Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von Jobsti84
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.07.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    987

    AW: Sapphire FS-FP5V: 5x5-Mainboard mit Ryzen-Embedded-APUs ab 325 US-Dollar

    Mir hat die AMD GPU immer recht gut gefallen.
    damit lief auch Problemlos AutoCAD, bei Kleinkram sogar in 3D.

    Bei Intel wär das jetzt ein Glücksspiel, bzw. ich muss Versuchskaninchen machen,
    aber rein vom Gefühl her, würde ich behaupten, da geht weniger

    Aber vielleicht nehme ich den 100er einfach mal in die Hand,
    falls bis Winter keine günstigen AM4 ITX-Boards kommen sollten.
    µATX gibt's ja schon für richtig Lau (46€), ITX leider erst ab 107,- aufwärts,
    da fehlt definitiv was in der 50€-Klasse samt 320er.
    Objektiver AMD-Liebhaber | Alles was Audio betrifft, gerne an mich




    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    AW: Sapphire FS-FP5V: 5x5-Mainboard mit Ryzen-Embedded-APUs ab 325 US-Dollar

    Die IGP bei AMD ist definitiv um Welten besser als Intel-Angebote der gleichen Preisklasse. Aber unterhalb der AM4-Klasse, deren Achtkern-Unterstützung in ITX-Abmessungen zusätzlichen Aufwand und damit Kosten verursacht, bekommt man diese IGPs leider nur in Kombination mit Zwei-Modul-Bulldozer-CPUs in einem Paket von anno 2016. Oder als PS4 und X1.
    Wenn es nicht Ultra-flach sein soll, sind im Moment aus Spieler-Sicht oft sogar Kombinationen aus Low-End-GPU und Core i3 oder Pentium die attraktivere Wahl.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •