Seite 3 von 19 123456713 ...
  1. #21
    Avatar von blautemple
    Mitglied seit
    11.11.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    5.107

    AW: AMD Ryzen Threadripper 1950X zeigt sich mit bis zu 4,04 GHz in Benchmark-Datenbank

    Die 300 Watt sind eher noch zu niedrig angesetzt. Mein 8 Kerner zieht alleine bei 3,9GHz ja schon gut 200 Watt
    “Names are for friends, so I don’t need one.”

    PC: R7 1700@3,8GHz@Noctua NH-D15 | 16GB DDR4@3200MHz | Asus Crosshair VI Hero | GTX 1080 Ti@1962/6000MHz@Raijintek Morpheus II
    Konsolen: PS4 Pro

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von arcDaniel
    Mitglied seit
    13.11.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.860

    AW: AMD Ryzen Threadripper 1950X zeigt sich mit bis zu 4,04 GHz in Benchmark-Datenbank

    Zitat Zitat von blautemple Beitrag anzeigen
    Die 300 Watt sind eher noch zu niedrig angesetzt. Mein 8 Kerner zieht alleine bei 3,9GHz ja schon gut 200 Watt
    Die CPU oder das System an der Steckdose?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

    AMD Ryzen 1700 // Asus Crosshair VI Hero // 32gb ddr4 / MSI GTX1080 Seahawk EK (modded)
    EKWB Custom Loop & MoRa3 // Phanteks Evolv ATX // Seasonic 860 Platinum




  3. #23
    Avatar von blautemple
    Mitglied seit
    11.11.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    5.107

    AW: AMD Ryzen Threadripper 1950X zeigt sich mit bis zu 4,04 GHz in Benchmark-Datenbank

    Zitat Zitat von arcDaniel Beitrag anzeigen
    Die CPU oder das System an der Steckdose?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    Die CPU alleine.
    “Names are for friends, so I don’t need one.”

    PC: R7 1700@3,8GHz@Noctua NH-D15 | 16GB DDR4@3200MHz | Asus Crosshair VI Hero | GTX 1080 Ti@1962/6000MHz@Raijintek Morpheus II
    Konsolen: PS4 Pro

  4. #24

    Mitglied seit
    21.03.2009
    Ort
    Murg
    Beiträge
    46

    AW: AMD Ryzen Threadripper 1950X zeigt sich mit bis zu 4,04 GHz in Benchmark-Datenbank

    Zitat Zitat von blautemple Beitrag anzeigen
    Die 300 Watt sind eher noch zu niedrig angesetzt. Mein 8 Kerner zieht alleine bei 3,9GHz ja schon gut 200 Watt
    Dabei misst du bestimmt nicht nur die CPU sondern den kompletten Rechner. GURU3D.COM kam z.B. auf 202W mit einem 1800x@4,1GHz und das für den kompletten Rechner. Ich rechne daher beim 16 Kerner mit 300-350W@4GHz und dementsprechend für das komplette System mit ca. 400W (CPU-Benchmarks).

  5. #25
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    877

    AW: AMD Ryzen Threadripper 1950X zeigt sich mit bis zu 4,04 GHz in Benchmark-Datenbank

    Ich kann ja nur hoffen das die HST nicht den gleichen Müll machen wie bei Sockel 2066, und nur 1x 8 Pin auf den Boards verbauen bis 450€.
    System: Akzeptabel

  6. #26
    Avatar von arcDaniel
    Mitglied seit
    13.11.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.860

    AW: AMD Ryzen Threadripper 1950X zeigt sich mit bis zu 4,04 GHz in Benchmark-Datenbank

    Zitat Zitat von blautemple Beitrag anzeigen
    Die CPU alleine.
    Nicht Vorstellbar, mein System @4ghz kommt nicht mal über 150w bei Prime mit AVX.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

    AMD Ryzen 1700 // Asus Crosshair VI Hero // 32gb ddr4 / MSI GTX1080 Seahawk EK (modded)
    EKWB Custom Loop & MoRa3 // Phanteks Evolv ATX // Seasonic 860 Platinum




  7. #27
    Avatar von XD-User
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.753

    AW: AMD Ryzen Threadripper 1950X zeigt sich mit bis zu 4,04 GHz in Benchmark-Datenbank

    Denke auch man wird sich zwischen 250-300 Watt einpendeln unter Volllast, einige Teilspitzen bestimmt drüber.
    Naja dafür wird man in passender Software auch den Gegenwert in Leistung bekommen.
    "Solange über die AMD Treiber hergezogen wird, kann ich ja wohl auch auf nVidia´s Speicher Lüge rumdreschen"


  8. #28

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    3.708

    AW: AMD Ryzen Threadripper 1950X zeigt sich mit bis zu 4,04 GHz in Benchmark-Datenbank

    Zitat Zitat von blautemple Beitrag anzeigen
    Die CPU alleine.
    Die hier:
    R7 1700@3,8GHz@Noctua NH-D15?

    Sorry, die wäre längst im Jenseits.
    Das packt der Noctua nicht.

  9. #29

    Mitglied seit
    25.01.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    451

    AW: AMD Ryzen Threadripper 1950X zeigt sich mit bis zu 4,04 GHz in Benchmark-Datenbank

    Zitat Zitat von Mephisto_xD Beitrag anzeigen
    Allerdings dürfte selbst das multipliziert mit dem Faktor zwei noch zu viel sein.
    Du machst die Arithmetik ohne die Gesetze der Physik!
    Nach oben hin ist mehr Energie auf zu wenden: Das Beharrungsvermögen ist ansteigend! Dieses Gefälle des Wirkungsgrades zwingt zu einer exponentiell anwachsenden Leistungsaufnahme. Die Wirkleistung sinkt in der Relation zur Verlustleistung. Das Verhältnis 40/60 fordert zu mehr als 60.
    Wie gewaltig dieses Verhältnis ist siehst Du an so mancher Übertaktung, wo für 1,0 GHz so viel Energie auf zu bringen ist wie für die gesamten 4 GHz von davor. Die in etwa doppelte so große Leistungsaufnahme für einen Viertel mehr an Leistung.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30

    AW: AMD Ryzen Threadripper 1950X zeigt sich mit bis zu 4,04 GHz in Benchmark-Datenbank

    Ein 16-Kerner mit einem Basistakt von 3,5 - 3,8 GHz wäre schon eine ganz schöne Ansage und würde dazu führen, dass das Topmodell (vom Preis her) auch in Spielen die beste Leistung abliefern dürfte. Alles jenseits von 3,8 GHz wäre ja nahezu unglaublich. Sieht aber ganz gut aus. AMD hat mit Ryzen und jetzt Threadripper auf jeden Fall einen Achtungserfolg geschafft. Dass muss man echt mal anerkennen

Seite 3 von 19 123456713 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •