Seite 2 von 8 123456 ...
  1. #11

    Mitglied seit
    04.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    22

    AW: Coffee Lake: PCH-Roadmap deutet auf späten Z390-Termin hin

    Das ist zwar ziemliche Sch**** von Intel aber jetzt auch nicht so kritisch, mit z370 kann man immerhin auch übertakten und usb 3.1 sowie wlan gibts wenn man es braucht über zusatzcontroller, wobei ich bezweifle dass irgendwer mit Oberklasse-Hardware wlan nutzt, und für usb 3.1 gibt es meines Wissens nach nichts sinnvolles was man am Desktop benutzen kann.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von butzbert
    Mitglied seit
    04.08.2017
    Beiträge
    158

    AW: Coffee Lake: PCH-Roadmap deutet auf späten Z390-Termin hin

    Dann wird der Z390 nur Wlan und USB 3.1, ist das jetzt wirklich der einzige Vorteil?
    Was könnte rein theoretisch der Z390 an Performance bringen?
    Asus Maximus VII Hero Z97 - Intel I5-4690K 4.5 GHZ Turbotakt - MSI GTX 1080 Gaming X - Corsair 16GB Vengeance PRO 1866 MHZ - Samsung 960 EVO M.2

  3. #13
    Avatar von Chukku
    Mitglied seit
    22.03.2016
    Beiträge
    2.090

    AW: Coffee Lake: PCH-Roadmap deutet auf späten Z390-Termin hin

    Zitat Zitat von Palmdale Beitrag anzeigen
    Macht man den Kauf der Top CPU tatsächlich vom PCH abhängig, der sich nur in der Banalität wlan und USB 3.1 gen2 unterscheidet?

    Für mich Bedeutet das Gewissheit, gleich auf den z370 setzen zu können.
    This

    Zitat Zitat von butzbert Beitrag anzeigen
    Dann wird der Z390 nur Wlan und USB 3.1, ist das jetzt wirklich der einzige Vorteil?
    Was könnte rein theoretisch der Z390 an Performance bringen?
    Rein Theoretisch? gar nichts.
    Der Chipsatz hat mit der Performance der CPU nichts zu schaffen.
    Vielleicht wird etwas schnellerer RAM von Haus aus spezifiziert... AM Ende nutzt ja aber eh jeder irgendeinen OC Ram und interessiert sich nicht mehr dafür, was offiziell spezifiziert ist.
    i7-3770K (4.7 GHz) / 2 x 980Ti SLI (1480 MHz) / H2O / 28" UHD

  4. #14

    AW: Coffee Lake: PCH-Roadmap deutet auf späten Z390-Termin hin

    Zitat Zitat von Ryle Beitrag anzeigen
    Mit Z370 und Coffee Lake bleibt zumindest die Hoffnung, dass man mit keinen Kinderkrankheiten zu kämpfen hat
    Vielleicht ist genau das der Grund warum sich die 390er so verzögern?! Ich erinnere nur an die anfänglichen fehlerhaften 67er und 87er Chipsätze.

  5. #15

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    4.575

    AW: Coffee Lake: PCH-Roadmap deutet auf späten Z390-Termin hin

    Zitat Zitat von Honkalonka78 Beitrag anzeigen
    Ja Heute!
    Es gibt Leute die kaufen ein Board nicht nur für heute, oder 1 bis 2 Jahre, sondern für 5 Jahre+
    Und in 3, 4 oder 5 Jahren ist man bestimmt froh über jeden heute modernen Anschluss.

    Genauso wie du dachte ich "Früher" auch, darum musste ich nach 3 Jahren auch ein Mainboard wechseln, weil ich auch dachte "ach mehr als 2 SATA 6Gbit brauch ich nicht! Was soll ich mit USB 3? 4 USB Anschlüsse sind mehr als genug!"... bis sich meine Anforderung änderten.
    Das ganze kannst du auch per Erweiterungskarte nachrüsten, das ist ein relativ geringes Problem und auch die Extrachips, mit denen die Boardhersteller das lösen machen wohl wenig Probleme.

    Es fällt nichts interessantes Heraus, etwas anderes wäre, wenn sie PCIe 4.0 weggelassen hätten o.ä..
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung Syncmaster 1100MB Röhrenmonitor

  6. #16

    AW: Coffee Lake: PCH-Roadmap deutet auf späten Z390-Termin hin

    Zitat Zitat von Honkalonka78 Beitrag anzeigen
    Ja Heute!
    Es gibt Leute die kaufen ein Board nicht nur für heute, oder 1 bis 2 Jahre, sondern für 5 Jahre+
    Und in 3, 4 oder 5 Jahren ist man bestimmt froh über jeden heute modernen Anschluss.

    Genauso wie du dachte ich "Früher" auch, darum musste ich nach 3 Jahren auch ein Mainboard wechseln, weil ich auch dachte "ach mehr als 2 SATA 6Gbit brauch ich nicht! Was soll ich mit USB 3? 4 USB Anschlüsse sind mehr als genug!"... bis sich meine Anforderung änderten.
    Dass USB 3.1 nicht nativ im Chip sitzt bedeutet ja nicht dass es nicht auf einigen Boards per 3rd party chip integriert wird, mal davon abgesehen dass man später auch USB 3.1 und/oder Wlan per erweiterungskarte nachrüsten kann ohne gleich das Board zu tauschen zu müssen.
    Und bevor jetzt irgendwer kommt und meint ja aber ich brauche alle Slots... In dem Fall muss man dann halt wirklich warten, aber 95% der Nutzer haben ja meist nur ne Graka drin, dazu vlt noch ne Soundkarte und SSD (und auch das wird eher eine Minderheit sein).

    Ich für meinen Teil hab kein Problem mit dem Z370, falls sich der 8700K als brauchbar für mich erweist, und ich plane auch damit die Kombi dann ~5 Jahre zu nutzen. Wobei sich ja für die nächsten Jahre auch noch beim PCIe was tun soll und dann vlt sowie beim übernächsten Graka-tausch auch ein neues Brett nötig wird.

  7. #17

    AW: Coffee Lake: PCH-Roadmap deutet auf späten Z390-Termin hin

    Zitat Zitat von Palmdale Beitrag anzeigen
    Für mich Bedeutet das Gewissheit, gleich auf den z370 setzen zu können. Wird eh beim nächsten Upgrade in Kombination verkauft (wie immer), denn ich bezweifle stark dass CPUs aus dem kommenden Jahrzehnt damit laufen.
    Bei Intel würde ich bezweifeln, dass CPUs aus dem kommenden Jahr damit laufen...

  8. #18
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    2.451

    AW: Coffee Lake: PCH-Roadmap deutet auf späten Z390-Termin hin

    Zitat Zitat von sterreich Beitrag anzeigen
    Bei Intel würde ich bezweifeln, dass CPUs aus dem kommenden Jahr damit laufen...
    Ich schrieb Jahrzehnt, da ich die CPU ja wesentlich seltener wechsle im Vergleich zur Grafikkarte. Wenn also der 8700k flutscht, reicht der wieder die nächsten 4-5 Jahre und was im Jahr 2021 is weiß heut noch keiner
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

  9. #19
    Avatar von Uziflator
    Mitglied seit
    21.05.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    In der Hauptstadt des Genusses
    Beiträge
    3.889

    AW: Coffee Lake: PCH-Roadmap deutet auf späten Z390-Termin hin

    Danke Intel....................Hallo AMD da bin ich wieder!!
    Intel i5 7600k / MSI Z270 / Crucial 16GB DDR4 / MSI RX 480 / Be Quiet Dark Power Pro P10 550W /Be Quiet Dark Base 900 Pro
    Schallwiedergabe:ASUS Xonar D2 /AKG K530 /AKG K701 /Philips X1/Onkyo A-9155/ AKG Q701 /Fiio E09K
    Canon 80D /Canon 50mm STM/ 18-135 Nano USM

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    19.06.2016
    Beiträge
    154

    AW: Coffee Lake: PCH-Roadmap deutet auf späten Z390-Termin hin

    Zitat Zitat von Ryle Beitrag anzeigen
    Mit Z370 und Coffee Lake bleibt zumindest die Hoffnung, dass man mit keinen Kinderkrankheiten zu kämpfen hat, aber vielleicht wird man auch (negativ) überrascht. Mich interessiert sowieso nur wie effizient die Dinger werden, auf natives USB 3.1 Gen 2 kann ich verzichten und ob man WLAN nun extern anbindet ist mir auch wumpe. Aber mein Haswell E System knabbert mir einfach zu viel an der Stromrechnung wenn man mal das Übertakten anfängt. Bei mehr Takt und keinen großartigen Architekturverbesserungen würde es mich allerdings doch sehr wundern wenn die CPUs tatsächlich effizienter wären, aber mal abwarten.
    Was willst du denn mit USB 3.1 Gen 2? Konnte bis heute noch nichteinmal mein usb 3.1 gen 1 auf meinen z170 mainboard nutzen. selbst bei usb 3.0 externen sata festplatten(3,5zoll) ist der speed kurzzeitig auf 450mb/S und nach zirka 10 sekunden fällt das ganze auf 90mb/s herunter, wenn du sagen wir mal mehr als 4 gb kopierst. Erst Interresannt wird es wenn du ssds als datengrab nutzt, aber wenn du dann wirklich fast 500mb/S durchgehened schreiben kannst dann reicht auch noch usb 3.0 eigentlich....
    Sabertooth Z170s,/// 6700k Geköpft @4,7 GHZ///,Noctua DH15, /// GEIL 16GB DDR4@3000MHZ///Samsung 850 Pro 500GB WIN7+500GB evo WIN10///, MSI 1080TI Gaming X ///, Sound Blaster Z, ///Super Flower Leadex Gold 1000W 80Plus Gold,/// Cooler Master CM Storm Trooper/// Acer Predator 1440p 165Herz /IPS/ GSYNC

Seite 2 von 8 123456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •