Seite 2 von 3 123
  1. #11
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.667

    AW: Just Cause 4: Viele negative Steam-Reviews, Denuvo schnell geknackt

    die Schienen sind natürlich der Hammer
    RTX 2080FE @ Eiswolf

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    05.12.2018
    Beiträge
    69

    AW: Just Cause 4: Viele negative Steam-Reviews, Denuvo schnell geknackt

    Vorhin gekauft, installiert, 5 Minuten gespielt, Spiel abgestürzt, bei Steam zurück gegeben, Thema erledigt. Selten so ein Müll auf der Platte gehabt.

  3. #13
    Avatar von JackTheHero
    Mitglied seit
    13.04.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Terra
    Beiträge
    2.202

    AW: Just Cause 4: Viele negative Steam-Reviews, Denuvo schnell geknackt

    Ich weiß nicht, ich kann mit JC nix anfangen. Es ist sicher lustig wenn man allerlei Unsinn anstellen kann, aber dann wird es doch schnell langweilig. Ich hab zu Testzwecken seinerzeit mal JC 3 geladen und gestartet. War sehr schnell langweilig und wieder deinstalliert.
    Intel Core i7 7700K delidded @4.8 Ghz@Noctua NH-D14, ASUS Prime Z270, 32 GB DDR4-3000 Corsair, Zotac Mini GTX 1070, Seagate WD 3 TB, Crucial SSD M500 240 GB, 500 Watt be quiet! Pure Power 10, SilvStone TJ10B-WESA bk EATX, EIZO FS2331-BK PVA-Panel, Soundblaster X AE-5, Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm

    | Twitch |

  4. #14
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    6.349

    AW: Just Cause 4: Viele negative Steam-Reviews, Denuvo schnell geknackt

    Zitat Zitat von Cook2211 Beitrag anzeigen
    Ich habe die JC Reihe immer gemocht. Doch leider haben die Entwickler Teil 4 wirklich maximal in den Sand gesetzt. Und das meine ich nicht mal auf die Technik bezogen, die auch nicht überzeugend ist. Sondern vor allem was das Gameplay angeht. Die missratene Menüführung, der mit Funktionen vollkommen überladene Greifhaken, der Pseudo-Strategieteil usw....ich könnte jetzt noch eine lange Liste aufführen aber das ist mir für das Spiel zu viel Arbeit. Und das schlimme ist: Mit Patches wird sich der Müll, den die Entwickler da fabriziert haben leider wohl nicht vollständig beheben lassen. Denn dafür wäre ein neues Spiel notwendig.
    Und wieder frage ich mich (nicht das erste Mal in letzter Zeit), wie die recht guten Testergebnisse von JC4 zustande gekommen sind, die mich unter anderem zum Kauf bewogen haben. Da wartet man schon auf Tests, die dann immer wieder sagen, es wäre der beste Teil der Reihe, man kauft das Spiel, und es ist einfach nur übel. Das lässt mich so langsam an den Testmagazinen zweifeln.

    Mein Fehlkauf des Jahres.
    Ich fand Tests und aber auch User Bewertungen für Spiele noch nie sinnvoll, da es schlicht völlig subjektiv ist was man gut findet und was nicht, da gibt es schlicht nichts eindeutiges, wie Beispielsweise bei einer Grafikkarte die eben so und so viel FPS gibt und wo man schlicht nicht dagegen argumentieren kann.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 32GB DDR4-3000mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

  5. #15
    Avatar von ich558
    Mitglied seit
    20.02.2009
    Ort
    nahe Passau
    Beiträge
    2.046

    AW: Just Cause 4: Viele negative Steam-Reviews, Denuvo schnell geknackt

    Schade dass die Grafik nicht bessser geworden ist. Das Game in einer richtig fetten Optik wäre gleich doppelt geiler geworden.
    i7 6700k | GTX 980ti Super Jetstream
    Asus Maximus Hero 8
    16 GB RAM | BX100 512GB | BeQuiet Straight Power E8

  6. #16
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    18.539

    AW: Just Cause 4: Viele negative Steam-Reviews, Denuvo schnell geknackt

    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Ich fand Tests und aber auch User Bewertungen für Spiele noch nie sinnvoll, da es schlicht völlig subjektiv ist was man gut findet und was nicht, da gibt es schlicht nichts eindeutiges, wie Beispielsweise bei einer Grafikkarte die eben so und so viel FPS gibt und wo man schlicht nicht dagegen argumentieren kann.
    Ich bin eigentlich damit immer ganz gut gefahren. Momentan habe ich aber den Eindruck, dass viele Magazine einen Hang dazu haben, zu gut zu werten.
    Xbox One X - Playstation 4 Pro
    MacBook Pro 15" 2017 - iPhone XS Max - iPad Pro 12.9 2017 256 GB

  7. #17
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.09.2017
    Beiträge
    1.272

    AW: Just Cause 4: Viele negative Steam-Reviews, Denuvo schnell geknackt

    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Ich fand Tests und aber auch User Bewertungen für Spiele noch nie sinnvoll, da es schlicht völlig subjektiv ist was man gut findet und was nicht, da gibt es schlicht nichts eindeutiges, wie Beispielsweise bei einer Grafikkarte die eben so und so viel FPS gibt und wo man schlicht nicht dagegen argumentieren kann.
    Na dann kauf dir die Spiele selbst und teste sie. Auf Testmagazine und Youtuber kann man erst Recht nicht vertrauen. Ich vertraue da noch mehr den Usern, allerdings gibt es auch immer viele Hass Bewertungen.
    Aber das Spiel ist derzeit für die Tonne.
    Früher gab es ja noch Demos, da konnte man sich ein Bild vom Spiel machen, aber die gibt es ja schon lange nicht mehr.

    Das mit dem Wasser finde ich am lächerlichsten.
    System: i5 4690@3,5 Ghz, GTX 1060 6GB, 16 GB RAM
    Kamera: Fujifilm X-T2 + XF 18-55mm

  8. #18
    Avatar von Diablokiller999
    Mitglied seit
    03.01.2009
    Beiträge
    591

    AW: Just Cause 4: Viele negative Steam-Reviews, Denuvo schnell geknackt

    Zitat Zitat von Rage1988 Beitrag anzeigen
    Ich vertraue da noch mehr den Usern, allerdings gibt es auch immer viele Hass Bewertungen.
    Ganz ehrlich, die meisten User sind nicht mal in der Lage einen Nebensatz an einen Hauptsatz zu binden, wie soll ich deren Bewertungen da noch ernst nehmen? Ich vertraue da doch eher auf Tester, die mit meiner eigenen Bewertung von Spielen d'accor gingen. Jörg Luibl oder Jörg Langer sind zwei von denen, ihrer Meinung vertraue ich eigentlich fast blind. Gerade weil Userbewertungen häufig auch genutzt werden, um die Wertung aufgrund eines Fauxpass komplett zu zerreißen, kann ich die Meisten von denen direkt in die Tonne kloppen. Dann doch lieber ein Hoch auf die Profis, die sich noch einigermaßen artikulieren können

  9. #19
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.09.2017
    Beiträge
    1.272

    AW: Just Cause 4: Viele negative Steam-Reviews, Denuvo schnell geknackt

    Zitat Zitat von Diablokiller999 Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, die meisten User sind nicht mal in der Lage einen Nebensatz an einen Hauptsatz zu binden, wie soll ich deren Bewertungen da noch ernst nehmen? Ich vertraue da doch eher auf Tester, die mit meiner eigenen Bewertung von Spielen d'accor gingen. Jörg Luibl oder Jörg Langer sind zwei von denen, ihrer Meinung vertraue ich eigentlich fast blind. Gerade weil Userbewertungen häufig auch genutzt werden, um die Wertung aufgrund eines Fauxpass komplett zu zerreißen, kann ich die Meisten von denen direkt in die Tonne kloppen. Dann doch lieber ein Hoch auf die Profis, die sich noch einigermaßen artikulieren können
    Naja, diese idiotischen Wertungen kann man leicht entlarven, da es meistens keinerlei Grammatik und Rechtschreibung gibt.
    Sich blind auf die Durchschnittswertungen bei Amazon der Steam verlassen, darf man auch nicht.

    Mit einer Kombination aus Videos, Tests und Userwertungen bin ich bisher immer ganz gut gefahren.
    System: i5 4690@3,5 Ghz, GTX 1060 6GB, 16 GB RAM
    Kamera: Fujifilm X-T2 + XF 18-55mm

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    07.12.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    308

    AW: Just Cause 4: Viele negative Steam-Reviews, Denuvo schnell geknackt

    Zitat Zitat von Rage1988 Beitrag anzeigen
    Na dann kauf dir die Spiele selbst und teste sie. Auf Testmagazine und Youtuber kann man erst Recht nicht vertrauen. Ich vertraue da noch mehr den Usern, allerdings gibt es auch immer viele Hass Bewertungen.
    Aber das Spiel ist derzeit für die Tonne.
    Früher gab es ja noch Demos, da konnte man sich ein Bild vom Spiel machen, aber die gibt es ja schon lange nicht mehr.

    Das mit dem Wasser finde ich am lächerlichsten.
    Du kannst jedes Spiel auf Steam Testen und wieder zurückgeben.......also Hirn einschalten und keinen Blödsinn schreiben.
    Specs: i7-5960X@4,0GHZ WC phobya | Mobo ASUS Rampage V extreme | RAM Kingston KHX3000C15D4/4GX 32GB 3000MHz | VEGA 64 LC | 1x34" ACER XR341CK 21:9 | M.2 xp941 Samsung | 8x250gb SSD Samsung 840 PRO | OS Windows 10 64-bit | Wheel G27 | Misc TrackIR v5

Seite 2 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •