Seite 1 von 6 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    97.668
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Intel soll die Prozessorfamilie Cascade Lake-X weit in das Jahr 2019 hinein verschoben haben. Für den High-End-Desktop soll es deshalb einen Skylake-X-Refresh geben, der einen 22-Kerner für den Sockel 2066 bringen werde. Für mehr Kerne bräuchte es den LGA 3647. Der Coffee-Lake-S-Achtkerner soll weiterhin für den September, Oktober angesetzt sein.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    1.253

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Kommt jetzt für alles größer als 22 Kerne die Klebestrategie? *duck und weg*
    Hohe Multi-Core-Skalierung in Games - Unity Job System: https://www.youtube.com/watch?v=lHoRY0Mi3kA

  3. #3
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    5.647

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Cascade Lake-X bis ins 2. Halbjahr 2019 verschoben? Warum?! Was ist momentan bei Intel los? Selbst die HEDT-Plattform für ein ganzes Jahr vertrösten zu müssen ist peinlich und einfach nur ein großes Armutszeugnis. Ein Skylake-X "Refresh" der nichts anders oder neu macht außer weitere Kerne mitzubringen will und braucht niemand.

    Somit wird die einzige Investition in den PC in naher Zukunft eine neue GeForce, sofern keine Mondpreise aufgerufen werden. Sonst kommt absolut nichts interessantes.


    Konsolen: PlayStation 4 Pro + 2 TB FireCuda SSHD & PlayStation 3 + 1 TB SSHD

    Durch und durch Anime Fan - Japan ist mein Hollywood | Großer Vocaloid Fan | Never give up, never surrender! AJSA

  4. #4
    Avatar von gorgeous188
    Mitglied seit
    14.09.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.602

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Möglicherweise spricht die Spannungswandlung bisheriger X299-Mainboards dagegen. Ursprünglich soll Intel die Boardpartner schon mit dem 18-Kerner überrumpelt haben, sodass ein 28-Kerner zumindest für Einsteigerplatinen zu viel des Guten darstellen könnte.
    X299 Einsteigerplatinen. Diese Formulierung muss ich mir jetzt mal gaaanz langsam auf der Zunge zergehen lassen
    Ryzen 7 1700 @ 3,7GHz | Macho B
    MSI X370 Gaming Pro Carbon | 2x 8GB DDR4-2666
    MSI GTX 980 Ti Gaming 6G
    960 Evo M2 250G
    BeQuiet Dark Power Pro P11 550 Watt

  5. #5

    Mitglied seit
    26.07.2008
    Ort
    Auf´m Dorf
    Beiträge
    4.066

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Da streiken wohl die OEM's und Platinenhersteller? Selbst X299 war stellenweise mit dem 18-kerner überlastet und es bleibt fraglich, ob die Boardhersteller die vielen benötigten Spannungswandler mit dem großen Sockel überhaupt auf ATX gequetscht bekommen.

    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    Cascade Lake-X bis ins 2. Halbjahr 2019 verschoben? Warum?! Was ist momentan bei Intel los? Selbst die HEDT-Plattform für ein ganzes Jahr vertrösten zu müssen ist peinlich und einfach nur ein großes Armutszeugnis.
    HEDT war doch bis gerade eben noch X299. Und ja, da sieht man schön, wie stark sie von AMD überrumpelt worden. Alle Veröffentlichungen seit Ryzen wirken irgendwie überhastet und teilweise unausgereift.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  6. #6
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    Good old Germany
    Beiträge
    2.616

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    Cascade Lake-X bis ins 2. Halbjahr 2019 verschoben? Warum?! Was ist momentan bei Intel los? Selbst die HEDT-Plattform für ein ganzes Jahr vertrösten zu müssen ist peinlich und einfach nur ein großes Armutszeugnis. Ein Skylake-X "Refresh" der nichts anders oder neu macht außer weitere Kerne mitzubringen will und braucht niemand.
    Das hat Intel ja schon die ganze Zeit gemacht. Siehe Skylake > Kaby Lake > Coffee Lake. Nix wirklich Neues
    Intel scheint ensthaftere Probleme mit neuen Fertigungen zu haben, als allgemein erwartet. Vllt. doch aufs falsche Pferd (monolithisches Design) gesetzt?
    Gruß T.
    Ryzen 1800X / Asrock X370 Killer SLI / Matterhorn "white" Rev.C / 2x8GB 3200er (DR) Ripjaws V@2933MHz /Sapphire RX 580 Nitro+ Special Edition@stock /AOC AG271QX / SF Leadex 550W Platinum / 1x 250 GB + 1x 500 GB Crucial SSDs / 1x 1TB Toshiba P300 HDD / alles in einem InWin 305 "schwarz" / Win10 Pro 64 / 3TB NAS

  7. #7
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    5.015

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    Ein Skylake-X "Refresh" der nichts anders oder neu macht außer weitere Kerne mitzubringen will und braucht niemand.
    Wie gesagt, "brauchen" und "reichen" interessiert schon im Performance-Mainstream niemanden mehr, von HEDT ganz zu schweigen.

    Viel wichtiger find ich ja wo der neue Prozessor preislich landen wird - also ob und wieviel die vorhandenen Modelle (primär 10- bis 18-Kerner) deswegen im Preis fallen. Oder ob man den 22er einfach oben anklatschen wird.
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ

  8. #8
    Avatar von mickythebeagle
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Düsseldorf Studierter an der TH Aachen.
    Beiträge
    2.810

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Zitat Zitat von bschicht86 Beitrag anzeigen
    HEDT war doch bis gerade eben noch X299. Und ja, da sieht man schön, wie stark sie von AMD überrumpelt worden. Alle Veröffentlichungen seit Ryzen wirken irgendwie überhastet und teilweise unausgereift.
    Nie und Nimmer !
    Intel hatte dieTeile doch schon seit Jahren in der Schublade. So heisst es doch immer so schön aus dem Fanlager oder ?

    Selbst Oberklasse X299 Boards hatten Probleme die CPU´s richtig mit Saft zu versorgen , jetzt sollen die 22 Kerne stemmen ?
    Wurde doch nicht umsonst eine Rev 2 dieser Boards neu aufgelegt. Kommen dann jetzt Rev 3 Boards ?
    AMD Ryzen Threadripper 1950X
    Noctua NH-U14S TR4-SP3


    ASRock X399 Taichi - 64GB GSkill DDR4 - 512GB Samsung 960Pro - 2x Samsung 1TB 960Evo - 2x 8TB WDRed HDD´s - AMD RX550 4GB - be quiet! DARK POWER PRO 11 650W - HAF 932


  9. #9

    Mitglied seit
    31.05.2011
    Beiträge
    5.315

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Zitat Zitat von mickythebeagle Beitrag anzeigen
    Nie und Nimmer !
    Intel hatte dieTeile doch schon seit Jahren in der Schublade. So heisst es doch immer so schön aus dem Fanlager oder ?

    Selbst Oberklasse X299 Boards hatten Probleme die CPU´s richtig mit Saft zu versorgen , jetzt sollen die 22 Kerne stemmen ?
    Wurde doch nicht umsonst eine Rev 2 dieser Boards neu aufgelegt. Kommen dann jetzt Rev 3 Boards ?
    Entweder das oder eben ganz ganz ganz niedrig getaktete 22 kerner

    naja mal sehen, AMD hat Intel wohl doch etwas stärker überrumpelt als es viele wahrhaben wollten.

    Würde mich sehr freuen wenn beide Hersteller bald wieder was Marktanteile angeht gleich auf wären.

    Mit den neu vorgestellten laptops seitens AMD wird da sicherlich ein gutes Stück an Boden wett gemacht werden .
    Gamer PC ich Xeon E5649 / MSI X58 Pro-E / 16GB Ram / R9 390 Nitro / 250GB + 500GB SSD + 2x2TB HDD
    Gamer PC Sie I7 4790K / Asus Maximus Hero 1150 / 16GB Ram / GTX 970 / 500GB SSD + 1TB HDD
    Homeserver I5 4570-T / MSI B85 Eco / 16GB Ram / 1x128gb SSD 8x3TB HDD + 1x4TB HDD


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    Good old Germany
    Beiträge
    2.616

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Die Rev 3 wird übersprungen, um gleich eine Vulcano-Serie (auch für 30 und mehr Kerne) zu launchen
    Gruß T.
    Ryzen 1800X / Asrock X370 Killer SLI / Matterhorn "white" Rev.C / 2x8GB 3200er (DR) Ripjaws V@2933MHz /Sapphire RX 580 Nitro+ Special Edition@stock /AOC AG271QX / SF Leadex 550W Platinum / 1x 250 GB + 1x 500 GB Crucial SSDs / 1x 1TB Toshiba P300 HDD / alles in einem InWin 305 "schwarz" / Win10 Pro 64 / 3TB NAS

Seite 1 von 6 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •