Seite 9 von 39 ... 567891011121319 ...
  1. #81
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    84.235

    AW: Heftige Kritik an Intel Skylake-X: Viele Mainboard-Kühler sind unterdimensioniert

    Zitat Zitat von Crackpipeboy Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, ob mein Netzteil diese Fähigkeit besitzt? Iwie finde ich dazu nichts, sollte nun ein neues Netzteil fällig werden, geht alles zurück, soviel ist sicher. Ich meine mein Netzteil kann das nicht und ehrlich gesagt hab ich ein neues Netzteil nicht bedacht. Das wird mir dann alles zu bunt.

    Darum geht es: http://www.corsair.com/de-de/rm-seri...d-power-supply
    Oha. Corsair.
    Das würde ich prophylaktisch wegwerfen.
    Das Netzteil hat leider nur einen EPS Stecker.
    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, nimmst du was ab 800 Watt. Die haben in der Regel alle 2x EPS.
    Das P11 hat auch ab 550 Watt 2x EPS.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #82
    Avatar von Knogle
    Mitglied seit
    06.01.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Brasilia - DF
    Beiträge
    5.498

    AW: Heftige Kritik an Intel Skylake-X: Viele Mainboard-Kühler sind unterdimensioniert

    Im Zweifel kann man auch einen 8 Pin GPU Stecker umbauen, hat ebenfalls 4x 12V Zuleitung und 4x Masse

  3. #83
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    84.235

    AW: Heftige Kritik an Intel Skylake-X: Viele Mainboard-Kühler sind unterdimensioniert

    Du kannst dir auch einen Adapter kaufen, der aus einem 8 Pin EPS Stecker zwei macht.
    Musst halt aufpassen, dass der Stecker nicht überlastet wird.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  4. #84
    Avatar von Knogle
    Mitglied seit
    06.01.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Brasilia - DF
    Beiträge
    5.498

    AW: Heftige Kritik an Intel Skylake-X: Viele Mainboard-Kühler sind unterdimensioniert

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Du kannst dir auch einen Adapter kaufen, der aus einem 8 Pin EPS Stecker zwei macht.
    Musst halt aufpassen, dass der Stecker nicht überlastet wird.
    Dann kannstes ja direkt sein lassen

  5. #85

    Mitglied seit
    16.01.2008
    Beiträge
    152

    Ausrufezeichen AW: Heftige Kritik an Intel Skylake-X: Viele Mainboard-Kühler sind unterdimensioniert

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Dass die Kühler eher nach optischen denn technischen Gesichtspunkten designt werden, ist in der Tat seit langem bei allen Mainboards zu beobachten. Bei Sockel 1150, 1151 und auch 2011-v3 war es aber nie ein großes Problem, da die Gesamtwärmemenge an den Spannungswandlern beherrschbar blieb. Temperaturen von 85 °C und mehr habe ich in der Vergangenheit nur zweimal bei Mainboards ganz ohne Kühlkörper gemessen, sonst blieben mit einer Ausnahme (83 °C bei einem nicht oc-tauglichen, sehr günstigen B150-Mainboard) alle Platinen unter 80 °C, oft unter 70 °C und im Oberklasse-Bereich sogar öfter unter 60 °C, normiert auf 20 °C Umgebungsluft. In der 04/2017 hat EVGAs Z270 FTW K sogar unter 50 °C bei über 30 °C Umgebungstemperatur geschafft und bei den X99-Platinen liegt trotz Platzenge der normierte Schnitt bei 55 °C.
    Aber seitdem? Zweimal 100 °C (einmal mit Throtteling) in der B350-Marktübersicht; die X370-Mainboards erreichten im Schnitt 73 °C und jetzt kommt LGA 2066 mit einer deutlich gesteigerten Spannungswandler-Belastung. So cool kann RGB-Beleuchtung gar nicht sein
    Wenn Herr Bauer eine CPU mit 'Intels 140-Watt-Limit aushebelt' und mal eben mit aller Gewalt auf Stromverbräuche 'von 300 Watt und mehr' prügelt, wundert ihr euch aber bitte nicht ernsthaft das Spannungswandler auch einmal etwas über die gewohnten Temperaturen hinausschießen könnten und auch Kabel und Anschlüsse warm werden?

    Hardwarehersteller mögen ja vielleicht nicht immer jedem alles perfekt machen, aber Vollidioten sind es doch auch keine. Ich bitte euch...
    Who the f... is General Failure? And why is he reading my hard disk?

  6. #86
    Avatar von Aggrokalypse1990
    Mitglied seit
    13.08.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.013

    AW: Heftige Kritik an Intel Skylake-X: Viele Mainboard-Kühler sind unterdimensioniert

    Kurze Noobfrage: Wie viel Strom kann ein 8Pin und ein 4Pin Stecker für die CPU denn bereitstellen?
    150W und 50W?
    Asus X299 Strix| i7 7820X@SilentLoop360@4,0Ghz| 32GB DDR4 Kit GSkill TridentZ 3200 |Asus Strix 1080ti OC@Samsung U32E850R & U28E850R| Samsung SSD 850 Pro 256GB| Samsung SSD 840 EVO 500GB| Asus Xonar Essence STX@Sennheiser HD650| Bequiet Dark Power P10 850W Platinum| Enthoo Elite| Windows 10 Home 64bit


  7. #87
    Avatar von metalstore
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    04.05.2012
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kaladesh
    Beiträge
    1.065

    AW: Heftige Kritik an Intel Skylake-X: Viele Mainboard-Kühler sind unterdimensioniert

    Zitat Zitat von Apollo4244 Beitrag anzeigen
    Wenn Herr Bauer eine CPU mit 'Intels 140-Watt-Limit aushebelt' und mal eben mit aller Gewalt auf Stromverbräuche 'von 300 Watt und mehr' prügelt, wundert ihr euch aber bitte nicht ernsthaft das Spannungswandler auch einmal etwas über die gewohnten Temperaturen hinausschießen könnten und auch Kabel und Anschlüsse warm werden?

    Hardwarehersteller mögen ja vielleicht nicht immer jedem alles perfekt machen, aber Vollidioten sind es doch auch keine. Ich bitte euch...
    das "140W-Limit" wird ja aber schon dadurch ausgehebelt, indem man AVX512 verwendet (also komplett innerhalb der Spezifikation), und er prügelt die CPUs auch nicht auf Stromaufnahmen >300W, sondern übertaktet lediglich in einem Bereich, der vermutlich von den meisten als moderat bzw. alltagstauglich angesehen wird!
    Und wenn dir Kühler sogar schon danach aussehen, dass mehr Volumen/Oberfläche für Kunststoffabdeckungen (=form) als für den eigentlichen Kühler (=function) aufgewendet werden, scheint da irgendwer was nicht von Wärmeübertragung zu verstehen mMn...

  8. #88
    Avatar von Pumpi
    Mitglied seit
    29.06.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.119

    AW: Heftige Kritik an Intel Skylake-X: Viele Mainboard-Kühler sind unterdimensioniert

    Zitat Zitat von Apollo4244 Beitrag anzeigen
    Wenn Herr Bauer eine CPU mit 'Intels 140-Watt-Limit aushebelt' ...
    Es gibt kein 140 Watt limit von Intel. Die CPU's saufen so viel sie können. Eigentlich müssten die Boards schon eher den Turbo runter regeln und die Chips irgendwo bei 3 Ghz laufen lassen wenn AVX eingeschaltet ist. Sogar ohne OC wäre das nötig um die 140 Watt zu halten im Full-Load.
    I7-4790K
    16GB DDR3 @ 2Ghz
    Oh Herr, bring uns GV 104 ...
    Dell S2417DG

  9. #89
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    84.235

    AW: Heftige Kritik an Intel Skylake-X: Viele Mainboard-Kühler sind unterdimensioniert

    Zitat Zitat von Knogle Beitrag anzeigen
    Dann kannstes ja direkt sein lassen
    Wieso?
    hell flackernde Lichtbögen sind der letzte Schrei bei LED Beleuchtung.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #90
    Avatar von Killermarkus81
    Mitglied seit
    18.07.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.621

    AW: Heftige Kritik an Intel Skylake-X: Viele Mainboard-Kühler sind unterdimensioniert

    Zitat Zitat von Mephisto_xD Beitrag anzeigen
    Niemand "braucht" eine Wakü. Genauso wie niemand einen PC zum zocken braucht, eine Konsole oder gar ein Handy tun es auch.
    Brauchen ist so ein dehnbarer Begriff!
    Keiner braucht ein Auto mit über 100 Ps, geschweige 4 sitzen,usw...

    Eine Wasserkuehlung könnte bei X299 sogar echten Mehrwert bieten wenn die Spannungswandler nicht nach 2 Jahren wie die Fliegen sterben.
    Und von der Lautstärke der ach so guten Custom Designs mal abgesehen.
    Ich hab viele Karten in letzter Zeit ausgiebig getestet und keine einzige war wirklich Silent, aber das liegt im Auge des Betrachters
    CPU: i7 5820k @ 4600 Mhz (@ 1,310 V) - @ H2O , GPU: GTX 1080 (MSI Gaming X @ 2150 MHz) - @H2O MB: MSI X99A Titanium Arbeitsspeicher: 32 GB GSkill DDR4 2400 Mhz Gehäuse und NT:The Tower 900 Mod + Dark Base Pro11 650 Watt Wakü: (1x 480mm + Mora 360 Watercool)

Seite 9 von 39 ... 567891011121319 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •