Seite 4 von 6 123456
  1. #31
    Avatar von scorplord
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.06.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    734

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Zitat Zitat von Captain-S Beitrag anzeigen
    Oh ja, das 220 Watt Monster.
    Da sind doch die Sockel abgeraucht.
    Net der Sockel, die Spawas was aber Fehler 40 war...
    Man sollte halt nur Mainboards nehmen die offiziell für 220W TDP auch freigegeben sind^^
    Zitat Zitat von wurstkuchen Beitrag anzeigen
    Der Hauch des Gammligen wird stets an AMD kleben bleiben. Ich würde mir nie (mehr) eine AMD CPU in den PC setzen, selbst wenn sie doppelt so schnell bei halben Preis wäre.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #32
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    85.917

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Na ja, mal sehen, wann es neue Kühler gibt, die extra für Threadripper sind. Die CPU ist ja nun mal riesen Groß.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  3. #33

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Ich fänd ja mal cool wenn sie nen AiO rein packen, bei dem man den CPU Block auch abnehmen, und in die Wasserkühlung integrieren könnte. Ähnlich wie bei diesem Alphacool Eisbaer. Wäre halt irgendwie doof wenn der Prozessor raus kommt und es keine CPU-Blöcke dafür gäbe. Ich muss allerdings auch sagen, dass ich die CoolerMaster AiOs gar nicht so verkehrt finde für das Geld. Habe irgendwann den billigsten AiO, den ich finden konnte(war n 120mm CM Teil für 30 Euro), in den PC meiner Mutter verbaut, und es ist nicht viel lauter als meine Custom Wakü.

  4. #34

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Zitat Zitat von P3PRi Beitrag anzeigen
    Ich fänd ja mal cool wenn sie nen AiO rein packen, bei dem man den CPU Block auch abnehmen, und in die Wasserkühlung integrieren könnte. Ähnlich wie bei diesem Alphacool Eisbaer. Wäre halt irgendwie doof wenn der Prozessor raus kommt und es keine CPU-Blöcke dafür gäbe. Ich muss allerdings auch sagen, dass ich die CoolerMaster AiOs gar nicht so verkehrt finde für das Geld. Habe irgendwann den billigsten AiO, den ich finden konnte(war n 120mm CM Teil für 30 Euro), in den PC meiner Mutter verbaut, und es ist nicht viel lauter als meine Custom Wakü.
    Das hängt von der CPU ab. Ungeköpfte lassen sich schlecht kühlen, da wird die WaKü laut.
    Hatte mal die Cooler Master Seidon 120V oder so in der Hand, auch so n billigteil.
    4770k, nicht geköpft, 300Mhz OC unter OCCT (AVX an) lockere 79°C und laut. Natürlich weit besser als Boxed, aber nicht besser als z.B. ein Alpenföhn Brocken 2 den ich damals verglichen habe - minimal kühler unter H2O, dafür lauter
    Intel i7 5820k @ 4,5GHz & 1,26V | ASUS X99-A | Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 16GB | Phanteks Enthoo Luxe | Raijintek Triton @ 360mm Rad | Gigabyte GTX 970 Windforce 3x OC 1617Mhz Boost, 7837Mhz VRAM | Samsung 840 EVO SSD | Beyerdynamic DT-770 Pro 250Ohm | Terrasoniq Phase x64 USB

  5. #35
    Avatar von Eckism
    Mitglied seit
    18.12.2008
    Ort
    SM :-)
    Beiträge
    3.558

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Zitat Zitat von Snowhack Beitrag anzeigen
    Es ist nicht schwer Befestigungen selber zu Produzieren bzw. Nur die Halterung und etwas längere Schrauben oder Unterlegscheiben zu nutzen da bereits die Gewinde am Board vorhanden sind wie bei 2011-3
    Teures Board, teure CPU und 4 teure Ramriegelchen und dann mit Unterlegscheibchen hantieren...die paar Euro sollten für nen richtigen passenden Wasserkühler auch noch da sein. Klar kann man so'n Kram selber machen, aber da lohnt sich im Endeffekt der Zeitaufwand überhaupt nicht...dafür hat man nen Bastelrechner.

  6. #36

    Mitglied seit
    22.11.2016
    Beiträge
    2.344

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Allein schon wie viele Heatpipes man auf so einer riesigen Fläche unterbringen kann
    Hoffentlich geben sich die Kühler-Hersteller einen Ruck und nutzen das auch aus.
    Wer ist dieser TIM und warum kann ihn keiner leiden?

  7. #37
    Avatar von Bohrwardor
    Mitglied seit
    03.07.2016
    Ort
    in einem Dorf
    Beiträge
    93

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    hoffentlich mehr als ein 120/140mm radi


    Kalibriere meine Geist auf meine Körpas
    ..ladevorgang

  8. #38

    Mitglied seit
    26.01.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Nutellatopia
    Beiträge
    523

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    #RiP intel xD

  9. #39
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.048

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Zitat Zitat von Eckism Beitrag anzeigen
    Teures Board, teure CPU und 4 teure Ramriegelchen und dann mit Unterlegscheibchen hantieren...die paar Euro sollten für nen richtigen passenden Wasserkühler auch noch da sein. Klar kann man so'n Kram selber machen, aber da lohnt sich im Endeffekt der Zeitaufwand überhaupt nicht...dafür hat man nen Bastelrechner.

    Wenn man nicht gleich das erst beste kaufen will zum Release, ist das die einfachste Lösung bevor ich mir irgend einen Schrott zulege,

    Sonder Edition oder individuelle Lösungen (Gravur) kommen immer erst Später nach ca. 4-6 Wochen.
    Geändert von Snowhack (17.07.2017 um 21:17 Uhr)
    System: Intel Core i7-7820X @ 5,0 Ghz 1,289 VCore (delidded) // Gigabyte X299 Aorus Ultra Gaming // 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3400 Quad Kit // WB 1080ti @ 14,5 TFlops, Speicher 550Gb/s

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #40

    Mitglied seit
    12.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    101

    AW: AMD Ryzen Threadripper: Angeblich mit Boxed-AiO-Wasserkühlung

    Finde ich an sich schon eine gute Idee, allerdings sollte man dann auch eine Version ohne AiO anbieten, welche natürlich günstiger ist

Seite 4 von 6 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •