Seite 1 von 11 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    97.930
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Ryzen 2000: Welchen Ersteindruck haben Sie von Pinnacle Ridge?

    AMD hat seine ersten vier Prozessoren aus der Pinnacle-Ridge-Familie veröffentlicht, den Ryzen 7 2700X, Ryzen 7 2700, Ryzen 5 2600X und den Ryzen 5 2600. Die Fachpresse darf seit gut zwei Wochen ihre Testberichte veröffentlichen, sodass sich die Hardware-Welt ihr eigenes Bild von der Refresh-Generation machen kann. Wie möchten nun gerne von Ihnen wissen, was Sie von den CPUs halten. Die Umfrage läuft über Surveymonkey.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD Ryzen 2000: Welchen Ersteindruck haben Sie von Pinnacle Ridge?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Gizfreak
    Mitglied seit
    23.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    360

    AW: AMD Ryzen 2000: Welchen Ersteindruck haben Sie von Pinnacle Ridge?

    Habe meinen 3570k gegen einen 2600 eingetauscht und bin damit sehr zufrieden, die Fps in 1440p sind von ein paar Ausreißern nach oben abgesehen großteils gleich geblieben aber das Ruckeln das mich seit den Spectre- und Meltdown-Patches heimgesucht hat ist nicht mehr. Auch mehrere Programme neben dem Spiel geöffnet zu haben funktioniert wieder und löst keine 50-60 Fps Drops mehr aus.
    AMD R5 2600 @4,2Ghz || Aorus GTX 1080 Ti @2030MHz || Aorus X470 Ultra Gaming || Silent Base 800 || AOC AGON AG271QX

    Intel i5 8400 || Gigabyte Radeon 7870 Windforce || Asus ROG Strix B360-F Gaming || Thermaltake Core P3 || LG 55LB671V

  3. #3
    Avatar von XD-User
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.514

    AW: AMD Ryzen 2000: Welchen Ersteindruck haben Sie von Pinnacle Ridge?

    Also ich habe auch bereits zwei Pinnacle Ridge Prozessoren aka R5 2600X verbaut und deren Nutzer sind vollkommen zufrieden

    Naja was will man erwarten wenn man von einem Phenom II 945 und einem Core I5 4460S kommt.
    Geändert von XD-User (03.05.2018 um 14:15 Uhr)
    Intel Xeon E3-1231 V3, ASUS Geforce GTX 1060 Expedition @ 2050-4500, 16 GB Crucial DDR 3-1600, 256 GB Crucial SSD, 1TB Seagate HDD, Bq! Straight Power10 500W

  4. #4
    Avatar von M4xw0lf
    Mitglied seit
    16.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    12.451

    AW: AMD Ryzen 2000: Welchen Ersteindruck haben Sie von Pinnacle Ridge?

    Bei mir hängts im Moment nur am Mainboard (ich will µATX, gottverdammt!!1), sonst hätte ich bereits beim 2700X zugeschlagen.
    Intel Core i5 2400 // 16 GB DDR3-1333 // R9 Nano // Crucial BX300 480 GB // Bitfenix Phenom // LG 27UD58-B

  5. #5
    Avatar von Freiheraus
    Mitglied seit
    17.09.2014
    Beiträge
    3.543

    AW: AMD Ryzen 2000: Welchen Ersteindruck haben Sie von Pinnacle Ridge?

    1. Guter Eindruck
    2. Gefallen: absolute Leistung und Effizienz
    3. Nicht gefallen: Board-Angebot/Auswahl
    4. Plane zu kaufen (R7 2700)
    CPU: Ryzen 7 1700 | Mainboard: Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI | RAM: 2 x 16GB Micron VLP DDR4-2666 ECC | Cooler: Noctua NH-U9S (w/ AM4-Kit)
    GPU: Vega Frontier Edition | SSD: Samsung 960 EVO 500GB | PSU: Seasonic Prime Titanium 650W | Monitor: NEC 23" FHD IPS | OS: Lose 10 Pro

  6. #6

    AW: AMD Ryzen 2000: Welchen Ersteindruck haben Sie von Pinnacle Ridge?

    Zitat Zitat von M4xw0lf Beitrag anzeigen
    Bei mir hängts im Moment nur am Mainboard (ich will µATX, gottverdammt!!1), sonst hätte ich bereits beim 2700X zugeschlagen.
    Bei mir kämpft der Geiz (RAM) gegen die Aufrüstlust.

  7. #7
    Avatar von M4xw0lf
    Mitglied seit
    16.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    12.451

    AW: AMD Ryzen 2000: Welchen Ersteindruck haben Sie von Pinnacle Ridge?

    Zitat Zitat von PCGH_Mark Beitrag anzeigen
    Bei mir kämpft der Geiz (RAM) gegen die Aufrüstlust.
    Ich bin inzwischen soweit, dass ich deutlich über 200€ für 16 GB hinlegen werde
    Ich will DDR4 3466 und CL15, sowas in der Art.

    Dazu hätte ich nur schon gerne auch ein Mainboard, das für diese Taktrate validiert wurde, um sicher zu gehen. Gibt es auch. Aber entweder ATX oder mini-ITX. Grrr!
    Intel Core i5 2400 // 16 GB DDR3-1333 // R9 Nano // Crucial BX300 480 GB // Bitfenix Phenom // LG 27UD58-B

  8. #8
    Avatar von Ripcord
    Mitglied seit
    09.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.849

    AW: AMD Ryzen 2000: Welchen Ersteindruck haben Sie von Pinnacle Ridge?

    Zitat Zitat von M4xw0lf Beitrag anzeigen
    Ich bin inzwischen soweit, dass ich deutlich über 200€ für 16 GB hinlegen werde
    Ich will DDR4 3466 und CL15, sowas in der Art.

    Dazu hätte ich nur schon gerne auch ein Mainboard, das für diese Taktrate validiert wurde, um sicher zu gehen. Gibt es auch. Aber entweder ATX oder mini-ITX. Grrr!
    Habe 217€ für 16GB Trident Z 3200 CL14 hingeblättert. Kosten jetzt aber 7€ mehr, hat sich also schon bezahlt gemacht lol.

    Wenn mein 2600x den ich am Donnerstag bestellt und am Freitag bezahlt habe mal so langsam seinen Weg zu mir findet kann ich auch was dazu sagen, aber dann ist der Urlaub wohl schon vorbei.

    Edit: Eben kam das Paket. Gleich gehts los
    Geändert von Ripcord (03.05.2018 um 15:50 Uhr)

  9. #9
    Avatar von Jobsti84
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.07.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    883

    AW: AMD Ryzen 2000: Welchen Ersteindruck haben Sie von Pinnacle Ridge?

    Ich warte nur noch bis die Preise der Boards wieder etwas runter gehen (Early Adopter ist denke ich teils noch angesagt), oder paar Weitere erscheinen
    und paar mehr Rams getestet wurden. Dann gibt's ein neues System innerhalb der kommenden 4-12 Wochen, fein wäre das mit 3400er, wenn nicht unendlich teuer auch 3600er.

    Der alte FX darf endlich mal in Rente

    Vermutlich gibt's aber direkt 2 oder 3 neue Systeme,
    der kleine Messknecht hat eigentlich auch Lust auf ne aktuelle APU,
    da tut's aber ein A320 Board, muss nur was inµATX finden mit mindestens einem (alten) PCI Slot, damit die Soundkarte rein kann. (Will net extra für 600€ ne Neue kaufen...)


    Mal ne Frage am Rande:
    Sind eigentlich ITX Boards geplant mit fest Aufgelöteten APU, vor allem in der Preisklasse <100€?
    Das hat mir an der alten E Serie echt super gefallen und einwandfrei für kleine Officerechner ausgereicht.
    Geändert von Jobsti84 (03.05.2018 um 14:47 Uhr)
    Objektiver AMD-Liebhaber | Alles was Audio betrifft, gerne an mich




    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    28.06.2016
    Beiträge
    739

    AW: AMD Ryzen 2000: Welchen Ersteindruck haben Sie von Pinnacle Ridge?

    Gut:
    - Preis/Leistung
    - Der neue Boost
    - Der Prism Kühler

    Schlecht:
    - Die geringere Auswahl an Mainboards und Kühler.

Seite 1 von 11 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •