Seite 2 von 6 123456
  1. #11
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    5.718

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Zitat Zitat von bschicht86 Beitrag anzeigen
    HEDT war doch bis gerade eben noch X299.
    X299 ist immer noch die HEDT-Plattform.

    Zitat Zitat von mickythebeagle Beitrag anzeigen
    Selbst Oberklasse X299 Boards hatten Probleme die CPU´s richtig mit Saft zu versorgen
    So ein riesen Unsinn. Innerhalb der Spezifikationen ist auch der 7980XE völlig handzahm und von jedem Board zu stemmen ...


    Konsolen: PlayStation 4 Pro + 2 TB FireCuda SSHD & PlayStation 3 + 1 TB SSHD

    Durch und durch Anime Fan - Japan ist mein Hollywood | Großer Vocaloid Fan | Never give up, never surrender! AJSA

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von mickythebeagle
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Düsseldorf Studierter an der TH Aachen.
    Beiträge
    2.824

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    X299 ist immer noch die HEDT-Plattform.


    So ein riesen Unsinn. Innerhalb der Spezifikationen ist auch der 7980XE völlig handzahm und von jedem Board zu stemmen ...
    Und wieviele der Boards haben die CPU´s beim Launch auch wirklich innerhalb der Specs laufen lassen ?
    Keins
    AMD Ryzen Threadripper 1950X
    Noctua NH-U14S TR4-SP3


    ASRock X399 Taichi - 64GB GSkill DDR4 - 512GB Samsung 960Pro - 2x Samsung 1TB 960Evo - 2x 8TB WDRed HDD´s - AMD RX550 4GB - be quiet! DARK POWER PRO 11 650W - HAF 932


  3. #13
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    5.718

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Zitat Zitat von mickythebeagle Beitrag anzeigen
    Und wieviele der Boards haben die CPU´s beim Launch auch wirklich innerhalb der Specs laufen lassen ?
    Keins
    Das kannst du natürlich bestens beurteilen, du hattest schließlich alle Boards bei dir zum Testen ...

    Mit so ziemlich jeden Board ließ sich Skylake-X von Anfang an innerhalb der Spezifikationen betreiben.


    Konsolen: PlayStation 4 Pro + 2 TB FireCuda SSHD & PlayStation 3 + 1 TB SSHD

    Durch und durch Anime Fan - Japan ist mein Hollywood | Großer Vocaloid Fan | Never give up, never surrender! AJSA

  4. #14

    Mitglied seit
    24.04.2017
    Beiträge
    123

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Intel kriegt echt so gut wie gar nichts gebacken. Die armen scully und plusminus.

    Dann noch diese Meldung dazu.

    Intel-CEO: AMDs Marktanteil bei Servern unter 15–20 Prozent stoppen - ComputerBase

    Obwohl die zwei tolle "Experten" meinten, AMD sei so schlecht.

  5. #15
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    7.025

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Ha haaaa
    AMD Ryzen 5 2600 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB Patriot Viper DDR4-2800 // Zotac Nvidia Geforce GTX 1070 OC Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

  6. #16

    Mitglied seit
    20.01.2017
    Beiträge
    643

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Intel sollte dringenst zusehen, dass sie den 28 Kerner auf LGA2066 zum Laufen kriegen, was prinzipiell auch möglich erscheint. Am Besten auch mit 250W TDP. Dann könnte Intel mit der vorhandenen X299 Infrastruktur noch was anfangen, da zumindest die meisten Boards die 250W stemmen könnten.

    Was viele vergessen, bei so hohen Kernzahlen spielen Taktraten im All Core immer weniger eine Rolle, solange auf wenigen Threads die Boost Taktraten hoch greifen. Selbst wenn der 28 Kerner nur 2,5Ghz Takt hat, dürfte die Leistung bei allen Kernen brachial höher liegen, als beim i9 7980XE, und damit prinzipiell eine wesentlich bessere Leistung pro Watt.

    Sollte allerdings tatsächlich der größere Hexa Channel Sockel zu Raten gezogen werden, dann kann man X299 einstampfen.
    AMD Ryzen 7 1700 @ Alphacool Eisbär 280; Asus ROG Strix X370-F Gaming; 16GB G Skill Ripjaws V 3600; Palit Geforce GTX 1070; Be quiet! Straight Power 10 700W

  7. #17

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    1.416

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Intel soll mal aufhören so viel Blödsinn zu machen.
    Keiner will von intel höhren das ihr total überteuerte Skylake-X PC nichtmal mehr das Top-Model ist. Und dann dazu noch dieser Bu*** von wegen 5 GHz - ja, man kann die CPu sicher auf das übertakten - aber das ist weder Stock noch ist es mit Luft oder einer "normalen" Wasserkühlung möglich.

    Da Frag ich mich dann auch was ein 22/28 Kerner soll wenn man sie sowieso niedriger Takten muss weil sie sich sonst nicht kühlen lassen.
    Threadripper mit den weiter verteilten CPUs ist da deutlich interessanter.

  8. #18
    Avatar von Schaffe89
    Mitglied seit
    30.11.2009
    Beiträge
    5.396

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Völlig richtiges Handeln, 22 Kerne sind für HEDT erstmal völlig ausreichend, wichtig ist nur das P/L und entscheidend wie schnell ein Core letztendlich ist.
    Ein i9 7900x liegt mit 10 Kernen knapp auf 1950x Threadripper Niveau, dann dürften 22 Cores auch ausreichen um in der nähe des AMD 32 Core zu liegen.
    Mal schauen wer am Ende vorne liegen wird. Solange Zen 2 noch nicht da ist, hat Intel Takt+IPC Vorteil.

    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    Ein Skylake-X "Refresh" der nichts anders oder neu macht außer weitere Kerne mitzubringen will und braucht niemand.
    Selbiges gilt dann für Threadripper 2 wohl auch, der stellt ja auch nur einen Refresh dar.

  9. #19
    Avatar von Evandure
    Mitglied seit
    09.05.2015
    Beiträge
    348

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    So ein riesen Unsinn. Innerhalb der Spezifikationen ist auch der 7980XE völlig handzahm und von jedem Board zu stemmen ...
    Nur blöd, wenn breitspurig mit overclocking geworben wird, und das dann doch nicht so recht klappt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    5.718

    AW: Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Zitat Zitat von Evandure Beitrag anzeigen
    Nur blöd, wenn breitspurig mit overclocking geworben wird, und das dann doch nicht so recht klappt.
    In Maßen war/ist OC nie ein Problem gewesen. Erst bei starkem OC müssen große Geschütze aufgefahren werden.


    Konsolen: PlayStation 4 Pro + 2 TB FireCuda SSHD & PlayStation 3 + 1 TB SSHD

    Durch und durch Anime Fan - Japan ist mein Hollywood | Großer Vocaloid Fan | Never give up, never surrender! AJSA

Seite 2 von 6 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •