Seite 3 von 5 12345
  1. #21
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    2.574

    AW: Intel Coffee Lake-S kaufen: Mainboards verfügbar, CPUs nicht

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Aber mit dem 8 Kerner wirst du auf viele, viele Jahre ausgesorgt haben, was CPU Leistung angeht. Das ist eben der Vorteil.
    Aber, musst du wissen, ist dein Geld. Ich empfehle nur.
    Ich hätte mit den 3770k sowieso schon von Anfang an gekauft.

    ...
    Wäre wohl die bessere Wahl gewesen, der 3770k, doch seis drum. Nach 4 Jahren kann man dann nach 8 Kernern guggn, vielleicht is die Spieleindustrie dann 2021 nachgezogen. Selbst das erste Spiel mit "benötigt zwingend 6 Kerne" lässt bis heute auf sich warten
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    87.162

    AW: Intel Coffee Lake-S kaufen: Mainboards verfügbar, CPUs nicht

    Zwingend 6 Kerne wird es auch nie geben. Es läuft halt irgendwann beschissen.
    Das ist ja heute schon der Fall, bzw. ist seit Jahren so, wenn ich Anno 1404 anschaue.
    Der Kram ist von 2009 und es gibt bis heute keine CPU, die die 60fps halten kann.
    Wo ist der Fortschritt?
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  3. #23

    AW: Intel Coffee Lake-S kaufen: Mainboards verfügbar, CPUs nicht

    Zitat Zitat von kadney Beitrag anzeigen
    Erinnert an den Kaby Lake Launch. Bescheidene Verfügbarkeit, gesalzene Preise und die Leute kaufen es trotzdem. Die Händler werden sich freuen.
    Wo denn bescheidene Verfügbarkeit?
    Null verfügbar würde ich sagen und 400€ ist auch kein Angebot.
    Wat freu ich mich über den Paperlaunch.
    Hab alle Wetten gewonnen.
    Go Intel go! Die Fanbase folgt dir! lol

  4. #24
    Avatar von XD-User
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.939

    AW: Intel Coffee Lake-S kaufen: Mainboards verfügbar, CPUs nicht

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Wobei mir bis heute nicht klar ist, wieso du wechseln willst?
    Ivy ist immer noch gut im Futter. Ich hätte ja auf die neue Architektur gewartet.
    Coffee ist ja der gleiche Rotz wie schon Skylake in immer noch 14nm. Also eine Architektur, die schon 2 Jahre alt ist.
    Ich kaufe doch keinen 2 Jahre alten Kram, wenn ich was Neues will.
    Ist auch bei mir der Knackpunkt, 2 Jahre alte Architektur ist für Intel nunmal schon alt und mit Coffee Lake ist Skylake definitiv ausgereizt wie man sieht.
    Schlecht ist das Produkt definitiv nicht, aber die Art kratzt am Ende des Machbaren.

    Mal sehen was der nächste Ryzen bringt. RAM wird ja eh nur teurer...
    "Solange über die AMD Treiber hergezogen wird, kann ich ja wohl auch auf nVidia´s Speicher Lüge rumdreschen"


  5. #25
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    856

    AW: Intel Coffee Lake-S kaufen: Mainboards verfügbar, CPUs nicht

    War wohl doch schon fast ein Paper Launch. Finde ich persönlich schon ein wenig bitter, dass sowas von Intel kommt. Da gab es ja mehr Vegas
    PC1: CPU: FX8120 (95W, @3,4GHz); GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb);
    [b]SSD:[/b ]850 Evo (250 Gb); HDD: WD10EZEX; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned with be quiet! Tuningaktion

  6. #26
    Avatar von Andrej
    Mitglied seit
    22.09.2010
    Ort
    OMSK
    Beiträge
    1.197

    AW: Intel Coffee Lake-S kaufen: Mainboards verfügbar, CPUs nicht

    Also die Preise sind echt gesalzen. Für CPU, Mainboards und RAM 700 Euro sind echt heftig. Ich habe 2011 für 900 Euro CPU,Mainboard 8Gb RAM, Netzteil 750W, Windows 7, SSD 64 Gb und 9 Lüfter gekauft. Dass sind 200 mehr für CPU, Mainboard und RAM als damals.
    Geändert von Andrej (06.10.2017 um 14:44 Uhr)
    + Intel Core i7 2600K 3.4 GHz + Asus Maximus IV GENE-Z S1155 + Asus GeForce GTX 680 DirectCU II + 8GB Corsair Vengeance +

  7. #27

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.496

    AW: Intel Coffee Lake-S kaufen: Mainboards verfügbar, CPUs nicht

    Zitat Zitat von lutari Beitrag anzeigen
    Läuft deine CPU @Stock? Durch die hohen Turbos verwunden mich diese Werte eher weniger. Frage ist nur, ob Intel diese Turbos über einen längeren Zeitraum halten kann.
    jein
    Habe nur den Turbomodus ~freigesetzt.
    Als Wert 50 eingetragen was bis zu 5 Ghz resultiert (auf allen Kernen)
    ABER denoch sind die Ergbnisse ~50% über die meines 6Kernes (hat ja auch HT)
    ....
    Hinweis: Videospiele sind grafikintensive Spiele, die keine Casual Games sind.
    (NVidia Umfrage vom 2017-07-27)

  8. #28
    Glaubt ihr das die Preise steigen werden wenn sie wieder verfügbar sind oder eher das Gegenteil das sie fallen werden ? Und zu den RAMs weshalb sollen diese den auf einmal teurer werden ?

    Bei vielen Shops steht einmal Coffee Lake und Coffee Lake S was hat es damit auf sich ?
    Geändert von INU.ID (09.10.2017 um 19:41 Uhr) Grund: Multiposting
    The King Of Kings is back on his Throne

    http://sig.sysprofile.de/gfx/sysp-84927.gif



  9. #29
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    87.162

    AW: Intel Coffee Lake-S kaufen: Mainboards verfügbar, CPUs nicht

    Das S bei Coffee Lake steht für "Socket". Also dass das eben die gesockelte CPU ist für den Einsatz in Mainboards mit passendem Sockel.
    Wobei das S eigentlich weggelassen wird. Triffst du also auf Coffee Lake, ist das die gleiche CPU. Es sind die Desktop Prozessoren.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30

    AW: Intel Coffee Lake-S kaufen: Mainboards verfügbar, CPUs nicht

    Zitat Zitat von KingOfKings Beitrag anzeigen
    Glaubt ihr das die Preise steigen werden wenn sie wieder verfügbar sind oder eher das Gegenteil das sie fallen werden ? Und zu den RAMs weshalb sollen diese den auf einmal teurer werden ?
    Bisher haben sich die Händler knappe Ware gut bezahlen lassen.
    Wegen den Smartphones ist der Markt aktuell leer und Preise sollen weiter steigen.

Seite 3 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •