Seite 2 von 5 12345
  1. #11
    Avatar von der_petling
    Mitglied seit
    08.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    37

    AW: Alienware zu Core X und Ryzen Threadripper: "Niemand 'braucht' 16 oder 12 Kerne zum Spielen"

    Zitat Zitat von Elmaestroo Beitrag anzeigen
    Dazu merke ich folgendes Zitat von Bill Gates aus 1981 an:
    --> "Mehr als 640 Kilobyte Speicher werden Sie niemals benötigen."
    Könnte man bitte zumindest hier wo sich ja Leute mit Ahnung rumtreiben sollen, endlich mit dieser Mär aufhören ?!
    Bill Gates: "I never said '640K should be enough for anybody!'" - Google Groups
    Genauso wie dieser Blödsinn dass manche hier immer wieder Intel als Big Blue bezeichnen. Das ist nicht Intel sondern der Name für IBM!
    Danke.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    AW: Alienware zu Core X und Ryzen Threadripper: "Niemand 'braucht' 16 oder 12 Kerne zum Spielen"

    Zitat Zitat von Danielneedles Beitrag anzeigen
    Ich glaube es ging bei hardware noch nie darum ob man sie brauch sondern eher darum ob man sie will. Es kommt halt cooler wenn man mit einer 1080ti (viellelicht sogar sinnlos SLI?) und einem 16 kerner angeben kann also mit nem älteren PC. Ich sehe das doch bei mir auch, das was ich in der Signatur habe, brauche ich nicht. Weder die CPU noch die GPU, hab ich aber trotzdem
    Naja, man kann die GPU schon rechtfertigen. Die TI lässt sich mit aktuellen Games in hoher Auflösung durchaus ans limit bringen. Deswegen kann man das noch als persönlichen Anspruch abstempeln. Erst wenn die Grakas so weit sind, das mehr Geld ausgeben, den Unterschied zwischen 250 und 400fps ausmacht, fängt es an ins sinnlose zu gehen. Und CPU kommt immer drauf an was man macht. Wenn du nur damit zockst, gebe ich dir recht

  3. #13

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.712

    AW: Alienware zu Core X und Ryzen Threadripper: "Niemand 'braucht' 16 oder 12 Kerne zum Spielen"

    Zitat Zitat von der_petling Beitrag anzeigen
    Könnte man bitte zumindest hier wo sich ja Leute mit Ahnung rumtreiben sollen, endlich mit dieser Mär aufhören ?!
    Bill Gates: "I never said '640K should be enough for anybody!'" - Google Groups
    Genauso wie dieser Blödsinn dass manche hier immer wieder Intel als Big Blue bezeichnen. Das ist nicht Intel sondern der Name für IBM!
    Danke.
    Aus damaliger Sicht hätte es aber wirklich passen können. 1981 waren 640 K 10mal mehr, als jeder andere Homecomputer besaß. Ein Apple II hatte nur 64 K ebenso der erst ein Jahr nach dieser fiktiven Aussage erscheinende C64. Ohne dieses "jemals" wäre sogar ein Schuh daraus geworden, denn damals brauchte wirklich niemand mehr Speicher. Ich gehe jedoch eher davon aus, dass der Komentar einfach aus seinem Zusammenhang gerissen aber sehr wohl so ähnlich getätigt wurde. So wie auch der berühmte Ausspruch Ken Olsen(1977), "niemand wird einen Computer zu Hause brauchen". Damit meinte er aber einen Rechner für die Steuerung des gesamten Hauses. Dass es so etwas mittlerweile gibt ändert nichts daran, dass man es eben nicht braucht ^^
    Es fehlt halt immer der zeitliche Zusammenhang. so gab es 1949 auch die Aussage: "aktuell bestehen Computer aus 18000 Vakuumröhren und wiegen 30 Tonnen, vielleicht werden sie schon bald nur noch aus 1000 Röhren bestehen und nur 1,5 Tonnen wiegen"
    Zu dem Zeitpunkt gab es noch keine integrierten Schaltkreise, die die Miniaturisierung erst ermöglichten...
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  4. #14

    AW: Alienware zu Core X und Ryzen Threadripper: "Niemand 'braucht' 16 oder 12 Kerne zum Spielen"

    Echte Aussagen von großen Koryphäen der IT-Branche:

    "Noch hat ein Rechner wie der ENIAC 18,000 Vakuum-Röhren und wiegt 30 Tonnen. Doch die Computer der Zukunft werden nur noch 1.000 Vakuum-Röhren besitzen und vielleicht nur noch 1,5 Tonnen wiegen”.

    "Ich denke, dass es weltweit einen Markt für vielleicht fünf Computer gibt”.

    „Dieses Telefon (Smartphone) hat zu viele Schwächen, als dass man es ernsthaft für die Kommunikation in Erwägung ziehen kann“.

  5. #15

    AW: Alienware zu Core X und Ryzen Threadripper: "Niemand 'braucht' 16 oder 12 Kerne zum Spielen"

    „Back To Topic“

    Wird Zeit das die Spieleentwickler endlich aus dem Knick kommen und checken das ein großes Core-Racing begonnen hat, AMD sei dank!
    Kon*se*quentes umsetzten dieser Tatsache sollte Ziel sein, kritik in jeglicher Form ist hier nicht angebracht, aber halt leider der einfachere weg.

  6. #16

    AW: Alienware zu Core X und Ryzen Threadripper: "Niemand 'braucht' 16 oder 12 Kerne zum Spielen"

    Zitat Zitat von Lokal_Admin Beitrag anzeigen
    Core-Racing begonnen hat
    Das bleibt abzuwarten. Ich würde das ganze nicht vorschnell beurteilen. In die Zukunft schauen kann keiner. Im Grunde ist nicht viel passiert. AMD hat nur endlich die Leistung freigegeben, die Intel zurückgehalten hat, all die Jahre. Auf ein neues "Kernrennen" würde ich mich nicht verlassen.
    Geändert von Der_Unbekannte (16.06.2017 um 14:51 Uhr)
    AMD Ryzen 7 1700 @3,7Ghz @Alphacool Eisbär 280; MSI X370 Gaming Plus; G Skill Ripjaws V 3600; Palit Geforce GTX 1070; be quiet Straight Power 10 700W

  7. #17

    Mitglied seit
    13.08.2016
    Beiträge
    54

    AW: Alienware zu Core X und Ryzen Threadripper: "Niemand 'braucht' 16 oder 12 Kerne zum Spielen"

    Cities Skyline mit einer Stadt über ca 500k Einwohner braucht einen Achtkernen um noch vernünftig spielbar zu bleiben.
    Wer wohl auf die 1 Millionen Einwohner abzielt wird nochmehr Kerne brauchen um keine Dia show zu erhalten.
    Also bitte Alienware spart euch die Aussagen für CS-Go Spieler usw. auf.

  8. #18

    AW: Alienware zu Core X und Ryzen Threadripper: "Niemand 'braucht' 16 oder 12 Kerne zum Spielen"

    Es braucht auch niemand ein Gehalt von 1 Mio. Euro oder einen Sportwagen mit 1000 PS. Aber es gibt einfach Dinge, die man gerne haben möchte, weil man es gut findet.

  9. #19

    AW: Alienware zu Core X und Ryzen Threadripper: "Niemand 'braucht' 16 oder 12 Kerne zum Spielen"

    Zitat Zitat von Seikusa Beitrag anzeigen
    Cities Skyline mit einer Stadt über ca 500k Einwohner braucht einen Achtkernen um noch vernünftig spielbar zu bleiben.
    Wer wohl auf die 1 Millionen Einwohner abzielt wird nochmehr Kerne brauchen um keine Dia show zu erhalten.
    Also bitte Alienware spart euch die Aussagen für CS-Go Spieler usw. auf.
    Quatsch. Cities skaliert gerade mal auf maximal 4 Threads. Nix mit 8 Kerner und vielen Threads.
    AMD Ryzen 7 1700 @3,7Ghz @Alphacool Eisbär 280; MSI X370 Gaming Plus; G Skill Ripjaws V 3600; Palit Geforce GTX 1070; be quiet Straight Power 10 700W

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von Freiheraus
    Mitglied seit
    17.09.2014
    Beiträge
    2.256

    AW: Alienware zu Core X und Ryzen Threadripper: "Niemand 'braucht' 16 oder 12 Kerne zum Spielen"

    Dell hat sich derweil eine Teilexklusivität an AMDs Ryzen Threadripper gesichert. Unter den großen OEMs darf ausschließlich Dell entsprechende Komplett-PCs bis einschließlich Dezember 2017 anbieten. HP und Lenovo beispielsweise bleiben bis Januar 2018 außen vor.
    Ob das schlau war? Langjährige (halbwegs) "treue" Partner wie HP leicht zu vergrätzen? Naja, man weiß ja nicht was hinter den Kulissen abging, vielleicht war man sich mit HP auch einig, weil sie beispielweise ohnehin nicht vorhatten TR so schnell anzubieten und man lässt Dell nur im Glauben sie hätten sich Exklusivität erkauft.

    Wie auch immer, Dell war jahrelang das größte Intel-Luder der IT-Branche. Für das konsequente Ausschließen von AMD-Produkten hat Dell über einen Zeitraum von min. 6 Jahren rund 1 Millarde Dollar jährlich von Intel unter der Hand kassiert (durch das EU-Verfahren & die US-Börsenaufsicht aufgedeckt bzw. bestätigt, Bilanzfälschungen inklusive).
    Geändert von Freiheraus (16.06.2017 um 16:02 Uhr)
    CPU: Ryzen 5 1600X | Mainboard: Biostar X370GT7 & X370GTN (Mini-ITX) | RAM: 2 x 16GB Crucial VLP DDR4 2400 ECC | Cooler: Noctua 92mm Fan Tower (w/ AM4-Kit)
    GPU: Radeon RX 570 ITX (not available) | SSD: Samsung 850 EVO 500GB | PSU: Seasonic Prime Titanium 650W (on hold) | Monitor: NEC 23" IPS 1080p | OS: Lose 10 Pro

Seite 2 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •