Seite 1 von 5 12345
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    94.840
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Ryzen 1800X, 1700X und 1700: Neues Euro-Preisgefüge etabliert sich

    Schon letzte Woche berichteten wir darüber, dass sich die Preise der neuen Ryzen-R7-CPUs 1800X, 1700X und 1700 von ihren Startpreisen weg nach unten bewegen. Diese Anpassungen der Straßenpreise haben sich nun bei vielen Shops durchgesetzt, es gibt aber auch Ausnahmen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Ryzen 1800X, 1700X und 1700: Neues Euro-Preisgefüge etabliert sich

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.351

    AW: Ryzen 1800X, 1700X und 1700: Neues Euro-Preisgefüge etabliert sich

    mmm
    Muss jetzt gerade an die letzte Seite der akt. PCG-H denken wo aufgezählt wird wer wieviele Rechner hat....
    Wenn das so weitergeht mit den Preisen werde ich wohl die Top Zahl überhohlen
    ....

  3. #3
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    2.019

    AW: Ryzen 1800X, 1700X und 1700: Neues Euro-Preisgefüge etabliert sich

    Bei Amazon.fr gibts den 1700X sogar derzeit für 386,20€, siehe AMD Ryzen 7 1700X - Processeur 3,8 GHz - Socket AM4: Amazon.fr: Informatique
    (Kreditkarte erforderlich, Schnäppchen garantiert)

    Edit:
    Preis auf das Angebot von Amazon.fr direkt aktualisiert, der chinesische Händler war gestern noch net da. Allerdings lag der Preis von Amazon gestern noch bei 373€, is bissl Veränderung drin -.-
    Geändert von Palmdale (20.03.2017 um 17:04 Uhr) Grund: Angebot aktualisiert
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

  4. #4
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    11.731

    AW: Ryzen 1800X, 1700X und 1700: Neues Euro-Preisgefüge etabliert sich

    Den 1700er gabs dort wohl kurzzeitig auch für 309€.
    Werde nie wieder early adopter spielen. Seit fast 3 Wochen stehe ich ohne Board da^^
    Hätte ich mir auch sparen können, somit hätte ich von den sinkenden Preisen profitieren können...

  5. #5
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    2.019

    AW: Ryzen 1800X, 1700X und 1700: Neues Euro-Preisgefüge etabliert sich

    weshalb nicht zurück geschickt? Die CPU selbst gäbs ja zuhauf
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

  6. #6
    Avatar von PCGH_Thilo
    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    8.077

    AW: Ryzen 1800X, 1700X und 1700: Neues Euro-Preisgefüge etabliert sich

    Zitat Zitat von Duvar Beitrag anzeigen
    Werde nie wieder early adopter spielen. Seit fast 3 Wochen stehe ich ohne Board da^^
    Das ist ja hart.
    "Signaturen werden überbewertet." (Konfuzius)

  7. #7
    Avatar von saarlandurpils
    Mitglied seit
    26.08.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    621

    AW: Ryzen 1800X, 1700X und 1700: Neues Euro-Preisgefüge etabliert sich

    Seh ich das richtig? Den gibts dort aktuell für nur 350€? Was kostet denn da der Versand

    Zitat Zitat von Palmdale Beitrag anzeigen
    Bei Amazon.fr gibts den 1700X sogar derzeit für 386,20€, siehe AMD Ryzen 7 1700X - Processeur 3,8 GHz - Socket AM4: Amazon.fr: Informatique
    (Kreditkarte erforderlich, Schnäppchen garantiert)

    Edit:
    Preis auf das Angebot von Amazon.fr direkt aktualisiert, der chinesische Händler war gestern noch net da. Allerdings lag der Preis von Amazon gestern noch bei 373€, is bissl Veränderung drin -.-
    Spiele + Arbeitsrechner: Core i7 2600K@4,5Ghz@Thermalright HR-02 Macho, Radeon 7950 DD@1055/1620, 16 GB DDR3 1600Mhz, 27"Full-HD LED AOC, Crucial M500 480 GB+ 2x1TB F3 @Raid 0, Win 10 Pro 64Bit
    Mein PC Projekt: Spieletauglicher HighendPC unter 10 Liter: http://extreme.pcgameshardware.de/ta...es-pccase.html

  8. #8
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    2.019

    AW: Ryzen 1800X, 1700X und 1700: Neues Euro-Preisgefüge etabliert sich

    Jein, das ist der Marketplace von Amazon.fr, ein mir unbekannter Händler. Keine Ahnung wie man auf diesen Kampfpreis kommt und die Adresse allein wär mir net geheuer:

    XiaoDianQu,XueFuJie,130Hao(HuaYuLvZhou)
    37Zhuang1DanYuan,-1-1Ceng,0102Hao
    TaiYuan
    ShanXi
    030000
    CN

    Sagt scho alles!
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

  9. #9
    Avatar von BigYundol
    Mitglied seit
    07.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    520

    AW: Ryzen 1800X, 1700X und 1700: Neues Euro-Preisgefüge etabliert sich

    Und es wird immer interessanter
    Mich juckt es schon abartig in den Fingern, aber ich möchte doch noch die neue PCGH-Ausgabe abwarten xD

    Bis dahin malträtiere ich halt noch bisschen meinen Phenom II, die DDR3-Riegel und das Board mit noch mehr OC, um wieder etwas in Übung zu kommen.
    Schöner Nebeneffekt, wenn währenddessen die Board- und CPU-Preise noch a weng nachlassen.
    PC1: Ryzen R7 1700X@4Ghz, AMD Fury X@1.05Ghz, 16GB DDR4@3.2Ghz, ZxR & Asus RoG Crosshair VI Hero
    PC2: Athlon FX-60@2.6Ghz, Ati Radeon HD4770@0.75Ghz, 4GB DDR@0.4Ghz, X-Fi Platinum, GA-K8NF9 Ultra
    Konsolen: SNES, GameGear, Megadrive II, Saturn, PS 2, GBA DS

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Julian1303
    Mitglied seit
    12.08.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.260

    AW: Ryzen 1800X, 1700X und 1700: Neues Euro-Preisgefüge etabliert sich

    Zitat Zitat von Duvar Beitrag anzeigen
    Den 1700er gabs dort wohl kurzzeitig auch für 309€.
    Werde nie wieder early adopter spielen. Seit fast 3 Wochen stehe ich ohne Board da^^
    Hätte ich mir auch sparen können, somit hätte ich von den sinkenden Preisen profitieren können...
    Mach dir nix draus, hab auch vorbestellt, am 23.2. Erstr war dann der Ram nicht da, und als dieser verfügbar war war das C6H nicht mehr verfügbar. Hieß wieder warten. Seit Dienstag letzer Woche Hab ich dann das Paket in den Händen gehalten. Da mir eines oder auch zwei Dinge davon allein nicht nützen, hatte ich mir alles zusammen schicken lassen.
    Finds jedoch komisch das die Preise runter gehen, denn die waren auch mit den Anfangspreisen ein sehr gutes Angebot. Hoffe ja das AMD dennoch damit gut verdient. Geld= Forschung end Entwicklung= verbesserte ZEN CPUs, So wie auch Intel mit jeder Core i Generation.

Seite 1 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •