,185 Watt,P95V26,8K,93°]
    GSKILL R.2667,[OC 3200 1,36 Volt],1Tb.EVO.M.2,R=3,56GiB., W=2,33 GiB.1080TI Aorus, 2050/6000 , Wakü 2x1080 Radi


  9. #19

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    3.831

    AW: Intel soll CPU-Versorgung für Retail-Markt zu Weihnachten kürzen

    Zitat Zitat von D3N$0 Beitrag anzeigen
    Naja den Spruch seines Avatars sollte er sich mal verinnerlichen

    btt:

    Heißt das dann das die Intel Herdplatten zu Weihnachten noch teurer werden oder bleibt der Preis aus jetzigen Niveau? Frage ähm.. für einen Freund


    Seit der Ankündigung sind die Preise bereits um 5% gestiegen (wobei das natürlich auch nur die normalen, täglichen Schwankungen gewesen sein können) weitere 20-30% sind bis Weihnachten sicher zu erwarten. Also entweder jetzt sofort, bis Q2 2019 zur hoffentlich kommenden Entspannung warten oder zum deutlich preiswerteren aber nicht viel schwächeren AMD greifen...
    Geändert von Bevier (16.11.2018 um 16:03 Uhr) Grund: Falscher Quote, sorry
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    16.05.2017
    Beiträge
    1.165

    AW: Intel soll CPU-Versorgung für Retail-Markt zu Weihnachten kürzen

    Zitat Zitat von facehugger Beitrag anzeigen
    Hast du schonmal erlebt, das jedwede Technik im Vorweihnachtsgeschäft günstiger wird...

    Gruß
    Black Friday und Cyber Monday. Danach geht's steil bergauf.


    Zitat Zitat von wolflux Beitrag anzeigen
    Ich wusste, das du das mitbekommst.
    Ja, da gebe ich dir Recht aaaber meine Frau, die sagt sie kenne mich, ich wäre dann nicht damit zufrieden weil AMD sich nicht so OCen lassen würde.
    Da bleibt dir die Spucke weg, woher hat sie überhaupt die Ahnung?
    Ausserdem lohne sich der Sprung auf 8 Kerne zum 9900k nicht, da sollten schon 10-12 Kerne her sonst wäre ich in 2 Jahren schon wieder am nörglen.
    Das sagt sie, obwohl sie die Intel Preise von mir kennt.
    Krass oder?
    Ich muss nochmal in Küche schauen ob ich nicht die falsche Frau von der Arbeit abgeholt habe.
    Hm, doch sie sieht aus wie meine Frau.
    Dann muss es ein Non-X bei AMD werden damit du dich beim Übertakten austoben kannst

Seite 2 von 11 123456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •