Seite 1 von 12 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    97.950
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Core-Nachfolger: Intel sucht Ingenieure für runderneuerte CPU-Mikroarchitektur Ocean Cove

    Intel hat eine Stellenanzeige für Senior-CPU-Mikroarchitekten veröffentlicht, in deren ursprünglichen Fassung der Chiphersteller von der CPU-Mikroarchitektur Ocean Cove sprach. Die Rede war von einem "Next-Generation Core Design", das den aktuellen Core (aktuell Coffee Lake) beerbt. Die Stellenanzeige ist noch verfügbar, den Absatz zu Ocean Cove hat Intel jedoch entfernt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Core-Nachfolger: Intel sucht Ingenieure für runderneuerte CPU-Mikroarchitektur Ocean Cove

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Cardin
    Mitglied seit
    29.10.2014
    Beiträge
    240

    AW: Core-Nachfolger: Intel sucht Ingenieure für runderneuerte CPU-Mikroarchitektur Ocean Cove

    Haha, geht Intel etwa die Klammer :-p

  3. #3
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    35.439

    AW: Core-Nachfolger: Intel sucht Ingenieure für runderneuerte CPU-Mikroarchitektur Ocean Cove

    Zitat Zitat von Cardin Beitrag anzeigen
    Haha, geht Intel etwa die Klammer :-p
    AMD bringt Ryzen und Ryzen 2.

    Währenddessen bei Intel:
    https://78.media.tumblr.com/fe19cab3...enro1_1280.gif


    Core i7 5960X @ 4 GHz / 1,2v; 64 GB DDR4-2400; Nvidia TitanX @ 2 GHz; Komplett-WaKü
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  4. #4

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Beiträge
    2.579

    AW: Core-Nachfolger: Intel sucht Ingenieure für runderneuerte CPU-Mikroarchitektur Ocean Cove

    Zitat Zitat von Cardin Beitrag anzeigen
    Haha, geht Intel etwa die Klammer :-p
    Wieso? Dachtest Du echt dass Sie jetzt auf einmal anfangen nen nachfolger zu entwickeln?
    Intel Core I7 8700K @4,5 Ghz-1,2V | Asus Z370 Hero| Nvidia gtx 1080TI FE @2000Mhz | Geil 32 GB DDR4 2900 Mhz | Seasonic 1050W Snowwhite|Logitech G910 and G502| Asus ROG Swift PG279Q|
    Watercooling System by Aquacomputer and EK Waterblock

  5. #5
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    91.188

    AW: Core-Nachfolger: Intel sucht Ingenieure für runderneuerte CPU-Mikroarchitektur Ocean Cove

    Tja, was hab ich mal gesagt? Dass die Core Architektur am Ende ist und Intel was Neues bringen muss, um gegen AMD gehen zu können.
    Dafür wurde ich von den Intel Fans ausgelacht -- natürlich auch beschimpft.
    Und was ist nun?
    Tja.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  6. #6
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4.413

    AW: Core-Nachfolger: Intel sucht Ingenieure für runderneuerte CPU-Mikroarchitektur Ocean Cove

    Ich kann ja verstehen das Intel "Core" gerne noch Jahrzehnte lang auslutschen wollte, aber sind die nicht verdammt spät dran mit einer neuen?
    Hier gilt wohl besser spät als nie
    World of Tanks
    1.PC: R7 1700/MSI GX 1080TI + GT 1030/32GB DDR4 3200@3133@1,45V/GA-X370-Gaming5/Xubuntu + VM Win10/Samsung U28E590D

    2.PC: i7 920 OC/GTX 770 4GB/12GB DDR3 1866/GA-X58A-UD3R/Win7
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/8GB DDR 1600/Xubuntu 16.04 LTS

  7. #7

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Beiträge
    2.579

    AW: Core-Nachfolger: Intel sucht Ingenieure für runderneuerte CPU-Mikroarchitektur Ocean Cove

    Das wird mit Ryzen auch passieren
    Intel Core I7 8700K @4,5 Ghz-1,2V | Asus Z370 Hero| Nvidia gtx 1080TI FE @2000Mhz | Geil 32 GB DDR4 2900 Mhz | Seasonic 1050W Snowwhite|Logitech G910 and G502| Asus ROG Swift PG279Q|
    Watercooling System by Aquacomputer and EK Waterblock

  8. #8
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    12.988

    AW: Core-Nachfolger: Intel sucht Ingenieure für runderneuerte CPU-Mikroarchitektur Ocean Cove

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    AMD bringt Ryzen und Ryzen 2.
    Und Intel kontert mit einem Achtkerner auf Z390 Board. Das wird schon etwas feines, so es bezahlbar bleibt.
    Da ist dann ganz schön viel Luft für neue Spiele und Anwendungen nach oben. Und wenn Intel wie beim
    Broadwell einfach wieder einen großen L4 Cache dran pappen würde, wird das Ding endgeil.

    Aber mittelfristig wäre mehr IPC hilfreich.

  9. #9
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    91.188

    AW: Core-Nachfolger: Intel sucht Ingenieure für runderneuerte CPU-Mikroarchitektur Ocean Cove

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Und Intel kontert mit einem Achtkerner auf Z390 Board. Das wir schon etwas feines, so es bezahlbar bleibt.
    glaubst du daran?
    Ich glaube eher, dass der 8 Kerner mit Ice Lake kommen wird und dann hast du eh wieder neue Chipsätze.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Ort
    Am Ram-Riegel 2 , 66666 CPU-Hausen.
    Beiträge
    2.816

    AW: Core-Nachfolger: Intel sucht Ingenieure für runderneuerte CPU-Mikroarchitektur Ocean Cove

    In den kommenden Jahren sollte man allerdings auf keine runderneuerten CPUs hoffen: Als nächstes stehen erst einmal noch Cannon-, Ice- und Tiger Lake auf Basis vom Core auf dem Plan.
    Hört sich danach an, dass wenn man jetzt einen guten Coffee Lake zum Zocken hat, den man auch noch leicht etwas(und nicht unbedingt über 5 GHz) übertakten kann ohne großen Aufwand, dass man damit die nächsten 5 Jahre locker auskommen wird, da die nächsten CPUs auch noch auf "Core-Basis" wohl eher die üblichen kleinen Schrittchen machen werden.
    Guter Zeitpunkt sich für die nächsten Jahre mit einer Gaming CPU auszurüsten.

    Und im Gegensatz zu manchem hier, der meinte, "es wird keinen CL 8-Kerner geben" , habe ich die Hoffnung immer noch nicht aufgegeben, dass ich genau so ein Teil Ende des Sommers in meinen Gamiung PC packen kann. Inkl. Z390 Board.

    Damit kann man dann lockerst die nächsten Jahre bis zum Core Nachfolger warten.


    P.S.: Computex und E3 incoming !

Seite 1 von 12 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •