Seite 1 von 6 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.990
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Aus dem Land der aufgehenden Sonne stammt ein Gerücht, dass AMD seine Ryzen-Threadripper-CPUs standardmäßig mit einer All-in-One-Wasserkühlung ausliefern werde. Fraglich ist allerdings, ob der Chiphersteller das in Deutschland so handhaben wird. Zudem wird der angebliche Veröffentlichungstermin auf den 10. August konkretisiert.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Ich hoffe es ist keiner dabei bzw. dann nur bei den teureren boxed. Ich sehe auch nicht warum man da ein bräuchte. Die Wraith Kühler sollten ausreichen. OEM verbauen sowieso eigene Lösung und der Privatmann der sich sowas einzeln kauft holt sich auch ein gescheiten Luftkühler/AIO oder integriert das ggf. in die Wakü. Wenn AMD das tatsächlich bei 999€ anbietet schmälert das nur unnötig den Gewinn.
    Mein System: i7-5820K @4.2GHz // 16GB // GTX1080TI @ 2050MHz // WaKü // Windows 10

  3. #3
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.112

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Ich bin mal gespannt was ich bei mir alles ändern muss, wenn der Threadrepper Einzug hält,

    Eigentlich habe ich keinen Lust einen vorgefertigte Box AiO einzubauen, da nicht nur die CPU im Kreislauf mit drin hängt.

    Ich befürchte ich brauch mit Sicherheit eine neue CPU Kühlung.
    System: Intel Core i7-7820X @ 5,0 Ghz (delidded) // Gigabyte X299 Aorus Ultra Gaming // 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3400 Quad Kit // WB 1080ti @ 14,5 TFlops, Speicher 550Gb/s

  4. #4

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Zitat Zitat von Snowhack Beitrag anzeigen
    Schade das so wenig bekannt ist aktuell über die Größe der Chips, aber ich befürchte ich brauch mit Sicherheit eine neue CPU Kühlung.
    Die ist doch bekannt. Deutlich größer als alle aktuellen Desktop-CPUs. Kein einziger erhältlicher Kühler aktuell deckt den Heatspreader ab. Laut Noctua koste das viel Kühlleistung.

  5. #5
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.112

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Zitat Zitat von projectneo Beitrag anzeigen
    Ich hoffe es ist keiner dabei bzw. dann nur bei den teureren boxed. Ich sehe auch nicht warum man da ein bräuchte. Die Wraith Kühler sollten ausreichen. OEM verbauen sowieso eigene Lösung und der Privatmann der sich sowas einzeln kauft holt sich auch ein gescheiten Luftkühler/AIO oder integriert das ggf. in die Wakü. Wenn AMD das tatsächlich bei 999€ anbietet schmälert das nur unnötig den Gewinn.
    Oder macht die CPU nur unnötig teuere um die 100€ könnte man sich so sparen 899€ WoF wäre eine gute Lösung.
    System: Intel Core i7-7820X @ 5,0 Ghz (delidded) // Gigabyte X299 Aorus Ultra Gaming // 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3400 Quad Kit // WB 1080ti @ 14,5 TFlops, Speicher 550Gb/s

  6. #6
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.112

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Zitat Zitat von PCGH_Mark Beitrag anzeigen
    Die ist doch bekannt. Deutlich größer als alle aktuellen Desktop-CPUs. Kein einziger erhältlicher Kühler aktuell deckt den Heatspreader ab. Laut Noctua koste das viel Kühlleistung.

    Bekannt und deutlich größer sind zwei paar Schuhe. (Ich brauche die genaue Angabe )

    Meine Kühlung hat den 2011v3 schon mehr als deutlich abgedeckt und könnte bei einer richtigen Platzierung auch 2 Ryzen CPUs mit knapp 90% abdecken.
    System: Intel Core i7-7820X @ 5,0 Ghz (delidded) // Gigabyte X299 Aorus Ultra Gaming // 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3400 Quad Kit // WB 1080ti @ 14,5 TFlops, Speicher 550Gb/s

  7. #7

    Mitglied seit
    22.06.2017
    Ort
    C:\D\Ba-Wü\Stuttgart\Umgebung
    Beiträge
    141

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Ich hoffe es gibt auch eine Version ohne. Ich möchte eigentlich die AIO Lösung nicht mitbezahlen, da ich sie nicht benötigen werde. Was wohl neu in den Wasserkreislauf muss ist ein neuer CPU-Kühler, da der alte wohl zu klein sein dürfte...

    greetz
    hroessler

  8. #8
    Avatar von D@rk
    Mitglied seit
    02.08.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    1.461

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Ich hoffe das EK oder andere Hersteller zügig passende CPU Wasserkühre auf den Markt werfen.
    Bin zwar noch nicht sicher welcher Threadripper bei mir landet aber er wird sicher in meine WaKü eingebunden
    Youtube | Vid.me | Facebook | Twitter | Twitch

    AMD Threadripper 1950X + EKWB | Asus Zenith Extreme
    E
    VGA GTX1080ti SC2 ICX @
    2050/6003 + EKWB MOD ||
    G.Skill TridentZ 3600CL16-32GB || Samsung 850/500GB&Micron1100/500GB | Seagate FireCuda 2TB ||
    Cougar GX1050 | Asus Phoebus | Corsair 900D | 3X 4K LG27UD68P-B | Full Custom Waterloop

  9. #9

    Mitglied seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.010

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Naja, so geil sich die CPUs auch anhören, als Hauptaufgabe hat mein PC mit games umzugehen, da brauche ich Threadripper nicht. (leider)...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Da ist es sicherlich angebracht die TR als boxed mit AiO Wakü als auch als tray ohne Kühler anzubieten, dann kann jeder Interessent kaufen wie er die CPU braucht.

Seite 1 von 6 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •