Seite 1 von 30 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    96.872
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    AMD präsentiert die ersten Modelle der Ryzen-2000-Reihe: Den Ryzen 5-2400G und den Ryzen 3-2200G. Das angehängte "G" steht für integrierte Grafik, die in diesem Falle auf Vega-Genen basiert und "RX Vega 11" respektive "RX Vega 8" heißt. Mit ihren namensgebenden 11 bzw. 8 Compute-Units soll - so die Hoffnung - endlich flüssiges Spielen auch aktueller Titel in mehr als nur den allerniedrigsten Einstellungen möglich werden. Wir probieren's aus!

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.559

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Witcher 3 1080p Medium Details 30 FpS is schon echt gut für ne APU die an DDR4 hängt
    Asus Strix R9 285 @ 1050MHz

  3. #3
    Avatar von PCGH_Carsten
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    5.175

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Zitat Zitat von RawMangoJuli Beitrag anzeigen
    Witcher 3 1080p Medium Details 30 FpS is schon echt gut für ne APU die an DDR4 hängt
    Das möcht' ich meinen!
    @@@ Kibibyte, Mebibyte und Gibibyte sind böhmische Dörfer? Nein seit 1998 internationaler Standard! @@@ Kein Heft beim Händler? Einfach hier eine Händlersuche starten! @@@ Bitte keine Supportanfragen per PM dafür gibt es das PCGH-Forum @@@ Piep

  4. #4
    Avatar von FormatC
    Mitglied seit
    21.12.2007
    Ort
    Labor
    Beiträge
    928

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Ist das schon das neue BIOS samt den Treibern vom Ende der Woche? Ich war auch einigermaßen erstaunt wie gut das lief. Wobei von den letzten Änderungen vor allem die kleine APU profitierte, die sich vorher fast nicht übertakten ließ. Für einfache Ansprüche reicht das voll aus, Hut ab.
    Frauen sind wie Ostereier, bunt bemalt und knallhart :)




  5. #5
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.559

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Zitat Zitat von PCGH_Carsten Beitrag anzeigen
    Das möcht' ich meinen!
    weißt du was ne GTX 1030 in den Szenen ungefähr schafft?
    Asus Strix R9 285 @ 1050MHz

  6. #6

    Mitglied seit
    31.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    3.483

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Schade, dass die Spieleleistung mit diskreter GPU quasi nicht gestiegen ist. Nichtsdestotrotz toll, dass es endlich moderne AMD-APUs gibt - mit Zen-Kernen und Vega-Grafik. Dadurch wird Ryzen endlich auch für Office- und Multimedia-PCs richtig interessant.
    Ich bin schon auf den Rest des Ryzen 2xxx-Lineups gespannt!
    gRU?; cAPS
    Der Vorteil an Intelligenz ist, dass man sich auch dumm stellen kann. Umgekehrt ist das schon schwerer...
    Alle Angaben sind, wie immer, ohne Gewähr.

  7. #7
    Avatar von gorgeous188
    Mitglied seit
    14.09.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.508

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Der Ryzen 5 1400 war doch ein 2+2, der Ryzen 5 2400G ist ein 4+0 weil die zweite Hälfte ja dieses Mal von der Grafikeinheit belegt ist. Schon interessant zu sehen, dass für die vier Kerne ein vollständig aktivierter CCX vorhanden sein muss.
    Ryzen 7 1700 @ 3,7GHz | Macho B
    MSI X370 Gaming Pro Carbon | 2x 8GB DDR4-2666
    MSI GTX 980 Ti Gaming 6G
    960 Evo M2 250G
    BeQuiet Dark Power Pro P11 550 Watt

  8. #8

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Guter Test! Ich vermisse allerdings die GT 1030 und/oder RX 550 als Referenz in den iGPU-Benches, sowie Benches des CPU-Parts mit dedizierter GPU gegen die vierkernigen Ryzen 3/5 und den Core i3.

  9. #9

    Mitglied seit
    31.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    3.483

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Zitat Zitat von gorgeous188 Beitrag anzeigen
    Der Ryzen 5 1400 war doch ein 2+2, der Ryzen 5 2400G ist ein 4+0 weil die zweite Hälfte ja dieses Mal von der Grafikeinheit belegt ist. Schon interessant zu sehen, dass für die vier Kerne ein vollständig aktivierter CCX vorhanden sein muss.
    Wie meinst du? Der 2200G sowie 2400G stellen wohl die "Topmodelle" in der APU-Hierarchie dar. Ich wette, da kommen noch Einsteiger-APUs für 40-100€ mit deaktivierten Kernen.
    Dass mindestens 1 CCX auf dem Chip sein muss, sollte klar sein
    gRU?; cAPS
    Der Vorteil an Intelligenz ist, dass man sich auch dumm stellen kann. Umgekehrt ist das schon schwerer...
    Alle Angaben sind, wie immer, ohne Gewähr.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.992

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Ihre jeweilige UVP beträgt 169 respektive 99 US-Dollar, wie gewöhnlich zuzüglich Steuern. Bei den beiden Vierkernern handelt es sich um Accelerated Processing Unit, kurz APU. Mit diesem von AMD geprägten Begriff sind Prozessoren mit (implizit leistungsfähiger) integrierter Grafik gemeint. Ihre jeweilige UVP beträgt 169 respektive 99 US-Dollar, wie gewöhnlich zuzüglich Steuern. Die Vorhut ersetzt den R5-1400 und den R3-1200 im AMD-Portfolio.
    Kleiner Fehler im ersten Absatz.
    World of Tanks
    1.PC: R7 1700/MSI GX 1080TI/32GB DDR4 3200@2933/Gigabyte X370-Gaming5/Win10/Samsung U28E590D

    2.PC: I5 3570K/GTX 770 4GB/16GB DDR3 1866/AsRock Z77 Extreme 4/Win7
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/8GB DDR 1600/Xubuntu 16.04 LTS

Seite 1 von 30 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •