Seite 2 von 11 123456 ...
  1. #11

    AW: Intel Coffee Lake: Technische Prognose für den i7-8700K und kleinere Modelle

    Wann denkt ihr wird Coffee Lake zum Verkauf freigegeben ^^ ?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Medicate
    Mitglied seit
    10.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Nähe Aschaffenburg
    Beiträge
    740

    AW: Intel Coffee Lake: Technische Prognose für den i7-8700K und kleinere Modelle

    Zitat Zitat von Maverick3k Beitrag anzeigen
    Warum sollte sich Intel da besser stellen können? Den Intel 6 Kerner gibt es noch nicht. Ryzen hingegen schon. Man kann also die Leistung bereits jetzt haben und muss nicht bis irgendwann Ende des Jahres warten und von 8 Kern auf 6 Kern downgraden wird wohl auch keiner tun. Man hat so also auch keinen wirklichen Grund dann auf Intel umzugraden.
    Danke für die ausführliche Antwort
    Ich sage nicht, dass es eine sinnvolle Alternative ist, nur das der 7700K so etwa gegen den R7 1700 oder R5 1600(X) steht.
    Momentan würde ich auch jedem AMD empfehlen, was ich auch kürzlich in einem Referat über Prozessoren (mein Part war AMD) deutlich kundgetan habe. Auch meinem Bruder hab ich nen R5 1600X verbaut und er bereut bis auf das etwas lahm startende Board nichts.

    Zitat Zitat von Maverick3k Beitrag anzeigen
    Anders könnte es aussehen, wenn man einen Ryzen 6 Kerner hat. Ich heiße zwar nicht Pachter (wobei mein Nachname ebenfalls mit Pa anfängt), aber der Vorname stimmt zumindest, daher orakle ich, dass der Intel 6 Kerner schneller sein wird als der Ryzen 6 Kerner..
    Endlich ein neues / besseres Orakel als dieser Quacksalber
    Ich denke der neue Intel 8700K kommt an die R7 ran in Anwendungen ran. An welchen muss sich dann zeigen.

    Zitat Zitat von Maverick3k;8940491D
    ie etwas schlechtere Leistung bei Spielen (Ryzen) kann man (fast) ignorieren, außer man hat ein 120/144 hz Panel, da wirds wohl etwas problematischer werden.

    Egal wie man es dreht: Intel hat durch die gute Leistung von Ryzen einen recht schwierigen Stand, vor allem was Preis-/Leistung angeht inzwischen ein relativ großes Problem. Und x299 betrachte ich pers. als Fail des Jahres.

    Robert Hallock hatte es ja vor Ryzen Release auch schon gesagt: Man wird die CPUs beim nächsten Upgrade durchaus in Erwägung ziehen, so unrecht hatte er damit nicht.
    Hoffentlich wirkt sich das dann auch auf die zukünftige Preisgestatlung bei Intel aus. Man sieht nichts lieber als fallende Preise.
    Ja gut, X299 braucht man nicht diskutieren, für mich ist das ne Totgeburt und auch nicht meine Zielsegment.
    So long, have a nice day!
    Intel Core i5 2500K // Alpenfön Brocken // MSI P67A-GD53(B3) // Corsair DIMM 8 GB DDR3-1600 // AMD XFX R9 290 // Samsung 850 Evo 500 GB // 2 TB Seagate // BeQuiet Straight Power E9-CM 480W // Thermaltake Element G
    Sprachen die ich fließen beherrsche: Deutsch, Englisch, Sarkasmus
    Valar Morghulis - All men must die

  3. #13
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    9.130

    AW: Intel Coffee Lake: Technische Prognose für den i7-8700K und kleinere Modelle

    Bei Intel finde ich die geringe Zahl an PCIe-Lanes weitaus gravierender als die Zahl der Kerne. 32 Lanes für die Mainstream-Plattform sollten es schon sein. PCIe-SSDs gewinnen zunehmend an Bedeutung, dann will man ja auch nicht unbedingt der Grafikkarte Lanes wegnehmen und sie nur mit x8 anbinden. Die 16 bei Kaby Lake sind für die heutige Zeit zu gering, selbst im Mainstream-Bereich. Bei AMD bekommt man immerhin 24 Lanes. Aber auch im HEDT-Bereich liegt Intel hier sehr zurück mit 28 bzw. 44 Lanes. Gerade das sehe ich bei Intel als Hauptkritikpunkt, sogar noch vor der Anzahl an CPU-Kernen.
    Hold the Door!

  4. #14
    Avatar von Bohrwardor
    Mitglied seit
    03.07.2016
    Ort
    in einem Dorf
    Beiträge
    93

    AW: Intel Coffee Lake: Technische Prognose für den i7-8700K und kleinere Modelle

    Zitat Zitat von BossCan Beitrag anzeigen
    Wann denkt ihr wird Coffee Lake zum Verkauf freigegeben ^^ ?
    sobald "Kaffe-See-Zeit" ist

    schade Kaffe-Milch-See währe cooler gewesen, aber kann ja noch kommen
    Geändert von Bohrwardor (17.07.2017 um 20:19 Uhr)


    Kalibriere meine Geist auf meine Körpas
    ..ladevorgang

  5. #15

    AW: Intel Coffee Lake: Technische Prognose für den i7-8700K und kleinere Modelle

    Der i7-8700K dürfte die deutlich bessere Hexa-Core CPU gegenüber dem i7 7800X werden, hier endlich mal ein breiter Spielevergleich mit 30 Games (wenn auch oft CPU GPU-limitiert):
    Core i7-7800X vs. 7700K, 6 or 4 Cores for Gaming? - TechSpot
    Core i7-7800X vs. 7700K, 6 or 4-Cores for Gaming? - YouTube

    Mesh is mess... beim 10 Kerner Skylake-X bereits alles andere als optimal, beim 6 Kerner geradezu fatal. Daher wird Coffee Lake mit Ringbus die deutlich überlegenere Gamer-CPU. Nicht mal in parallelisierten Anwendungen kann der i7 7800X glänzen, denn dazu fehlt es ihm an Kernen und dort versetzt ihm der R7 1700X den Todesstoß.
    Geändert von Freiheraus (17.07.2017 um 21:46 Uhr)
    CPU: Ryzen 7 1700 | Mainboard: Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI | RAM: 2 x 16GB Crucial VLP DDR4 2400 ECC | Cooler: Noctua NH-U9S (w/ AM4-Kit)
    GPU: XFX RX Vega 56 (BIOS #2) | SSD: Samsung 850 EVO 500GB | PSU: Seasonic Prime Titanium 650W | Monitor: NEC 23" IPS 1080p | OS: Lose 10 Pro

  6. #16

    AW: Intel Coffee Lake: Technische Prognose für den i7-8700K und kleinere Modelle

    Zitat Zitat von paladin60 Beitrag anzeigen
    Klingt jetzt nicht sonderlich weltbewegend, wenn die Werte so stimmen.

    Ohne Turbo Taktraten sagen die Werte nicht viel aus.

  7. #17
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    2.461

    AW: Intel Coffee Lake: Technische Prognose für den i7-8700K und kleinere Modelle

    Zitat Zitat von BossCan Beitrag anzeigen
    Wann denkt ihr wird Coffee Lake zum Verkauf freigegeben ^^ ?
    Hoffentlich sobald wie man es solide verantworten kann. Intel fehlt aktuell ein Konter zum Ryzen 6C.

    Preislich könnte (und muss wohl auch) Intel jederzeit reagieren. Der 7900x ist ja (wenig) überraschend schon auf knapp über 900€ gefallen...

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

  8. #18
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4.653

    AW: Intel Coffee Lake: Technische Prognose für den i7-8700K und kleinere Modelle

    Coffee Lake muss was werden, mindestens 4,5 GHz beim 6C/12T per OC und ich bin dabei. Alles andere lohnt sich ausgehend von einem 4790K mit 4,6 GHz und schnellen Ram nicht im geringsten, Ryzen ist zu lahm und Skylake-X zu teuer, zu heiß und zu lahm. Wenn CFL nichts wird, bleibe ich eben noch weitere 1-2 Jahre bei Haswell.


    Konsolen: PlayStation 4 Pro + 2TB FireCuda SSHD & PlayStation 3 + 1TB SSHD


    Durch und durch Anime Fan - Japan ist mein Hollywood - Großer Vocaloid Fan - R.I.P. Winamp

  9. #19

    Mitglied seit
    04.07.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    380

    AW: Intel Coffee Lake: Technische Prognose für den i7-8700K und kleinere Modelle

    Zitat Zitat von paladin60 Beitrag anzeigen
    Ohne ihren Taktvorsprung sollten diese 6 Kerner wohl kaum schneller als die Ryzen 5 werden wenn man dann noch die typischen Intel Preise zahlen soll dürfte die Zielgruppe wohl sehr klein ausfallen.
    Da Coffee Lake eine APU ist, wird Intel das Teil schon massenweise an den Mann bringen.
    Ryzen 5 (Summit Ridge) ist nicht der Gegner dieser APU.

    Da Raven Ridge nur 4 Kerne bekommt, hat sich Intel daweil mal die Leistungskrone gesichert!


    Zitat Zitat von Maverick3k Beitrag anzeigen
    Wozu einen Intel 6 Kerner kaufen, wenn man einen 8 Kerner von AMD haben kann? Evtl. gibt es ja dann noch einen Ryzen mit 10 Kernen, aber ohne Quad Channel Support.
    Du vergisst den Mobilemarkt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    AW: Intel Coffee Lake: Technische Prognose für den i7-8700K und kleinere Modelle

    Zitat Zitat von Oberst Klink Beitrag anzeigen
    Die 16 bei Kaby Lake sind für die heutige Zeit zu gering, selbst im Mainstream-Bereich. Bei AMD bekommt man immerhin 24 Lanes.
    Bei Ryzen bekommste 20 CPU Lanes, es sei denn du kaufst ein Board ohne PCH.
    9 Jamaicans disliked this post cuz they said Dis i like


    << 6700K + 980Ti @ Z170 OC Formula >>

Seite 2 von 11 123456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •