Seite 1 von 6 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.429
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Ryzen angeblich mit OC-Software - Kerne einzeln unter Windows übertakten?

    Ryzen könnte mit einer OC-Software kommen. Das legen zumindest veröffentlichte Screenshots nahe, die allerdings unkenntlich gemacht wurden. Sie deuten aber darauf hin, dass man aus dem Betriebssystem heraus unter anderem einzelne Kerne übertakten kann. Angesichts der letzten Entwicklungen bei Grafikkarten scheint das nicht unrealistisch.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD Ryzen angeblich mit OC-Software - Kerne einzeln unter Windows übertakten?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: AMD Ryzen angeblich mit OC-Software - Kerne einzeln unter Windows übertakten?

    ... und unsere täglichen Ryzen News Gerüchte gib uns heute ...

  3. #3
    Avatar von OnkelDrops
    Mitglied seit
    05.02.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    3rd rock from the sun
    Beiträge
    609

    AW: AMD Ryzen angeblich mit OC-Software - Kerne einzeln unter Windows übertakten?

    Klingt interessant.
    Grade im Bereich gaming durfte so ein OC tool etwas bewegen( hat dieses mit dem XFR zu tun?).
    Weil bisher geleakte Modelle sollen ja auch ohne XFR da sein( nur manuelles OC),
    Scheinbar ein nutzvolles Gimmick ( doch wie gut es ist ,sagt natürlich die news leider nicht).

    Machts nich zu spannend ,sonst bricht der Bogen durch bevor der Pfeil los is
    Walter 0.8 alpha :
    AMD R7 1700x ; Noctua NH-U12S SE-AM4 ; Biostar b350 gt3 ;
    Gskill Trident Z @3200 16Gb kit ; Drevo 128Gb SSD; Crow Cube mATX Tower; 2 x Seagate Barracuda 1Tb (Games/Daten) ; Sapphire Nitro+ RX480 8Gb OC

  4. #4

    AW: AMD Ryzen angeblich mit OC-Software - Kerne einzeln unter Windows übertakten?

    Zitat Zitat von user42 Beitrag anzeigen
    ... und unsere täglichen Ryzen News Gerüchte gib uns heute ...
    Ja, wir tun einfach mal so, als ob wir genervt wären von AMD und dem Hype, weil es ja völlig neu ist und noch niemals zuvor soetwas wie
    "Hype" passiert ist. Frage mich wann ich das letzte Mal solche Beschwerden bei NV news gelesen hab

    Zum Thema:

    Wäre ziemlich geil

  5. #5

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.741

    AW: AMD Ryzen angeblich mit OC-Software - Kerne einzeln unter Windows übertakten?

    Zitat Zitat von user42 Beitrag anzeigen
    ... und unsere täglichen Ryzen News Gerüchte gib uns heute ...
    Hatte mich auch schon gewundert, Mittagszeit und noch keine neuen Leaks zu Ryzen? Da ist doch irgendwas im Argen. Aber dann sah ich das hier und war beruhigt ^^

    Aber immer noch besser als jeden Tag eine neue Hype News zu einem Gerät, dass mit PC nun wirklich rein garnichts zu tun hat, sondern nur ein schlechteres Smartphone ohne Telefonfunktion ist...

    Btt: Könnte spannend werden und entlasstet die ganzen Mainboardhersteller etwas. Denn nicht immer ist ihnen ein wirklich brauchbares OC-Programm gelungen...
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  6. #6

    AW: AMD Ryzen angeblich mit OC-Software - Kerne einzeln unter Windows übertakten?

    Wenn das Programm nur halb so gut wie der Wattman ist, ist es ein Gewinn im CPU bereich

  7. #7
    Avatar von OField
    Mitglied seit
    25.04.2013
    Beiträge
    1.109

    AW: AMD Ryzen angeblich mit OC-Software - Kerne einzeln unter Windows übertakten?

    Wenn AMD so was im Ärmel hat, wieso wirbt man nicht aktiv damit?

  8. #8

    AW: AMD Ryzen angeblich mit OC-Software - Kerne einzeln unter Windows übertakten?

    Das wäre wirklich nice, wenn einzelne Kerne separat übertaktet werden könnten! Unter 8 Kernern werden ja wohl 1-2 gute dabei sein, sodass man in weniger stark für Multicore optimierten Anwendungen doch noch etwas mehr rausholen kann. Der Rest der Kerne kann ja dann bei 3,8 GHz oder so im OC notfalls rumgammeln Eine entsprechende Software wäre da schon hilfreich, das wird sonst ein bisschen arg viel Aufwand jeden Kern einzeln übers BIOS/UEFI auszuloten. Bezüglich XFR wäre es schön, wenn man das Power- oder Temperaturlimit hochregeln könnte

    Alles in allem keine Gamechanger, wenn es denn so kommt, aber auf jeden Fall ein Pluspunkt und nice to have

    Im letzten Jahr hat sich AMD was Software angeht wirklich enorm verbessert. Inzwischen kommen sogar ähnlich wie bei Nvidia für jedes halbwegs "AAA"-ige () Spiel neue Treiber zu Release heraus, teils sogar noch früher als bei Nvidia.

  9. #9

    Mitglied seit
    02.02.2011
    Beiträge
    2.669

    AW: AMD Ryzen angeblich mit OC-Software - Kerne einzeln unter Windows übertakten?

    Für mich klingt das nach einem riesigen Einfallstor für Schadsoftware, die die Hardware beschädigt oder das System instabil macht.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von OnkelDrops
    Mitglied seit
    05.02.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    3rd rock from the sun
    Beiträge
    609

    AW: AMD Ryzen angeblich mit OC-Software - Kerne einzeln unter Windows übertakten?

    Tja die Grunddaten sind interessant. Warum mit einem biostar board( mal keiner der 4 großen ?), bis dato lag deren x370 gt3 auch in meinen Planungen. Mal mehr zu der kleinen boardschmiede bitte!!!
    Grade um das Thema XFR gibts wie zum RAM noch keine genaueren leaks. Oder hebt man sich das als sahnehäubchen auf zum release. Eventuelle Benchmarks die richtig waren dürften dann wiederholt werden ( auf base.turbo und plus OC tool)

    Da hat AMD aber mächtig gebastelt wenn alles klappt

    Bezüglich Treiber ja da hat AMD viel verbessert .das läuft geschmeidiger (aber es sind ja nicht immer die treiber schuld, Gott habe ich Wolfenstein gehasst ,nix ging einzelbildshow. Was hat geholfen? Startdatei umbenennen(- x64). Klack von diashow auf Film und der gamesupport wollte mir erklären es läge am Treiber oder meiner komischen Graka (hd6790)
    Ende vom Lied die Graka war heile.der Treiber top .warum Wolfenstein New order nur per Namensänderung lief,who knows ...
    Geändert von OnkelDrops (16.02.2017 um 12:59 Uhr)
    Walter 0.8 alpha :
    AMD R7 1700x ; Noctua NH-U12S SE-AM4 ; Biostar b350 gt3 ;
    Gskill Trident Z @3200 16Gb kit ; Drevo 128Gb SSD; Crow Cube mATX Tower; 2 x Seagate Barracuda 1Tb (Games/Daten) ; Sapphire Nitro+ RX480 8Gb OC

Seite 1 von 6 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •