Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    1.011

    AW: Fortnite: Elon Musk will Spieler vor ewiger Jungfräulichkeit bewahren

    Zitat Zitat von sfc Beitrag anzeigen
    Wenn das rote Berlin 20 Jahre für einen mittelgroßen Flughafen braucht
    Ohne jetzt die rote Berliner Regierung in Schutz nehmen zu wollen, aber wie lange wird jetzt beispielsweise im schwarz-gelben NRW schon an der Fertigstellung der A1 gebastelt?

    Fortschrittsfeindlich und staatshörig bis zum geht nicht mehr, kein Wunder dass wir kaum noch irgendwo führend sind.
    Stimmt.
    Weil wir so staatshörig sind, gehen 99% der Bevölkerung dienstbeflissen wählen, der Polizei und anderen öffentlichen Diensten wird äußerster Respekt entgegen gebracht, jeder mit gutem Abschluss will in den Staatsdienst statt in die freie Wirtschaft, vor den Rekrutierungsbüros der Bundeswehr bilden sich lange Schlangen und gar niemand wagt es, Ihro Gnaden Angela Merkel oder niedere Hofschranzen despektierlich zu behandeln.
    Und weil wir außerdem kaum noch irgendwo führend sind, müssen wir die ganze Welt quasi anbetteln, uns unseren Schund abzunehmen. Nur weil wir dabei so Mitleid erregend sind, schaffen wir es gerade so noch, zu den erfolgreichsten Exportnationen zu gehören.
    Spiel-, Kuck- und Surfkiste: i5-8600k@4.7Ghz, EVGA GTX 1060/6G, ASRock Z370M-ITX/ac, 16 GB DDR4, Fractal Design Core 500 | Zweitrechner: i7-3770@4.3 Ghz, Asus RX 570, MSI Z77IA-E53, 16 GB DDR3, Kolink Satellite | Workstation: Ryzen 7 2700X, MSI B450I Gaming Plus AC, 16 GB DDR4, Fractal Design Core 500
    --= In these times of hardship, just remember ... We. Are. Groot. =--

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Hornissentreiber
    Mitglied seit
    19.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.277

    AW: Fortnite: Elon Musk will Spieler vor ewiger Jungfräulichkeit bewahren

    Zitat Zitat von Nuallan Beitrag anzeigen
    Welche Ankündigungen meinst du?
    Ich meine, dass er sehr gerne große Versprechen abgibt ohne sich darum zu kümmern, dass es sich dabei im besten Fall um Science Fiction handelt und die Umsetzung in weiter Ferne liegt. Beispiele sind seine Menschen-Rohrpost und, wie kürzlich, die Ankündigung, er werde eine Gehirn-Computer-Schnittstelle auf den Markt bringen, mit dem sich der menschliche Geist in einen Computer übertragen ließe. Nichts gegen Visionen oder meinetwegen sogar eine gewisse positive Beklopptheit, aber ein Mindestmaß an Aussicht, das realisieren zu können, gehört meiner Meinung nach eben auch dazu und da schießt Mr. Musk gerne mal sehr, sehr weit über das Ziel hinaus. Wie Peter Molineux halte ich ihn für einen Dampfplauderer, der gerne viel verspricht und sich dabei nicht um die Realisierbarkeit kümmert. Bei der Ankündigung seiner Hirn-Computer-Schnittstelle im Radio hat er sogar gekifft! Seriösität sieht anders aus.

    Zitat Zitat von Performer81 Beitrag anzeigen
    Es war einfach ein Witz, zieh dir mal den Stock ausm Arsch.
    Nur wenn du aufhörst, die Schei*e in deinem Schädel als Hirn zu bezeichnen. Na, macht´s Spaß, auf deinem Niveau angetextet zu werden?

    Munter bleiben!
    Geändert von Hornissentreiber (21.10.2018 um 21:46 Uhr)
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegen...aghettimonster

    Werden ignoriert: Duvar, Old-Knitterhemd, Pu244, wuselsurfer, Lelwani
    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

  3. #13
    Avatar von Nuallan
    Mitglied seit
    22.10.2008
    Beiträge
    4.063

    AW: Fortnite: Elon Musk will Spieler vor ewiger Jungfräulichkeit bewahren

    Zitat Zitat von Hornissentreiber Beitrag anzeigen
    Wie Peter Molineux halte ich ihn für einen Dampfplauderer, der gerne viel verspricht und sich dabei nicht um die Realisierbarkeit kümmert. Bei der Ankündigung seiner Hirn-Computer-Schnittstelle im Radio hat er sogar gekifft! Seriösität sieht anders aus.
    Naja, ein Peter Molineux ist er nicht grade, denn bei den wichtigen Geschichten liefert er, auch wenn es bedingt durch seine Pionier-Arbeit immer wieder zu Verzögerungen kommt. In dem sehr informativen "Kiffer-Interview" meinte er ja, dass er sogar im Schlaf irgendwelche komischen Ideen hat. Und im Gegensatz zu vielen anderen Erfindern hat er halt die finanziellen Möglichkeiten viele davon mal auszuprobieren. Trotzdem sind das alles nur Nebenprojekte, die meisten davon just for fun. The Boring Company ist z.B. auch als Gag entstanden.

    Wenn man sich Tesla und vor allem SpaceX anguckt hat er es schon verdient als seriös bezeichnet zu werden, auch wenn er sich vor allem auf Twitter manchmal wie ein Kleinkind verhält.

  4. #14
    Avatar von Hornissentreiber
    Mitglied seit
    19.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.277

    AW: Fortnite: Elon Musk will Spieler vor ewiger Jungfräulichkeit bewahren

    Zitat Zitat von Nuallan Beitrag anzeigen
    Naja, ein Peter Molineux ist er nicht grade, denn bei den wichtigen Geschichten liefert er, auch wenn es bedingt durch seine Pionier-Arbeit immer wieder zu Verzögerungen kommt. In dem sehr informativen "Kiffer-Interview" meinte er ja, dass er sogar im Schlaf irgendwelche komischen Ideen hat. Und im Gegensatz zu vielen anderen Erfindern hat er halt die finanziellen Möglichkeiten viele davon mal auszuprobieren. Trotzdem sind das alles nur Nebenprojekte, die meisten davon just for fun. The Boring Company ist z.B. auch als Gag entstanden.

    Wenn man sich Tesla und vor allem SpaceX anguckt hat er es schon verdient als seriös bezeichnet zu werden, auch wenn er sich vor allem auf Twitter manchmal wie ein Kleinkind verhält.
    Peter Molineux hat auch Bahnbrechendes geschaffen. Das ändert aber nichts daran, dass er wiederholt durch große Versprechen aufgefallen ist, die er nie einhalten konnte. Daher der Vergleich mit Musk. Dass dieser mit Tesla und SpaceX einiges auf die Beine gestellt hat, bestreite ich nicht. Gerade deshalb nerven mich seine seltsamen Anwandlungen und ganz besonders seine großen Ankündigungen ohne Substanz dahinter. Gerade WEIL er in manchen Bereichen erfolgreich ist, bekommt er ja soviel Aufmerksamkeit, deshalb sollte jemand wie er ganz besonders darauf achten, was er von sich gibt. Aber bei Musk ist das Gegenteil der Fall. Ihm scheint die Aufmerksamkeit wichtiger zu sein als die Substanz seiner Aussagen.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegen...aghettimonster

    Werden ignoriert: Duvar, Old-Knitterhemd, Pu244, wuselsurfer, Lelwani
    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

  5. #15
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    5.845

    AW: Fortnite: Elon Musk will Spieler vor ewiger Jungfräulichkeit bewahren

    Zitat Zitat von Zero-11 Beitrag anzeigen
    Oder die ganzen angeblichen Reisen zum Mond oder Mars die immer weiter nach hinten verschoben werden, da es sich eh nicht um die Relität handelt.
    Elektroautos (Tesla, eine komplette Marke aus dem Boden gestampft), Akkus, Powerwalls, Solar-Dachziegel bzw. Solar-Anlagen (SolarCity), Booster die selbstständig landen können (SpaceX), Tunnel für autonome Mobilität (Boring Company), Vakuumröhren für den Personenfernverkehr (HyperLoop), Flammenwerfer, der weltweit bekannteste/erfolgreichste (?) Online-Bezahldienst (PayPal), Computer mit dem Gehirn steuern (Neuralink), künstliche Intelligenz (OpenAI), Stadtführersoftware (Zip2), ein Medienunternehmen (Thud) ...

    Wer so "reinhaut" kann sich doch durchaus mal hier und da mit dem Datum verspekulieren, oder nicht?
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ

  6. #16
    Avatar von ZeXes
    Mitglied seit
    09.11.2013
    Beiträge
    459

    AW: Fortnite: Elon Musk will Spieler vor ewiger Jungfräulichkeit bewahren

    Zu der Kritik an Elon Musk hier im Thread zitiere ich Uli Hoeneß (19.10.2018):

    "Das ist respektlos ! Das hat dieser Mann nicht verdient.. ! Dieser Mann, dem wurden jetzt 10 ,oder mehr, Jahre die Füße geküsst!"

    Also mal ganz ehrlich. Kommt mal runter. Was Elon Musk mit seinen jetzt 47 Jahren alles in seinem Leben erreicht hat, ist beispiellos.
    Ihn hier als gescheiterten Visionär darzustellen ist eine absolute Frechheit.

    Ich persönlich bin froh das es Menschen, wie Elon Musk gibt. Menschen mit Visionen, die alles versuchen die Erde ein Stück weit besser zu machen und anpackt und macht, anstatt dauernd zu kritisieren und zu hinterfragen.

    Zudem der Mann sich perfekt als Vorbild eignet. Ihn nachzueifern. Selbst etwas erfinden und mit seinen Erfindungen der Menschheit neue Wege öffnen. Das sollte doch das Ziel eines Visionärs sein.

    Halte die hier geäußerte Kritik für absolut lächerlich.

  7. #17
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    12.468

    AW: Fortnite: Elon Musk will Spieler vor ewiger Jungfräulichkeit bewahren

    Spielen das Spiel nicht nur 8-10 Jährige? Also Schülerumfragen zeigen das recht klar...
    Zitat von <<Painkiller>> : "Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser!"

  8. #18
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.886

    AW: Fortnite: Elon Musk will Spieler vor ewiger Jungfräulichkeit bewahren

    Zitat Zitat von ZeXes Beitrag anzeigen
    Zu der Kritik an Elon Musk hier im Thread zitiere ich Uli Hoeneß (19.10.2018):

    "Das ist respektlos ! Das hat dieser Mann nicht verdient.. ! Dieser Mann, dem wurden jetzt 10 ,oder mehr, Jahre die Füße geküsst!"

    Also mal ganz ehrlich. Kommt mal runter. Was Elon Musk mit seinen jetzt 47 Jahren alles in seinem Leben erreicht hat, ist beispiellos.
    Ihn hier als gescheiterten Visionär darzustellen ist eine absolute Frechheit.

    Ich persönlich bin froh das es Menschen, wie Elon Musk gibt. Menschen mit Visionen, die alles versuchen die Erde ein Stück weit besser zu machen und anpackt und macht, anstatt dauernd zu kritisieren und zu hinterfragen.

    Zudem der Mann sich perfekt als Vorbild eignet. Ihn nachzueifern. Selbst etwas erfinden und mit seinen Erfindungen der Menschheit neue Wege öffnen. Das sollte doch das Ziel eines Visionärs sein.

    Halte die hier geäußerte Kritik für absolut lächerlich.
    Beispiellos? Sicherlich nicht. Vielleicht ist das was Zuckerberg auf die Beine gestellt hat beispiellos, aber das von Musk sicherlich nicht und über ihn als Person braucht man mal nicht viel sagen, er hat verdammt viele charakterliche Ähnlichkeiten mit seinem Präsidenten.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 32GB DDR4-3000mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

  9. #19

    Mitglied seit
    29.05.2012
    Beiträge
    150

    AW: Fortnite: Elon Musk will Spieler vor ewiger Jungfräulichkeit bewahren

    Was hier nicht steht ist das irgendeiner ein fake Bild gemacht hat und elon hat darauf reagiert

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von Hornissentreiber
    Mitglied seit
    19.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.277

    AW: Fortnite: Elon Musk will Spieler vor ewiger Jungfräulichkeit bewahren

    Zitat Zitat von ZeXes Beitrag anzeigen
    Zu der Kritik an Elon Musk hier im Thread zitiere ich Uli Hoeneß (19.10.2018):

    "Das ist respektlos ! Das hat dieser Mann nicht verdient.. ! Dieser Mann, dem wurden jetzt 10 ,oder mehr, Jahre die Füße geküsst!"

    Also mal ganz ehrlich. Kommt mal runter. Was Elon Musk mit seinen jetzt 47 Jahren alles in seinem Leben erreicht hat, ist beispiellos.
    Ihn hier als gescheiterten Visionär darzustellen ist eine absolute Frechheit.

    Ich persönlich bin froh das es Menschen, wie Elon Musk gibt. Menschen mit Visionen, die alles versuchen die Erde ein Stück weit besser zu machen und anpackt und macht, anstatt dauernd zu kritisieren und zu hinterfragen.

    Zudem der Mann sich perfekt als Vorbild eignet. Ihn nachzueifern. Selbst etwas erfinden und mit seinen Erfindungen der Menschheit neue Wege öffnen. Das sollte doch das Ziel eines Visionärs sein.

    Halte die hier geäußerte Kritik für absolut lächerlich.
    Ich weiß ja nicht, wen du ansprichst, aber eigentlich ist egal, ob du mich meinst oder jemand anderen. Du Zitierst Herrn U. H. aus M. aus dieser bizarren Pressekonferenz um Elon Musk zu verteidigen, ernsthaft? Und wer soll Musk je die Füße geküsst haben und warum? Außer dir, meine ich. Ach ja: soweit ich sehen kann, hat hier absolut niemand ihn als gescheiterten Visionär bezeichnet, wie kommst du dazu, das zu behaupten?

    Kann es sein, dass du nicht mitbekommen hast, wie umfassend lächerlich die beiden vorbestraften Wirtschaftskriminellen Hoeneß und Rummenigge sich mit diesem unfreiwillig saukomischen Auftritt gemacht haben? "Die Würde des Menschen ist unantastbar!" Wenige Minuten später: "Der hat einen Schei*reck gespielt!" Im Austeilen sind diese Herren ganz groß, aber wenn sie selbst mal kritisiert werden - mimimimi. Abgesehen hat das überhaupt nichts mit dem Thema hier zu tun. Wie du darauf kommst, das zu verbinden, wird wohl ewig dein Geheimnis bleiben.
    Falls jemand diese seltsame Pressekonferenz noch nicht mitbekommen haben sollte: FC Bayern: Ein Auftritt, der zur Realsatire wird - Sport - Sueddeutsche.de
    Geändert von Hornissentreiber (21.10.2018 um 23:46 Uhr)
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegen...aghettimonster

    Werden ignoriert: Duvar, Old-Knitterhemd, Pu244, wuselsurfer, Lelwani
    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

Seite 2 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •