Seite 9 von 20 ... 567891011121319 ...
  1. #81

    AW: Intel zeigt 28-Kerner auf der Computex mit 5,0 GHz und "vergaß", die Übertaktung zu erwähnen

    Zitat Zitat von lutari Beitrag anzeigen
    Fraglich ist, ob die Kühlung die CPU dauerhaft kühlen kann. Ein Durchgang bei Cinebench ist sehr kurz.
    Intel kann durch ihre Fertigung natürlich höher takten, aber ab einer gewissen Kernanzahl sollte die Kühlung problematisch sein.
    Die Kühlung hatte definitiv genug Wärmekapazität, um den kurzen Cinebench-Durchlauf wegzupuffern. Aber das fehlende Kondenswasser am AGB spricht dafür, dass Intel trotzdem nicht deutlich unter Raumtemperatur gekühlt hat. Mit verhalten optimistischen Annahmen zum 14++-Prozess und Intels Selektionskünsten erscheint es realistisch, dass ein Hailea 1000 die CPU dauerhaft auf die vorgeführte Temperatur kühlen könnte. Cinebench ist bekanntermaßen auch keine optimale Anwendung, wenn man Intel-CPUs auslasten möchte. Und das bedeutet nicht nur relativ schlechte Scores, sondern auch weniger Stabilitätsprobleme und weniger Abwärme als in synthetischen Tests.


    Zitat Zitat von Hornissentreiber Beitrag anzeigen
    Zunächst mal: ein solcher Fehler, wenn es denn einer war, kann passieren. KANN! Ob das solchen Marketingprofis, die da doch vermutlich am Werke sein dürften, auch passieren darf... na ja.

    WENN es aber Absicht war und die Leute mit einem Versuch, die Community zu täuschen, auf die Fresse gefallen sind, spricht das meiner Meinung nach dafür, dass Intel wohl noch wesentlich nervöser wegen der erstarkten Konkurrenz durch AMD geworden ist, als ich gedacht hatte.

    Im ersten Fall ist die Geschichte nicht weiter wichtig, im zweiten Fall sind das gute Nachrichten für uns Hardware-Enthusiasten. Konkurrenz und so.

    Munter bleiben!
    Fachredakteure und Enthusiasten haben das System auf den ersten Blick als Praxisfernen OC-Aufbau erkannt. Wer damit nicht gerechnet hat, wäre noch Dümmer als ein Sprecher, der eine Zeile im Text auslässt.


    Zitat Zitat von Brexzidian7794 Beitrag anzeigen
    Hier gibts noch einige Bilder zu diesem System und Infos zu diesem Plattform mit deren Kühlkomponenten was verwendet wurde,

    We Got a Sneak Peek on Intel’s 28-Core: All You Need To Know

    Und ich dachte zuerst die haben das auf diesem System den Benchmark durch geführt was von Asus ist,aber hätte hypotetisch sein können oder?

    ocaholic - ASUS ROG Dominus Pictured - ASUS - News

    grüße Brex
    Beide Systeme standen auf der Bühne, aber der Cinebench-Durchlauf wurde wohl auf der Gigabyte-Plattform gezeigt. Deren Aufbau mit schwacher Grafikkarte, viel RAM und Chiller scheint auch konsequenter für Cinebench-Durchläufe optimiert.
    Geändert von PCGH_Torsten (09.06.2018 um 14:50 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #82

    Mitglied seit
    05.02.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    1.076

    AW: Intel zeigt 28-Kerner auf der Computex mit 5,0 GHz und "vergaß", die Übertaktung zu erwähnen

    Zitat Zitat von scully1234 Beitrag anzeigen
    Wie gesagt immerhin haben sie es mit nem Chiller bewiesen , das die CPU diese Takte stabil schafft auf allen Kernen, das schafft der 32 Core Epyc nicht mal mit LN2 , Rückenwind u gut Zureden

    Weder von der Architektur selber , noch von der Auslegung des Motherboards

    Intel hat hier also sowohl den IPC u den Taktrekord inne , für noch moderaten Kühlaufwand

    Andere Serverprozessoren mit so hohen Kern u Taktzahlen, müssten da weitaus größere Geschütze auffahren, um das zu realisieren

    Darum ist die rote Garde ja wieder so am Flattern wegen der Marketingpräsentation, da sie Intel hier kräftig vorgeführt hat

    Zumal müssten sie ja erstmal ihren eigene großen Dreckhaufen wegfegen, denn Vega ist die weit größere Verarsche , denn auch hier wird Volta nicht im entferntesten erreicht, nicht mal theoretischer Natur!

    Intel hat dagegen bewießen das 5GHZ möglich sind

    Und „versteckt“ wie hier geschrieben wurde ,hat Intel den Chiller schonmal gar nicht
    Das ist immer noch ne öffentliche Präsentation gewesen, und kein Getto Club Treff, wo man sein System einfach hinrotzt wie der kleine Klaus im Keller

    Wer hier nicht checkt das 28x5GHz nicht mit Onkel Hottes Luftqirl machbar ist, der sollte sowieso lieber Kuchen Backen oder bei Mama an die Hand genommen werden
    Hat dir AMD die Frau ausgespannt oder warum gehst du hier so ab mit deinen Kommentaren ?
    I7 8700K; H110i GT ; Maximus X Hero ; 32GB Trident Z ; Aorus Xtreme 1080 Ti ; Dark Base 900; Dark Power Pro 11 750W ; 1TB EVO 850 V2 + 500GB EVO 960

  3. #83

    Mitglied seit
    13.06.2014
    Beiträge
    47

    AW: Intel zeigt 28-Kerner auf der Computex mit 5,0 GHz und "vergaß", die Übertaktung zu erwähnen

    Zitat Zitat von scully1234 Beitrag anzeigen
    @Trader

    Mit deinen Rechenskill scheint es nicht weit her zu sein, wenn du glaubst das untertourige Tuck Tuck könnte in skalierenden Rendertests auch nur das Hinterteil beschnuppern, gegen 28 Kerne bei 5 Ghz
    Aus dem Artikel: Das gesamte Setup war abseits der verwendeten Hardware ziemlich teuer, aber effektiv genug und geschickt versteckt, um zumindest technisch weniger bewanderte Zuschauer zu überzeugen.
    4790k@4.6@1.25vc, Sapphire Vega Rx64, UWQHD 100hz, 16gb Ram,Xonar Phoebus Solo, Custom loop MoRa (9*140mm Noctua@600rpm), Dark Power Pro 1000w, Oculus Rift, SC Space Marshall (MCG pro, MFG Crosswinds Pedals, Throttle und Voice Command ;))

  4. #84

    Mitglied seit
    26.03.2009
    Beiträge
    1.995

    AW: Intel zeigt 28-Kerner auf der Computex mit 5,0 GHz und "vergaß", die Übertaktung zu erwähnen

    Wer labert denn von Effizienz diesen Part bringt ihr doch gerade ein

    Ein Epyc 32 Core 5GHZ könnte 5000 Watt verbrauchen und wäre trotz allem nicht lauffähig, als steckt euch das mit der Effizienz mal schön

  5. #85
    Avatar von Gimmick
    Mitglied seit
    06.04.2009
    Beiträge
    1.907

    AW: Intel zeigt 28-Kerner auf der Computex mit 5,0 GHz und "vergaß", die Übertaktung zu erwähnen

    Zitat Zitat von Freakless08 Beitrag anzeigen
    Bei 700 bis 1000 Watt pro CPU. Wie blöd muss man dafür sein sowas als Effizient zu sehen?
    Sicherlich nicht.
    Bei solchen Daten finde ich das Mainboard viel interessante, als die CPU .

  6. #86
    Avatar von lutari
    Mitglied seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.143

    AW: Intel zeigt 28-Kerner auf der Computex mit 5,0 GHz und "vergaß", die Übertaktung zu erwähnen

    Zitat Zitat von scully1234 Beitrag anzeigen
    Ein Epyc 32 Core 5GHZ könnte 5000 Watt verbrauchen und wäre trotz allem nicht lauffähig, als steckt euch das mit der
    der8auer hat einen Ryzen 2700X auf über 5,5 GHz bekommen und das sollte der 32-Kerner auch schaffen. Also ist deine Aussage wieder mal Quatsch. Wirtschaftlich ist natürlich beides nicht.

  7. #87
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    17.810

    AW: Intel zeigt 28-Kerner auf der Computex mit 5,0 GHz und "vergaß", die Übertaktung zu erwähnen

    Zitat Zitat von scully1234 Beitrag anzeigen
    Wer labert denn von Effizienz diesen Part bringt ihr doch gerade ein

    Ein Epyc 32 Core 5GHZ könnte 5000 Watt verbrauchen und wäre trotz allem nicht lauffähig, als steckt euch das mit der Effizienz mal schön
    Von dem 32er Kerner könnte man vier Stück auf ein Mainboard verbauen und würde immer noch weniger Strom verbrauchen als das 5GHz-Monster.
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX500
    FiiO X1 2nd | Superluxx HD668B

  8. #88

    Mitglied seit
    26.03.2009
    Beiträge
    1.995

    AW: Intel zeigt 28-Kerner auf der Computex mit 5,0 GHz und "vergaß", die Übertaktung zu erwähnen

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Annahmen zum 14++-Prozess und Intels Selektionskünsten erscheint es realistisch, dass ein Hailea 1000 die CPU dauerhaft auf die vorgeführte Temperatur kühlen könnte
    Hier kennt sich wenigstens wer technisch aus u kann sogar den verwendeten Chillertyp exakt benennen

    Chapeau!

  9. #89
    Avatar von shootme55
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    2.776

    AW: Intel zeigt 28-Kerner auf der Computex mit 5,0 GHz und "vergaß", die Übertaktung zu erwähnen

    ich hab 32 Threads, und ja, schön is es schon dem beim arbeiten zuzusehen, aber spätestens jetzt sind wir in einem Leistungsbereich, der für keinen Heimanwender mehr Sinn ergibt, und schon garnicht für Spieler. Find ich persönlich großartig dass man endlich deutlich mehr Leistung kaufen kann als man braucht. Also warum da großartig diskutieren? Diese Prozessoren lohnen sich nur für professionellen Betrieb. Alles Andere is einfach fürs Ego.

    Ob man jetzt von arglistiger Täuschung sprechen kann? Wenn wir mal ehrlich sind und die Fanboybrille abnehmen würden, würden wir alle sehen dass es die ganz normale Marketing- Angeberei ist. Eigentlich sollten alle wissen das Intel nicht zaubern kann und 28x5 GHz ohne extreme Maßnahmen nicht möglich sind, nebenbei wars eine Marketingveranstaltung. Seids mir ned bös, aber deswegen brauch i mi ned aufregen....

    Da wir hier in Leistungs- und Ausstattungsbereichen sind die für den Normalverbraucher nicht notwendig sind, wird das meiner Vermutung nach auch nichts an den Preisen ändern.

    Alle Angaben natürlich ohne Gewehr, schließlich bin ich kein Jäger...
    Ryzen TR 1950X | Aorus X399 | Aorus 1080Ti | 32 GB Corsair DDR4-3333 | Sandisk UltraII 512GB | BQ-DPP E11 850W | Fractal R5 | BQ-SilentLoop 280 | Win 10 Pro


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #90
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    14.384

    AW: Intel zeigt 28-Kerner auf der Computex mit 5,0 GHz und "vergaß", die Übertaktung zu erwähnen

    Mir egal ob sie es vergessen haben oder nicht.
    28 Kerne auf 5Ghz unter Vollast ist mal saugeil. Das hätte ich gerne für daheim. Also los .... weiter so marsch marsch.
    -----> BEOBACHTE <-----
    Multiboot-Installation auf UEFI-Systemen
    Null-Methode
    System
    Kommt vom Ausbremsen-Trip runter. Irgend eine Komponente muss nun mal die "langsamste" sein.

Seite 9 von 20 ... 567891011121319 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •