Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Avatar von jkox11
    Mitglied seit
    10.09.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Weit weg
    Beiträge
    5.430

    AW: Red Dead Redemption 2: Auch Take-Two schweigt zur PC-Fassung

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Natürlich wird es eine PC Fassung geben, die arbeiten jetzt vermutlich an der Marketingkampagne und werden es im Laufe des nächsten Jahres ankündigen.
    Und erscheinen wird es wohl Herbst/Winter 2019.
    Unterschreibe ich auch.
    Heute wird nicht mehr auf die Kundenbetreuung geachtet, die Kunden kaufen ja doch alles. Zudem schlägt das Spiel auch gerechterweise voll ein.
    Konsolenplayer protzen, dass das Spiel nur exklusiv für ihre Konsole rauskam. PC-Gamer sind wütend, ist den Machern aber egal, weil sie die Kassen voll kriegen.

    Legt sich das Thema etwas, wird der Marketingbereich sicherlich genau abstimmen, wann der PC-Launch erfolgen soll.
    Auch Rockstar kann sich so einen massenhaften Umsatz nicht entgehen lassen.

    Wirtschaftlich machen sie alles richteg, leider auf die Kosten von den PC-Gamern, die warten müssen...
    I7-8700K @ 4,9Ghz - 1,275V | Thermaltake Water 3.0 Riing RGB 360 | Gigabyte Z370 Aorus Gaming 5 | 32GB RAM Crucial Sport @ 2666Mhz (DR) | MSI GTX 1080Ti Armor | Dark Power Pro 11 550W | Thermaltake Core P3 | 1 x Samsung 960 EVO M.2 500GB & 2 x 512GB Crucial SSD

    Vorher: Ryzen 7 1700 @ 3,7Ghz - 1,2V | Gigabyte X370 Aorus Gaming 5

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    1.533

    AW: Red Dead Redemption 2: Auch Take-Two schweigt zur PC-Fassung

    Zitat Zitat von warawarawiiu Beitrag anzeigen
    Und das hoffen und bangen der pc only geht weiter....
    Dass du endlich mal mit diesem Getrolle aufhörst, ja.

  3. #13
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    3.236

    AW: Red Dead Redemption 2: Auch Take-Two schweigt zur PC-Fassung

    Zitat Zitat von Desrupt0r Beitrag anzeigen
    ... wird solange dauern bis sie eine PC-Fassung ankündigen bis die Verkäufe stagnieren und jeder der das Spiel spielen wollte es sich bereits gekauft hat. Dann wird in zwei Jahren mit der PC-Fassung doppelt abgesahnt!
    Das und ich denke, dass da im Hintergund noch irgendwas vertragliches(wie ein NDA) mit reinspielt, mit Sony und/oder Microsoft, dass Rockstar da nichts zu sagen darf, wann es etwas mit einer PC Version wird, um zeitlich befristete Exklusivrechte nutzen zu können, zwecks Ankurbelung der Konsolenverkäufe.
    Es wirkt ja auch und einige haben schon geschrieben, dass sie sich extra wegen diesem Spiel eine Konsole zulegen.

    Ich könnte mir zumindest vorstellen, dass es etwas vertragliches gibt, was Rockstar verbietet innerhalb von Zeit XY eine PC Version zu releasen, oder auch zu eindeutig über einen PC Release überhaupt zu reden.

    Ansonsten würden sie natürlich auch gern vielen Käufern 2 mal das Spiel verticken. Einmal Konsole, einmal PC.

    Wenn ich 6, oder 12 Monate darauf warten muss, is das ok für mich.
    Bis dahin is zumindest der MP Part auch besser getestet auf Xbox und co.
    Vielleicht nutzt das auch für eine etwas bessere PC Version, direkt ab Release(Beta Test = Xbox ).
    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    Der 8600k ist in Silizium gegossener Pragmatismus. ;)

  4. #14
    Avatar von ZeXes
    Mitglied seit
    09.11.2013
    Beiträge
    466

    AW: Red Dead Redemption 2: Auch Take-Two schweigt zur PC-Fassung

    Es wird eine PC Fassung geben... Das ist doch mittlerweile klar. Rockstar Games ist für seine kleinen EasterEggs in ihren Spielen bekannt.

    Ein EasterEgg war im Code der App.

    PC Fassung wird schon noch kommen. Bin gespannt, ob Rockstar bei RDR2 auf die RayTracing Technologie von NVIDIA setzen wird.
    Wäre für NVIDIA natürlich nicht schlecht so einen großen Titel mit RayTracing ausstatten zu dürfen.

  5. #15
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    4.939

    AW: Red Dead Redemption 2: Auch Take-Two schweigt zur PC-Fassung

    Zitat Zitat von ChrisMK72 Beitrag anzeigen

    Ich könnte mir zumindest vorstellen, dass es etwas vertragliches gibt, was Rockstar verbietet innerhalb von Zeit XY eine PC Version zu releasen, oder auch zu eindeutig über einen PC Release überhaupt zu reden.
    Naja, als das damals bei GTA V gemacht wurde, stand ja der Generationswechsel bei den Konsolen an, den sehe ich jetzt nicht kommen.
    Man könnte aber auch einfach vermuten, durch die bekannt gewordenen Informationen über Programmierer und Arbeitszeiten, dass das Maß einfach mal voll ist.

    Wenn man sich dann noch klar macht, was PC-Spieler alles gerne hätten (4K, HDR, kein FPS-Lock, höchauflösende Texturen, usw.), kann man nicht einfach mal eben eine Portierung auf den PC umsetzen, dazu kommt dann noch Rockstars eigener Anspruch an Ihre Spiele.
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    Palit GTX 1080 @ 2052MHz 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+256GB Samsung840+830 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12 & 16GB Intel Octane
    beQuiet SP10 500W/LG IPS237/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7




  6. #16
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    15.427

    AW: Red Dead Redemption 2: Auch Take-Two schweigt zur PC-Fassung

    In GTA Online auf dem PC kann man Sachen für RDR Online freischalten, eigentlich ist damit doch eh genug gesagt dass es kommt.^^

  7. #17
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    14.132

    AW: Red Dead Redemption 2: Auch Take-Two schweigt zur PC-Fassung

    Mit GTA 5 wurde das Experiment gemacht, wie oft man ein Spiel mit relativ wenig Aufwand mehrfach für den Vollpreis verkloppen kann. Ist doch nun klar, dass das mit dem nächsten großen AAA Titel wiederholt wird.

  8. #18
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    4.939

    AW: Red Dead Redemption 2: Auch Take-Two schweigt zur PC-Fassung

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Mit GTA 5 wurde das Experiment gemacht, wie oft man ein Spiel mit relativ wenig Aufwand mehrfach für den Vollpreis verkloppen kann. Ist doch nun klar, dass das mit dem nächsten großen AAA Titel wiederholt wird.
    Und wie soll das Spiel ohne New-Gen-Konsolen dort ein weiteres Mal verkauft werden?
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    Palit GTX 1080 @ 2052MHz 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+256GB Samsung840+830 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12 & 16GB Intel Octane
    beQuiet SP10 500W/LG IPS237/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7




  9. #19
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    14.132

    AW: Red Dead Redemption 2: Auch Take-Two schweigt zur PC-Fassung

    Zitat Zitat von -Shorty- Beitrag anzeigen
    Und wie soll das Spiel ohne New-Gen-Konsolen dort ein weiteres Mal verkauft werden?
    Remaster-DLC-GOTY-Sonstwas Edition

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    3.719

    AW: Red Dead Redemption 2: Auch Take-Two schweigt zur PC-Fassung

    Zitat Zitat von -Shorty- Beitrag anzeigen
    Und wie soll das Spiel ohne New-Gen-Konsolen dort ein weiteres Mal verkauft werden?
    Bis zur PC-Fassung dauert es noch ein gutes Jahr, bis dahin wird es wohl auch sichere Aussagen zum Release der PS5 und XB2 geben. Dass die wohl 2020 erscheinen, ist naheliegend aber selbst 2019 wird noch häufig kolportiert. Damit wären 3 verschiedene Releases möglich...
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

Seite 2 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •