Seite 2 von 29 12345612 ...
  1. #11
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.727

    AW: AMD Ryzen Threadripper 2000 angekündigt: Bis zu 32 Kerne und 12 nm

    Würde mal sagen alles richtig gemacht AMD,

    32Kerne / 64 Threads auf dem bestehenden Sockel TR4

    Preislich um die 2200€ am Anfang

    Die deutlich attraktiver Wahl im Gegensatz zu Intel.
    Intel Core i9 7920X @ 4,6Ghz allCore
    32 GB DDR4 3400 CL 16
    GPU I: RTX 2080 Ti **RIP** GPU 2: KFA2 RTX 2080Ti OC Waterblock
    2x 970 EVO
    2x San Disk Ultra II

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Elthy
    Mitglied seit
    04.02.2012
    Beiträge
    662

    AW: AMD Ryzen Threadripper 2000 angekündigt: Bis zu 32 Kerne und 12 nm

    Das wird ein interessantes Duell, wobei mir AMD momentan überlegen erscheint:
    -Wesentlich günstigere Fertigung (Es gibt ja schon Threadripper für 330€)
    -Vorhandene Mainboards
    -Deutlich einfacherer Kühlung da mehrere verlötete Dies
    -Kühler sind bereits am Markt

    Vermutlich wird Intel bei der Leistung etwas vorne liegen, nützt nur wenig wenn AMDs Angebot nur die Hälfte kostet...

  3. #13
    Avatar von BeNoX
    Mitglied seit
    04.01.2011
    Beiträge
    499

    AW: AMD Ryzen Threadripper 2000 angekündigt: Bis zu 32 Kerne und 12 nm

    Ich wollte doch aber bis zum 3950X meine CPU behalten und jetzt macht AMD doch tatsächlich sowas... hatte Roman der 8auer doch Recht.
    Mal schauen ob ich es schaffe standhaft zu bleiben, bis zur dritten Threadripper Generation ist noch lang.
    Das heißt dann wohl für die 7nm Threadripper mindestens 48 Kerne, oder falls die Gerüchte vom 8 Kern CCX wahr sind 64 Kerne...
    Alter Schwede, das wäre jede Generation eine Verdoppelung der Kerne, nicht übel. Wenn wir alle ganz lieb aber hartnäckig drum bitten kriegen wir ja vieleicht bei den 7nm Threadrippern Octa Channel Memory. Bei so vielen Kernen und 4 Dies wäre das doch was.
    AMD Ryzen Threadripper 1950X - Asrock X399 Professional Gaming - 128GB G.Skill Trident Z RGB - Nvidia Geforce 1080ti - Samsung 960 Pro 2TB - Lian Li V3000

  4. #14
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.727

    AW: AMD Ryzen Threadripper 2000 angekündigt: Bis zu 32 Kerne und 12 nm

    Da erscheinen mir plötzlich 16 Kerne unter Dimension für mich 😅 zum aufrüsten 😁

    Herr Dr. ich glaube, ich leide unter Größenwahn

    Gibt es da nicht etwas von AMD ?

    AMD gute Preise, gute Besserung
    Intel Core i9 7920X @ 4,6Ghz allCore
    32 GB DDR4 3400 CL 16
    GPU I: RTX 2080 Ti **RIP** GPU 2: KFA2 RTX 2080Ti OC Waterblock
    2x 970 EVO
    2x San Disk Ultra II

  5. #15
    Avatar von Tekkla
    Mitglied seit
    06.08.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    521

    AW: AMD Ryzen Threadripper 2000 angekündigt: Bis zu 32 Kerne und 12 nm

    Das ist also der Grund, warum man gestern bei Intel mit den 28 Kernern heraus kam. Wobei ich jetzt mal behaupte, dass solche Rechenknechte für vermutlich 99,5% der hier sich zwischen Intel und AMD aufreibenden Schreiberlinge eh nur Herumtheoretisieren darstellen. Sind wir doch mal ehrlich; was sollen die Allermeisten von uns mit so einer CPU anfangen?
    SYSTEM: AMD R7 1700 || 32GB HyperX DDR4 || GiBy AX370-Gaming K5 || GiBy GTX1070 OC || 250 GB Samsung Evo 960 M.2 SSD || 250 GB Samsung Evo 850 SSD || 1 TB WD Red HDD || LG 32DU89-W UHD || W10 u. Ubuntu Dualboot
    WAKÜ: Mo-Ra3 360LT m. 4x 180mm || Intern: 2x 280er Slim || AC D5 m. Heatkiller Tube || Aquaero 6 LT || Durchflusssensor || Farbwerk

  6. #16
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.373

    AW: AMD Ryzen Threadripper 2000 angekündigt: Bis zu 32 Kerne und 12 nm

    interessant fand ich auch wie optimistisch Dr. Sue bei 7nm Zen 2 klang

    "its looking reeeeeeeeeeeeeeeaaly good"

    da kommt bestimmt was Gutes ^^
    Asus Strix R9 285 @ 1050MHz

  7. #17
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.443

    AW: AMD Ryzen Threadripper 2000 angekündigt: Bis zu 32 Kerne und 12 nm

    Zitat Zitat von RawMangoJuli Beitrag anzeigen
    interessant fand ich auch wie optimistisch Dr. Sue bei 7nm Zen 2 klang

    "its looking reeeeeeeeeeeeeeeaaly good"

    da kommt bestimmt was Gutes ^^
    Das hat sie auch bestimmt gesagt, um die Konkurrenz zu ärgern.
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); SSD:MX500 (500 Gb);HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet E11-650W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

  8. #18
    Avatar von Schaffe89
    Mitglied seit
    30.11.2009
    Beiträge
    5.588

    AW: AMD Ryzen Threadripper 2000 angekündigt: Bis zu 32 Kerne und 12 nm

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    Wobei ich jetzt mal behaupte, dass solche Rechenknechte für vermutlich 99,5% der hier sich zwischen Intel und AMD aufreibenden Schreiberlinge eh nur Herumtheoretisieren darstellen. Sind wir doch mal ehrlich; was sollen die Allermeisten von uns mit so einer CPU anfangen?
    Nicht nur das, vor allem die TDP wird ordentlich durch die Decke schießen.
    Meiner Meinung nach hätte so eine CPU erst ab 7nn Sinn ergeben.
    Bin mal gespannt, aber mehr als 3,2 GHz auf allen Kernen kann ich mir unmöglich unter 250 Watt TDP vorstellen.

    Eine Wakü wird da Pflicht sein.
    Klar pro Intel und klar pro Nvidia

  9. #19
    Avatar von mickythebeagle
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Düsseldorf Studierter an der TH Aachen.
    Beiträge
    2.866

    AW: AMD Ryzen Threadripper 2000 angekündigt: Bis zu 32 Kerne und 12 nm

    Tjo , dann immer her damit.
    System :AMD Ryzen Threadripper 2990WX ; Thermalright Silver Arrow TR4 ; ASRock X399 Taichi ; 64GB GSkill DDR4 ; 512GB Samsung 960Pro ;
    2X
    x Samsung 1TB 960Evo ; 2x 8TB WD-RED ; AMD RX560 4GB;HAF 932 ; be quiet! DARK POWER PRO 11 850W - HAF 932


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    6.284

    AW: AMD Ryzen Threadripper 2000 angekündigt: Bis zu 32 Kerne und 12 nm

    Zitat Zitat von BeNoX Beitrag anzeigen
    (...) oder falls die Gerüchte vom 8 Kern CCX wahr sind 64 Kerne...
    Ich schätze mal, dass diese Gerüchte von genau diesem Threadripper stammen. 32 Kerne bekommt man entweder, indem man einen CCX Cluster auf 8 Kerne aufstockt oder eben mit 4 Dies. Da die Möglichkeit, auf 4 Dies zu gehen, bisher als extrem unwahrscheinlich galt, sind die Leute eben von zwei Dies, mit 16 Kernen und 8 Kernen pro CCX ausgegangen.

    Die 8 Kerne Pro CCX werden wir wohl erst bei Zen 3, in der (vermutlich) 5000er Reihe sehen.

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    sind wir doch mal ehrlich; was sollen die Allermeisten von uns mit so einer CPU anfangen?
    Es gibt schein paar Aufgaben, die quasi beliebig viele Threads ausnützen können. Wenn man auch nur einer davon über den Weg läuft (z.B. Videokompression, Rendering, Kompilierung usw.) dann ist so ein Din ein Segen.

    Ansonsten zitiere ich mich mal selbst:
    Zitat Zitat von Pu244
    Gemäß dem Gesetz maximaler Faulheit wird alles was zur Verfügung steht von den Programmierern bereitwillig aus dem Fenster geschmissen.
    Irgendwann wird irgendjemand irgendetwas so schlecht Programmieren, dass wir diese CPUs benötigen werden, glaub mir.

    Ich hätte auch nicht gedacht, dass eine Webseite 250-300MB RAM benötigen könnte, heute sind wir so weit und ein Ende ist nicht abzusehen.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, (Samsung Syncmaster 1100MB Röhrenmonitor RIP) Samsung U32H850UMU

Seite 2 von 29 12345612 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •