Seite 9 von 13 ... 5678910111213
  1. #81
    Avatar von FormatC
    Mitglied seit
    21.12.2007
    Ort
    Labor
    Beiträge
    826

    AW: Erstes Skylake-X-Review gesichtet: Core i9-7900X erweist sich als gut zu übertakten

    Zitat Zitat von Crash-Over Beitrag anzeigen
    LOL albern was seit ihr denn, ich hab nichts kopiert sondern meine Meinung ist das. AHA wenn man was sagt man hätte Tests und andere als Lügner bezeichnet dann will ich sie sehen um mich selbst zu überzeugen (du willst ja bis Montag warten ).Aber woher weiss ich dass du nicht die Ergebnisse noch verfälschst wie zb bei den ganzen andere HWSachen auch Dass könnt ihr doch super
    @Palmdale Von mir aus kann das auch xy sein HWLUXX und co sind für mich keine aussagekräftige quellen mehr was HW angeht.Sie haben nur ihre angestammten Leuten wo es lesen aber von denen macht auch keiner mal die Fresse auf . Falls PCGH wirklich was hätte dann hätten sie angeblichen Unfug nicht übersetzt
    Armselig und es zeigt zum zweiten Mal, dass Du meinen Text aus dem Eingangspost gar nicht erst verstanden hast.

    Wenn man mehrere Bretter hat und auf allen die gleichen Unschlüssigkeiten auftreten, erst kurz vor Schluss das finale BIOS bekommt (schön für alle, die vorher geleakt haben ) und dann OC-Ergebnisse liest, die man selbst mit 200 MHz weniger Takt noch nonchalant toppen kann, dann ist der "Test" nun mal einen alten Pups wert. Die bei Hexus verwendete Kühllösung und die Realität widersprechen sich zudem sehr gravierend. All dies steht in meiner Aussage drin, die man erst einmal wirklich lesen und natürlich auch verstehen muss.

    Für den Rest gibt es am Montag die Begründung, denn Kollegen sollten sich untereinander achten und vor allem auch an die Regeln halten. Kameradenschweine durften sich damals beim Wehrdienst öfters mal nach der Seife bücken. Hier geht das leider nicht, aber man muss solchen Mist ja nicht auch noch (unkommentiert) weiterverbreiten.
    Frauen sind wie Ostereier, bunt bemalt und knallhart :)




    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #82
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    84.419

    AW: Erstes Skylake-X-Review gesichtet: Core i9-7900X erweist sich als gut zu übertakten

    Zitat Zitat von FormatC Beitrag anzeigen
    Für den Rest gibt es am Montag die Begründung
    Da bin ich echt neugierig drauf.
    Mal sehen, was dann am "Taktwunder" wirklich übrig bleibt.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  3. #83
    Avatar von CD LABS: Radon Project
    Mitglied seit
    09.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.767

    AW: Erstes Skylake-X-Review gesichtet: Core i9-7900X erweist sich als gut zu übertakten

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Da bin ich echt neugierig drauf.
    Mal sehen, was dann am "Taktwunder" wirklich übrig bleibt.
    Naja, die Frage ist ja, welches der beiden Taktwunder soll übrig bleiben?

    Entweder man sieht es als Wunder an, dass ein Zehnkerner mit (ungefähr, hat ja jetzt andere Caches und Mesh statt Ringbus) Skylake-Architektur überhaupt standardmäßig auf 4,3 Ghz boostet bzw. eben sogar noch höher auf einzelnen Kernen. An diesem Standardtaktwunder lässt sich nicht mehr rütteln. Das bleibt auf jeden Fall übrig.

    Oder aber halt das Übertaktungswunder. Da wurde bisher von 4,6/4,7 (mit Standardaufwand bei Hexus und Bit-tech.net) bis 5GHZ (selektiert und geköpft beim 8auer) gesprochen. Also ne, noch hat niemand ein Übertaktungswunder in den Raum werfen können und was nicht existiert kann auch nicht übrig bleiben...
    Geändert von CD LABS: Radon Project (18.06.2017 um 10:47 Uhr)
    Schenker DTR 17, UHD GSYNC IPS 60hz (AUO109B), i7 7700K geköpft, GTX 1080 MXM, Clevo Z170, 4x 16 GiB HyperX Impact 2133er CL13 SODIMM, Mx300 1TiB M.2-SATA-AHCI, Killer 1535, Win10Pro.

  4. #84
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    84.419

    AW: Erstes Skylake-X-Review gesichtet: Core i9-7900X erweist sich als gut zu übertakten

    Ich gehe davon aus, dass bei 4-4,5Ghz Schluss ist bei normaler Kühlung.
    Roman hat ja eine selektierte CPU, die er geköpft hat, auf 5GHz geschafft.
    Nicht selektiert kannst du schon mal 300MHz abziehen. Nicht geköpft sind weitere 200MHz. Bleiben also 4,5GHz übrig.
    Und wenn du dann noch Pech hast, sind es nicht mal 4,5GHz oder nur mit hoher Spannung zu erreichen.
    Es bringt meiner Meinung nach nichts, die CPU auf 4,5GHz zu prügeln, wenn du dann 100 Watt mehr durchziehst als bei 4,3GHz.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  5. #85
    Avatar von CD LABS: Radon Project
    Mitglied seit
    09.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.767

    AW: Erstes Skylake-X-Review gesichtet: Core i9-7900X erweist sich als gut zu übertakten

    Kritik an Hexus: Wie lächerlich ist eigentlich deren Bang4Watt-Index: Einerseits gemessene Performance-Ergebnisse, dann aber verrechnet nicht mit gemessenen Leistungsaufnahmen, sondern mit TDPs...
    ...was natürlich auch direkt zu massiven Falschaussagen führt; natürlich ist der Ryzen 7 1800X eigentlich weniger effizient als der 1700X, ist er doch weiter vom SweetSpot entfernt getaktet, da beide aber die gleiche TDP haben, der 1800X aber mehr Performance hat, ist klar, wie mit dieser Berechnung die Rangfolge ausfällt. Besonders skurril aber das dadurch bedingte unfassbar gute Abschneiden des 7350K in PiFast. Mit gemessener Leistungsaufnahme läge und der 7700K eher gleich auf (hinten)...
    Schenker DTR 17, UHD GSYNC IPS 60hz (AUO109B), i7 7700K geköpft, GTX 1080 MXM, Clevo Z170, 4x 16 GiB HyperX Impact 2133er CL13 SODIMM, Mx300 1TiB M.2-SATA-AHCI, Killer 1535, Win10Pro.

  6. #86

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.406

    AW: Erstes Skylake-X-Review gesichtet: Core i9-7900X erweist sich als gut zu übertakten

    Zitat Zitat von Knogle Beitrag anzeigen
    Waere nicht unrealistisch wenn die R7 1700 Octacores teilweise fuer 250 zu haben sind

    Habe i5 7600k gegen R7 1700 getauscht, und bereue es kein bisschen
    Kosten beide etwas das gleiche, und habe jetzt die 3 Fache Anzahl an Cinebench Punkte
    Ja DU bist mein HELD des TAGES.
    DU vergleichst einen 4 kerner ohne SMT mit einem 8 kerner mit SMT und dann kommt ein, oh wunder, Wunderergebnis zustande. Mit Sagenhaften dreifachen Punkten ist der 8 Kerner Besser.
    AMD muss ein Wunder gelungen sein. Das schafft INTEL so nie im Leben...

    Da kann ich einfach nur noch in die Hände klatschen und sagen: Bravo, das hast du fein gemacht!
    Intel Core I7 5930K @4 Ghz | asus rampage v edition 10| nvidia gtx 1080TI FE @2000Mhz | Geil 32 GB DDR4 2100 Mhz | Seasonic 1050W Snowwhite|Logitech G910 and G502| Asus ROG Swift PG279Q| Synology DS415play @ 4x5TB Western Digital Green| Logitech G910 und G502 | Focusrite 2nd Solo Audiointerface & tBone Microphone
    Watercooling System by Aquacomputer, Alphacool and EK Waterblock

  7. #87
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    84.419

    AW: Erstes Skylake-X-Review gesichtet: Core i9-7900X erweist sich als gut zu übertakten

    Du musst dich eher fragen, wieso Intel für einen 4 Kerner ohne SMT so viel Geld haben will.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  8. #88
    Avatar von Lios Nudin
    Mitglied seit
    18.04.2009
    Ort
    In der Natur
    Beiträge
    2.562

    AW: Erstes Skylake-X-Review gesichtet: Core i9-7900X erweist sich als gut zu übertakten

    Zitat Zitat von FormatC Beitrag anzeigen
    Die Hexus-Resultate sind grober Unfug, deshalb haben wir die News auch nicht gebracht. Man muss so einen Schrott nicht auch noch mit Clickbaiting unterstützen. Die aktuellen BIOSe kamen erst nach dem "Leak" - selbst schuld
    Die OC-Ergebnisse stimmen zudem hinten und vorn nicht, da muss das Teil schon heftig gethrottelt haben. 4,7 GHz mit einer gammeligen AiO sind voraussichtlich Utopie. Ich würde auf diesen Test absolut nichts geben. Lest lieber am Montag hier und woanders die echten Tests.
    Zitat Zitat von FormatC Beitrag anzeigen
    Armselig und es zeigt zum zweiten Mal, dass Du meinen Text aus dem Eingangspost gar nicht erst verstanden hast.

    Wenn man mehrere Bretter hat und auf allen die gleichen Unschlüssigkeiten auftreten, erst kurz vor Schluss das finale BIOS bekommt (schön für alle, die vorher geleakt haben ) und dann OC-Ergebnisse liest, die man selbst mit 200 MHz weniger Takt noch nonchalant toppen kann, dann ist der "Test" nun mal einen alten Pups wert. Die bei Hexus verwendete Kühllösung und die Realität widersprechen sich zudem sehr gravierend. All dies steht in meiner Aussage drin, die man erst einmal wirklich lesen und natürlich auch verstehen muss.

    Für den Rest gibt es am Montag die Begründung, denn Kollegen sollten sich untereinander achten und vor allem auch an die Regeln halten. Kameradenschweine durften sich damals beim Wehrdienst öfters mal nach der Seife bücken. Hier geht das leider nicht, aber man muss solchen Mist ja nicht auch noch (unkommentiert) weiterverbreiten.
    Bedeutet, dass bei dir trotz einer geringeren anliegenden Taktfrequenz gegenüber hexus deine ermittelten Benchmarkwerte höher liegen und mit der von hexus verwendeten Kühllösungen (Noctua NH-D15S und EVGA CLC 280 liquid cooler) deutlich geringere Temperaturwerte zu erwarten sind? Hört man doch gerne.

    Auch danke für die Info, dass die morgigen Messergebnisse der Hardwareseiten mit Vorsicht zu genießen sind, bis die Verwendung einer aktuellen BIOS-Version bestätigt oder aus dem Fließtext herauszulesen ist. Damit ist dein Review meine erste Anlaufstelle, um die ersten repräsentativen Werte zu bekommen.

  9. #89

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.406

    AW: Erstes Skylake-X-Review gesichtet: Core i9-7900X erweist sich als gut zu übertakten

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Du musst dich eher fragen, wieso Intel für einen 4 Kerner ohne SMT so viel Geld haben will.
    Weil einfach keine vergleichbare Konkurrenz gab, jetzt schon.

    Aber es geht ums Prinzip.
    Ich kann auch keinen Trabi und Porsche vergleichen und sagen. Booaar der Porsche geht ab wie Schmidts Katze.
    Manchmal frag ich mich schon was andere für Tabletten morgens reinziehen
    Intel Core I7 5930K @4 Ghz | asus rampage v edition 10| nvidia gtx 1080TI FE @2000Mhz | Geil 32 GB DDR4 2100 Mhz | Seasonic 1050W Snowwhite|Logitech G910 and G502| Asus ROG Swift PG279Q| Synology DS415play @ 4x5TB Western Digital Green| Logitech G910 und G502 | Focusrite 2nd Solo Audiointerface & tBone Microphone
    Watercooling System by Aquacomputer, Alphacool and EK Waterblock

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #90
    Avatar von metalstore
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    04.05.2012
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kaladesh
    Beiträge
    1.068

    Erstes Skylake-X-Review gesichtet: Core i9-7900X erweist sich als gut zu übertakten

    Zitat Zitat von xtrame90 Beitrag anzeigen
    Weil einfach keine vergleichbare Konkurrenz gab, jetzt schon.

    Aber es geht ums Prinzip.
    Ich kann auch keinen Trabi und Porsche vergleichen und sagen. Booaar der Porsche geht ab wie Schmidts Katze.
    Manchmal frag ich mich schon was andere für Tabletten morgens reinziehen
    Dann muss imho sich aber eher Intel an den Kopf fassen und nicht der Käufer, der mehr Leistung zum selben Preis kauft (da hinkt dein Autovergleich leider, mehr Leistung hat der Porsche, ja, aber auch der Preis dürfte etwas höher ausfallen )

Seite 9 von 13 ... 5678910111213

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •