Seite 5 von 6 123456
  1. #41

    Mitglied seit
    20.11.2017
    Beiträge
    93

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Zitat Zitat von Mephisto_xD Beitrag anzeigen
    Heh, jetzt rächen sich die schwach ausgelegten Spannungswandler mit Schickibunti Plastik "Kühlkörper" im Militärlook. Die armen Dinger kochen ja schon beim 7900X, und jezt sollen die den XCC Die versorgen?

    Auch die Mainboardhersteller beneide ich nicht. Hexachannel RAM und ein Monstersockel wie LGA3467 auf ein ATX Board zu quetschen ist sicher keine leichte Aufgabe. Schon auf TR4 Platinen geht es ja sehr eng zu, und der hat nur vier Speicherkanäle. Vielleicht muss man dann auf der XCC Plattform andere Features wie PCIe Lanes streichen um den Formfaktor einhalten zu können

    Naja, bei dieser ganzen Hektik, Verwirrung und Panik ist eines sicher: Intel hat alles von Anfang an durchgeplant, und hat die jetzt vorgestellten Chips seit Jahren in der Schublade
    diese mainboards sind so oder so in den seltensten fällen atx sondern meist eatx da hat man mehr platz

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42
    Avatar von mickythebeagle
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Düsseldorf Studierter an der TH Aachen.
    Beiträge
    2.869

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Zitat Zitat von Trodel Beitrag anzeigen
    diese mainboards sind so oder so in den seltensten fällen atx sondern meist eatx da hat man mehr platz
    na sooooooo viel mehr Platz ist auf einem e-ATX gegen einem ATX jetzt auch nicht.

    • E-ATX-Format: 305 mm × 330 mm (12″ × 13″)
    • ATX: 305 mm × 244 mm (12″ × 9,6″)


    Und TR4 hat ja noch mehr Pins im Sockel.
    System :AMD Ryzen Threadripper 2990WX ; Thermalright Silver Arrow TR4 ; ASRock X399 Taichi ; 64GB GSkill DDR4 ; 512GB Samsung 960Pro ;
    2X
    x Samsung 1TB 960Evo ; 2x 8TB WD-RED ; AMD RX560 4GB;HAF 932 ; be quiet! DARK POWER PRO 11 850W - HAF 932


  3. #43

    Mitglied seit
    20.11.2017
    Beiträge
    93

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Zitat Zitat von mickythebeagle Beitrag anzeigen
    na sooooooo viel mehr Platz ist auf einem e-ATX gegen einem ATX jetzt auch nicht.

    • E-ATX-Format: 305 mm × 330 mm (12″ × 13″)
    • ATX: 305 mm × 244 mm (12″ × 9,6″)


    Und TR4 hat ja noch mehr Pins im Sockel.
    naja ixh finde 30% mehr platz doch nicht uu verachten

  4. #44
    Avatar von OOYL
    Mitglied seit
    08.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    773

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Aufgepasst!

    Bei E-ATX ist das so ne Sache, einerseits werden diverse Consumer-Mainboards mit den leicht unterschiedlichen Massen von 12 × 10.1 in (305 × 257 mm), 12 × 10.4 in (305 × 264 mm), 12 × 10.5 in (305 × 267 mm) und 12 × 10.7 in (305 × 272 mm) als E-ATX verkauft. Dann gibt es noch das "wahre" E-ATX mit 12x13 inch. Die meisten 12x13" Boards werden aber als SSI-EEB Boards ausgeführt und unterscheiden sich möglicherweise abseits der Abmessungen. (z.B. Montagelöcher)

    Wenn bei einem Gehäuse von E-ATX die Rede ist, ist in den allermeisten Fällen das FakE-ATX gemeint. (Breite<11")


    (en.wikipedia.org/wiki/ATX)
    Geändert von OOYL (13.06.2018 um 09:16 Uhr)
    So powerful, it's kind of ridiculous.

  5. #45

    Mitglied seit
    26.07.2008
    Ort
    Auf´m Dorf
    Beiträge
    4.243

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Zitat Zitat von SFVogt Beitrag anzeigen
    Das liegt wohl weniger an Ryzen bzw AMD, sondern mehr an Intels Problemen die 10nm Fertigung in den Griff zu bekommen.
    Wäre die 10nm Fertigung halbwegs da wo sie sein sollte, stände Ryzen höchstwahrscheinlich deutlich schlechter da gegen eine 10nm CFL-S oder SKL-X Generation.
    Und du meinst wirklich, dass Intel mehr als 12 Kerne in den Desktop-Bereich gebracht hätte, wenn Ryzen nicht so eingeschlagen wäre? Sah man ja schön an den Folien, dass >12 Kerne später "hastig" eingefügt wurden und die dann auch Probleme mit den ersten X299-Brettern hatten.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  6. #46
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    3.666

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Zitat Zitat von OOYL Beitrag anzeigen
    Bei E-ATX ist das so ne Sache, einerseits werden diverse Consumer-Mainboards mit den leicht unterschiedlichen Massen von...
    Unterschiedliche Maße führen auch zu unterschiedlichen Massen, das stimmt...

  7. #47
    Avatar von DARPA
    Mitglied seit
    29.09.2014
    Beiträge
    3.946

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Zitat Zitat von Sinusspass Beitrag anzeigen
    War es nicht so, dass das HCC-Die im Vollausbau 18 und das XCC-Die 28 Kerne hatte? Da müsste man für einen 22-Kerner doch entweder ein neues Die auflegen (was meines Erachtens nur für die HEDT-Plattform wenig Sinn) oder direkt zum XCC greifen, was ja nicht passt. Abseits davon, den Die haben sie, warum sollten sie über ein halbes Jahr Verzögerung bekommen, den mit freiem Multi für den Lga 3647 zu releasen.
    Es hindert sie niemand dran, den XCC Die auf nen So. 2066 Package zu setzen. Ein Großteil der Kontakte wird für die RAM Anbindung benötigt.
    Wenn man also nen bisschen IO und den Hexa Channel beschneidet, sollte das passen.
    9 Jamaicans disliked this post cuz they said Dis i like


    << 6700K + 980Ti @ Z170 OC Formula >>

  8. #48
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    3.666

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Gut, eine 28 Kern CPU mit Quad Channel wäre unterdimensioniert. Gleiches gilt auch für den neuen Threadripper im Vollausbau, weshalb ich wohl wieder "nur" den 16 Kerner nehmen würde und auf mehrTakt hoffe.

  9. #49
    Avatar von DARPA
    Mitglied seit
    29.09.2014
    Beiträge
    3.946

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Wir reden doch von dem 22 Core für SKL-X Refresh
    9 Jamaicans disliked this post cuz they said Dis i like


    << 6700K + 980Ti @ Z170 OC Formula >>

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #50
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    3.666

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Zitat Zitat von DARPA Beitrag anzeigen
    Wir reden doch von dem 22 Core für SKL-X Refresh
    "Es hindert sie niemand dran, den XCC Die auf nen So. 2066 Package zu setzen."

    Spielt auch keine Rolle. Selbst bei 22 Kernen ist Quad-Channel unterdimensioniert, insbesondere wenn die Kerne höher takten.

Seite 5 von 6 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •