Seite 7 von 18 ... 3456789101117 ...
  1. #61

    Mitglied seit
    30.06.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    München
    Beiträge
    10

    AW: Intel Coffee Lake-S: Caseking & der8auer bieten Ultra-Editions mit Silber-Heatspreader

    Sehr nette Teile, habe ja selbst den delidded 7820x von CK. Die gravierte Krone sammelt aber gerne die WLP, an der Stelle darf man beim WLP-Wechsel eine ganze Weile länger reinigen

    Man hört ja auch immer wieder, dass die bereits vorgeköpften CPUs die sind, die die Selektion für die Advanced/Ultra usw. nicht überstanden haben. Kann das aber nicht bestätigen, zumindest meiner ist m.E. top. 4.7 GHz auf allen Kernen bei 1,195V finde ich top, und die Silent Loop 280 schaufelt das noch recht leise weg bei unter 68°C.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #62
    Avatar von ReaCT
    Mitglied seit
    13.05.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.645

    AW: Intel Coffee Lake-S: Caseking & der8auer bieten Ultra-Editions mit Silber-Heatspreader

    Der Mehrpreis für die Silber CPU's ist alleine schon aus dem Grund gerechtfertigt, dass die sich später super in der Vitrine machen als Sammlerstück
    Inb4 Ich werde von den FineBros verklagt
    R3cKtSc!-!r3!bF3!-!ler <---Was, du kannst das lesen? Nun gehörst du zum Fan-Club deren, die sich nicht über Rechtschreibfehler aufregen :D
    Die Bots aus BF2 waren geil! Die haben wenigstens auf mich gehört!
    Lust auf Spiel und Filmmusik? Klick hier

  3. #63
    Avatar von DieMangoKiwi
    Mitglied seit
    05.04.2012
    Ort
    Styx
    Beiträge
    3.405

    AW: Intel Coffee Lake-S: Caseking & der8auer bieten Ultra-Editions mit Silber-Heatspreader

    Roman, empfiehlst du für die Pro -und Ultra-Varianten die Conductonaut, oder soll dort besser die Kryonaut verwendet werden? Wie groß wären die Temperaturunterschiede bei den geschliffenen HS zwischen Flüssigmetall zu konventioneller WLP?
    AMD A8-3870K - Alpenföhn K2 | G.Skill Ares 8GB CL9 1866Mhz | IGP Radeon 6550D | ASUS F1A75-V Pro | Samsung 830 SSD 128GB | Be quiet! E9 400 Watt | BitFenix Shinobi

  4. #64

    AW: Intel Coffee Lake-S: Caseking & der8auer bieten Ultra-Editions mit Silber-Heatspreader

    Zitat Zitat von dambala Beitrag anzeigen
    Was ich mich frage ist wenn ich einen pretested mit 4.7ghz kaufe ist das das untere ende der Fahnenstange? also das untere ende der Silikon Lotterie mit halt 2 Jahren CK Garantie und Flüssigmetall statt der Intel Pappe? Wenn mir die Garantie egal ist, mir ist noch keine CPU nach dem Köpfen abgeraucht (mit dem Delid Tool), ist die Chance auf ein besser Taktentes Modell doch höher?
    Das wurde mich auch nal interessieren. Ich nehme an schon oder, denn alles was darüber hinaus geht wird halt als 5 - 5.2Ghz modelle verkauft.

    Die geköpften Modelle mit garantierten 4.8 Ghz erreichen dann mit wesentlich mehr Spannung im besten fall die 5Ghz?!

  5. #65

    Mitglied seit
    19.12.2007
    Beiträge
    140

    AW: Intel Coffee Lake-S: Caseking & der8auer bieten Ultra-Editions mit Silber-Heatspreader

    wird bestimmt seine Käufer finden. Ich wollte mir den der8auer Core i5-8600K @ 4,8 GHz - Advanced Edition kaufen
    falls irgendwann verfügbar. Muss die Paste dann irgendwann erneuert werden?
    Mein jetziger I5 2500k @4,8Ghz ist ca 6 Jahre alt. so als vergleich.

  6. #66
    Avatar von Lios Nudin
    Mitglied seit
    18.04.2009
    Ort
    In der Natur
    Beiträge
    2.631

    AW: Intel Coffee Lake-S: Caseking & der8auer bieten Ultra-Editions mit Silber-Heatspreader

    @Roman:

    Wird es den IHS auch einzeln für Skylake-X zu kaufen geben?

  7. #67
    Avatar von OOYL
    Mitglied seit
    08.09.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    671

    AW: Intel Coffee Lake-S: Caseking & der8auer bieten Ultra-Editions mit Silber-Heatspreader

    Der Aufpreis ist nicht gerade gering. Den Bauern scheint es nicht zu stören, Hauptsache es wird fett einkassiert.

    Der Bauer ist geldgierig und zockt euch ab. Îrgendwie habe ich das Gefühl, dass er sich dessen nicht mal bewusst ist.

    Ich finde den total inkompetent, bei seinen "Vidios" drehe ich fast durch. Ein wenig mehr Bildung hätte nicht geschadet.
    So powerful, it's kind of ridiculous.

  8. #68
    Avatar von der8auer
    Mitglied seit
    17.09.2007
    Ort
    Berlin - im Auftrag der Krone
    Beiträge
    12.421

    AW: Intel Coffee Lake-S: Caseking & der8auer bieten Ultra-Editions mit Silber-Heatspreader

    Zitat Zitat von Danuj Beitrag anzeigen
    Der Intel Heatspreder liefert ganz sicher 350-385, Conductonaut im besten Fall 73.

    Bei dem Versuch dann den Heatspreader auszutauschen und reines Silber als Ausgangsmaterail zu verwenden, macht für mich dann Sinn, weil Conductonaut nicht unter allen metallischen Legierungen Verwendung finden kann und man die Bestandteile in Intels Heatspreader nicht genauer kennt?

    Die Fähigkeit der Wärmeverteilung innerhalb Silber mag höher sein, aber man will den Heatspreader besonders im Bereich des Hotspots ja eher kühl halten und macht sich dann die Leitfähigkeit zu nutze.


    O.k., das hatte ich nicht bedacht.

    Fazit: Also doch eher was für den betuchten Konsumenten der das Beste will, ohne es selbst machen müssen. CK sichert sich über die zweijährige Garantiezeit dann ausreichend ab.
    Es ist logischerweise ein Premium-Produkt zum Premium-Preis. Das sollte jedem sofort klar sein.

    Ein Kühler Heatspreader bedeutet, dass die Wärme von der CPU schlecht weggeleitet wird. Je kleiner das Temperaturdelta zwischen IHS und Die desto besser. Der Heatspreader soll also "warm werden"


    Zitat Zitat von CvBuron Beitrag anzeigen
    Sehr nette Teile, habe ja selbst den delidded 7820x von CK. Die gravierte Krone sammelt aber gerne die WLP, an der Stelle darf man beim WLP-Wechsel eine ganze Weile länger reinigen

    Man hört ja auch immer wieder, dass die bereits vorgeköpften CPUs die sind, die die Selektion für die Advanced/Ultra usw. nicht überstanden haben. Kann das aber nicht bestätigen, zumindest meiner ist m.E. top. 4.7 GHz auf allen Kernen bei 1,195V finde ich top, und die Silent Loop 280 schaufelt das noch recht leise weg bei unter 68°C.
    Danke dir Und danke für die Bestätigung, dass wir keinen "Ausschuss" verkaufen. 4.7 GHz bei 1.195 Volt ist schon ordentlich.


    Zitat Zitat von DieMangoKiwi Beitrag anzeigen
    Roman, empfiehlst du für die Pro -und Ultra-Varianten die Conductonaut, oder soll dort besser die Kryonaut verwendet werden? Wie groß wären die Temperaturunterschiede bei den geschliffenen HS zwischen Flüssigmetall zu konventioneller WLP?
    Auf dem Heatspreader selbst würde ich persönlich kein Flüssigmetall verwenden. Das ist immer eine Sauerei und bringt meist nicht mehr als 1 °C.


    Zitat Zitat von OOYL Beitrag anzeigen
    Der Aufpreis ist nicht gerade gering. Den Bauern scheint es nicht zu stören, Hauptsache es wird fett einkassiert.

    Der Bauer ist geldgierig und zockt euch ab. Îrgendwie habe ich das Gefühl, dass er sich dessen nicht mal bewusst ist.

    Ich finde den total inkompetent, bei seinen "Vidios" drehe ich fast durch. Ein wenig mehr Bildung hätte nicht geschadet.
    "Vidios" so viel zu Bildung

  9. #69

    AW: Intel Coffee Lake-S: Caseking & der8auer bieten Ultra-Editions mit Silber-Heatspreader

    Zitat Zitat von Ryle Beitrag anzeigen
    Wait...
    In ganz Deutschland hat so gut wie niemand einen 8700k ausgeliefert aber bei CK haben sie schon 41 selektiert, ergo ein ganze Ecke mehr auf Lager gehabt?
    Sind ja wieder tolle Maßnahmen zur Verknappung und Gewinnmaximierung...

    Ich hab bei CK auch einen 8700k bestellt sobald er gelistet war, habe aber nichts von einer zeitnahen Lieferung gehört. Bin ich jetzt Kunde zweiter Klasse weil ich keine 870€ springen lasse?
    Du musst bei CPUs immer zwischen Boxed und Tray unterscheiden. Boxed macht bei Intel nur einen kleinen Teil aus. Die meisten CPUs werden Tray verkauft. Wenn du unbedingt bald einen 8700K willst, dann wirst du einen Tray vermutlich deutlich leichter bekommen, aber hast das Risiko. Du kennst die genaue Quelle nicht und was mit der CPU schon gemacht wurde.
    Deswegen würde ich mir auch keinen Komplett-PC mit einer K-CPU kaufen.
    Vorteil von Trays sind, dass du teilweise richtige Schnäppchen machen kannst. Beispielsweise Restbestände von Dell zu richtig guten Preisen bekommen kannst.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #70

    AW: Intel Coffee Lake-S: Caseking & der8auer bieten Ultra-Editions mit Silber-Heatspreader

    Und was bringt einem eine 'supi-dupi-5+ghz-ultra-high-end-caseking-cpu-mit ieinemnamendrauf' für knapp 900€?
    Das ist nur interessant für Hardcore-OCler, welche Benchen (eher Schwanzvergleich^^). Zumal die Leute ja selber die CPUs suchen und finden.
    Was zieht eine solche CPU an Mehrstrom und lohnt sich der Aufwand (-preis) für 4FPS mehr im Spiel?
    Hier wird schön die Geldkuh gemolken ...

Seite 7 von 18 ... 3456789101117 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •