Seite 4 von 6 123456
  1. #31
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    10.081

    AW: Intel: "Extreme Edition"-Marke soll eingestampft werden

    Zitat Zitat von Mazrim_Taim Beitrag anzeigen
    Würde Dir da fast zu 100% zustimmen.
    NUR glaube ich nicht das er Luxus verteufelt.
    Luxus (als Privat) halte <ich> 8 Kern CPUs; mag sein das der ein oder andere da auf 10, 12 oder 16 Kerne geht aber hey ohne Problem gibt (bald) 28+.
    Über das Thema Luxus ist man schon lange drüber hinaus.
    Naja die Zahl der Kerne ist da nicht das Kriterium, eher der Preis. Bei AMD bekommst du ab August 32 Kerne für voraussichtlich 1500€ und weniger. Das ist im Verhältnis spottbillig.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #32
    Avatar von DarkWing13
    Mitglied seit
    28.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    772

    AW: Intel: "Extreme Edition"-Marke soll eingestampft werden

    Zitat Zitat von cPT_cAPSLOCK Beitrag anzeigen
    Betrug? Wie bitte?
    Wo hat denn Intel nicht nachweislich das geliefert, was sie beworben haben? Dann könnte man zumindest mal darüber nachdenken, ob es "Betrug" wäre...
    Aber gut, der Thread ist eh voller Neunmalkluger, die Leute als Idioten abstempeln, die sich einen Luxusartikel kaufen, bei dem der Preis und ferner das Preis-Leistungsverhältnis nun mal nicht Ausschlaggebend war.
    gRU?; cAPS
    "Betrug" heißt heute "gutes Marketing", mit dem man den Leuten Dinge verkauft, die sie eigentlich nicht brauchen, zu überhöhten Preisen, die sie eigentlich nicht wert sind...

    Bestes (relativ) neues Beispiel: iPhone X für >1K€ (Bruttogewinn Apple = 64%)

    mfg
    4790K@4,5GHz - Asrock Extreme 6 - 16GB Corsair 2133 -KFA² GTX1080Ti ELOC - Samsung C34F791 - Crucial SSD 512GB/Sandisk 960GB/div. HDDs

  3. #33

    Mitglied seit
    31.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    3.840

    AW: Intel: "Extreme Edition"-Marke soll eingestampft werden

    Zitat Zitat von DarkWing13 Beitrag anzeigen
    "Betrug" heißt heute "gutes Marketing", mit dem man den Leuten Dinge verkauft, die sie eigentlich nicht brauchen, zu überhöhten Preisen, die sie eigentlich nicht wert sind...

    Bestes (relativ) neues Beispiel: iPhone X für >1K€ (Bruttogewinn Apple = 64%)

    mfg
    Aber die Leute kaufen es doch? In welcher Welt ist es Betrug, wenn eine Firma mit einer Person einen Kaufvertrag aushandelt und sich beide dran halten?
    Weder ist das iPhone ein anderes, als vorher dargestellt, noch ist der Preis anders, als vorher angegeben. In welcher Welt ist das bitte Betrug?
    Ob man es toll findet, oder nicht, kann dabei doch wirklich keine Rolle spielen. Die Leute kaufen trotzdem wie verrückt iPhones. Warum sollte man Apples Vorgehen dann verurteilen? Die schauen auch nur, für welches Geld sie ihr Produkt verkaufen können, da ist nichts Verwerfliches dran. Apple - so wie keine andere Firma der Welt - verschenkt gerne Dinge. Und so ist es nunmal auch mit den Intel Extreme CPUs. Man muss die Teile nicht kaufen. Intel verkauft auch nur auf Basis von Angebot und Nachfrage. Wäre die Nachfrage nicht da, hätte Intel kein Interesse daran, CPUs für mehrere Tausend Euro zu fertigen. Aber muss ich deshalb verurteilen, dass Intel mir keine Extreme CPU für 200€ verkauft oder was?
    gRU?; cAPS
    Der Vorteil an Intelligenz ist, dass man sich auch dumm stellen kann. Umgekehrt ist das schon schwerer...
    Alle Angaben sind, wie immer, ohne Gewähr.

  4. #34

    Mitglied seit
    26.12.2017
    Beiträge
    478

    AW: Intel: "Extreme Edition"-Marke soll eingestampft werden

    The #ExtremeEdition Brand is about to get killed. What a big mistake.
    Schon wieder ein Fall, wo von Berichterstattern voreilige Schlüsse gezogen wurden. Als ob ein Ex-Mitarbeiter solche Interna auf Twitter schreiben würde, wenn es ihm jemand gesagt hätte... Damit würde er komplett tollpatschig dessen Job riskieren. Somit war es klar, dass er das wahrscheinlich ohne eigene Grundlagen geschrieben hat.

    Ich lese das als Scherz, im Bezug darauf, dass Intels Extreme Edition im Vergleich zum Threadripper nur noch so heißt, aber keine echte Extreme Edition mehr ist - es gibt halt einfach was besseres, wenn auch nicht von Intel. Das wird er wohl selbst als schwarzen Humor sehen.

    Zumal da steht "Die Marke ExtremeEdition wird gerade getötet. Welch großer Fehler." - Er schreibt nichts davon, dass Intel das selbst täte. Edit: Den Vorwurf, den er seinem ehemaligen Arbeitgeber macht, ist wohl eher, dass Intel es so weit kommen ließ.

    Edit2: AMD Ryzen Threadripper 2990X 32 Core and 2950X 24 Core Processors Launching on 13th August
    Geändert von Arkintosz (11.07.2018 um 19:26 Uhr)

  5. #35
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    3.619

    AW: Intel: "Extreme Edition"-Marke soll eingestampft werden

    Ich kann mir fast nichts langweiligeres in der Hardwarewelt vorstellen als irgendeine Meldung über Intels Extreme Edition Modelle. Die sind ungefähr so sinnvoll wie ein Kropf. Der 7980XE schlägt ohnehin dem Fass den Boden aus. 2 Kerne weniger und plötzlich ist es ein ganz normaler i9?? Vom Preis-Leistungs-Verhältnis brauchen wir erst gar nicht anzufangen. Da weiß man nicht, wo man mit dem Lästern anfangen und mit dem Lachen aufhören soll.

  6. #36
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    5.901

    AW: Intel: "Extreme Edition"-Marke soll eingestampft werden

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Vom Preis-Leistungs-Verhältnis brauchen wir erst gar nicht anzufangen. Da weiß man nicht, wo man mit dem Lästern anfangen und mit dem Lachen aufhören soll.
    Also wie bei Vega 64?
    Durch und durch Anime Fan - Japan ist mein Hollywood
    Großer Vocaloid Fan | Never give up, never surrender! AJSA

  7. #37
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    36.111

    AW: Intel: "Extreme Edition"-Marke soll eingestampft werden

    Zitat Zitat von DarkWing13 Beitrag anzeigen
    "Betrug" heißt heute "gutes Marketing"
    Das ist Käse.

    Es ist ein entscheidender Unterschied ob man seine Produkte zu einem guten Preis verkaufen kann (= Marketing) oder ob man in einem Vertrag getroffene Vereinbarungen nicht einhält bzw. Dinge bewirbt die faktisch falsch sind (=Betrug).

    Natürlich sind ExtremeEditions nicht billig und sicherlich ist das P/L-Verhältnis Scheiẞe. Aber, Überraschung, es gibt eine Zielgruppe die das einen feuchten Kehricht interessiert. Und gemessen an Luxusvillen, Bugattis und Luxuskaviar ist ein 7980XE höchstens Briefporto.

    Ich hab auch 2014 nen 5960X fürn Tausender gekauft. Und ich wusste damals auch dass das P/L unterirdisch ist und ich ihn nicht zwingend "brauchte". Das ist ein fast reiner Konsumkauf gewesen weil ich es so wollte. Die CPU ist jetzt 4 Jahre alt, hat mich also auf die Zeit gesehen rund 5€ pro Woche gekostet. Das hab ich schon raus wenn ich in der Woche zwei Kaffee undn Bier weniger trinke.
    Ganz ehrlich - wenn ich ständig sehe wie die Leute ihr Geld für billigsten Konsumkram rauswerfen (Coffee-to-go, Kippen, Disse, was weiß ich) wo sie bis auf wenige Sekunden bis Stunden Befriedigung nichts von haben habe ich wirklich kein schlechtes Gewissen, ne EE-CPU oder ne TitanX zu kaufen. Ich meine kann und soll ja jeder mit seinem Geld machen was er will oder (wenn einen das glücklich macht kann er auch gerne all sein Geld inner Disse verballern)?
    Core i7 5960X @ 4 GHz / 1,2v; 64 GB DDR4-2400; Nvidia TitanX @ 2 GHz; Komplett-WaKü
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

    Aus gegebenem Anlass: Ich bin in keinem anderen Forum angemeldet und nutze keine sozialen Netzwerke - den Original-Alki gibts nur bei PCGHX. Alles andere sind Fakes.

  8. #38
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    3.619

    AW: Intel: "Extreme Edition"-Marke soll eingestampft werden

    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    Also wie bei Vega 64?
    Nein, überhaupt nicht wie bei Vega 64!

  9. #39
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    5.901

    AW: Intel: "Extreme Edition"-Marke soll eingestampft werden

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Nein, überhaupt nicht wie bei Vega 64!
    Aber so was von. Hoch gepokert und tief gefallen, so lässt sich Vega am besten beschreiben.
    Durch und durch Anime Fan - Japan ist mein Hollywood
    Großer Vocaloid Fan | Never give up, never surrender! AJSA

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #40
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    3.619

    AW: Intel: "Extreme Edition"-Marke soll eingestampft werden

    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    Aber so was von. Hoch gepokert und tief gefallen, so lässt sich Vega am besten beschreiben.
    Was hier tief fällt, ist dein abstruser Vergleich.

Seite 4 von 6 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •