Seite 45 von 46 ... 35414243444546
  1. #441
    Avatar von hfb
    Mitglied seit
    30.10.2008
    Beiträge
    1.925

    AW: AMD Ryzen vs. Intel Coffee Lake: AMD verliert Marktanteile bei Mindfactory

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Man kauft sich neue Hardware, wenn man der Meinung ist, dass etwas nicht so läuft, wie man es gerne hätte.
    Ganz einfach.
    Richtig.
    Aber was soll ich mir dann kaufen? Nach deiner Methode den billigsten Prozessor, den ich finden
    kann, weil der im GPU-Limit genau so langsam ist wie alle anderen auch.
    Das ist sogar eine brauchbare Entscheidungsfindung, ich widerspreche dir nicht.

    Allerdings muss ich damit rechnen, dass nächste Woche ein Spiel rauskommt, dass etwas mehr CPU-Last
    hat. Oder ich mir, weil es immer noch nicht so läuft, wie es soll, gleich noch ne neue GPU kaufe.
    Die mehr könnte, wenn die CPU sie nicht bremsen würde...

    Also schaue ich mir 720p Tests an, denn nur da kann ich rausfinden, ob der zweitbilligste oder drittbilligste
    Prozessor vielleicht schon doppelt oder dreifach so schnell ist wie der billigste - bei nur 5 oder 10 Euro
    Aufpreis. Denn mit deiner Methode ignoriere ich die Leistung pro Euro ja völlig.

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Oder glaubst du echt, dass du in 10 Jahren mit deiner tollen CPU...
    Oder empfiehlst du jedem einem 8700k zu kaufen...
    Niemand redet von 10 Jahren oder vom 8700K, du steigerst dich da in was rein.

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Anno ist das perfekte Beispiel, was bei raus kommt, wenn die Game Engine nichts gebacken kriegt. Da gibt es Beispiele ohne Ende.
    Denn es spielt eben keine Rolle, welche CPU du für das Spiel nimmst -- es sind alle zu langsam. Und das wird auch in 10 Jahren noch so sein.
    Ja.
    Und deshalb ist es generell und immer und auch bei allen anderen Spielen egal, welche CPU ich habe?

    Wie gesagt, deine Methode lässt das Preis/Leistungsverhältnis völlig außer acht und geht nur nach dem billigsten. Das ist oftmals durchaus dumm und kurzsichtig.

    Der boshafte ATI-Hater in mir würde sagen, dass ist die Methode des AMD-Fanboys.
    Dieser Meinung schließe ich mich ausdrücklich nicht an.
    Zitat Zitat von Jerry Sanders, co-founder and former ceo of AMD
    Real men have fabs.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #442
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: AMD Ryzen vs. Intel Coffee Lake: AMD verliert Marktanteile bei Mindfactory

    Nochmal zum Thema BF1. Ich habe heute nochmal Multiplayer auf einer 64er Karte getestet. Ich hatte tatsächlich teils Einbrüche auf 110FPS mit 4GHz. Anonsten lagen die FPS zumeist zwischen 120-150.
    "Anerkannter Experte auf dem Gebiet der künstlichen Dummheit (K.D.)"

    Welche CPU soll Tim kaufen?

  3. #443
    Avatar von Schaffe89
    Mitglied seit
    30.11.2009
    Beiträge
    5.272

    AW: AMD Ryzen vs. Intel Coffee Lake: AMD verliert Marktanteile bei Mindfactory

    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    Es interessiert allerdings viele, mit welcher GPU eine CPU sinnvoll gepaart werden kann, bevor ein GPU-Limit einsetzt. Noch einmal und zum allerletzten Mal
    Nö, weil das immer die gleiche GPU ist, die im Test verwendet wird, also hast du da nur eine Info für die Leute die genau diese GPU besitzen und mit Max Settings spielen.
    Und weil das eigentlich so simpel ist, schauen die Leute die wissen wollen was ihre GPU an FPS leistet GPU Tests an.

    Deswegen benutzt man für GPU Tests eine CPU und für CPU Tests eine GPU und mischt das nicht.

    1.) Zu sehen, dass eine CPU die schnellste für den Test verfügbare GPU bei minimaler Grafiklast limitiert, verrät noch nicht, welche GPU sie bei praxisnahen Einstellungen *nicht* limitieren würde.
    Welche GPU? Du siehst in CPU Tests in praxisnahen Einstellungen immer nur das GPU Limit der im CPU Test verwendeten GPU.

    2.) Resolution Scaling zeigt auf, ob die CPU die schnellste für den Test verfügbare GPU auch bei höherer Grafiklast limitiert, verrät aber immer noch nicht, mit welcher GPU eine CPU sinnvoll gepaart werden kann, falls die CPU auch in höheren Auflösungen limitiert
    Diese Aussage ist widersprüchlich zu deinen vorherigen. Vorher hast du behauptet man brauche genau das um zu sehen welche GPU zu welcher CPU passt.

    3.) Ein Test mit einer schwächeren GPU als der schnellsten für den Test verfügbaren, idealerweise aus einer Leistungsklasse, die - dem gesunden Menschenverstand und langjähriger Erfahrung der Redakteure nach - in der Praxis am ehesten mit der Leistungsklasse der getesteten CPU gepaart werden würde,
    Also hast du einerseits schon die Prozessortests mit einer möglichst schnellen GPU in 720p, 1080p, WHQD, UHD/4K und nimmst jetzt noch eine mittelklasse GPU hinzu um die gleichen Prozessortests nochmal durchlaufen zu lassen, womit dann das GPU Limit bei maximalen Details etwas früher eintritt.
    Das kannst du jetzt mit 10 GPU´s durchführen und dann hast du alle Kombinationen durchrödeln lassen, anstatt dem Tipp zu folgen einfach GPU Benchmarks in dem von dir favorisierten Spiel anzuschauen.

    Und um dir gleich zuvorzukommen: Ja, das ist der Wunsch von faulen Menschen, der Informationen gerne auf dem Präsentierteller hätten, statt sich überall Ergebnisse zusammen zu suchen. Und das ist auch vollkommen in Ordnung so, denn diese Menschen kaufen Testmagazine, damit sie ihnen die Arbeit abnehmen.
    Das ist nicht der Wunsch von faulen Menschen, sondern von Menschen die die CPU/GPU Limit FPS Geschichte immernoch nicht verstanden haben und sich deswegen immer Tests in irgendwelchen Limits fordern, die aber keinerlei zusätzliche Information für jeden Leser bieten werden, genausowenig kannst du mit dieser Art von Tests gute Kombinationen aussuchen, weil du schlicht und ergreifend nicht weißt mit welchen Settings und welcher GPU dein Leser spielen will.

    Du kannst natürlich auch als Magazin alle möglichen Kombinationen durchtesten und dazu einfach mal für die nächsten 4 Wochen 10 Leute in den Keller einsperren um diese sinnlosen tests durchlaufen zu lassen, dann hast du alle Infos und siehst den Wald vor Bäumen nicht mehr.

    CPU-1 stärker ist als CPU-2 braucht man kein Magazin kaufen, solche Listings aggregieren unzählige Benchmark-Websites.
    Ich sehe außer CB und PCGH (HT4U hat ja leider dichtgemacht) keine Webseiten mehr die ein vernünftiges Listing der CPU-Spieleperformance anbieten, sondern in der Masse alberne Tests in irgendwelchen Limitsmachen, die ich als Käufer einer Spiele CPU oder Spiele GPU nicht sehen will.
    Und genau deswegen kauft man die PCGH, weil da Leute arbeiten die verstehen wie man CPU Benchmarks macht.

    Erneut gänzlich unfundierte Polemik. Das hat hier noch niemand verlangt
    Wenn du behauptest man könne Prozessoren in Praxissettings besser auswählen als in Settings die ein CPU Limit generieren, dann unterliegst du einem Irrtum.
    Und das geht schon sehr in die Richtung dass man 720p Benchmarks ja gar nicht brauche, weil man es ja in anderen Tests besser auswählen könne.
    Und dass man 720p nicht brauche weil man mit der Auflösung nicht spiele wird alle Nase lang behauptet, siehe dazu einfach die vorangegangenen Diskussionen.

    Ich würde dich übrigens bitten, meine Beitrag diesmal genau zu lesen, sicherzustellen, dass du ihn vollumfänglich erfasst hast und im Falle einer pathologischen Paranoia ....
    Ich muss mir von dir hier keine psychische Störung attestieren lassen, Herr Mahoy.
    Geändert von Schaffe89 (12.02.2018 um 09:33 Uhr)

  4. #444
    Avatar von Tetrahydrocannabinol
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oldenburg (Oldb)
    Beiträge
    934

    AW: AMD Ryzen vs. Intel Coffee Lake: AMD verliert Marktanteile bei Mindfactory

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Ich muss mir von dir hier keine psychische Störung attestieren lassen, Herr Mahoy.
    Ist ja interessant anderen verbieten was man selbst gemacht hat.

    Hast du deine unter "kognitiven Dissonanz leidenden Mitmenschen" schon vergessen, mit denen du im WTC 7 Thread diskutiert hast?

    Wie ist das so, wenn andere Menschen das mal mit dir machen?


  5. #445
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    91.104

    AW: AMD Ryzen vs. Intel Coffee Lake: AMD verliert Marktanteile bei Mindfactory

    Zitat Zitat von hfb Beitrag anzeigen
    Richtig.
    Aber was soll ich mir dann kaufen? Nach deiner Methode den billigsten Prozessor, den ich finden
    kann, weil der im GPU-Limit genau so langsam ist wie alle anderen auch.
    Das ist sogar eine brauchbare Entscheidungsfindung, ich widerspreche dir nicht.
    Wieso?
    Du hast dir vor einigen Jahren einen 2600k gekauft.
    Warst immer zufrieden.
    Jetzt kommt das eine oder andere Spiel auf den Markt, wo es nicht mehr reicht, obwohl du dir eine neue Grafikkarte gekauft hast. Die Frames sind aber nicht mehr der Grafikkarte angemessen gestiegen.
    Ergo weißt du, dass die CPU nicht mehr ausreichend ist.
    Was kaufst du dir dann?
    Logischer Weise eine neue CPU samt neuen Unterbau und da nimmst du das, was du dir leisten kannst.
    Kannst du dir wenig leisten, kaufst du den kleinen Coffee Lake 6 Kerner oder nimmst einen AMD 6 Kerner, denn du weißt, dass 4 Kerne nicht mehr reichen.
    Wo ist also das Problem?
    Oder ist jetzt ein Ryzen 6 Kerner oder der kleine Coffee Lake zu langsam, nur weil sie weniger kosten als der 8700k?

    Ich kenne mehr als genug Leute, die exakt so vorgehen.
    Die nutzen den Unterbau so lange, wie es eben geht. Kaufen immer neue Grafikkarten, bis sie irgendwann merken, dass sie trotz neuer Grafikkarte nicht mehr Frames generieren können.
    Dann wird ein neuer Unterbau gekauft und es läuft wieder und alles geht von vorne los.
    Die scheren sich einen Dreck um irgendwelche 720p Tests, weil sie die schlicht nicht brauchen.
    Und denen soll ich erklären, dass sie sich erst mal Tests ansehen sollen?
    Die lachen mich aus.

    Zitat Zitat von hfb Beitrag anzeigen
    Allerdings muss ich damit rechnen, dass nächste Woche ein Spiel rauskommt, dass etwas mehr CPU-Last
    hat. Oder ich mir, weil es immer noch nicht so läuft, wie es soll, gleich noch ne neue GPU kaufe.
    Die mehr könnte, wenn die CPU sie nicht bremsen würde...
    Nächste Woche?
    Es gibt jetzt schon genug Spiele, für die jede CPU zu langsam ist.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  6. #446
    Avatar von blautemple
    Mitglied seit
    11.11.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    6.394

    AW: AMD Ryzen vs. Intel Coffee Lake: AMD verliert Marktanteile bei Mindfactory

    Was ist denn das jetzt für eine "Argumentation"? Sollen einfach alles CPU Tests abgeschafft werden, weil man sowieso einfach irgendwas kauft?
    Sorry, aber das ergibt echt null Sinn
    “Names are for friends, so I don’t need one.”

    PC: Intel Core i7 8700K@5GHz@H2O | 32GB Corsair Vengeance LPX@3200MHz | Asus ROG Maximus X Hero | Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC@2000/6000MHz@H2O
    Konsolen: PS4 Pro

  7. #447
    Avatar von DARPA
    Mitglied seit
    29.09.2014
    Beiträge
    3.711

    AW: AMD Ryzen vs. Intel Coffee Lake: AMD verliert Marktanteile bei Mindfactory

    Du erklärst also grad jede Form von Leistungsmessungen und Ranglisten für überflüssig?
    9 Jamaicans disliked this post cuz they said Dis i like


    << 6700K + 980Ti @ Z170 OC Formula >>

  8. #448
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    14.892

    AW: AMD Ryzen vs. Intel Coffee Lake: AMD verliert Marktanteile bei Mindfactory

    Zitat Zitat von Tetrahydrocannabinol Beitrag anzeigen
    Ist ja interessant anderen verbieten was man selbst gemacht hat.

    Hast du deine unter "kognitiven Dissonanz leidenden Mitmenschen" schon vergessen, mit denen du im WTC 7 Thread diskutiert hast?

    Wie ist das so, wenn andere Menschen das mal mit dir machen?
    Ich glauje das ist ihm völlig wurscht, weil er das eh dreht und wendet bis es für ihn passt.

    @darpa, blautemple
    Natürlich sind die nicht überflüssig wenn man sie braucht, er hat ja nur darauf verwiesen das sie in der Praxis nicht allein ausschlaggebend sind sondern auch andere Faktoren eine Rolle spielen. Warum muss hier eigentlich immer alles nur Schwarz Weiß gemalt werden?!^^

    MfG

  9. #449
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    607

    AW: AMD Ryzen vs. Intel Coffee Lake: AMD verliert Marktanteile bei Mindfactory

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Welche GPU? Du siehst in CPU Tests in praxisnahen Einstellungen immer nur das GPU Limit der im CPU Test verwendeten GPU.
    Ich schrieb: "1.) Zu sehen, dass eine CPU die schnellste für den Test verfügbare GPU bei minimaler Grafiklast limitiert, verrät noch nicht, welche GPU sie bei praxisnahen Einstellungen *nicht* limitieren würde."

    Und jetzt lies das bitte noch einmal sehr genau, vielleicht kommst du selbst darauf, was du - erneut - nicht richtig gelesen oder nicht richtig verstanden hast und warum deine Antwort überhaupt nicht zu meiner Aussage passt.

    Und dass man 720p nicht brauche weil man mit der Auflösung nicht spiele wird alle Nase lang behauptet, siehe dazu einfach die vorangegangenen Diskussionen.
    Willst du allen Ernstes das, was *Andere* meinen und behaupten als Argument verwenden, um meine Kompetenz in Frage zu stellen?

    Ich muss mir von dir hier keine psychische Störung attestieren lassen, Herr Mahoy.
    Ist das jetzt das nächste Ding, das du dir zusammen fabulierst, nachdem deine AMD-Fanboy- und die Mahoy-ist-Danuj-Verschwörungstheorien irgendwie nicht zünden wollten?

    Ich schrieb "im Falle einer pathologischen Paranoia". Ob dieser Fall vorliegt, kannst nur du selbst wissen. Ich habe dir weder etwas unterstellt noch etwas attestiert. Wobei deine Reaktion schon fast ein Indikator wäre, hätte ich es behauptet.

    EDIT: Das Ganze ist mir inzwischen zu sehr entgleist und ich will nicht mit verantwortlich sein, dass es komplett von der Strecke springt. Ich bin in diesem Thread erst einmal nur noch Mitleser.
    Hauptsystem: i5-8600k, GTX 1060/6G, Z370M-ITX/ac, 16 GB Crucial Ballistix Sport LT, Fractal Design Core 500
    Notnagel: i5-3470, Radeon HD 7750, B75M-ITX, 16 GB Crucial Value, Kolink Satellite
    --= In these times of hardship, just remember ... We. Are. Groot. =--

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #450
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    91.104

    AW: AMD Ryzen vs. Intel Coffee Lake: AMD verliert Marktanteile bei Mindfactory

    Zitat Zitat von blautemple Beitrag anzeigen
    Was ist denn das jetzt für eine "Argumentation"? Sollen einfach alles CPU Tests abgeschafft werden, weil man sowieso einfach irgendwas kauft?
    Sorry, aber das ergibt echt null Sinn
    Zitat Zitat von DARPA Beitrag anzeigen
    Du erklärst also grad jede Form von Leistungsmessungen und Ranglisten für überflüssig?
    Ich hab gesagt, dass sich die allermeisten Leute nicht für CPU oder GPU Tests interessieren. Die kaufen das, was der Geldbeutel hergibt.
    Ich gucke mir die Tests auch nicht an -- wozu auch, mich beeinflussen sie eh nicht.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

Seite 45 von 46 ... 35414243444546

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •