Seite 17 von 30 ... 713141516171819202127 ...
  1. #161
    Avatar von gorgeous188
    Mitglied seit
    14.09.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.498

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Ich habe eher das Gefühl, dass allgemein eine zu hohe Erwartungshaltung ggü den neuen APUs herrscht. Man könnte meinen, da wird ein Ryzen 7 2700 mit 8 Kernen und eine GTX 1060/6G OC in Form und zum Preis eines Ryzen 5 2400G erwartet.
    Und OC auf 5GHz soll mit dem Wraith Boxed Kühler bei minimaler Drehzahl möglich sein.

    Jetzt mal ganz tief durchatmen.

    Als Prozessor wird der R5 2400G auch nicht soooooo viel mehr schaffen als der R5 1400.
    Als Grafikkarte wird sich der R5 2400G irgendwo zwischen einer GTX 1030 und 1050 einordnen, mit Glück 1050 Ti. Dafür gibt es doch die Tests, damit wir das herausfinden, Vorher kannst du auch deine Glaskugel, deinen Kaffeesatz oder Tarotkarten fragen, aber Fakten werden sie dir nicht liefern.
    Also bitte mal auf dem Teppich bleiben. Und auch die Preise werden sich in den nächsten Wochen ganz sicher noch einpendeln.

    Wie es mit dem Lot unter dem IHS aussieht bin ich auch mal gespannt. Dass bei den kleinen Modellen nur Paste verwendet wird halte ich für verschmerzbar. Nicht gut, aber verschmerzbar. Wenn es bei den großen Ryzen auch so sein wird, dann werde ich meinen 1700 wohl noch seeeehr lange behalten.
    Ryzen 7 1700 @ 3,7GHz | Macho B
    MSI X370 Gaming Pro Carbon | 2x 8GB DDR4-2666
    MSI GTX 980 Ti Gaming 6G
    960 Evo M2 250G
    BeQuiet Dark Power Pro P11 550 Watt

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #162
    Avatar von Blizzard_Mamba
    Mitglied seit
    19.01.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.549

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Zitat Zitat von Rolk Beitrag anzeigen
    Nutzt ihr jetzt alle ungekühlte mini itx-Gehäuse?
    Ein luefter kostet die 10 euro mehr die verloeten vlt. aufgeschlagen haette und lauter ist es auch noch. Ausserdem ist es amd die itx in kombination mit raven ridge pushen.
    I7-5930k/Asus X99-S/32GB G.Skill.Ripjaw.2800/Bequiet DPP 1200W /256GB SSD/Zotac 980Ti AMP! Extreme
    R7 1700/ASUS Prime X370-Pro/16GB Vengeance LPX/Palit GTX 1070 Jetstream

  3. #163
    Avatar von zotac2012
    Mitglied seit
    12.02.2015
    Ort
    BW
    Beiträge
    624

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Ist der Ryzen 5-2400G das Pardon zum R5 1600 [X] der eine APU hat und bedeutet das, dass der neue Ryzen+ dann auch wieder ohne integrierte GPU kommt? Das habe ich noch nicht wirklich verstanden? Für eine integrierte GPU finde ich die Leistung schon beachtlich, vor allem, wenn man sieht, was die iGPU von Intel leistet, da wundert mich dann nicht, dass es auch Intel CPUs geben soll, die mit einer solchen integrierten GPU von AMD kommen sollen, bis man eine eigene iGPU entwickelt hat, die ähnliches leistet. Allerdings konnte ich nichts finden, was OC der CPU betrifft, was ja auch in der Headline steht?

  4. #164
    Avatar von Blizzard_Mamba
    Mitglied seit
    19.01.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.549

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Zitat Zitat von zotac2012 Beitrag anzeigen
    Ist der Ryzen 5-2400G das Pardon zum R5 1600 [X] der eine APU hat und bedeutet das, dass der neue Ryzen+ dann auch wieder ohne integrierte GPU kommt? Das habe ich noch nicht wirklich verstanden? Für eine integrierte GPU finde ich die Leistung schon beachtlich, vor allem, wenn man sieht, was die iGPU von Intel leistet, da wundert mich dann nicht, dass es auch Intel CPUs geben soll, die mit einer solchen integrierten GPU von AMD kommen sollen, bis man eine eigene iGPU entwickelt hat, die ähnliches leistet. Allerdings konnte ich nichts finden, was OC der CPU betrifft, was ja auch in der Headline steht?
    Der 2400G hat nur 4 kerne Das waehre der 1400 nicht die 1600er.

    Die kleinen gibt es wohl afaik nur noch mit gpu.
    I7-5930k/Asus X99-S/32GB G.Skill.Ripjaw.2800/Bequiet DPP 1200W /256GB SSD/Zotac 980Ti AMP! Extreme
    R7 1700/ASUS Prime X370-Pro/16GB Vengeance LPX/Palit GTX 1070 Jetstream

  5. #165
    Avatar von zotac2012
    Mitglied seit
    12.02.2015
    Ort
    BW
    Beiträge
    624

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    @Blizzard_Mamba
    Das der 2400G nur 4Kerne mit SMT hat, ist mir schon klar. Ich versuche nur gerade die CPU irgendwie einzuordnen, also wäre das quasi dann das Gegenstück zum R5 1400 nur mit integrierter Grafik. Kommen dann auch noch APUs, die einem R5 1600 oder R7 1700 entsprechen?

  6. #166
    Avatar von yummycandy
    Mitglied seit
    02.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    647

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Zitat Zitat von gorgeous188 Beitrag anzeigen
    Als Grafikkarte wird sich der R5 2400G irgendwo zwischen einer GTX 1030 und 1050 einordnen, mit Glück 1050 Ti.
    Es zeichnet sich ab, daß die GTX 1030 erreicht wird. Alles darüber ist unerreichbar.
    FX8320 | Macho HR02 | 32GB | 270x | 500GB 850EVO | 10TB HD | Zyxel NAS 542 8TB | Nanoxia DS2 | VN279QL (AMVA+) | Xonar DGX | CM Sentinel III | Logitech G710+ | Logitech G933 | Teufel Concept E 400
    ----
    http://www.sysprofile.de/id183798

  7. #167
    Avatar von Olstyle
    Mitglied seit
    29.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.922

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Hab in paar Werte mit IrisPro gefunden:
    AMD Ryzen 3 2200G and Ryzen 5 2400G Review
    Die macht immernoch 50% mehr FPS als die aktuell auf dem Desktop integrierten Intel IGPs und damit verglichen ist RavenRidge auch "nur" 50% schneller als das was Intel kann wenn sie woll(t)en.
    Triplescreen Gaming mit SoftTH Free Speech vs. Trolling
    Zitat Zitat von DoubleFine Action News
    “It’s true: We’re amazing,” commented Tim Schafer, president and CEO of Double Fine.

  8. #168
    Avatar von gorgeous188
    Mitglied seit
    14.09.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.498

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Zitat Zitat von zotac2012 Beitrag anzeigen
    Kommen dann auch noch APUs, die einem R5 1600 oder R7 1700 entsprechen?
    Eher nicht. Die einen 4 Kerne sind im ersten CCX, im zweiten CCX ist die Grafikeinheit. Damit ist das Die eigentlich schon voll.
    Willst du zwei CCX (6 oder 8 Kerne) und noch eine zusätzliche Grafik? Deswegen haben sich manche ja schon ein Threadripper Package gewünscht. Damit wäre ein 4+0 mit Grafik Die und ein weiterer 4+? Die möglich. Also rechnerisch sogar 12 Kerne. Aber eben nur auf einem TR4 Mainboard, das wird eine extrem kleine Nische sein.
    Ryzen 7 1700 @ 3,7GHz | Macho B
    MSI X370 Gaming Pro Carbon | 2x 8GB DDR4-2666
    MSI GTX 980 Ti Gaming 6G
    960 Evo M2 250G
    BeQuiet Dark Power Pro P11 550 Watt

  9. #169
    Avatar von Blizzard_Mamba
    Mitglied seit
    19.01.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.549

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Zitat Zitat von zotac2012 Beitrag anzeigen
    @Blizzard_Mamba
    Das der 2400G nur 4Kerne mit SMT hat, ist mir schon klar. Ich versuche nur gerade die CPU irgendwie einzuordnen, also wäre das quasi dann das Gegenstück zum R5 1400 nur mit integrierter Grafik. Kommen dann auch noch APUs, die einem R5 1600 oder R7 1700 entsprechen?
    Afaik, nein ist nix angekuendigt.

    Mann koennte auch den intel anzatz mit interposer etc. nehmen. Aber ob sowas diese gen kommt wage ich zu bezweifeln.
    I7-5930k/Asus X99-S/32GB G.Skill.Ripjaw.2800/Bequiet DPP 1200W /256GB SSD/Zotac 980Ti AMP! Extreme
    R7 1700/ASUS Prime X370-Pro/16GB Vengeance LPX/Palit GTX 1070 Jetstream

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #170
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    10.012

    AW: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik

    Zitat Zitat von Blizzard_Mamba Beitrag anzeigen
    Ein luefter kostet die 10 euro mehr die verloeten vlt. aufgeschlagen haette und lauter ist es auch noch. Ausserdem ist es amd die itx in kombination mit raven ridge pushen.
    Was erwartest du was verlöten in einem ungekühlten mini itx-Gehäuse bringen würde? Warscheinlich hättest du praktisch die selben Temperaturen, es würde nur etwas länger dauern. Also langsam drehenden Lüfter einbauen und sich an frei geschätzen 20°C weniger erfreuen.


Seite 17 von 30 ... 713141516171819202127 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •