Seite 3 von 4 1234
  1. #21
    Avatar von Bandicoot
    Mitglied seit
    06.06.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    BLK
    Beiträge
    2.795

    AW: No Man's Sky: Diese elf Dinge haben sich seit dem Launch geändert

    Na dann kann man es ja in 1 Jahr im Sale abgreifen oder wenn es günstiger ist.
    Ich habs noch nicht gespielt.
    Intel Core i7 6700K @4,4GHz cooled by Corsair H110/-/Asrock Fatal1ty Z170 Gaming i7/-/16Gb Kingston HyperX Fury DDR4-2666/-/Gigabyte Geforce 1080Ti Aorus/-/BeQuiet Dark Power P11 650W/-/Win10 Pro
    Intel Core i7 7700K @4.4 GHz cooled by Corsair H110i V2/-/MSI Z270 Tomahawk Arctic/-/16Gb Kingston HyperX Fury DDR4-2666/-/KFA² Geforce GTX 1080 HOF/-/BeQuiet Straight Power E9 580W/-/Win10 Pro





    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    6.878

    AW: No Man's Sky: Diese elf Dinge haben sich seit dem Launch geändert

    Zitat Zitat von Nightlight Beitrag anzeigen
    "Ja sorry Leute, aber leider sind wir noch weit davon entfernt alle angekündigten Features ins Spiel zu implementieren, von daher wird die Entwicklung noch mindestens 2 Jahre länger dauern"
    Hätte das die Alternative sein müssen ? Ich denke ja.
    Ganau das . Allerdings denke ich das da Sony massivst gegen war. Im Prinzip schiebe ich denen auch den schwarzen Peter in die Schuhe .
    AMD Ryzen 5 2600 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB Patriot Viper DDR4-2800 // Zotac Nvidia Geforce GTX 1070 Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

  3. #23
    Avatar von Zero-11
    Mitglied seit
    28.08.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    673

    AW: No Man's Sky: Diese elf Dinge haben sich seit dem Launch geändert

    Erdkreis - Buecher zur Flachen Erde
    Heliozentrische Propaganda!
    https://www.youtube.com/user/Zero11s/playlists/
    Die Welt ist Geozentrisch, unbewegt, Level und ein Weltraum existiert nicht.

  4. #24

    AW: No Man's Sky: Diese elf Dinge haben sich seit dem Launch geändert

    Also ich habe es ja auch anfangs gespielt (auf PS4) und bin mit keinen großen Erwartungen rangegangen. Allerdings wurde es nach ein paar Stunden sowas von öde, dass ich es wieder verkauft habe.
    All die Features, die es jetzt gibt, haben dem Spiel zum Release gefehlt. Dann wäre es weitaus nicht so öde geworden.

    Das Spiel hätte damals einfach nocht nicht veröffentlicht werden dürfen. Man wollte es aber unbedingt releasen, weil es schon oft genug verschoben wurde. Vielleicht war das auch ein wenig die Schuld von Sony, die vielleicht auf einen Release gedrängt haben.

    Ich finde es schade für die Entwickler, die wirklich etwas tolles geschaffen haben. Mittlerweile interessiert es aber leider niemanden mehr.
    Hätten sie das Spiel erst 2018 veröffentlicht, dann wäre es ein Top Spiel gewesen.

    Mal schauen, vielleicht hole ich es mir irgendwann bei Steam und schaue, wie es mittlerweile wirklich ist
    System: i5 4690@3,5 Ghz, GTX 1060 6GB, 16 GB RAM
    Kamera: Fujifilm X-T20 + XF 18-55mm

  5. #25
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (Ostwestfalen-Lippe)
    Beiträge
    6.310

    AW: No Man's Sky: Diese elf Dinge haben sich seit dem Launch geändert

    Wegen der vielen Kritiken am Anfang habe ich das Spiel links liegen gelassen. Aber wenn einiges nachgebessert wurde schaue ich es mir wohl irgendwann mal an.
    Gibt es das bei Steam?
    PC: AMD R7 2700x | Asus ROG Strix X470 F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB |1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144hz Freesync | Win10 Pro
    Mein Handy: Samsung J5 (16 GB) + 32GB Sandisk SD Karte
    Computer/Konsolen-Historie: Atari Pong, Atari VCS 2600, C-64, Super NES, Atari Jaguar, PS1, PC, PS4





  6. #26
    Avatar von Sebastianmxx
    Mitglied seit
    28.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    139

    AW: No Man's Sky: Diese elf Dinge haben sich seit dem Launch geändert

    Zitat Zitat von Headcrash Beitrag anzeigen
    Wegen der vielen Kritiken am Anfang habe ich das Spiel links liegen gelassen. Aber wenn einiges nachgebessert wurde schaue ich es mir wohl irgendwann mal an.
    Gibt es das bei Steam?
    Ja gibt es , aber ich würde dir abraten.

    Ich habe es damals für 20 Euro bekommen und gebe diesem Spiel alle paar Monaten eine Chance, aber nach 2-3 Stunden lege ich es immer weg. Es wird einfach unglaublich öde. Dieses Spiel hat so viel Potential aber sie haben nichts daraus gemacht.

    Schade, wirklich schade.
    INTEL Core i7 - 7700k / ASUS STRIX GTX 1080 8GB OC 11Gbps
    ASUS Prime Z270-K / Noctua NH-D15S / 16 GB DDR4 Corsair 2400
    Samsung 960er EVO NVME, Kingston UV 400, Crucial MX500 1 TB SSD´s
    ALIENWARE AW2518H 240 Hz G-SYNC / 24 Zoll LED ASUS
    Corsair RM850X / Logitech G502 Spectrum / ASUS GM50 / Logitech G413

  7. #27
    Avatar von Ruvinio
    Mitglied seit
    11.07.2016
    Beiträge
    56

    AW: No Man's Sky: Diese elf Dinge haben sich seit dem Launch geändert

    Mal sehen, werde es mir nach dem 24. mal wieder ansehen bzw. nochmal installieren. Solange man nicht mehr 90% der Zeit damit verbringen muss Eisen und Plutonium zu suchen usw., kann es nur besser sein.

    btw, Prozedural generiert hin oder her, das ist schon krass. Elite Dangerous ist auch prozedural generiert und das spiele ich seit bald 4 Jahren und es wird mir nicht langweilig, NMS hatte ich nach einer Woche quasi weggelegt. Hängt aber wahrscheinlich auch mit der möglichen oder nicht möglichen Identifikation zusammen: Imperium oder Empire oder Allianz, Aislung Duval oder Denton Patreus, ebenso die "Verbundenheit" mit dem mühselig getuneten Schiff (oder den Schiffen), irgendwann haben viele ihre "Heimatsysteme", bei denen man sich freut, z.B. nach langen Expiditionen wieder (heil) zurück zu sein uswusw.
    Weiß noch nicht, ob NMS mittlerweile in den Lage ist, ähnliche Eindrücke beim Spieler zu erzeugen, aber Langzeitmotivation hängt zum großen Teil halt an solchen Dingen.
    i7 7700K :: EVGA GTX 1080Ti FTW3 :: Thermaltake View 31 TG

    <<Ich köpfe Eure Intel-CPUs. Einfach PM an mich.>>

  8. #28
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    21.127

    AW: No Man's Sky: Diese elf Dinge haben sich seit dem Launch geändert

    Der bisherige Rückblick ist ja ganz nett, aber eigentlich erst das erscheinende Update "Next" dürfte NMS interessanter machen.
    Hier geht man definitiv in die richtige Richtung.
    U-Casual Gamer
    Go out and kill a few Beasts, that´s just what Hunters do.
    V has come to.


  9. #29

    AW: No Man's Sky: Diese elf Dinge haben sich seit dem Launch geändert

    Zitat Zitat von Sebastianmxx Beitrag anzeigen
    Ja gibt es , aber ich würde dir abraten.

    Ich habe es damals für 20 Euro bekommen und gebe diesem Spiel alle paar Monaten eine Chance, aber nach 2-3 Stunden lege ich es immer weg. Es wird einfach unglaublich öde. Dieses Spiel hat so viel Potential aber sie haben nichts daraus gemacht.

    Schade, wirklich schade.
    So ging es mir auch. Ich hatte Spaß am Erkunden, aber es ging mir einfach auf die Nerven, dass ich bestimmte Materialien grinden musste, weil mein Inventar relativ klein war und man die ständig gebraucht hat.
    Ich habe dann Stunden damit verbracht einfach stupide mit einem Laserstrahl Dinge auf einem Planeten zu zerstören. Das wird eben irgendwann total öde.
    Außerdem wurde damals mit abwechslungsreichen und schönen Planeten geworben. Ich habe nicht einen interessanten Planeten entdeckt. Die meisten die ich gesehen habe, waren absolute Einöde und wüstenähnlich.
    In den Trailern damals wurden Planeten mit Kreaturen gezeigt, die wunderschön und abwechslungsreich waren. Pustekuchen.
    Dadurch wurde es natürlich noch langweiliger für mich.
    System: i5 4690@3,5 Ghz, GTX 1060 6GB, 16 GB RAM
    Kamera: Fujifilm X-T20 + XF 18-55mm

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    21.127

    AW: No Man's Sky: Diese elf Dinge haben sich seit dem Launch geändert

    Zitat Zitat von Rage1988 Beitrag anzeigen
    Außerdem wurde damals mit abwechslungsreichen und schönen Planeten geworben. Ich habe nicht einen interessanten Planeten entdeckt. Die meisten die ich gesehen habe, waren absolute Einöde und wüstenähnlich.
    In den Trailern damals wurden Planeten mit Kreaturen gezeigt, die wunderschön und abwechslungsreich waren. Pustekuchen.
    Dadurch wurde es natürlich noch langweiliger für mich.
    Vermutlich eins der Hauptprobleme überhaupt.
    Im Werbetrailer hat einfach alles gepasst, die gezeigten Planeten waren perfekt in Szene gesetzt.
    Eine wundervolle Landschaft jagte die nächste, Flora/Fauna, alles abgedreht und stimmig, Vögel flogen umher, Dino-artige Wesen liefen am Ufer entlang, fremde Raumschiffe flogen über einem hinweg usw.

    Tja, in der Releasefassung sah man dann was raus kommt wenn man ein Spiel spielt das zufallsgenerierte Welten erschafft.
    Zumeist langweilige karge öde Landschaften.
    U-Casual Gamer
    Go out and kill a few Beasts, that´s just what Hunters do.
    V has come to.


Seite 3 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •